59 Fachkraft Veranstaltungstechnik Jobs in Berlin und Brandenburg

Teamassistenz (m/w/d) Personalmanagement
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Teamassistenz (m/w/d) Personalmanagementfür den Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) Die deutsche Automobilindustrie steckt in einer grundlegenden Transformation. Der Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) repräsentiert dabei über 600 Unternehmen, die mit innovativen Lösungen an der Zukunft einer klimaneutralen Mobilität arbeiten. Unsere Mitglieder sind vielfältig. Unsere Themen sind es auch. Wir stehen für eine zukunftsfähige Klima- und Wirtschaftspolitik, für Digitalisierung und den Innovationsstandort Deutschland. Wir veranstalten mit der IAA MOBILITY und der IAA TRANSPORTATION die weltweit wichtigsten Plattformen für Mobilität und Transport. Und wir suchen Menschen, die dafür brennen, diesen Wandel mitzugestalten. Die Lust haben, Lösungen aufzuzeigen, Neues zu erklären und die emotional geführte Debatte über die Zukunft der Mobilität mit Know-how und Leidenschaft mitzugestalten. Genau dafür sind wir im steten Dialog mit Politik und Medien, mit der Industrie und der Öffentlichkeit. Für das Personal-Team im VDA suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamassistenz (m/w/d). Wir laden Sie ein, Teil unseres Teams zu werden und freuen uns auf Ihre Unterstützung!Ihre Aufgaben Zuarbeit und Unterstützung des gesamten Teams im HR-Tagesgeschäft Zentraler Ansprechpartner und Prozess-Owner für das Onboarding neuer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Unterstützung bei der Erstellung und Administration von Dokumenten, Briefen und sonstigen Kommunikationen Mitwirkung bei Projektarbeiten im Personalmanagement (z.B. Digitalisierungsaktivitäten im HR-Bereich) Unterstützung bei Recruiting-Aktivitäten Dokumenten-Ablage Ihre Qualifikationen Kaufmännische Ausbildung sowie erste Berufserfahrung in vergleichbarer Position Kommunikations- und Organisationstalent sowie Eigeninitiative Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit gängiger Software (MS Office) Ihre Kompetenzen Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte, organisatorische Fähigkeiten Verlässlich, zuverlässig, standhaft und teamfähig Ihre Vorteile Arbeiten mitten im Herzen Berlins Herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsraum für eigene Ideen Mitwirkung und Steuerung von Projekten Netzwerk innerhalb der Automobilindustrie mit spannenden und hochrangigen Kontakten Marktgerechte Vergütung sowie 13.Monatsgehalt 28Urlaubstage Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr, inkl. 2Tage Sonderurlaub Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie Möglichkeit des mobilen Arbeitens Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Verpflegungsangebot Teilnahme an Firmenveranstaltungen Ihre Bewerbung Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins via Online-Formular über unser System. Sie haben noch Fragen zur Stelle und zum VDA als Arbeitgeber? Dann steht Ihnen Frau Kathi Malon (Referentin Recruiting) unter der Rufnummer +49 30 897 842-345 gerne zur Verfügung. Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) Behrenstraße 35 • 10117 Berlin

Vertriebsleiter Regionalgeschäftsstelle Nord-Ost (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Bringen Sie Ihre Karriere in Schwung! Mit mehr als 580.000 zufriedenen Versicherten ist die BAHN-BKK einer der größten betrieblichen Krankenversicherer Deutschlands. Als geöffnete, gesetzliche Krankenkasse mit Präventionsschwerpunkt verstehen wir uns als kompetente, verlässliche und innovative Gesundheitspartnerin für unsere Kunden. Für unsere Regionalgeschäftsstelle Nord-Ost in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:Vertriebsleiter Regionalgeschäftsstelle Nord-Ost (m/w/d) Berlin unbefristet VollzeitDas erwartet Sie Entwicklung und Umsetzung Unter Berücksichtigung der zentralen Unternehmensstrategie erarbeiten Sie regionale Vertriebsziele und initiieren effiziente Konzepte zur Erreichung der gesetzten Ziele. Kooperation und Kontaktpflege Durch aktives Beziehungsmanagement bauen Sie die Zusammenarbeit mit unseren Vertriebspartnern nachhaltig aus und gewinnen neue Kunden. Organisation und Gestaltung An der Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Seminaren und anderen Vertriebsmaßnahmen wirken Sie maßgeblich mit. Verantwortung und Koordination Im Rahmen der Führung der Stabsstelle Vertrieb planen und überwachen Sie die Erledigung der operativen und administrativen Aufgaben. Hierbei stellen Sie sicher, dass Ihr Team unsere Service- und Betreuungsstandards stets einhält. Beratung und Unterstützung Bei fachlichen Fragen stehen Sie Ihrem Team als Ansprechpartner (m/w/d) zur Verfügung. Vertriebsgebiete Sie betreuen Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt.Das bringen Sie mit Ihre Erfahrungen Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb sowie Führungserfahrung. Ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine Ausbildung im Bereich Marketing / Vertrieb / Kommunikation oder ein vergleichbarer Ausbildungshintergrund sind wünschenswert. Ihre Persönlichkeit Sie verfügen über eine ausgeprägte Kundenorientierung und wägen Ihre Entscheidungen unter Kostengesichtspunkten ab. Zudem sind Sie in der Lage, Ihre Mitarbeiter/innen zu motivieren und individuell zu fördern. Ihre Arbeitsweise Ihr Engagement spornt Ihr Team an, Aufgaben gemeinsam effektiv zu erledigen und gesetzte Ziele zu erreichen. Ihr Know-How Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Bereich Vertrieb und Marketing. Darüber hinaus sind Sie sicher in der Anwendung der MS-Office-Programme und offen für das Erlernen von krankenkassenspezifischer Software.Unsere Rahmenbedingungen Neben einem krisenfesten Arbeitsplatz erwarten Sie: flexible Arbeitszeiten (38-Stunden-Woche, ein großzügiger Arbeitszeitrahmen ohne Kernarbeitszeit) die Möglichkeit des mobilen Arbeitens (anteilig) ein Urlaubsanspruch von mindestens 30 Tagen, der durch ein Wahlmodell und unbegrenzt Gleittage erhöht werden kann ein monatlicher Arbeitgeberzuschuss zum "Deutschland-Ticket" eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, kompetenten und verlässlichen Team eine marktgerechte Vergütung nach unserem Haustarifvertrag eine Krankenzusatzversicherung sowie Leistungen im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Cornelia Wodrich als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung. +49 (30) 269 46 100 Fragen zu den Rahmenbedingungen Ihres Arbeitsverhältnisses und zum Bewerbungsverfahren können Sie gerne an Frau Sandra Weckwerth richten. +49 (69) 77078 223 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Personalsachbearbeiter*in als HR Associate (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

De Gruyter ist ein unabhängiger Wissenschaftsverlag, der seit 1749 exzellente Forschung veröffentlicht. Er publiziert jährlich etwa 1.600 neue Titel in 29 Fachbereichen aus den Gebieten Geistes- und Sozialwissenschaften, STM und Recht sowie mehr als 800 Abonnement- und Open-Access-Fachzeitschriften und eine Vielzahl digitaler Produkte. Er ist einer der größten unabhängigen Open-Access-Buchverlage. Zur Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Berlin und weltweiten Standorten gehören die acht Imprints De Gruyter Akademie Forschung, Birkhäuser, De Gruyter Mouton, De Gruyter Oldenbourg, De Gruyter Saur, Düsseldorf University Press, Deutscher Kunstverlag und Jovis Verlag. PERSONALSACHBEARBEITER*IN ALS HR ASSOCIATE (W/M/D) Berlin | Vollzeit | ab sofort Als Personalsachbearbeiter*in bzw. HR Associate sind Sie Teil unseres globalen „People + Culture“-Teams und verantworten verschiedene administrative Aufgabenbereiche in der nationalen und internationalen Personalbetreuung und -gewinnung. Darüber hinaus arbeiten Sie an diversen personalrelevanten Projekten mit. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen. IHRE AUFGABEN Administrative Betreuung von Mitarbeiter*innen inkl. Pflege der Personalstammdaten und Übernahme des Melde- und Bescheinigungswesens Pflege der Personalakten sowie Kranken-/Urlaubsdaten und personalrelevanter Unterlagen wie z. B. Auszahlungsübersichten und Checklisten Mitarbeit an der vorbereitenden Lohnbuchhaltung, der Personalkostenplanung und der betrieblichen Altersvorsorge Erstellung und Organisation von Schreiben zu Probezeitbeurteilungen, Jubiläen, Elternzeiten, Teilzeiten, Anhörungen etc. Vorbereitung von Weiterbildungs- und Onboarding-Veranstaltungen Pflege des Zeiterfassungstools sowie Betreuung des Jobticket- und globalen Payroll-Managements Berechnung und Dokumentation von Zielvereinbarungen IHR PROFIL Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein Studienabschluss sowie erste Erfahrung in der Personalabteilung Gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Gehaltsabrechnung, idealerweise in SAP, sowie im Steuer- und Sozialversicherungsrecht Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Sehr gute organisatorische Fähigkeiten sowie eine sehr strukturierte, eigenständige Arbeitsweise Hohe Zuverlässigkeit und ein souveräner Umgang mit vertraulichen Daten Sehr gute kommunikative Fähigkeiten auf Deutsch und Englisch, verbunden mit einem hohen Maß an Serviceorientierung WIR BIETEN IHNEN Eine spannende berufliche Herausforderung bei einem der Innovationstreiber der Verlagsbranche Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit und eine flexible Homeoffice-Regelung für eine gute Work-Life-Balance Einen großzügigen Urlaubsanspruch und Sonderurlaubstage Umfangreiche Leistungen und Zuschüsse für ein gesundes, ausgewogenes Leben Ein Personalentwicklungsbudget und Angebote zur Weiterbildung und persönlichen Entwicklung Passionierte Kolleg*innen in vielfältigen, internationalen Teams sowie gemeinsame Teamevents und Firmenfeiern KONTAKT Bei De Gruyter setzen wir uns für Vielfalt und Chancengleichheit ein. Es ist unser gemeinsames Ziel, eine Unternehmenskultur der Integration und Zugehörigkeit zu schaffen. Sie sind interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Karriereportal. Tabitha Morell | People + Culture Tel.: +49 30 260 05-410 Walter De Gruyter GmbH Genthiner Str. 13 10785 Berlin www.degruyter.com

Messebauer | Messeplaner als Referent (m/w/d) Ausstellungsplaner für die IAA
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Messebauer | Messeplaner als Referent (m/w/d) Ausstellungsplaner für die IAAfür den Verband der Automobilindustrie e. V. Die deutsche Automobilindustrie steckt in einer grundlegenden Transformation. Der Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) repräsentiert dabei über 600 Unternehmen, die mit innovativen Lösungen an der Zukunft einer klimaneutralen Mobilität arbeiten. Unsere Mitglieder sind vielfältig. Unsere Themen sind es auch. Wir stehen für eine zukunftsfähige Klima- und Wirtschaftspolitik, für Digitalisierung und den Innovationsstandort Deutschland. Wir veranstalten mit der IAA MOBILITY und der IAA TRANSPORTATION die weltweit wichtigsten Plattformen für Mobilität und Transport. Und wir suchen Menschen, die dafür brennen, diesen Wandel mitzugestalten. Die Lust haben, Lösungen aufzuzeigen, Neues zu erklären und die emotional geführte Debatte über die Zukunft der Mobilität mit Know-how und Leidenschaft mitzugestalten. Genau dafür sind wir im steten Dialog mit Politik und Medien, mit der Industrie und der Öffentlichkeit. Der VDA veranstaltet die jährlich stattfindende IAA: In ungeraden Jahren steht die IAA MOBILITY auf dem Programm, in geraden Jahren die IAA TRANSPORTATION. Die Abteilung koordiniert und organisiert die IAA. Sie führt unter anderem die Ausstellerakquisition, die Standzuteilung und die Standbaufreigabe durch. In diesem Rahmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) für die Planung der IAA. Wir laden Sie ein, Teil unseres Teams zu werden und freuen uns auf Ihre Unterstützung!Ihre Aufgaben Planung der Ausstellungsflächen sowie Erstellung von Plänen für die Standzuteilung, einschließlich der Abstimmung mit den Ausstellern Ausstellerbetreuung und Vertrieb Begleitung von Sonderaktivitäten Standbaugenehmigung und -prüfung in Abstimmung mit den Planungsbüros Überwachung des Auf- und Abbaus Erstellung von technischen Richtlinien für die Aussteller/ Planungsbüros Zusammenarbeit mit den jeweiligen Messestandorten (u.a. Datenaustausch, Standbaugenehmigungen, organisatorische und technische Abstimmung) Ihre Qualifikationen Berufserfahrung im Messe- oder Veranstaltungswesen, ggf. Ausbildung zum Technischen Zeichner, Studium als Architekt oder vergleichbarer Abschluss Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil) Professionelle Kenntnisse in MS Office und AutoCAD Ihre Kompetenzen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssicherheit in Verbindung mit Durchsetzungsstärke Organisationsvermögen, strategisches Vorgehen, Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt Eigeninitiative, selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Ihre Vorteile Arbeiten mitten im Herzen Berlins Herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsraum für eigene Ideen Mitwirkung und Steuerung von Projekten Netzwerk innerhalb der Automobilindustrie mit spannenden und hochrangigen Kontakten Marktgerechte Vergütung sowie 13.Monatsgehalt 28 Urlaubstage Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr, inkl. 2Tage Sonderurlaub Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie Möglichkeit des mobilen Arbeitens Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Verpflegungsangebot Teilnahme an Firmenveranstaltungen Ihre Bewerbung Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittsdatums via Online-Formular über unser System. Sie haben noch Fragen zur Stelle oder zum VDA als Arbeitgeber? Dann steht Ihnen Frau Kathi Malon (Referentin Recruiting) unter der Rufnummer +49 30 897 842-345 gerne zur Verfügung. Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) Behrenstraße 35 • 10117 Berlin

Heilerziehungspfleger / Erzieher (m/w/d) erwachsene Menschen TagesZentrum (Mo bis Fr)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Heilerziehungspfleger / Erzieher (m/w/d) erwachsene Menschen TagesZentrum (Mo bis Fr) Mehr als gute Arbeit! Im TagesZentrum steht die Assistenz von Menschen mit Teilhabebedarfen im Mittelpunkt. Wir unterstützen bei allen erforderlichen Schritten, um ein selbstbestimmtes und sinnvolles Arbeitsleben zu ermöglichen. Unser Ziel ist es neue Wege zu gehen und das TagesZentrum kontinuierlich weiterzuentwickeln.Freuen Sie sich auf eine sinnstiftende Tätigkeit von Montag bis Freitag in Teilzeit (19,5h bis 29,25h) zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Heilerziehungspfleger / Erzieher im TagesZentrum (Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin); einen attraktiven Bruttolohn in Höhe von 1.733,71€ (bei 19,5h) bis 2.600,57€ (bei 29,25h), eine betriebliche Altersvorsorge, 30 Urlaubstage (plus Heiligabend und Silvester) und einen auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag mit der Perspektive auf vorzeitige Entfristung; Zahlung einer freiwilligen jährlichen Sonderzahlung in Abhängigkeit vom Jahresergebnis; einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket / Deutschlandticket Job und zur Mitgliedschaft im Urban Sports Club, Unterstützung bei der Kitaplatzsuche und ein betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Massagen); innovative Fortbildungsmöglichkeiten: z.B. das systemische Aggressionsmanagement, bewohnerbezogene Teamfortbildungen; exklusive Vergünstigungen über unsere personalisierte Unternehmensplattform bei über 800 Marken zum Beispiel bei Reisen, Mode, Technik, Mobilfunk und vielem mehr. Was wir uns wünschen Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger (m/w/d), Erzieher (m/w/d) oder vergleichbar. Idealerweise konnten Sie bereits erste Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf sammeln. Mit Einfühlungsvermögen, Respekt und auf Augenhöhe begegnen Sie unseren Nutzer*innen. Ihre Aufgaben Sie unterstützen teamübergreifend die bestehenden Angebote und assistieren den Nutzer*innen bei der Ausführung ihrer Arbeitsschritte. Sie begleiten aktiv verschiedene Bildungsangebote, Veranstaltungen und Kiezprojekte. Die Bereitschaft sich pflegerische Kenntnisse anzueignen ist aufgrund des hohen Hilfebedarfes unserer Nutzer*innen notwendig. Sie erhalten eine umfassende und kompetente Einarbeitung in dieses Thema durch unsere Pflegefachkräfte. Bei Fragen steht Ihnen Matthias Baumann gern unter der Telefonnummer 030.47 477 476 oder per E-Mail MatthiasBaumann[at]ass-berlin.orgzur Verfügung. Neugierig? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online direkt über unsere Webseiteass-berlin.orgunter dem PunktKarriere in den Angeboten zur Teilhabe oder alternativ per E-Mail an AngeboteZurTeilhabe@ass-berlin.org. Wir freuen uns schon auf Sie!Über uns In den Angeboten zur Teilhabeder Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen haben Sie die Möglichkeit, unsere Nutzer*innen ganz individuell zu begleiten und zu unterstützen. Dabei arbeiten wir in multiprofessionellen Teams und legen höchsten Wert auf ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander. Besonders wichtig ist es uns, den Mitarbeitenden nicht nur ein gutes Gehalt und eine langfristige Perspektive zu bieten, sondern durch eine verbindliche Dienstplanung 2 Monate im Voraus für eine gute Work-Life-Balance zu sorgen. Darüber hinaus ist eine professionelle Einarbeitung durch unser Mentorensystem garantiert. Bei uns erwarten Sie nicht nur jede Menge „Benefits“ wie z.B. ein Zuschuss zum VBB-Firmenticket, „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ Programm oder Massagen, sondern auch vielfältige und spannende Einsatzmöglichkeiten an verschiedenen Standorten im Nordosten Berlins.

Manager/in Konjunktur, Märkte und Statistik (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Wir sind der Verband der Elektro- und Digitalindustrie, der ZVEI. Wir haben ein Ziel: Wir wollen die Zukunft elektrisch, digital und nachhaltig gestalten. Gemeinsam mit unseren mehr als 1.100 Mitgliedsunternehmen treiben wir den Wandel dafür jeden Tag weiter voran. Technologisch, politisch und gesellschaftlich. Bei uns können Sie einen wichtigen Beitrag zur Entstehung der All-Electric-Society leisten. Mehr Informationen zu unseren electrifying ideas finden Sie unter zvei.org. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser engagiertes Team im ZVEI e. V. an den Standorten Frankfurt am Main, Berlin oder Brüssel. Manager/in Konjunktur, Märkte und Statistik (w/m/d) Referenznummer: 2402-GON-000 Ihre Aufgaben Recherche und Aufbereitung von Konjunktur-, Struktur- und Außenhandelsdaten, insb. zur Elektro- und Digitalindustrie und ihrer Leitmärkte sowie Aufbereitung (inter-)nationaler Waren- und Wirtschaftszweignomenklaturen Mitwirkung an der Erstellung von Produktions- und Marktprognosen, monatlicher Abteilungsreports (bspw. Konjunkturbarometer, Außenhandelsreport) sowie Verbandsumfragen Ansprechperson für Fragen von Mitgliedsunternehmen, Presse, ZVEI-Einheiten etc. zu konjunkturellen, strukturellen, Branchen- und Marktentwicklungen sowie zu Rohstoff- und Investitionsfragen Betreuung von Steuerpolitikthemen und des ZVEI-Steuerausschusses Betreuung weiterer Gremien (z.B. Ausschuss für Konjunktur & Statistik) sowie Vertretung der Interessen des ZVEI und seiner Mitgliedsunternehmen in externen nationalen, europäischen und internationalen Ausschüssen und Gremien Vorbereitung und Unterstützung von Pressekonferenzen, Veranstaltungen, Ausschuss- und Gremiensitzungen des Verbandes Systemische Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung der ZVEI-eigenen Datenbanken, auch in Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften (insb. Volkswirtschaftslehre) mit ökonometrischer Vertiefung oder der Statistik oder einem vergleichbaren Studiengang Erfahrungen in der statistischen Erhebung, Aufbereitung und Analyse von Daten Gutes Gespür für Zahlen und Affinität zum Arbeiten mit großen Datenmengen Gute Kenntnisse der wichtigsten Office-Programme (Excel, PowerPoint, Word etc.) sowie der Statistiksoftware R Verständnis für empirische, konjunktur- und industriepolitische Zusammenhänge Analytische, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie fließende Sprachkenntnisse in Wort und Schrift neben der deutschen mindestens auch in der englischen Sprache Unser Angebot Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung der politischen Rahmenbedingungen der Elektro- und Digitalindustrie Einen modernen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und kurzen Entscheidungswegen Große Gestaltungsräume für das Einbringen kreativer und neuer Ideen Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Projekte in einem dynamischen Zukunftsthemenumfeld Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau von Expertise und Netzwerk Motiviertes und hilfsbereites Team sowie umfassende Einarbeitung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. frühestmöglichem Eintrittstermin (bitte im PDF-Format) per E-Mail an: personal@zvei.org Mehr Informationen über den ZVEI unter www.zvei.org . Mehr Informationen zu unserer Datenschutzerklärung unter www.zvei.org/datenschutz . ZVEI e. V. Verband der Elektro- und Digitalindustrie Lyoner Straße 9 • 60528 Frankfurt am Main Telefon: +49 69 6302-0 • Fax: +49 69 6302-269 E-Mail: personal@zvei.org • www.zvei.org

Projektmanagerin / Projektmanager (m/w/d) Enterprise Europe Network
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) ist Ansprechpartnerin für Investoren, ansässige Unternehmen und technologieorientierte Existenzgründungen im Land Brandenburg. Internationalisierung der Brandenburger Unternehmen ist die Aufgabe des Teams Außenwirtschaft, Europa-Service in der WFBB. Das Team vermittelt Kenntnisse über ausländische Märkte, Kontakte zu internationalen Kooperations- und Geschäftspartnern sowie Finanzierungsmöglichkeiten für die Internationalisierung. Dabei nutzt das Team die Instrumente des vom Land Brandenburg und von der Europäischen Union geförderten Projekts Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg (EEN). Für das EEN suchen wir zur Verstärkung unseres Teams Außenwirtschaft, Europa-Service am Standort Potsdam zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einenProjektmanagerin/Projektmanager (m/w/d) Enterprise Europe NetworkIhre Aufgaben Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) und wissenschaftlicher Einrichtungen zu europäischen Förderprogrammen für Markterschließung sowie EU-Forschungs- und Innovationsprogrammen (wie Horizont Europa) Unterstützung dieser Zielgruppen bei der Entwicklung von grenzüberschreitenden Kooperationen, zum Beispiel durch den europaweiten und datenbankgestützten Austausch von Kooperationsgesuchen und B2B-Kooperationsbörsen Organisation, Durchführung und Moderation von Informationsveranstaltungen und Workshops zu EU-Förderprogrammen, B2B-Kooperationsbörsen und Unternehmensreisen ins Ausland Zusammenarbeit innerhalb der WFBB, mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und anderen Internationalisierungsakteuren in Brandenburg sowie mit europäischen und außereuropäischen Partnern Dokumentation und Berichterstattung der Projekttätigkeiten in dafür vorgesehenen CRM-Systemen Ihr Profil Sie besitzen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom), vorzugsweise mit Bezug zu Internationalisierung/Europa. Wünschenswert sind Erfahrungen mit europäischen Förderprogrammen, idealerweise europäischen Forschungs- und Innovationsprogrammen. Vorteilhaft sind vorhandene Erfahrungen im internationalen Kontext und in der Beratung von Unternehmen oder anderen Einrichtungen. Sie überzeugen durch konzeptionelles Denken, entwickeln gerne neue Ideen und setzen diese um, arbeiten effizient und selbstständig, sind versiert in Projektmanagement und Netzwerken. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in gängiger Software wie MS Office und digitalen Kollaborationsplattformen. Teamgeist, Integrationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Organisationsgeschick sind für Sie selbstverständlich. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Wünschenswert wären Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache. Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, interessante Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeit Vergütung je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 EGO TV-L ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team, mit der Möglichkeit, eigene kreative Ideen einzubringen und gemeinsam im Team umzusetzen flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortgestaltung (Mobiles Arbeiten bis zu zwei Tage pro Woche möglich) das Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge bei der MetallRente oder der VBLU sowie vermögenswirksamer Leistungen Weiterbildungsmöglichkeiten eine gute Verkehrsanbindung mit dem ÖPNV durch den Standort direkt am Potsdamer Hauptbahnhof Weitere Informationen Die Stelle ist bis zum 30.06.2025 befristet. Eine Weiterführung ist nicht vorgesehen. Geeignet für die ausgeschriebene Stelle sind nur Bewerberinnen und Bewerber, die bisher noch nicht in einem Erwerbsarbeitsverhältnis mit unserem Unternehmen standen oder stehen. Wir freuen uns über jede Bewerbung, unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Alter oder sexueller Identität. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.Interessiert? Wenn Sie sich von dieser Ausschreibung angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, in elektronischer Form über das Webformular der Stellenausschreibung, mit dem Stichwort „PM Enterprise Europe Network“ bis spätestens zum 25.04.2024 an: Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) Frau Kati Lietz, Babelsberger Straße 21, 14473 Potsdam www.wfbb.de/die-wfbb/karriere bewerbung@wfbb.de

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (m/w/d) Willkommen bei der WISAG … einem der führenden Dienstleistungsunternehmen in Deutschland für die Bereiche: Aviation , Facility und Industrie . Mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Tag für Tag bei uns im Einsatz. In der WISAG Sicherheit & Service sind wir auf Sicherheitsdienstleistungen und Sicherheitstechnik in den Bereichen: Industrie, Banken, Verwaltung, öffentliche Institutionen sowie im privaten Umfeld spezialisiert. Mit rund 5.700 Mitarbeitenden gewährleisten wir Werk- und Objektschutz, Revierbewachung, Alarmservice und Notrufzentrale. Darüber hinaus bieten wir: Sicherheitsanalysen und -beratung, Planung und Installation sicherheitstechnischer Anlagen, Empfangs-, Veranstaltungs- und Rezeptions-/Poststellendienste sowie Fahrgastbetreuung. Mehr über die WISAG erfahren Sie auf unserer Webseite . Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (m/w/d) Ludwigsfelde Kennziffer: 322955 Ihr Verantwortungsbereich bei uns Zutrittskontrolle im Werk unseres Kunden inkl. Überwachung der Sicherheits- und Meldetechnik Ausstellen von Besucherausweisen und Weiterleitung an die zuständigen Ansprechpartner PC-gestütztes Melde- und Berichtswesen Verantwortung für den vorbeugenden Brandschutz Mitarbeiterführung Start ab: 01.04.2024 Arbeitsort: 14974 Ludwigsfelde Damit begeistern Sie uns Ausbildung zur IHK-geprüften Schutz- und Sicherheitskraft, Servicekraft für Schutz und Sicherheit, Werkschutzfachkraft Erfahrung in der Bewachung von Objekten Einwandfreies Führungszeugnis und idealerweise Erste-Hilfe-Ausbildung Gutes Deutsch in Wort und Schrift PC-Grundkenntnisse Gute Umgangsformen und ein freundliches , aber bestimmtes Auftreten in Verbindung mit einem gepflegten Erscheinungsbild Das bieten wir Ihnen Einen sicheren , verantwortungsvollen Arbeitsplatz bei einem etablierten Unternehmen mit dem Ziel einer langfristigen Beschäftigung Pünktliche übertarifliche Bezahlung ab 15,94 EUR je Arbeitsstunde zzgl. steuerfreier tariflich gesicherter Zulagen 8 Stundendienste in einem 3 Schichtsystem, an 7 Tagen je Woche Nur 3 Monate Probezeit Hochwertige Schutz- und Arbeitskleidung (selbstverständlich kostenlos) Parkmöglichkeiten am Objekt Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten , z. B. zum Objektleiter Wir unterstützen Ihre Kinder und Enkelkinder! Profitieren Sie vom attraktiven Förderprogramm unserer KiWIS Stiftung – z. B. für Nachhilfe, Musikerziehung und spannende Freizeitangebote Wir haben Sie überzeugt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Der einfachste Weg zu uns führt über den „Jetzt bewerben"-Button – ohne Registrierung und ohne Anschreiben – bewerben Sie sich in nur 2 Minuten. Die WISAG ist Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ und fördert alle Mitarbeiter*innen mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität – werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung. Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten. Wir weisen darauf hin, dass wir schriftliche, per Post versandte Bewerbungsmappen, leider nicht zurückschicken können. Ansprechpartner Marco Ahlers Tel.: 03042424110 Adresse WISAG Sicherheit & Service Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG, Bornitzstraße 67 - 71, 10365 Berlin

Referent / Referentin (m/w/d) im Direktionsbüro
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Kommen Sie in unser Team des Stabsbereiches Direktionsbüro und helfen Sie mit, Arbeit noch sicherer und gesünder zu machen. Im Stabsbereich Direktionsbüro ist folgende Stelle zu besetzen:Referent/Referentin (m/w/d) im Direktionsbüro Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit und Gesundheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.Ihr zukünftiges Team: Das Team des Direktionsbüros koordiniert und betreut die Gremien der Selbstverwaltung, die Geschäftsführerinnen- und Geschäftsführerkonferenz sowie verschiedene Ausschüsse. Weiterhin werden hier verschiedenste Statistiken geführt und zielgruppenorientiert aufbereitet.Ihre Aufgaben: Als Referent/Referentin (m/w/d) im Direktionsbüro unterstützen Sie den Stabsbereichsleiter bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben insbesondere in Direktionsangelegenheiten wie z.B. der Bearbeitung von Schwerpunktthemen und Projekten des Hauptgeschäftsführers und seiner Stellvertreterin und bei der Erledigung der Betreuungs- und Organisationsaufgaben für die Mitglieder der Selbstverwaltung der DGUV, speziell bei der: Organ- und Ausschussarbeit Vorbereitung von Veranstaltungen und politischen Gesprächen der Vorstandsvorsitzenden und der Vorsitzenden der Mitgliederversammlung Bearbeitung von Anfragen der Selbstverwaltung Beobachtung von selbstverwaltungsrelevanten Prozessen und Entscheidungen öffentlichen Darstellung der Arbeit der Selbstverwaltung Prüfung von Grundsatzfragen beispielsweise zum Vereinsrecht, Arbeits- und Sozialrecht Vorbereitung und Erstellung von Gremienunterlagen, sowie Protokollführung in Gremiensitzungen Ihr Profil: überdurchschnittlich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen (Volljurist/Volljuristin (m/w/d)) oder vergleichbares abgeschlossenes Hochschulstudium Kenntnisse im Sozialrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht gute MS-Office-Kenntnisse sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, sowie ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsstärke hohe Dienstleistungsbereitschaft und hohe Sozialkompetenz Einsatzbereitschaft und Flexibilität eigenverantwortliche, gewissenhafte und lösungsorientierte Arbeitsweise Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen Ihr Kontakt:Fachliche Fragen beantwortet Ihnen: Lennard Jacoby | 030 13001 - 1300Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten Ihnen unter Angabe der Kennziffer DIR - 24 - 02: Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733 Stellendetails: Start 01.06.2024Bewerbungsfrist 10.05.2024Standort Berlin Stellenumfang Vollzeit, Teilzeit möglich Gehalt bis EG 15 BG-AT Befristung Unbefristet (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) weitere Informationen finden Sie hier Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten MenschenIhre Vorteile: Tätigkeit mit Sinn Ein abwechslungsreicher, interessanter Job rund um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit Transparente Bezahlung Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie, Zuschuss zum ÖPNV Vereinbarkeit und Homeoffice Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil Vielfalt und Inklusion Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung Sicherheit und Gesundheit Ergonomische, moderne Arbeitsplätze, Gesundheitsticket, Sport- und Präventionsangebote Lebenslanges Lernen Umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung An die Zukunft denken Zusätzlich versorgt sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL) Zertifizierte Arbeitgeberin Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) Glinkastraße 40 10117 Berlin Impressum Nutzungsbedingungen Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten: www.dguv.de/karriere

Kita-Leitung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Kita-Leitung (m/w/d) Einsatzort: Kita Kinderwirtschaft (Kiwi) in Berlin Prenzlauer Berg Arbeitsumfang: 30-40h pro Woche Vertrag: Unbefristet Die Camino · Dein Weg gGmbH ist ein gesundheitsorientierter freier Träger. Wir unterhalten seit 2002 fünf Einrichtungen im Raum Pankow mit insgesamt ca. 130 Mitarbeiter:innen und 501 Betreuungsplätzen. Für unsere Kita Kiwi in Prenzlauer Berg (23 Plätze) suchen wir eine neueKita-Leitung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (30h-40h). Unsere Kita Kiwi wurde 2011 gegründet und betreut derzeit 23 Kinder im Alter von 10 Monaten – 6 Jahren mit einem Team von 5 Kolleg:innen. Für die Betreuung der Kinder stehen in den Räumen im Herzen von Prenzlauer Berg ein Bewegungsraum, ein Kinderrestaurant und zwei weitere liebevoll eingerichtete Räume zur Verfügung. In diesem gemütlichen und familiären Ambiente können die Kinder offen und altersgemischt ihre Welt entdecken.Wie alle Einrichtungen von Camino arbeitet auch die Kita Kiwi nach den Kneippschen Wirkprinzipien. Ihre Aufgaben als Kita-Leitung: Als Kita-Leitung werden Sie zusammen mit den anderen Kita-Leitungen und den Kolleg:innen aus der Geschäftsstelle Teil eines Leitungs-Teams sein, in dem Sie die Möglichkeit haben, auch trägerübergreifend neue Ideen und Möglichkeiten einzubringen und umzusetzen. Pädagogische und administrative Leitung der Kita mit ca. 23 Kita-Plätzen Führung und Förderung eines Teams von ca. 5 Mitarbeiter:innen Koordination der pädagogischen und hauswirtschaftlichen Arbeit in der Kita Durchführung von Personalgesprächen Belegungsmanagement der Kinder Förderung der Zusammenarbeit mit den Eltern Mitverantwortliche Organisation und Einhaltung gesetzlicher Grundlagen, Behördlicher Bestimmungen und der Camino-internen Standards Konzeptionelle Zusammenarbeit mit dem Träger Eigenverantwortliche Weiterentwicklung und Umsetzung der Kita-Konzeption Gestaltung von Raumkonzepten Sie werden für die Leitungstätigkeit zu 30% freigestellt. Was Sie idealerweise dafür mitbringen: Staatlich anerkannter Abschluss als pädagogische Fachkraft Erfahrung im Bereich von Kindertagesstätten Großes Interesse an den Bedürfnissen von Kindern Pädagogische Fachkompetenz und Erfahrung mit dem Konzept der offenen Arbeit Bereitschaft sich in die Werkstattpädagogik nach Christel van Dieken einzuarbeiten Führungskompetenz und Motivationsfähigkeit Ausgeprägtes Zeit- und Organisationsmanagement Kenntnisse des Berliner Bildungsprogramms Was wir Ihnen dafür bieten: Einen unbefristeten Arbeitsvertrag zum Einstieg Vergütung entsprechend unserer hausinternen Camino Vergütungsrichtlinie (CVR) 30-32 Urlaubstage Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld ab dem dritten Beschäftigungsjahr Finanzielle Zuschläge für die Betreuung von Auszubildenden und Integrationskindern Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung durch horizontale und vertikale Karrierewege Hausinternes Fortbildungskonzept mit eigener pädagogischer Fachberatung Basisfortbildungen zum Thema Kneipp und unseren pädagogischen Ansätzen Teamflair, in dem man Ideen einbringen kann und seine Stärken ausleben kann Einen Träger, der immer ein offenes Ohr hat und in allen Fragen unterstützt Regelmäßige Kita-interne Team-Veranstaltungen sowie Kita-übergreifende Sommerfeste Regelmäßig bezuschusste Massagen in der Kita Was Sie in unserer Kita Kiwi erwartet: Unsere Kita Kiwi wurde 2011 gegründet und betreut derzeit 23 Kinder im Alter von 10 Monaten – 6 Jahren mit einem Team von 5 Kolleg:innen. Für die Betreuung der Kinder stehen in den Räumen im Herzen von Prenzlauer Berg ein Bewegungsraum, ein Kinderrestaurant und zwei weitere liebevoll eingerichtete Räume zur Verfügung. In diesem gemütlichen und familiären Ambiente können die Kinder offen und altersgemischt ihre Welt entdecken. Wie alle Einrichtungen von Camino arbeitet auch die Kita Kiwi nach den Kneippschen Wirkprinzipien. Individuelle, gesundheits- und stärkenorientierte Pädagogik Unser Konzept ist angelehnt an die Lehre von Johann S. Kneipp (Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen, Lebensordnung, Wasser) Weiterentwicklung der offenen Arbeit zur Werkstattpädagogik nach Christel van Dieken Nachhaltiges Konzept (spielzeugreduziert, müllvermeidend, naturnah) Verpflegung über unsere eigene Vollküche aus der Kita Holzweg für die Kinder und Mitarbeiter:innen Ausgewogene Ernährung (Bio, selbstgekocht, größtenteils vegetarisch, regional und saisonal) Hauseigene Sauna, Bewegungsbereich, Kreativraum, Bauecke, sowie ein Atelier Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich bequem über unser Online-Bewerbungsformular oder schicken Sie uns eine E-Mail mit einem Anschreiben, Ihrem tabellarischen Lebenslauf und relevanten Zeugnissen an bewerbung@camino-berlin.de. Camino · Dein Weg GmbH Z.Hd. Alexander Hübner Pfeilstraße 1 13156 Berlin www.camino-berlin.de bewerbung@camino-berlin.de T. 030 / 470 350 96

Sekretär*in / Assistent*in Chefarzt-Büro – Forschungsinstitut (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Ort: BerlinSekretär*in / Assistent*in Chefarzt-Büro – Forschungsinstitut Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP-IA am Standort Berlin/Steglitz forscht in der Entwicklung von besseren Lösungen für Patient*innen mit Allergien und anderen Mastzell-vermittelten Erkrankungen. Sekretariat und Organisation sind Ihre Themen? Wir bei Fraunhofer ITMP-IA bieten Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit als Sekretär*in / Assistent*in / Office-Manager*in an. Die Stelle ist am neuen Fraunhofer-Institut, das in Kooperation mit der Charité am Standort Berlin/Steglitz entsteht, zu besetzen.Was Sie bei uns tun Proaktive, inhaltliche und administrative Entlastung des Chefarzt-Büros einschließlich Führen und Dokumentieren der Korrespondenz nach innen und außen Zuverlässige Erledigung klassischer, allgemeiner Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben in deutscher und englischer Sprache einschließlich der Fertigung von Briefen und Schriftsätzen nach Diktat und Vorlage Travel Management inklusive Abrechnung der Spesen, Auslagen und Kreditkarten Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Meetings, Video- und Telefonkonferenzen, Tagungen, Events und Sitzungen einschließlich Protokollführung sowie Ansprechpartner*in für externe Gäste/Geschäftspartner*innen Veranstaltungsorganisation inklusive Rechnungsbearbeitung Was Sie mitbringen Qualifikation zum/zur Sekretär*in oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung Berufserfahrung in einem medizinischen Sekretariat mit guten Kenntnissen der medizinischen Terminologie Professioneller Umgang mit MS Office (inklusive PowerPoint) und SAP Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit Im Umgang mit Patient*innen und Mitarbeitenden aller Berufsgruppen sowie Gästen überzeugen Sie mit einer hohen Dienstleistungsorientierung und Ihrer freundlichen, selbstbewussten Art. Eigenständiges Arbeiten, aber auch Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Empathie sind für Sie selbstverständlich. Sie verfügen über Organisationstalent, sind offen für Neues und verlieren auch in lebhaften Zeiten nicht die Übersicht. Was Sie erwarten können Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitmodell 30 Tage Urlaubsanspruch sowie Weihnachten und Silvester als arbeitsfreie Tage Persönliche Altersvorsorge (VBL) und weitere (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. jährliche Sonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Bezuschussung des Deutschlandtickets Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot Corporate Benefits: Angebote namhafter Hersteller und Marken Ein weites Fraunhofer-Netzwerk Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist vorerst bis 31.12.2025 befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP www.itmp.fraunhofer.de Kennziffer: 72712

Manager*in Philanthropie (Nachlassfundraising) (d/w/m)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Manager*in Philanthropie (Nachlassfundraising) (d/w/m) Informationen In unserem Team Philanthropie in der Abteilung Fundraising & Marketing möchten wir die Stelle Manager*in Philanthropie (Nachlassfundraising) (d/w/m) in Teilzeit (30 Std./Wo.) ab sofort und zunächst auf 2 Jahre befristet besetzen. Ihre Aufgaben: Konzeption, Implementierung und stetige Weiterentwicklung der Marketing- und Kommunikationsaktivitäten im Bereich Nachlassfundraising und Erbschaften Identifizierung und Ansprache von potentiellen Warmkontakten Individuelle Betreuung, Beziehungspflege, persönliche Kommunikation mit Testamentsspender*innen Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Bereich Nachlässe und Philanthropie Ansprechpartner*in und Schnittstelle zu externen Partner*innen (u.a. Anwaltskanzleien, Testamentsvollstrecker*innen) Steuerung der Abwicklung von Nachlässen in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern systematische Auswertung & Optimierung der verantworteten Maßnahmen und Aktivitäten Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen: abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Marketing mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Fundraising, Marketing und/oder Vertrieb. Neugierde, hohes Einfühlungsvermögen, Diskretion und Sensibilität für besondere Lebenssituationen Überzeugungsfähigkeit sowie sicheres und verbindliches repräsentatives Auftreten Hohe Serviceorientierung, ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationstalent und Kreativität Exzellente kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift Identifikation mit der Vision, Mission und den Zielen von Save the Children Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb von Deutschland Unser Angebot flexible Arbeitszeitgestaltung und bis zu 60% mobiles Arbeiten Bezahlung nach organisationsinternem Gehaltsmodell; das Gehalt für diese Position liegt zwischen 3.500€ und 4.100€ (brutto Vollzeit bei 40h / Woche), je nach relevanter Berufserfahrung und Expertise professionelle Unterstützung und Maßnahmen zur Weiterentwicklung ein internationales Arbeitsumfeld und eine wertebasierte Organisationskultur viel Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative 30 Tage Urlaub im Jahr plus 1 Tag Sonderurlaub monatliche Zahlung des Deutschlandtickets oder monatliche Aufladung einer Guthabenkarte in Höhe von 49€ auf Wunsch 20 % Beteiligung an der betrieblichen Altersvorsorge volle Entgeltfortzahlung bei Erkrankung des Kindes betriebliches Gesundheitsmanagement Familienraum sowie Ruhe- und Gebetsraum in unserem Büro Arbeitslaptop Grundsätze unserer Arbeit Wir unternehmen alles, um Kinder im Rahmen unserer Arbeit vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft voraus, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu handeln und benötigen bei einer Einstellung die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses. Wir arbeiten daran, nicht auf die gesamtgesellschaftlich bestehende strukturelle Diskriminierung einzuzahlen. Uns ist wichtig, Begegnungen zwischen Menschen zu fördern und sie sicher für alle zu gestalten. Wir ermutigen Menschen, die marginalisierten Gruppen zugehörig sind oder Diskriminierung erfahren haben, sich bei uns zu bewerben. Mehr Informationen finden Sie hier: Unsere Haltung Um zu mehr Transparenz unserer Interessen gegenüber der Politik beizutragen, verpflichten wir uns und unsere Interessenvertreter*innen zur Eintragung in das beim Deutschen Bundestag geführte Lobbyregister . Hinweise zur Bewerbung Bitte senden Sie uns bis zum 20.04.2024 Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse /Referenzen) über unser Bewerbungsportal zu. Wir behalten uns vor Gespräche bereits vor Fristende zu führen. Sie erfüllen noch nicht alle Anforderungen? Wir schätzen motivierte Quereinsteiger*innen mit unterschiedlichen Erfahrungen und passenden Fähigkeiten. Barrierefreiheit : Noch sind nicht alle Bereiche unserer Arbeit barrierefrei, teilen Sie uns gern in Ihrer Bewerbung mit, was für Sie wichtig ist. Sollten Sie bei der Nutzung unseres Bewerbungsportals Barrieren erfahren, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 030 / 275 959 79 241.

Reception Lead (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Reception Lead (m/w/d) Hermannstr. 90, D-12051 Berlin Vollzeit Mit der Eröffnung suchen wir befristet (2 Jahre) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:nReception Lead (m/w/d) Jede/r im Publix-Team bringt einzigartige Perspektiven und Kenntnisse aus ganz unterschiedlichen Bereichen in unsere Arbeit ein. Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, Ihre Kenntnisse aber nicht perfekt mit allen Qualifikationen in der Stellenbeschreibung übereinstimmen, sollten Sie sich trotzdem bewerben. Wir freuen uns ausdrücklich über das Interesse von Menschen mit internationaler Geschichte und People of Color.Ihre Aufgaben Als erste Kontaktperson sind Sie für ein herzliches und professionelles Empfangserlebnis zuständig. Sie stellen sicher, dass Gäste sich willkommen fühlen, sich initial im Haus orientieren und in Empfang genommen werden. Außerdem übertragen wir Ihnen folgende Aufgaben: Führung des digitalen Gästebuches; Kontrolle der Zugangsberechtigungen; Entgegennahme von Post sowie Nutzerbenachrichtigung via Publix App; Entgegennahme von Buchungsanfragen für die Flächen im Haus; Weiterleitung der Anfragen an das jeweils zuständige Team mittels der CRM-Software; Einbindung in die Betriebsabläufe des Hauses in Punkto Sicherheit; Monitoring sicherheitstechnischer Anlagen; Gestaltung und Evaluation eines Einsatzplans, der den Anforderungen des Hauses an Sicherheit und die Erreichbarkeit des Empfangs entspricht. Ihr Profil Professionelle, freundliche und souveräne Kommunikation mit Nutzer:innen, Besucher:innen und Publix-Mitarbeiter:innen auf Deutsch und Englisch. Weitere Sprachen sind von Vorteil. Effiziente Selbstorganisation und die Fähigkeit, den Überblick über mehrere Aufgaben gleichzeitig zu behalten; Diskretion bei der Bearbeitung von personenbezogenen oder anderweitig sensiblen Daten; Zuverlässigkeit in der Erfüllung kurz- und langfristiger Aufgaben und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Wir bieten Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in einem mit neuester Technik ausgestatteten, modernen und innovativen Gebäude; Freundliches und dynamisches Team in dem stets auf Augenhöhe kommuniziert wird; Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer stabilen Finanzierung durch Stiftungsgelder in einem dynamischen Umfeld sowie eine leistungsgerechte Vergütung; Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Interesse? Publix bietet Ihnen eine herausfordernde und spannende Position in einem inspirierenden Umfeld und die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen in einem einzigartigen beruflichen Umfeld einzusetzen und weiterzuentwickeln. Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse, Gehaltswunsch, Eintrittstermin) über unser Bewerbungsformular ein. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!Über uns Zur Stärkung von Journalismus und Öffentlichkeit entsteht am Standort Berlin-Neukölln das Haus Publix, ein Ort, an dem offen und kollaborativ an der Zukunft von Journalismus, Technologie und Demokratie gearbeitet wird. Ein Medienhaus für eine neue Zeit. Der Neubau bietet auf rund 6.000 Quadratmetern hochwertige Bu¨ro- und Konferenzräume, Coworking-Plätze sowie Veranstaltungsflächen, Gastronomie, Wohnateliers und insgesamt drei Video- und Audio-Studios. Publix wird eine Heimat für Redaktionen, Medienschaffende, zivilgesellschaftliche Akteure und Menschenrechtsorganisationen. Gemeinsam stärken wir den Wert von unabhängiger öffentlicher Information und setzen uns für Menschenrechte und demokratische Freiheiten im digitalen Zeitalter ein.Kontakt jobs@publix.deStandort Berlin Publix gGmbH Hermannstr. 90 D-12051 Berlin jobs@publix.de https://www.publix.de/

Personalsachbearbeiter*in (w/m/gn) / HR Operations Manager
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Personalsachbearbeiter*in (w/m/gn) / HR Operations ManagerHR Operations Manager / Personalsachbearbeiter*in (w/m/gn) für die Anschutz Entertainment Group Deutschland, am Standort Berlin, zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht.DU suchst eine Tätigkeit mit neuen Herausforderungen in einem Team, das gemeinsam Ziele verfolgt, gemeinsam gewinnt, aber auch verliert, jedoch nie den Humor dabei und die Freude an der Arbeit. hast Spaß daran, die gesamte Personaladministration vom Eintritt zum Austritt der Beschäftigten eigenständig zu bearbeiten. Anlage und Pflege der Stammdaten und Personalakten (analog wie digital) gehören ebenso zu Deinen Aufgaben wie die vorbereitende Lohnbuchhaltung, Abwesenheitserfassung, das Erstellen von Bescheinigungen, Korrespondenz mit Behörden, Mitwirkung im Bewerbermanagement oder laufenden Personalprojekten wie Benefits, Wertschätzung oder BGM. jonglierst gern mit Zahlen und bringst ein gutes Verständnis mit für Personalmanagement Tools. Über unsere HR-Datenbank erstellst Du routiniert zentrale Übersichten, Auswertungen und Statistiken, wirkst mit im Prozess der Performance Reviews inklusive Anpassung der relevanten Datenbanktools und administrativen Umsetzung von Bonuszahlungen und Gehaltsanpassungen. bringst dabei vor allem ein proaktives Mindset, Spaß an der Projektarbeit, Diskretion und absolute Zuverlässigkeit sowie Kompetenz, effektiv auf allen Ebenen zu kommunizieren, als Deine persönlichen Stärken ein. Du verstehst es, Zeit und Aufgaben effektiv zu managen, arbeitest detailgenau und sorgfältig. Die aktuellen MS Office Anwendungen (Office 365) sind Dir bestens vertraut. liebst es, gleichzeitig als kommunikative und vermittelnde Schnittstelle zwischen den verschiedenen Unternehmensbereichen intern wie extern zu agieren. Und das sowohl mit Kolleg*innen in Deutschland als auch England. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich wie schriftlich) sind hierbei essenziell. hast einen kaufmännischen oder HR-Background (idealerweise Personalsachbearbeiter/-kaufmann (m/w/gn) oder vergleichbar), 3-5 Jahre Erfahrung in der Personalverwaltung sowie gute Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung. Du bist engagiert, offen für Neues und bereit, Dich in ein vielschichtiges, spannendes Thema einzuarbeiten. WIR sind eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Live Entertainment und Sport. schenken den Menschen mit unseren Konzerten & Veranstaltungen in der Mercedes-Benz Arena und Verti Music Hall in Berlin sowie der Barclays Arena in Hamburg Freude und Momente, die bleiben. lieben nicht nur Konzerte, sondern auch Sport, insbesondere Eishockey von den Eisbären Berlin als Konzerngesellschaft von AEG. bieten attraktive Mitarbeiter Benefits, wie Jobticket für den ÖPNV, Fortbildungs-, Sport- und Massageangebote, Vergünstigungen für eine gesunde Ernährung in unserem Mitarbeiter-Restaurant, Job-Rad-Leasing oder Altersvorsorge. suchen Verstärkung für unser Team Human Resources in einem dynamischen internationalen Umfeld und bieten ab sofort eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Anstellung in Vollzeit mit einem modern ausgestatteten, attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Berlin Friedrichshain-Kreuzberg. Unsere Ausschreibung spricht Dich an? Wenn Du Dich angesprochen fühlst, freuen wir uns auf Deine digitale Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen unter Angabe des frühestmöglichen Starttermins und Deiner Gehaltsvorstellung hier. Anschutz Entertainment Group Development GmbHBERUFLICHE POSITION Berufsbezeichnung HR Operations Manager / Personalsachbearbeiter*in (w/m/gn) Standort Verti Music Hall Abteilung Human Resources Beschäftigungsart Vollzeit

Sozialarbeiter / Heilerziehungspfleger als Teamleiter im TagesZentrum (BFBTS) (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sozialarbeiter / Heilerziehungspfleger als Teamleiter im TagesZentrum (BFBTS) (m/w/d) Wir suchen einen engagierten Gruppenleiter / Teamleiter (m/w/d) für ein Team mit einem vielseitigen Spektrum an Angeboten und Themen im Bereich Kunst, Keramik, Kochwerkstatt / Catering. Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf und fühlen sich in einem lebendigen und innovativen Arbeitsumfeld wohl. Wir sind kreativ, offen und bunt. Ein Ort, an dem die Nutzer*innen gern selbstbestimmt arbeiten und sich wohlfühlen können. Unser Highlight im März: die Vernissage und Ausstellung der Kunstwerke in einer Berliner Galerie. Lassen Sie Ihren Arbeitstag entspannt beginnen – mit dem fröhlichen Gesang unserer Wellensittiche und einem gemeinsamen Kaffee mit den Nutzer*innen. Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt!Ihre Vorteile bei uns Arbeiten Sie in einer gemeinnützigen Stiftung und leisten Sie mit uns Ihren Teil für eine inklusive Gesellschaft. Regelmäßige und planbare Arbeitszeiten von Montag bis Freitag ohne Schichtdienst. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag und können in Teilzeit oder Vollzeit (von 29,25 bis 39 Wochenstunden) bei uns arbeiten. Ihr Bruttolohn bewegt sich zwischen 3.386,63€ (bei 29,25h) bis 4.515,51€ (bei 39h) und zusätzlich eine freiwillige jährliche Sonderzahlung in Abhängigkeit vom Jahresergebnis. Einen Arbeitsplatz zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem grünen Standort in Berlin Blankenburg mit kleinem Tierpark: Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin. 30 Urlaubstage (plus Heiligabend und Silvester) undeine betriebliche Altersvorsorge. Onboarding: Sie erhalten eine strukturierte Einarbeitung mit Mentor*in. Viele Austausch- und Reflexionsmöglichkeiten: Supervision, Coachings, Dienstberatungen und Jour Fixe. Ohne Stau zur Arbeit: Zuschuss zum VBB-Firmenticket / Deutschlandticket Job. Benefits: Zuschuss bei der Mitgliedschaft im Urban Sports Club, exklusive Vergünstigungen durch Corporate Benefits, Mitarbeiter werben Mitarbeiter Programm und vieles mehr. Ihr Profil Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) oder eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger / Heilpädagoge / Ergotherapeut (m/w/d). Sie legen großen Wert darauf, respektvoll und auf Augenhöhe mit Nutzer*innen und Mitarbeitenden zu kommunizieren. Sie haben ein gutes Zeit- und Organisationsmanagement und bewahren auch in kritischen Situationen Ruhe. Sie können gut zuhören, sind lösungsorientiert und reflektieren Ihre Handlungen aktiv. Ihre Aufgabenschwerpunkte Sie sind verantwortlich für die Dienst- und Personalplanung Ihres Teams sowie für die fachliche Anleitung und Unterstützung Ihrer Mitarbeitenden. Als Gruppenleitung (m/w/d) koordinieren Sie die Absprachen zwischen rechtlichen Vertretern, Wohngruppen und TagesZentrum bezogen auf Nutzerbedarfe. Gemeinsame mit Ihrem Team planen und organisieren Sie kleinere Veranstaltungen und Vernissagen. Sie erfassen individuelle Hilfebedarfe und schreiben Informationsberichte. Bei Fragen steht Ihnen Matthias Baumann gern unter der Telefonnummer: 030.47 477 476 oder alternativ per E-Mail: MatthiasBaumann@ass-berlin.org zur Verfügung. Neugierig? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online direkt über unsere Webseiteass-berlin.orgunter dem PunktKarriere in den Angeboten zur Teilhabe oder alternativ per E-Mail an AngeboteZurTeilhabe@ass-berlin.org. Wir freuen uns schon auf Sie!Über uns In den Angeboten zur Teilhabe der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen haben Sie die Möglichkeit, unsere Nutzer*innen ganz individuell zu begleiten und zu unterstützen. Dabei arbeiten wir in multiprofessionellen Teams und legen höchsten Wert auf ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander. Besonders wichtig ist es uns, den Mitarbeitenden nicht nur ein gutes Gehalt und eine langfristige Perspektive zu bieten, sondern durch eine verbindliche Dienstplanung 2 Monate im Voraus für eine gute Work-Life-Balance zu sorgen. Darüber hinaus ist eine professionelle Einarbeitung durch unser Mentorensystem garantiert. Bei uns erwarten Sie nicht nur jede Menge „Benefits“ wie z.B. ein Zuschuss zum VBB-Firmenticket, „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“ Programm oder Massagen, sondern auch vielfältige und spannende Einsatzmöglichkeiten an verschiedenen Standorten im Nordosten Berlins.

Assistent*in (m/w/i) des Bereichsleiters Finanzen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Assistent*in (m/w/i) des Bereichsleiters Finanzen Die ProPotsdam GmbH ist das größte Wohnungsunternehmen der Landeshauptstadt Potsdam und führender Dienstleister in den Bereichen Stadtsanierung, Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Wohnfürsorge. Mit einem Bestand von über 18.000 Mietwohnungen ist sie gleichzeitig der größte Wohnungsanbieter auf dem Potsdamer Wohnungsmarkt. Als ProPotsdam arbeiten wir jeden Tag daran, Potsdam zu einer noch lebenswerteren Stadt zu gestalten und wachsen dabei täglich über uns hinaus. Hinter ProPotsdam steht ein Unternehmensverbund aus elf Gesellschaften, die mit ihrem Engagement und ihren Projekten das Leben in Potsdam prägen. Eine Hauptaufgabe der ProPotsdam ist es, bestehende Flächen weiterzuentwickeln und somit neuen Wohnraum zu schaffen und die Lebensqualität und Lebenszufriedenheit aller in Potsdam lebenden Menschen zu steigern. Zur Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n Assisten*tin (m/w/i) des Bereichsleiters Finanzen, die einen zentralen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung unserer administrativen, strategischen und operativen Ziele leistet. Aufgaben und Verantwortlichkeiten: Unterstützung des Bereichsleiters Finanzen: Sie unterstützen den Bereichsleiter Finanzen bei der Erfüllung seiner administrativen, strategischen und operativen Aufgaben, einschließlich der Vorbereitung von Entscheidungen, deren Dokumentation und Umsetzungskontrolle. Post- und E-Mailverkehr: Selbständige Bearbeitung des Post- und E-Mailverkehrs. Terminorganisation: Eigenverantwortliche Organisation von Terminen und Veranstaltungen mit internen und externen Partnern, einschließlich digitaler Formate, sowie deren inhaltliche Vor- und Nachbereitung und Protokollierung/Dokumentation. Liquiditätsmanagement: Erstellung des täglichen Liquiditätsstatus, der Liquiditätsplanung und die Verwaltung der Kontovollmachten. Projektkoordination: Fallweise Koordination oder Mitarbeit bei teilweise bereichsübergreifenden Projekten, einschließlich Steuerung, Erfolgskontrolle und Berichtswesen sowie Vorbereitung der begleitenden Kommunikation. Kommunikationssicherstellung: Mitwirkung bei der Sicherstellung der telefonischen und persönlichen Erreichbarkeit des Sekretariates, auch abteilungsübergreifend. Dokumentenvorbereitung: Erstellung von Brief- und Dokumentationsvorlagen sowie Vorbereitung von Präsentationen. Korrespondenz: Stilsichere Führung von anspruchsvoller Korrespondenz zu sensiblen Themen. Organisationsmanagement: Mitwirkung bei der Bearbeitung von Organisationsfestlegungen inklusive Prozessmodellierung. Ablageorganisation: Organisation und Überprüfung der physischen und digitalen Ablage. Sonderaufgaben: Übernahme sonstiger vergleichbarer Aufgaben sowie Sonderaufgaben nach Vorgabe. Ihr Profil: erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariats-/Assistenzbereich sehr gute EDV- und PC-Kenntnisse, insbesondere der MS-Office Programme Outlook, Word, PowerPoint und Excel Wir bieten u. a.: Wir geben Ihnen das Arbeitsumfeld, damit Sie mit ihrem Engagement und ihren Projekten das Leben in Potsdam gestalten können: mit flexiblen Arbeitszeiten mit einem strukturierten Onboarding-Prozess und regelmäßigen Feedbackgesprächen sorgen wir für eine gelungene Integration in unser Unternehmen mit einer langfristigen Investition in unsere Mitarbeiter*innen - aus diesem Grund fördern wir die persönliche und fachliche Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen. mit einem attraktiven Arbeitsplatz in einem seit über 30 Jahren in Potsdam etablierten kommunalem Unternehmen mit einem zukunftssicheren Arbeitsplatz - wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, damit die Zukunft planbar und gesichert ist. Eine Übersicht über unsere Benefits erhalten Sie hier: MA-Benefits-Booklet_RZ_Web.pdf (propotsdam.de) Was Sie bei uns erwartet! Im Unternehmensverbund ProPotsdam erwarten Sie viele interessante und abwechslungsreiche Aufgaben sowie ein großes, sympathisches Team in einem modernen und familienfreundlichen Arbeitsumfeld. Die ProPotsdam zählt zu den besten Arbeitgebern der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg und ist im Rahmen des Wettbewerbs Great Place to Work® „Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg 2022“ ausgezeichnet worden. Werden auch Sie ein Teil der ProPotsdam-Mannschaft! Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen die vielfältigsten Aufgaben für unsere Landeshauptstadt Potsdam anzugehen und umzusetzen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online über den Bewerbungs-Button. Laden Sie hierzu bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen hoch. Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerbungsformular angenommen. Ansprechpartnerin: Sarah Schild (0331-6206 202)

Manager*in Philanthropie (Midvalue Donor) (d/w/m)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Manager*in Philanthropie (Midvalue Donor) (d/w/m) Informationen In unserem Team Philanthropie in der Abteilung Fundraising & Marketing möchten wir die Stelle Manager*in Philanthropie (Midvalue Donor) (d/w/m) in Teilzeit (30 Std./Wo.) ab sofort und zunächst auf 2 Jahre befristet besetzen. Ihre Aufgaben: Sicherstellung einer nachhaltigen Generierung von Spendeneinnahmen aus der Zielgruppe Midvalue Donor Weiterentwicklung und Ausbau der Kommunikation mit der Zielgruppe Midvalue Donor Individuals/ One-to-Some und des seit 2018 für diese Zielgruppe bestehenden Programms „Partner für Kinder“ Konzeption, Planung und Umsetzung von erfolgreichen (Multichannel-) Akquise-, Bindungs-, Reaktivierungs- und Upgrading-Maßnahmen (Telefon, Print und Digital) für die Zielgruppe Betreuung und Weiterentwicklung eines eigenen Portfolios aktiver Midvalue-Spender*innen, auch auf 1-2-1-Basis, Unterstützung beim Moves Management und der Identifizierung von Potenzialen für den Großspender*innen-Bereich Ansprechpartner*in für alle Informations- und Serviceanfragen dieser Spender*innengruppe Konzeption und Umsetzung von automatisierten und zielgruppengerechten (automatisierten) Donor Journeys mittels unserer CRM-Datenbank (Salesforce) Mitarbeit bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen Überwachung und Kontrolle der verantworteten Fundraising-Aktivitäten, sowie die Bereitstellung von relevanten Kennzahlen und Ableitung von strategischen Handlungsempfehlungen Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen: erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Marketing mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Fundraising, Marketing und/oder Vertrieb sehr gute Kenntnisse in der Nutzung von CRM-Systemen, Analysekompetenzen und eine datengetriebene Arbeitsweise Erfahrung in der Steuerung von Direktmarketingmaßnahmen, Dienstleistern, Schnittstellen und Projekten selbständige, ziel- und lösungsorientierte sowie zupackende Arbeitsweise Multi-Channel-Kompetenz (Print/Telemarketing/Digital) hohe Serviceorientierung, ein verbindliches Auftreten, Kommunikationsstärke ausgeprägte Teamfähigkeit und Kreativität sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Unser Angebot flexible Arbeitszeitgestaltung und bis zu 60% mobiles Arbeiten Bezahlung nach organisationsinternem Gehaltsmodell; das Gehalt für diese Position liegt zwischen 3.500€ und 4.100€ (brutto Vollzeit bei 40h / Woche), je nach relevanter Berufserfahrung und Expertise professionelle Unterstützung und Maßnahmen zur Weiterentwicklung ein internationales Arbeitsumfeld und eine wertebasierte Organisationskultur viel Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative 30 Tage Urlaub im Jahr plus 1 Tag Sonderurlaub monatliche Zahlung des Deutschlandtickets oder monatliche Aufladung einer Guthabenkarte in Höhe von 49€ auf Wunsch 20 % Beteiligung an der betrieblichen Altersvorsorge volle Entgeltfortzahlung bei Erkrankung des Kindes betriebliches Gesundheitsmanagement Familienraum sowie Ruhe- und Gebetsraum in unserem Büro Arbeitslaptop Grundsätze unserer Arbeit Wir unternehmen alles, um Kinder im Rahmen unserer Arbeit vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft voraus, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu handeln und benötigen bei einer Einstellung die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses. Wir arbeiten daran, nicht auf die gesamtgesellschaftlich bestehende strukturelle Diskriminierung einzuzahlen. Uns ist wichtig, Begegnungen zwischen Menschen zu fördern und sie sicher für alle zu gestalten. Wir ermutigen Menschen, die marginalisierten Gruppen zugehörig sind oder Diskriminierung erfahren haben, sich bei uns zu bewerben. Mehr Informationen finden Sie hier: Unsere Haltung Um zu mehr Transparenz unserer Interessen gegenüber der Politik beizutragen, verpflichten wir uns und unsere Interessenvertreter*innen zur Eintragung in das beim Deutschen Bundestag geführte Lobbyregister . Hinweise zur Bewerbung Bitte senden Sie uns bis zum 20.04.2024 Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse /Referenzen) über unser Bewerbungsportal zu. Wir behalten uns vor Gespräche bereits vor Fristende zu führen. Sie erfüllen noch nicht alle Anforderungen? Wir schätzen motivierte Quereinsteiger*innen mit unterschiedlichen Erfahrungen und passenden Fähigkeiten. Barrierefreiheit : Noch sind nicht alle Bereiche unserer Arbeit barrierefrei, teilen Sie uns gern in Ihrer Bewerbung mit, was für Sie wichtig ist. Sollten Sie bei der Nutzung unseres Bewerbungsportals Barrieren erfahren, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 030 / 275 959 79 241.

Direktor*in Programmorganisation und Produktion (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin (IFB) sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt. Die Intendanz der Internationalen Filmfestspiele Berlin sucht eine erfahrene und versierte Führungspersönlichkeit mit exzellenten Organisationskompetenzen für die Position Direktor*in Programmorganisation und Produktion (w/m/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Vollzeitstelle ist auf 5 Jahre befristet. Der/die Direktor*in Programmorganisation und Produktion stellt eine Schlüsselrolle innerhalb des Leitungsteams der Berlinale dar und sichert die erfolgreiche Durchführung des Publikumsprogramms. Diese Position steuert die internen Abteilungen sowie Dienstleister*innen, die für die Infrastruktur des Publikumsprogramms verantwortlich sind, inklusive Produktion und Sicherheitsdienste bei Red-Carpet-Veranstaltungen, Veranstaltungsorte sowie Gästeakkreditierung und Protokoll. Als positive Führungspersönlichkeit inspirieren und motivieren Sie die Teams in diesem Bereich dazu, ein öffentliches Festival der Weltklasse durchzuführen, das ein diverses Programm aus Filmen und Veranstaltungen auf besondere und moderne Weise gemäß höchster technischer Maßstäbe präsentiert und dabei ebenso inklusiv, barrierefrei und publikumsfreundlich gestaltet wird. Ihre Aufgaben - Gestalten, mitwirken und teilhaben. Zusammenarbeit mit der Intendanz bei der mittel- und langfristigen strategischen Planung in Bezug auf die Produktion und Präsentation des künstlerischen Programms Schaffung einer Atmosphäre, in der alle Teams dieses Geschäftsbereichs kooperativ und effizient zusammenarbeiten, auch über diesen Bereich hinaus Analyse der operativen Verfahrensweisen sämtlicher Teams dieses Geschäftsbereichs mit dem Ziel der Abstimmung von Arbeitsabläufen und Prozessen Förderung der engen Zusammenarbeit mit Kolleg*innen der Programmabteilungen zur Gewährleistung einer positiven Erfahrung für Filmemacher*innen und Rechteinhaber*innen Beaufsichtigung aller produktions- und veranstaltungsbezogenen Lieferantenverträge Sicherstellung der Einhaltung von vertraglichen Leistungen für Sponsoren und Partner*innen im Rahmen der Veranstaltungsproduktion Gewährleistung der allgemeinen und veranstaltungsrechtlichen Festivalsicherheit bei der Produktion des Publikumsprogramms Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Sicherheitsdienst, der Polizei und den zuständigen Behörden im Rahmen der Festivalvorbereitung Zusammenarbeit mit und Platzierung von TV- und Radiosendern bei deren Außenübertragungen der Veranstaltungen Verhandlung und Verlängerung von Verträgen mit Kinospielstätten, Recherche und Anbahnung neuer Partnerschaften mit Spielstätten Vertretung der Berlinale im Dialog über Herausforderungen im Bereich der Kinobranche Kontaktpflege zu lokalen und überregionalen Spielstätten der Berlinale Steuerung und Controlling der Abteilungsbudgets Gewährleistung von Wirtschaftlichkeit und Einhaltung der Anforderungen an Ausschreibungsverfahren für Dienstleistungsverträge Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit. Mehrjährige Erfahrung in einer Leitungsposition in der Produktion von dicht getakteten, komplexen öffentlichen Veranstaltungen (Erfahrung im Kunst- und Kulturfestivalbereich wünschenswert) Kenntnisse des Filmsektors sowie ein Verständnis der Rechtsfragen im Zusammenhang mit Weltpremieren erwünscht Sehr gute Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen sowie der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen Nachgewiesenes Engagement für die Nutzung nachhaltiger Produktionsmethoden Nachgewiesene Erfolge in der Einführung organisatorischer Veränderungen Nachweisliches Engagement für Diversität und Inklusion Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch auf dem Level C2 gemäß GER Kenntnisse im Film- oder Mediensektor wünschenswert Willkommen bei uns – Das bieten wir. Ein vielseitiges Aufgabenfeld in einem sehr dynamischen Team einer impulsgebenden Kulturinstitution Eine außertarifliche Bezahlung Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des Mobilen Arbeitens nach Absprache Förderung der Gesundheit und Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen 30 Urlaubstage pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche Vergünstigte Veranstaltungstickets für Programmveranstaltungen Vergünstigungen beim Jobticket öffentlicher Nahverkehr Ihre Bewerbung. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf – auf Deutsch und Englisch, Zeugnisse, ggfs. Referenzen in einer Sprache) bis zum 16. April 2024 ausschließlich über den Online bewerben Button ein. Kontakt und Wissenswertes. Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Verena Pawlitschek, Leitung Personal und Organisation, unter info-jobs@kbb.eu gerne zur Verfügung. Sie erfüllen nicht jede einzelne gewünschte Anforderung? Bewerben Sie sich trotzdem. Vielleicht sind Sie genau der/die richtige Kandidat*in für diese Position. Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir können Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei weiteren Fragen besuchen Sie gerne unsere Stellenangebote-Webseite, wo Sie viele nützliche Informationen, u. a. zu unserem Bewerbungsprozess und der Handhabung von Diversität und Inklusion, sowie die Datenschutzbestimmungen in der KBB GmbH finden können: https://www.kbb.eu/stellenangebote Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Direktor*in Finanzen und Business Operations (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin (IFB) sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt. Die Intendanz der Internationalen Filmfestspiele Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene und versierte Führungspersönlichkeit mit exzellenten Kommunikationskompetenzen für die Position. Direktor*in Finanzen und Business Operations (w/m/d) Die Vollzeitstelle ist auf 5 Jahre befristet. Der/die Direktor*in Finanzen und Business Operations stellt eine Schlüsselposition im Leitungsteam der Berlinale dar. Diese Position ist für das Finanzmanagement des Festivals (mit einem Jahresumsatz von ca. 30 Millionen Euro) verantwortlich und steuert strategisch die Bereiche IFB-Verwaltung und IT-Systeme. Als motivierende und positiv agierende Führungspersönlichkeit entwickelt der/die Direktor*in Finanzen und Business Operations mit dem Team effiziente Arbeitsweisen in allen Finanz- und Geschäftsprozessen des Festivals. Sie arbeitet mit allen Abteilungsleitungen mit Budgetverantwortung eng zusammen, um gut abgestimmte Kommunikations- und Arbeitsprozesse bei der Festlegung und Verfolgung von Einnahmezielen zu gewährleisten. Als Mitglied des Leitungsteams entwickelt und formuliert sie die geschäftsstrategischen Ziele der Berlinale, motiviert die Mitarbeitenden zur Umsetzung dieser Pläne und führt die Organisation zu finanzieller Nachhaltigkeit und Resilienz. Gemeinsam mit der Intendantin der Berlinale unterstützt der/die Direktor*in Finanzen und Business Operations die Leitung der IT-Abteilung bei der Modernisierung der IT- und Datensysteme des Festivals. Diese Maßnahmen stellen einen wichtigen Schwerpunkt für die Berlinale während der nächsten drei Jahre dar. Ihre Verantwortlichkeiten und Aufgaben ? Verantwortung für Aufstellung, Steuerung und Controlling des Jahresbudgets einschließlich der Definition klarer Einnahmen- und Ausgabenziele ? Inhaltliche und fachliche Unterstützung der leitenden Budgetverantwortlichen in allen Abteilungen sowie eine vertrauensvolle Kommunikation und vernetzte Zusammenarbeit ? Beratung und Zusammenarbeit mit der Festivalintendanz bei der mittel- und langfristigen Finanzplanung, einschließlich der Optimierung von Verträgen und Dienstleistungen ? Festlegung der wichtigsten finanziellen KPI für das Festival und seine Abteilungen sowie Ableitung von notwendigen Maßnahmen auf dieser Grundlage ? Gewährleistung der Effizienz des eigenen Geschäftsbereichs zur Sicherung eines reibungslosen Ablaufs der Berlinale ? Unterstützung der Leitung der IT-Abteilung beim Prozess der Modernisierung von IT- und Datensystemen der Berlinale ? Führende Rolle in der Entwicklung von operativen Geschäftsprozessen und deren langfristiger Umsetzung ? Unterstützung der Intendanz des Festivals bei strukturellen oder organisatorischen Veränderungsprozessen ? Vertretung der Intendanz in Gremiensitzungen ? Kollegiale Zusammenarbeit mit den zentralen Abteilungen der KBB für die Bereiche Buchhaltung, Verwaltung und Personalwesen Anforderungen, Kenntnisse und Fähigkeiten ? Mehrjährige Erfahrung in einer Leitungsposition im Finanzwesen- und Administrationsbereich ? Ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten ? Fundierte Kenntnisse der rechtlichen und finanziellen Anforderungen und Auflagen einer öffentlichen Institution mit dem Status einer Zuwendungsempfängerin ? Fundierte Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen und bewährter Praktiken im Personalbereich ? Berufserfahrungen in einem dynamischen und leistungsorientierten Umfeld (Erfahrung im Kunst- und Kulturfestivalbereich wünschenswert) ? Nachgewiesene Erfolge bei der Führung betrieblicher Veränderungsprozesse ? Nachweisliches Engagement für Vielfalt und Inklusion ? Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch auf dem Level C2 gemäß GER, weitere Fremdsprachen sind wünschenswert ? Kenntnisse der Film- oder Medienbranche sind wünschenswert Willkommen bei uns – Das bieten wir. ? Ein vielseitiges Aufgabenfeld in einem sehr dynamischen Team einer impulsgebenden Kulturinstitution ? Eine außertarifliche Bezahlung ? Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des Mobilen Arbeitens nach Absprache ? Förderung der Gesundheit und Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen ? 30 Urlaubstage pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche ? Vergünstigte Veranstaltungstickets für Programmveranstaltungen ? Vergünstigungen beim Jobticket öffentlicher Nahverkehr Ihre Bewerbung. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen - Anschreiben und Lebenslauf auf Deutsch und Englisch sowie Zeugnisse, ggfs. Referenzen in einer Sprache bis zum 16. April 2024 ausschließlich über den Online-bewerben- Button ein. Kontakt und Wissenswertes. Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Verena Pawlitschek, Leitung Personal und Organisation, unter info-jobs@kbb.eu gerne zur Verfügung. Sie erfüllen nicht jede einzelne gewünschte Anforderung? Wir möchten Sie ermutigen, sich trotzdem zu bewerben. Vielleicht sind Sie genau der/die richtige Kandidat*in für diese Position. Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir können Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei weiteren Fragen besuchen Sie gerne unsere Stellenangebote-Webseite, wo Sie viele nützliche Informationen, u.a. zu unserem Bewerbungsprozess und der Handhabung von Diversität und Inklusion, sowie die Datenschutzbestimmungen in der KBB GmbH finden können: https://www.kbb.eu/stellenangebote Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hausleitung/ Heimleitung/ Einrichtungsleitung (m/w/divers)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Wir bringen Menschen und Unternehmen zusammen. Personalwerk Sourcing, Kompetenzbereich der Personalwerk Gruppe, ist spezialisiert auf die professionelle und ganzheitliche Personalberatung. Als Gruppe mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir unseren Kunden das komplette Leistungsspektrum rund um Anzeigenschaltung, Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting. Gerne bringen wir Sie mit Ihrem neuen Arbeitgeber zusammen. Unser Kunde ist ein etablierter Partner im Gesundheitssektor mit Spezialisierung auf das Angebot von Pflegeeinrichtungen. Er betreibt bundesweit mehrere familiäre Altenpflegeeinrichtungen und hat sich zudem auf weiterführende Bereiche innerhalb der Gesundheitsbranche spezialisiert. Er schafft ein Arbeitsumfeld, in dem mitgestaltet werden kann und die Kommunikation wertschätzend auf Augenhöhe stattfindet - zum Wohle der anvertrauten Menschen. Für den Standort in Berlin sucht das Unternehmen einenHausleitung/ Heimleitung/ Einrichtungsleitung (m/w/divers)Ihre Aufgaben: Sie gestalten die Zukunft der Pflege in Ihrer Funktion als Heimleitung einer serviceorientierten Pflegeeinrichtung im Süden von Berlin aktiv mit. Dazu gehört: Die Übernahme der Akquise von Bewohner:innenn mit Blick auf die Auslastung einer kleinen, herzlichen Einrichtung Die professionelle und liebevolle pflegerische Versorgung der Bewohner:innen sicher zu stellen, die Sie nach und nach kennenlernen und mit Namen ansprechen können Dass Sie die wirtschaftliche Steuerung im Blick haben und so handeln, als wäre es Ihr eigenes Unternehmen Das Optimieren von Prozessen und Koordinieren der Schnittstellen in der Einrichtung, aber auch darüber hinaus Dass Sie eigene Entscheidungen treffen, weil Ihnen der Freiraum dafür geboten wird Die Verantwortung der Kontaktpflege und Beratung der Bewohner:innen und Angehörigen mit der nötigen Portion Empathie und Kompetenz, Fachwissen verständlich zu machen Außerdem etablieren Sie die Einrichtung stärker in der Region und bringen Sie sie repräsentativ voran – dabei halten Sie ebenfalls einen engen Austausch mit Behörden, Verbänden und regionalen Institutionen und bewirken etwas in Sachen Marketing, Personalgewinnung, Personalmanagement, Personalführung sowie Bindung und Motivation von Mitarbeitenden.Das bringen Sie idealerweise bereits mit: Lust auf Veränderung und aktives Mitgestalten Qualifikation zur Einrichtungsleitung einer Pflegeeinrichtung: Pflegefachkraft/Pflegedienstleistung mit Zusatzqualifikation zur Heimleitung Kaufmännische Ausbildung wie Kauffrau oder Kaufmann im Gesundheitswesen mit Weiterbildung zur Heimleitung Abgeschlossenes Studium, etwa Pflegemanagement, Pflegewissenschaften, Sozialarbeit oder Ähnliches Einschlägige Führungserfahrung in der Gesundheitsbranche, idealerweise als (stellvertretende) Einrichtungsleitung Kenntnisse im Bereich der Betriebswirtschaft: Kennzahlen, betriebswirtschaftliche Auswertungen, Controlling-Instrumente wünschen Sie sich für Ihre tägliche Arbeit, um alles im Blick zu behalten Verantwortungsvoll haben Sie die Versorgung und Bedürfnisse pflegebedürftiger Menschen im Blick und wollen eine qualitativ hochwertige Einrichtung führen und voranbringen Kreativität und Offenheit hilft Ihnen im Bereich Personalgewinnung und Sie leben individuelle und zielführende Ansätze in der Personalführung Weitblick, um die Bedürfnisse und Stärken von Mitarbeitenden zu erkennen, damit zu arbeiten und sie zu fördern Sichere und positive Kommunikation, die es schafft, Menschen abzuholen Geht nicht war gestern, denn Sie arbeiten stets engagiert lösungsorientiert Empathie und Herzlichkeit mit offenem Ohr für alle Belange von Mitarbeitenden wie auch Bewohner*innen Das wird Ihnen geboten: Faire Vergütung: Natürlich mit unbefristetem Arbeitsvertrag, denn man möchte die Zukunft mit Ihnen langfristig gestalten Optional: Firmenwagen, der groß genug für die ganze Familie ist – auch zur privaten Nutzung Arbeitszeiten, in denen Sie flexibel genug sind, um Karriere und Familie/Freunde zusammen genug Raum zu bieten Gestalten, nicht nur ausführen: Entscheidungsmöglichkeiten, die auf Ihre Ideen und Umsetzungen warten Weiterbildung statt Stillstand: Schulungen, Tagungen, Fortbildungen oder andere Veranstaltungen, die Sie fordern und fördern Kommunikation auf Augenhöhe: Nicht nur als Floskel, sondern gelebt im regen Austausch mit weiteren Leitungskräften und der Geschäftsführung Unterstützung aus zentralen Fachabteilungen, die Ihnen jederzeit zur Seite stehen Wer will schon ins kalte Wasser springen? Klar strukturierte Einarbeitung, um fit für die Einrichtung zu sein 30 Tage Urlaub, um die Seele baumeln zu lassen Mittagessen, Shopping Rabatte, Altersvorsorge und noch viel mehr! Klingt ganz nach Ihrer beruflichen Zukunft? Dann senden Sie Ihre Bewerbung direkt über unser Onlineformular. Ihre Unterlagen, inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins, können Sie bequem anhängen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen an unseren Auftraggeber weiterleiten. Bitten haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich Bewerbungen über unser Onlineformular berücksichtigen können. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich. Personalwerk GmbH | Dieselstraße 22, 61184 Karben | sourcing.personalwerk.de

Mitarbeiter technisches Backoffice Montage (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

View job here Mitarbeiter technisches Backoffice Montage (m/w/d) Vollzeit Plantagenstraße 6, 12169 Berlin, Deutschland Hybrid Mit Berufserfahrung 28.02.24 Nehme den Treppen die Stufen! LUTZ Aufzüge steht für persönliche Wertschätzung, Verantwortung, Individualität und Qualität in einem konzernunabhängigen Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Wir suchen Menschen, die unsere Leidenschaft für Technik teilen. Wir fertigen seit 1927 hochwertige Aufzugslösungen in unserem eigenen Werk in Reinbek bei Hamburg. Unsere Aufzüge fahren heute in vielen Ländern, aber nicht nur auf festem Boden. Auch im Bau von Schiffsaufzügen sind wir seit Jahren eines der führenden Unternehmen weltweit. Wir begleiten den gesamten Lebenszyklus eines Aufzugs - vom Vertrieb über die Produktion bis zum herstellerunabhängigen Service. Wir profitieren von unserer knapp hundertjährigen Erfahrung genauso wie von dem Innovationsgeist unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben einem vielseitigen Produkt erwartet Dich eine intensive Einarbeitung und ein Umfeld, in dem Teamarbeit Spaß macht, wo Leistung gefragt und gefördert wird. Mit unserer dynamischen Geschäftsentwicklung gehören wir zu den größten Aufzugsherstellern in Deutschland. Mit uns geht es hoch hinaus - steige ein! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Berlin einen Mitarbeiter technisches Backoffice Montage (m/w/d) Deine Aufgaben Terminverfolgung interner Produktionsprozesse Erstellung von Montageablaufplänen Schnittstellenfunktion zum Einkauf und zur Montagesteuerung Unterstützung der Gebietsleiter Montage bzgl. Kundenkommunikation Freigabe- und Zeichnungsmanagement (intern und Kunden) Vorbereitung / Unterstützung bei Bemusterung Nachunternehmer- /Lieferantenanfragen inklusive Auswertung und Vergabe Mitarbeit beim Nachtragsmanagement Projektierungsgespräche Modernisierung begleiten Abruf von Zukaufanlagen Dein Profil Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung, z. B. zum Industriekaufmann (m/w/d), Fördertechniker (m/w/d) oder Maschinenbautechniker (m/w/d) Technisches Interesse und Verständnis Erfahrung im Umgang mit ERP-Systemen und MS Office Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten Unser Angebot Werde Teil des Teams von LUTZ Aufzüge und profitiere von unseren Vorteilen: Unsere Wertschätzung und Anerkennung für Deine Leistung zeigen sich nicht nur in lobenden Worten. Wir bieten eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung. Wir beteiligen uns an der betrieblichen Altersvorsorge über die gesetzlichen Vorgaben hinaus und denken damit gemeinsam mit Dir heute schon an morgen. Zudem gewähren wir einen monatlichen Sachgutschein und Inflationsausgleichszahlungen. Wir legen Wert auf die Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken. Die positionsspezifische Einarbeitung stellt sicher, dass Du vom ersten Tag an ins Team integriert wirst. In den jährlichen Mitarbeitergesprächen tauscht Du mit Deinem Vorgesetzten Feedback aus und besprichst Deine Entwicklungsperspektiven. Es ist uns wichtig, Dich durch fachliche und persönliche Weiterbildungsmaßnahmen zu fördern – ob durch unsere Inhouse-Schulungen oder externen Seminare. Der Erfolg gibt uns Recht: Durch unsere aktive Nachwuchskräfteförderung sind heute rund 65 Prozent unserer Führungskräfte von uns ausgebildet. „Work-Life-Balance“ ist bei uns mehr als eine leere Worthülse. Wir ermöglichen Dir, Dein Berufs- und Privatleben durch ein flexibles Arbeitszeitmodell, die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und 30 Tage Urlaub in Einklang zu bringen. Es ist selbstverständlich für uns, für eine Ausstattung und Infrastruktur zu sorgen, die Deine tägliche Arbeit erleichtert. Wir setzen auf eine konsequente Digitalisierungsstrategie – so optimieren wir unsere Prozesse und Du kannst Dich ganz auf Deine Arbeit konzentrieren. Wir arbeiten auf ein gemeinsames Ziel hin – und feiern zusammen die Erfolge. Auf unseren Sommerfesten, Weihnachtsfeiern sowie After-Work-Veranstaltungen lernst Du die Kolleginnen und Kollegen außerhalb des Arbeitsumfeldes kennen. Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig: Zweimal die Woche bieten wir ein Sportprogramm an unserem Standort in Reinbek an. Wenn Du begeisterter Radfahrer bist, dann kommst Du mit dem Dienstrad zur Arbeit, das Du über uns least. Jetzt bist Du am Zug! Wir freuen uns auf Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Ansprechpartner Petra Krieger Leiterin Personal Impressum | Datenschutzerklärung Powered by softgarden

Vertretung als Schreibkraft (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Vertretung als Schreibkraft (w/m/d) Charité Centrum 6 Arbeiten an der Charité Die Charité wurde erneut zum besten Krankenhaus Deutschlands gewählt, weil unsere Mitarbeitenden jeden Tag einen hervorragenden Job machen – sowohl in der Krankenversorgung als auch in der Forschung, Lehre und Verwaltung. Patientinnen und Patienten aus aller Welt vertrauen auf die Expertise unseres Kollegiums sowie auf modernste Diagnostik und Behandlungsmethoden. Im Charité Centrum 6 sind radiologische Kliniken mit den Abteilungen für Neuroradiologie, Kinderradiologie und der Klinik für Nuklearmedizin und Medizinische Physik zusammengefasst. Die Radiologie ist an allen drei Campi der Charité vertreten. Für Tätigkeiten im Bereich des Schreibdienstes und der Mitarbeit in Digitalisierungsprozessen suchen wir eine Vertretung zur Unterstützung. Durch eine vorhandene befristete Arbeitszeitreduzierung auf drei Arbeitstage pro Woche (montags bis mittwochs) suchen wir eine Vertretung für die Übernahme von Tätigkeiten donnerstags und freitags. Die Stelle im Überblick Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören: allgemeine Sekretariatsaufgaben und die Administration Beantwortung von Anfragen Terminkoordination Schreiben von ärztlichen Briefen / Befunden / OP-Berichten Digitalisierung von Unterlagen Danach suchen wir Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Arzthelferin / Arzthelfer, als Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter, als Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen oder als Bürokauffrau / Bürokaufmann Sie verfügen über Berufserfahrung im medizinischen Schreibdienst oder vergleichbaren Bereichen Zu Ihrem Profil gehören sehr gute Orthografiekenntnisse, gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur, sehr gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office-Software Außerdem weisen Sie gute Kenntnisse im Umgang mit dem Krankenhausinformationssystemen (KIS / SAP) auf und haben eine eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise Sie verfügen über Organisationstalent und Teamfähigkeit Das bringt die Charité mit Eine hoch professionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Berücksichtigung von Dienstplanwünschen Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E05 TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben. Die Arbeitszeit ist in Teilzeit mit 15 Wochenstunden vorgesehen Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 2942 BEGINN: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Befristet bis 31.08.2024 ARBEITSZEIT: Teilzeit VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E5 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Für Rückfragen steht Ihnen Désirée Schneider unter der Telefonnummer +49 30 450 527268 oder per E-Mail unter kcl-cc06@charite.de zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.

Trainee Management (d/w/m)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Trainee Management (d/w/m)Charitrain Traineeprogramm Campus Benjamin Franklin, Steglitz; Campus Charité Mitte; Campus Virchow-Klinikum, Wedding Trainee an der Charité Charitrain ist ein zweijähriges Traineeprogramm für Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen mit dem Ziel, durch aufeinander abgestimmte Einsätze in verschiedenen Geschäftsbereichen und Abteilungen, systematisch auf die zukünftige Übernahme verantwortungsvoller Management-, Fach- und Führungsaufgaben an entscheidenden Schlüsselpositionen der Charité vorzubereiten. Die Stelle im Überblick Durch anspruchsvolle Projekte und Aufgaben, diverse Netzwerkveranstaltungen sowie individuell wählbare Fortbildungen werden Sie systematisch auf die Steuerung verantwortungsvoller Digitalisierungsprojekte vorbereitet Sie lernen zentrale Bereiche von Klinik, Verwaltung und Fakultät kennen, in denen Sie an Projekten zu Prozessoptimierung, Organisationsentwicklung und Strategie arbeiten und als Schnittstelle zwischen den verschiedenen Stakeholdern und Fachbereichen fungieren Auf einen zweimonatigen Einsatz im vielfältigen Tagesgeschäft des Klinikbetriebs und einen Monat in der Fakultät folgen mindestens drei kaufmännische Kernstationen, um Ihnen einen echten Rundum-Blick zu ermöglichen. Darüber hinaus erwarten Sie Praxiseinsätze in unseren verschiedenen Geschäftsbereichen, die Sie selbst auswählen können – wir lassen uns von Ihrer Begeisterung anstecken und gehen auf Ihre Interessen und Stärken individuell ein Mögliche Bereiche sind zum Beispiel Strategische Entwicklung, Projektmanagement, Erlösmanagement, Organisationsentwicklung sowie auch die Vorstandsressorts oder der Einsatz in klinischen Centren Danach suchen wir Sie haben Ihr Masterstudium, vorzugsweise im Bereich der Wirt–schaftswissenschaften oder verwandten Fächern, hervorragend abgeschlossen Sie verfügen über praktische Erfahrungen durch anspruchsvolle, mehrmonatige Praktika oder Werkstudierendentätigkeiten während des Studiums Sie haben die Motivation, zukünftig verantwortungsvolle, steuernde strategische Aufgaben zu übernehmen Sie bringen analytische Kompetenz sowie eine selbstständige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise mit Sie zeichnen eine ausgeprägte Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Empathie und Flexibilität aus Sie treten sicher auf, kommunizieren professionell und beherrschen die gängigen MS Office-Anwendungen Das bringt die Charité mit Eine hochprofessionelle Zusammenarbeit in motivierten und interdisziplinären Teams Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E13 TVöD VKA-K. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 2863 BEGINN: 01.09.2024 BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Befristet ARBEITSZEIT: Vollzeit (39 Stunden) VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E13 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: karriere@charite.de Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 21.04.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.

Spezialist:in Vertriebsmanagement (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Spezialist:in Vertriebsmanagement (w/m/d) Ab sofort l Vollzeit oder Teilzeit l unbefristete Festanstellung l BerlinDeine Aufgaben Konzipieren und Umsetzen von fachbereichsbezogenen Vertriebsaktivitäten und deren Erfolgsanalyse Entwickeln und Durchführen von Vertriebskampagnen und Kundenveranstaltungen; Vorbereiten von Präsentationen Erstellen von Vertriebsreportings und -controllings einschließlich Betreuen und Optimieren diesbezüglicher IT Systeme Analysieren von Marktentwicklungen und Kundenbedürfnissen. Ableitung von Handlungsnotwendigkeiten und Erarbeitung entsprechender Strategien und Konzepte Prüfen und Umsetzen des Informationssicherheits-, Informationsrisiko- und Notfallmanagements (Sicherheitskoordinator und Notfallmanager) des Bereiches und Zusammenarbeit mit dem Bereich IT Koordinieren, Steuern und Durchführen des fachbereichsbezogenen IT-Anforderungsmanagements, der Einführung und Entwicklung von IT-Anwendungen sowie das Betreuen von IT-Anwendungen aus fachlicher Sicht Konzipieren, Leiten und Umsetzen umfassender, komplexer Marktpublikationen und - studien sowie deren Digitalisierung - inklusive Steuern externer Dienstleister, Kooperation mit zuständigen Stellen der Senatsverwaltungen Wahrnehmen von Sonderaufgaben sowie Mitarbeit bei und Leiten von Projekten, Aktivitäten und Initiativen (auch agil) Persönliche Anforderungen Abstraktionsvermögen, analytisches Denken und Problemlösungsorientierung Fähigkeit, sich schnell und strukturiert in unbekannte Themen einzuarbeiten Schnelle Auffassungsgabe und Erarbeitung punkt- und termingenauer Lösungen, Fokussierung auf wesentliche Sachverhalte Kooperatives Teamverhalten, Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme und Dienstleistungsorientierung Positiver Umgang mit Veränderungen von Prozessen und Organisationen Fachliche Anforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) mit wirtschaftswissenschaftlichem oder bankfachlichem Hintergrund und/oder abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung Ausgeprägte Kenntnisse im Förder- und Kreditgeschäft sowie allgemeine bankwirtschaftliche Kenntnisse bzw. Kenntnisse im Marketing, Strategieentwicklung und Vertriebscontrolling von Vorteil Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Verwaltungen von Vorteil Kenntnisse zu Bank- und Vertriebsprozessen sowie anwendungsbezogene IT-Kenntnisse (u. a. SAP, MS-Office, Kalkulationssoftware) sowie Verständnis von IT-Prozessen Kenntnisse in der Erstellung von Präsentationen sowie im konzeptionellem Arbeiten Dein Einsatzort in der IBB In der Immobilien- und Stadtentwicklung ist die IBB Partnerin für alle immobilienbezogenen Förder- und Finanzierungsfragen für Neubau und Modernisierung insbesondere von Wohnimmobilien. Hierbei arbeiten wir mit verschiedenen Kundengruppen (vom Eigenheimkunden bis zu städtischen und internationalen Wohnungsunternehmen) und Banken zusammen. Der Stab des Bereiches ist Ansprechpartner und Dienstleister in operativen und strategischen Fragen für die beiden Marktfachabteilungen und arbeitet mit diversen anderen Bereichen und Stäben der Bank zusammen. Wir gestalten das Geschäftsfeld Immobilien- und Stadtentwicklung nach innen und außen mit geschäfts- und förderpolitischer Motivation.Wir leben Gleichstellung! Wir treten für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und streben in den Bereichen, wo Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher sind Bewerbungen von Frauen von besonderem Interesse. Darüber hinaus sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, ebenfalls erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Die Investitionsbank Berlin als Arbeitgeberin Wir sind die Förderbank Berlins und geben jeden Tag alles, um unsere Stadt noch lebenswerter zu machen. Wir fühlen uns als klimaneutrale Bank der Nachhaltigkeit verpflichtet, forcieren die Digitalisierung zum Wohle unserer Kund:innen und fördern Diversität. Egal ob Start-ups, Mittelstand, Technologieunternehmen oder Wohnungswirtschaft - wir finanzieren die Anforderungen der wachsenden Stadt. In unseren Geschäftsfeldern Wirtschaftsförderung, Immobilien- und Stadtentwicklung sowie Arbeitsmarktförderung unterstützen wir vor allem eines: Berlin. Als die Bank für Gründungen helfen wir innovativen Macher:innen und Start -ups, ihre Ideen zu erfolgreichen Unternehmen zu entwickeln. So werden Arbeitsplätze geschaffen und viele internationale Menschen von unserer Stadt angezogen. Das macht Berlin interessant und lebenswert!Unsere Benefits für Dich: Sicherer Arbeitsplatz in einer 100%igen Tochter des Landes Berlin Attraktive Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen wie vermögenwirksame Leistungen Einstieg in Vollzeit (38 Stunden) oder nach individueller Teilzeitvereinbarung möglich Flexible Arbeitszeiten von 6-20 Uhr ohne Kernarbeitszeiten sowie Homeoffice-Möglichkeiten Persönliche sowie fachliche Weiterbildungsmaßnahmen möglich 30 Tage Urlaub, einen Freizeittag pro Jahr sowie 24. & 31.12. als Bankfeiertage Übernahme der Kosten für das BVG-Ticket/Deutschlandticket Job Sportgruppen, Betriebsfeiern sowie regelmäßige Teambuildingmaßnahmen, um das Gefühl von Zusammenhalt innerhalb der Bank zu stärken Klingt spannend? Weitere Benefits & Informationen findest Du auf unserer Karriereseite .Deine Onlinebewerbung – wie kannst Du Dich bewerben? In unserem Bewerbungsportal kannst Du alle erforderlichen Informationen schnell und bequem eingeben sowie Deine Bewerbungsunterlagen hochladen. Über die „Jetzt bewerben“ Fläche gelangst Du direkt zur Stellenausschreibung: Du hast weitere Fragen zur Stellenausschreibung? Dann steht Dir Adriana Vilches (Personalreferentin, Tel. 030-2125/5505) gern zur Verfügung. Doch nicht das Richtige für Dich? Weitere spannende Stellenangebote findest Du unter: Investitionsbank Berlin Onlinebewerbung Du willst mehr von uns erfahren? Dann findest Du uns auf folgenden Social-Media-Kanälen:

Assistenz des Vorstands (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Assistenz des Vorstands (m/w/d)Sekretär*in Assistenz des Vorstands (m/w/d) Team: Wissenschaftlicher Vorstand Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (Max Delbrück Center) ist ein international bekanntes biomedizinisches Forschungszentrum. Wir wollen die molekularen Mechanismen von Gesundheit und Krankheit verstehen und auf dieser Basis neue Diagnostika und Medikamente entwickeln. Das Max Delbrück Center ist Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft, der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands, und bietet ein anregendes Forschungsumfeld mit modernster Forschungsinfrastruktur. Derzeit arbeiten ~1250 Mitarbeiter*innen und ~500 Gastwissenschaftler*innen an den Standorten Berlin-Buch und Berlin-Mitte. Eine unserer größten Stärken ist die Vielfalt unserer Belegschaft. Das Miteinander fördert Kreativität und beflügelt Innovation. Mithilfe wegweisender biomedizinischer Forschung wollen wir Menschen ein gesünderes Leben ermöglichen. Unser Ziel ist es, mit unseren Entdeckungen neue Wege zu bahnen, um Krankheiten besser vorzubeugen, zu behandeln und schließlich zu heilen. Sie sind ein Organisationstalent? Sie sind Teamplayer*in und sorgen für einen reibungslosen Wissensaustausch in Zusammenarbeit mit Kolleg*innen? Sie genießen die Arbeit in einem internationalen Umfeld? Dann kommen Sie zum 1. Juli 2024 zu uns und verstärken unser Team als Assistenz (m/w/d) der Wissenschaftlichen Vorständin an unserem Forschungsstandort Berlin-Buch in Vollzeit (39 Stunden). Sie erwartet eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Wissenschaftlichen Vorstand einer international, renommierten Forschungseinrichtung. Als Assistenz des Vorstands organisieren und koordinieren Sie die Aktivitäten und Termine der Wissenschaftlichen Vorständin in Zusammenarbeit mit den Teams der Wissenschaftlichen und Administrativen Vorständinnen und des Strategiestabs.Ihre Aufgaben Strategisches Terminmanagement einschließlich Vor- und Nachbereitung von Terminen, Planung und Organisation des Tagesgeschäftes des Sekretariats der Wissenschaftlichen Vorständin Selbstständige Korrespondenz via E-Mail, Brief, Telefon mit allen Ansprechpartner*innen der Wissenschaftlichen Vorständin in Deutsch und Englisch Kommunikation an der Schnittstelle zwischen dem wissenschaftlichen, administrativen Bereich und externen Partner*innen (z. B. Helmholtz Zentren) Administrative Unterstützung für die Referent*innen der Wissenschaftlichen Vorständin Terminierung, sowie Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen und Konferenzen (ggf. Unterstützung vor Ort), einschließlich Zuarbeit zum Berichtswesen Veranstaltungs- und Reiseplanung, inkl. Betreuung internationaler Gäste, Kooperationspartner*innen, Wissenschaftler*innen bei Aufenthalten in Berlin (Standorte Buch und Mitte) Verwaltung und Bestellung über das interne Warensystem, Anlegen von Aufträgen sowie Rechnungsprüfung und Freigabe Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fremdsprachensekretär*in, Bürokaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation, Veranstaltungskauffrau*mann oder eine vergleichbare Qualifikation Sehr gutes Sprach- und Formulierungsvermögen in deutscher und englischer Sprache – fundierte Erfahrungen in der Anwendung der gängigen Microsoft-Office-Anwendungen und Kommunikationstools Wünschenswert ist Erfahrung im Assistenzbereich und Officemanagement, vorzugsweise im Vorstandsbereich, Geschäftsführung oder ähnlichen Bereichen, idealerweise im internationalen Arbeitsumfeld Reisebereitschaft (< 10 %) Ihre Benefits Internationales Arbeitsumfeld mit Kommunikation in englischer und deutscher Sprache Interessante Karrieremöglichkeiten und umfangreiches Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot Vereinbarkeit von Familie und Beruf zertifiziert durch das Audit berufundfamilie Vielfältige Unterstützung für „Neu-Berliner*innen“ (Welcome & Family Office) Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitness-Center Außerdem profitieren Sie von: Einer Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD Bund), inklusive zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung Flexiblen Arbeitszeiten und Unterstützungsangeboten für die Kinderbetreuung Einem idyllischen grünen Campus, der bestens mit Fahrrad, ÖPNV oder dem Auto zu erreichen ist Einem sicheren Arbeitsplatz Zuschuss zum Jobticket sowie Vergünstigungen in der Campus-Mensa Zusätzlichen Gesundheitsleistungen wie Grippeschutz-Impfung, Sehtest, Ergonomie-Beratung am Arbeitsplatz Der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Einer kostenlosen Nextbike-Nutzung vom S-Bahnhof Buch bis zum Campus Vergütung Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8.Beschäftigungsumfang Vollzeit Die Anzahl der Wochenstunden beträgt 39 Stunden.Gewünschter Eintrittstermin 1. Juli 2024 Befristung unbefristetBewerbungsfrist 30. April 2024Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion Chancengleichheit ist uns wichtig. Das MDC schätzt Vielfalt und setzt sich für ein tolerantes, faires und offenes Umfeld ein, in dem sich jeder entwickeln und entfalten kann. Wir berücksichtigen alle qualifizierten Bewerber*innen, unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Behinderung, Alter oder anderen Merkmalen. Wir sind davon überzeugt, dass vielfältige Teams, die ein breites Spektrum an Erfahrungen, Perspektiven und Hintergründen repräsentieren, unsere Forschung und Arbeit bereichern. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gemeinsam in einem vielfältigen Umfeld arbeiten möchten. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders berücksichtigt.Kontakt Jennifer Kosubek-Langer Wissenschaftlicher Vorstand jennifer.kosubek-langer@mdc-berlin.de Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal mit Motivationsschreiben, Lebenslauf (ohne Foto, ohne Altersangabe und ohne Informationen über Ihren Familienstand) und weitere relevante Anlagen ein. Haben Sie einen ausländischen Abschluss, reichen Sie bitte einen Nachweis über die Anerkennung Ihres Masterabschlusses in Deutschland mit der Bewerbung ein. Der Nachweis kann über die Datenbank anabin (https://anabin.kmk.org/anabin.html) ermittelt und als PDF-Anlage zur Bewerbung erfolgen. Informationen zu fairer Mobilität finden Sie hier: https://www.fair-labour-mobility.eu/. MDC Berlin-Buch Robert-Rössle-Straße 10 13125 Berlin www.mdc-berlin.de

Sekretärin / Sekretär (d/w/m) Pädiatrische Radiologie
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Sekretärin / Sekretär (d/w/m) Pädiatrische Radiologie Campus Virchow-Klinikum, Wedding Arbeiten an der Charité Die Kinderradiologie ist ein selbstständiger Arbeitsbereich der Klinik für Radiologie, der Charité - Universitätsmedizin Berlin. In enger Kooperation mit den Kliniken und Einrichtungen der Kinder- und Jugendmedizin werden stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten der Charité auf dem gesamten Gebiet der Pädiatrischen Radiologie medizinisch versorgt. Gesucht wird eine hochmotivierte und begeisterungsfähige Person für das Sekretariat des Arbeitsbereiches Pädiatrische Radiologie. Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigener Gestaltungsmöglichkeit in einem kollegial ausgerichteten Arbeitsumfeld. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die Stelle im Überblick Sie arbeiten im Sekretariat der Pädiatrischen Radiologie und sind somit eine zentrale Ansprechperson für Mitarbeitende, interne und externe Bereiche sowie für Patientinnen und Patienten der Kinderradiologie. Steuerung des Sekretariats der Kinderradiologie inkl. Bearbeitung des Schriftverkehrs sowie Schreiben nach Diktat, Terminplanung, Dokumentenverwaltung, Bestellwesen, Bearbeitung von Postein- u. -ausgang sowie E-Mailverwaltung Korrespondenz mit Einrichtungen inner- und außerhalb der Charité inkl. Behörden und Konsulaten Ansprechperson für Patientinnen, Patienten und Angehörige, ärztliche und nicht-ärztliche Mitarbeitende und die Verwaltungseinrichtung Sie übernehmen Aufgaben in der Organisation des Arbeitsbereiches Kinderradiologie Unterstützung bei der vorbereitenden Privatabrechnung inkl. Vertragsprüfung, Datenübermittlung zur Veranlassung von Rechnungsstellungen durch den beauftragten Abrechnungsservice, Überwachung der Rechnungsstellung, Erstellung von Abrechnungsübersichten Aufgaben in der Betreuung gastärztlichen Personals, von Hospitierenden und Studierenden etc. Antragsvorbereitungen und Weitergabe (z. B. Dienstreisen) sonstige Verwaltungsaufgaben Danach suchen wir Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische:r Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen, Bürokauffrau/-kaufmann, Arzthelfer:in Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Sie haben gute Kenntnisse von MS Office (Outlook, Word, Excel, ggf. Powerpoint) und nach Möglichkeit mit SAP Erfahrung im Sekretariatsmanagement, inkl. eines effektiven Terminmanagements wünschenswert Sehr gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur Sie arbeiten eigenständig und verfügen über eine rasche Auffassungsgabe und Lernbereitschaft Gutes Organisations- und Zeitmanagement Hohe Motivation und hohes Verantwortungsbewusstsein Freundliches, höfliches und zugewandtes Auftreten allen Anspruchsgruppen gegenüber Diskretion und Loyalität sind für Sie eine Selbstverständlichkeit Das bringt die Charité mit Eine hoch professionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Berücksichtigung von Dienstplanwünschen Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E6 gemäß TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben. Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 2709 BEGINN: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Unbefristet ARBEITSZEIT: Vollzeit (39 Stunden) VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E6 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Für Rückfragen steht Ihnen Ricarda Krenz unter der Telefonnummer +49 30 450 55 70 12 zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 19.04.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.

Trainee Digitalisierungsprojekte (d/w/m)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Trainee Digitalisierungsprojekte (d/w/m)Charitrain Traineeprogramm Campus Virchow-Klinikum, Wedding; Campus Charité Mitte; Campus Benjamin Franklin, Steglitz Trainee an der Charité Charitrain ist ein zweijähriges Traineeprogramm für Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen mit dem Ziel, durch aufeinander abgestimmte Einsätze in verschiedenen Geschäftsbereichen und Abteilungen, systematisch auf die zukünftige Übernahme verantwortungsvoller Management-, Fach- und Führungsaufgaben an entscheidenden Schlüsselpositionen der Charité vorzubereiten. Die Stelle im Überblick Durch anspruchsvolle Projekte und Aufgaben, diverse Netzwerkveranstaltungen sowie individuell wählbare Fortbildungen werden Sie systematisch auf die Steuerung verantwortungsvoller Digitalisierungsprojekte vorbereitet Sie lernen zentrale Bereiche von Klinik, Verwaltung und Fakultät kennen, in denen Sie an Projekten zu Prozessoptimierung, Organisationsentwicklung und Strategie arbeiten und als Schnittstelle zwischen den verschiedenen Stakeholdern und Fachbereichen fungieren Sie starten mit einem zweimonatigen Einsatz im vielfältigen Tagesgeschäft des Klinikbetriebs und absolvieren einen Monat in der Fakultät. Darauf folgt der erste sechsmonatige Praxiseinsatz im Geschäftsbereich IT Darüber hinaus erwarten Sie Praxiseinsätze in unseren verschiedenen Geschäftsbereichen, die Sie selbst auswählen können – wir lassen uns von Ihrer Begeisterung anstecken und gehen auf Ihre Interessen und Stärken individuell ein. Mögliche Bereiche sind zum Beispiel Strategische Entwicklung, Projektmanagement, Erlösmanagement, Organisationsentwicklung sowie auch die Vorstandsressorts oder der Einsatz in klinischen Centren Danach suchen wir Sie haben Ihr naturwissenschaftliches Masterstudium idealerweise hervorragend abgeschlossen, vorzugsweise im Bereich der (Wirtschafts-)informatik, (Wirtschafts-)mathematik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder des Ingenieurwesens oder vergleichbarer Studiengänge Sie verfügen über relevante praktische Erfahrungen durch anspruchsvolle, mehrmonatige Praktika oder Werkstudierendentätigkeiten während des Studiums Sie wollen die Zukunft der Charité aktiv mitgestalten, indem Sie durch Einsatz moderner und agiler Methoden die Steuerung verantwortungsvoller Digitalisierungsprojekte übernehmen Sie bringen analytische Kompetenz sowie eine selbstständige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise mit Sie zeichnen eine ausgeprägte Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Empathie und Flexibilität aus Sie beherrschen die gängigen M 365 Programme souverän und besitzen eine hohe Affinität zu IT-Anwendungen, idealerweise bringen Sie erste Erfahrungen in mindestens einer Programmiersprache mit Das bringt die Charité mit Eine hochprofessionelle Zusammenarbeit in motivierten und interdisziplinären Teams Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E13 TVöD VKA-K. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 2864 BEGINN: 01.09.2024 BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Befristet ARBEITSZEIT: Vollzeit (39 Stunden) VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E13 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: karriere@charite.de Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 21.04.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.