9 Stellenangebote als Bürokraft (m/w/d) in Berlin und Brandenburg

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Sekretärin / Sekretär (d/w/m) im Charité Comprehensive Cancer Center
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Sekretärin / Sekretär (d/w/m) im Charité Comprehensive Cancer Center Campus Charité Mitte Arbeiten an der Charité Das Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC) als klinische und wissenschaftliche Einrichtung der Charité – Universitätsmedizin Berlin koordiniert die interdisziplinäre onkologische Krankenversorgung, Forschung sowie Aus- und Weiterbildung. Hier wird die Zusammenarbeit unter allen Charité Centren, welche Tumorpatientinnen und -patienten diagnostizieren und behandeln, in interdisziplinären Organtumorzentren und Tumorschwerpunkten übergreifend organisiert. In diesem Zusammenhang werden auch zahlreiche Drittmittelprojekte durchgeführt, größtenteils in Netzwerken und Forschungsverbünden. Das Team der Geschäftsleitung soll erweitert werden. Die Stelle im Überblick Organisatorische und administrative Unterstützung der Projektkoordination Unterstützung der Geschäftsleitung in operativen, konzeptionellen und planerischen Aufgaben Administrative Unterstützung der Korrespondenz der Geschäftsleitung sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache Unterstützung bei der Geschäftsterminplanung und Reisevorbereitung für die Geschäftsleitung Danach suchen wir Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbarer Abschluss Von Vorteil ist Berufserfahrung im klinisch onkologischen Bereich und / oder in Forschungseinrichtungen Mehrjährige Berufserfahrung in der Prüfung und Bearbeitung von Vertragswerken in Deutsch und Englisch wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung in der Personaladministration wünschenswert Von Vorteil ist Erfahrung in der Administration von Projekten Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (englisch) Sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office) Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke Das bringt die Charité mit Eine hoch professionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Berücksichtigung von Dienstplanwünschen Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E6 TVöD VKA-K Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben Die Arbeitszeit beträgt in Vollzeit 39 Wochenstunden 30 Tage Urlaub sind bei uns Standard KENNZIFFER: 3123 BEGINN: Ab sofort BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Befristet ARBEITSZEIT: Vollzeit (39 Wochenstunden) VERGÜTUNG: Entgeltgruppe 6 gemäß TVöD VKA-K unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie auf unserer Website: www.charite.de/karriere/ Bei Fragen stehen Ihnen Frau Anne Jacob / Frau Caroline Schweiger per E-Mail unter cccc-koordination@charite.de zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 16.06.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.

Bürokauffrau / Bürokaufmann (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Die engionic Gruppe ist mit ihren einzelnen Gesellschaften engionic Femto Gratings GmbH, engionic Fiber Optics GmbH und engionic CNC GmbH ein führender Anbieter im Bereich der faseroptischen Sensorik. Wir konzipieren, produzieren und liefern maßgeschneiderte OEM Produkte und Dienstleistungen, von kundenspezifischen Entwicklungen in Einzelfertigung bis hin zur großvolumigen Serienproduktion. Die technologischen Schwerpunkte der Gruppe liegen in der Fertigung von Faser Bragg Gittern, faseroptischen Komponenten und Sensoren sowie der Herstellung von CNC-Präzisionsteilen. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden, an unseren Standorten in Berlin und Goslar, wirtschaftliche und moderne Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft.Bürokauffrau / Bürokaufmann (m/w/d) Wir suchen eine Bürokraft (m/w/d), die alle Büroabläufe optimal strukturiert und den allgemeinen Tagesablauf effizient verwaltet. Sie sind ein geschicktes Organisationstalent und verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowohl am Telefon als auch im persönlichen Kontakt. Der Einkauf, mit Erstellen von Bestellungen, Materialverwaltung, Buchen im ERP-System und Reporting gehören ebenso zu Ihren wesentlichen Aufgaben. Sie sind verantwortlich für die Büroorganisation und wickeln den allgemeinen Schriftverkehr ab. Außerdem unterstützen Sie die Geschäftsführung bei verschiedenen Aufgaben. Die Stelle ist zunächst als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung konzipiert.Was erwartet Sie: Sie übernehmen den allgemeinen Wareneinkauf (Bestellung, Lieferung, Buchung) Sie überprüfen eingehende Rechnungen und bereiten Zahlläufe vor Sie organisieren und koordinieren Büroabläufe Sie wickeln den internen und externen Schriftverkehr ab Sie bereiten Berichte vor Das bringen Sie mit: Sie haben eine kaufmännische Ausbildung z.B. Industriekaufmann / -frau oder Erfahrung mit Bürotätigkeiten im Umfeld produzierenden Gewerbes Sie sind organisiert, sorgfältig, strukturiert und zuverlässig Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten am Telefon und im direkten Kontakt mit Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden Grundkenntnisse in Englisch sind von Vorteil Sicherer Umgang mit unterschiedlichen Softwareanwendungen (ERP z.B. Lexware, MS Office (Excel, Word)) Was wir Ihnen bieten: Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Arbeit Eine kooperative Arbeitsatmosphäre in einem qualifizierten Team Angenehmes Arbeitsumfeld in einem neuen Firmengebäude in Berlin-Adlershof Flexible Arbeitszeiten (Teilzeit / Vollzeit / Jobsharing mit Homeoffice-Option) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie bald kennenzulernen. Werden Sie Teil unserer Unternehmensgruppe und bewerben Sie sich gleich online bei uns! Sie haben noch Fragen oder brauchen ergänzende Informationen? Kontaktieren Sie uns gerne. Kontaktdaten: Herr Schenk | +49 30 6288-7315 | schenk@engionic.de engionic Fiber Optics / CNC GMBH • Ernst-Lau-Straße 8 • 12489 Berlin Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: engionic-fiber-optics.de Mehr Jobs finden Sie hier: www.engionic.de/de/karriere

Chefsekretärin / Chefsekretär (d/w/m) Muskuloskeletale Chirurgie
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Chefsekretärin / Chefsekretär (d/w/m)Muskuloskeletale Chirurgie Campus Virchow-Klinikum, Wedding Kennziffer: 3242 | Beginn: 01.08.2024 | Arbeitszeit: Vollzeit (39 Wochenstunden) | Dauer der Anstellung: UnbefristetArbeiten an der Charité Das Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eines der größten unfallchirurgisch-orthopädischen Centren Deutschlands. Für den Standort Campus Virchow-Klinikum sucht das Centrum zum 01.08.2024 Unterstützung für das Sekretariat des Klinikdirektors.Die Stelle im Überblick Als Chefsekretärin bzw. Chefsekretär stehen Sie in engem Austausch mit der Klinikleitung, den Ärztinnen und Ärzten sowie dem Klinikmanagement und unterstützen in allen organisatorischen Angelegenheiten, sorgen für reibungslose Abläufe und optimieren unsere Prozesse. Als Teil unseres motivierten Teams übernehmen Sie die Organisation des Sekretariats der Klinikdirektion sowie die Korrespondenz der Klinikdirektion in deutscher und englischer Sprache Planung, Koordination und Administration von Dienstreisen Erstellung von Präsentationen, Auswertungen und Entscheidungsvorlagen Bearbeitung von Verwaltungs-, Organisations- und Sekretariatsaufgaben Termin- und Veranstaltungsorganisation, inklusive inhaltlicher und organisatorischer Vor- und Nachbereitung von Besprechungen sowie den Empfang und die Betreuung von Gästen Prüfung und Freigabe von Rechnungen Verwaltung und Abwicklung der Privatabrechnung Unterstützung des Personalmanagements bei administrativen Aufgaben Bearbeitung und etwaiger Weiterleitung der Post Danach suchen wir Ihre Ausbildung als Bürokauffrau bzw. Bürokaufmann oder Kauffrau bzw. Kaufmann im Gesundheitswesen haben Sie abgeschlossen – alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit Als Sekretärin bzw. Sekretär, Teamassistenz oder Assistenz der Geschäftsführung haben Sie bereits einige Jahre Berufserfahrung sammeln können Die deutsche und englische Sprache beherrschen sie fließend und sind ebenfalls sicher im Umgang mit Microsoft Office Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse der Strukturen im Hochschulbereich und der medizinischen Terminologien Sie überzeugen uns mit Ihren sehr guten Umgangformen, Ihrem freundlichen Auftreten und einem hohen Bewusstsein für Verantwortung, Diskretion und Loyalität Außerdem freuen wir uns auf Ihre selbstständige, präzise und analytische Arbeitsweise, Ihr Organisationsvermögen und starkes Zeitmanagement Zuverlässigkeit, Lern- und Leistungsbereitschaft und Flexibilität runden Ihr Profil ab Das bringt die Charité mit Eine hochprofessionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E7 TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Karen Scholz E-Mail: karen.scholz@charite.de Tel.: 030 450 552012 Über unsere Online-Bewerbung können Sie sich bis zum 06.07.202 schnell und unkompliziert bewerben. Charité – Universitätsmedizin Berlin Erfahren Sie mehr über die Charité – Universitätsmedizin Berlin als Ihren Arbeitgeber: jobs.charite.de DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.