77 Jobs für Kaufmännische Angestellte (m/w/d) in Berlin und Brandenburg

PTA (Pharmazeutisch-technischer Assistent) / PKA (Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte) (m/w/d) im Innendienst
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Kleinmachnow

PTA (Pharmazeutisch-technischer Assistent) / PKA (Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte) (m/w/d) im Innendienst Wir suchen in Voll- oder Teilzeit: PTA/ PKA (m/w/d) im Innendienst Wir möchten unsere führende Position in Deutschland weiter ausbauen und suchen Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung in Kleinmachnow alsPTA/ PKA (m/w/d) im Innendienst in Vollzeit oder Teilzeit für unsere Geschäftsstelle in KleinmachnowDeine Aufgaben: Professionelle Beratung und Unterstützung unserer Apothekenkunden bei fachlichen Anfragen per Telefon, E-Mail und Remote-Support Klärung von Anwendungsfragen zur Handhabung unserer Produkte und Dienstleistungen Enge Zusammenarbeit mit unserem Vertriebsteam zur Sicherstellung einer optimalen Kundenbetreuung Aufnahme Fehlermeldungen mit Weiterleitung in die entsprechenden Fachabteilungen Dein Profil: Abgeschlossene Ausbildung als PTA oder PKA Erfahrung im Apothekenbereich oder pharmazeutischen Großhandel von Vorteil Fundiertes Fachwissen über Apothekenwarenwirtschaft (idealerweise IXOS-Kenntnisse) Gute MS Office-Kenntnisse Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Freude am Kontakt mit Kunden Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Entdecke Deinen Weg. Es erwartet Dich eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe bei besten Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Wir bieten Dir ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, ein kollegiales, teamorientiertes Betriebsklima und alle Vorteile eines modernen, zukunftsorientierten Unternehmens. Unser attraktives Benefit Programm beinhaltet u.a.: Jobrad Sachbezugskarte Flexible Arbeitszeitmodelle remoteWork Kindergartenzuschuss Dies und viele weitere Informationen findest Du auf unserer Karriereseite.Bewirb Dich noch heute. Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige und vollständige Online-Bewerbung mit Angaben zu Deiner Gehaltsvorstellung und Deinem frühestmöglichen Einstellungstermin. Deine Bewerbung über unser Karriereportal dauert nur ca. 5 Minuten. Über uns: PHARMATECHNIK entwickelt als einer der Marktführer für Apothekensoftware leistungsstarke und zuverlässige IT-Lösungen für Apotheker sowie Zahnarzt- und Arztpraxen. Dabei arbeiten rund 650 Mitarbeiter an 14 Standorten für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Kaufmännischer Sachbearbeiter / Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Herzlich willkommen in der AlexA Seniorenresidenz Berlin-Lichtenrade. Immer nah am Menschen, mit viel Freude, aber auch mit nötigem Ernst bei der Sache sind wir Überzeugungstäter in Sachen Pflege und Betreuung. Unsere Einrichtung bietet 145 pflegebedürftigen Menschen ein neues Wohlfühl-Zuhause im Grünen. Wir pflegen und betreuen auf 6 Wohnbereichen - 2 Wohnbereiche davon haben sich auf die gerontopsychiatrische Pflege spezialisiert. Wir sind stolz auf unser beständiges Team und freuen uns immer über neue Gesichter, die uns durch ihre Perspektiven bereichern und denen auch wir Neues beibringen können. Als Arbeitgeber fühlen wir uns verantwortlich ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich alle wohlfühlen. Das treibt uns täglich an. Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie ins AlexA-Team Lichtenrade. Für unser Verwaltungsteam in der AlexA Seniorenresidenz in Berlin-Lichtenrade suchen wir in Voll- oder Teilzeit kaufm. Sachbearbeiter / Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit familienfreundlichen Arbeitszeiten eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Kundenkontakt zahlreiche Zusatzleistungen hohe Jubiläumszuwendungen, Jahressonderzahlungen bis zu 2.400 Euro, Kita-/Baby-/Hochzeits-Zuschuss sowie Mitarbeiter:innen werben Mitarbeiter:innen Aktion eine gut geplante Einarbeitung vor Ort und in der Firmenzentrale in Berlin sowie regelmäßigen fachlichen Austausch Zugang zu exklusiven Einkaufsrabatten für Mitarbeiter:innen bei namenhaften Marken individuelle arbeitgeberfinanzierte Weiterbildungsmöglichkeiten sowie modernes E-Learning regelmäßige interne und deutschlandweite Firmenevents ein Team, das gemeinsam neue Herausforderungen mit Humor und Tatendrang annimmt und sich gegenseitig den Rücken stärkt. Ihre Aufgaben Unterstützung bei der Sicherstellung der Leistungsabrechnung in der Pflege und im Betreuten Wohnen Überwachung der Offenen Posten und Durchführung des Mahnwesens Schriftwechsel und Korrespondenz mit Kostenträgern, Behörden, Selbstzahlern und Mietern Verwaltung der Barkassen und deren elektronische Kassenbuchführung Unterstützung bei der Rechnungsprüfung und Kontierung im elektronischen REBU allgemeine Bürotätigkeiten u.a. auch an der Rezeption Das bringen Sie mit eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, idealerweise Erfahrungen im Verwaltungsbereich und der Abrechnung im Sozialwesen selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise hohes Engagement, Teamgeist und Dienstleistungsorientierung eine moderne digitale Arbeitsweise und sicheren Umgang mit MS-Office ISie möchten Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bevorzugt über unser Online-Portal. AlexA Seniorenresidenz Berlin-Lichtenrade Standortleiter Maik Mewes · Tel. (030) 7 40 03-101 Rudolf-Pechel-Straße 32 · 12305 Berlin Impressum | Datenschutzhinweise

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Kaufmännischer Sachbearbeiter / kaufmännischer Mitarbeiter Logistik (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Großbeeren

Kaufmännischer Sachbearbeiter / kaufmännischer Mitarbeiter Logistik (m/w/d)kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) / kaufmännischer Mitarbeiter Logistik (m/w/d) in Voll- und Teilzeit Die Spedition Kliese GmbH ist seit über 30 Jahren ein mittelständisches Transportunternehmen. Unser Schwerpunkt liegt im Bereich der Getränke- und Lebensmittellogistik. Mit unserem modernen Fuhrpark beliefern wir unsere Kunden deutschlandweit. Hohe Qualität und Zuverlässigkeit sind für uns dabei selbstverständlich. Zur Verstärkung unseres Teams am Hauptsitz 14979 Heinersdorf (südlich von Berlin) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) / kaufmännischer Mitarbeiter Logistik (m/w/d) in Voll- und TeilzeitIhr Aufgabengebiet: Auftragserfassung und -abrechnung Pflege der täglichen Statistiken Erfassung und Rückführung von Lademittel in Lademittelkonto erfassen und führe Allgemeine kaufmännische Tätigkeiten Wir wünschen uns: Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, alternativ relevante Berufserfahrung aus dem Speditionsbereich Kenntnisse in der kaufmännischen Sachbearbeitung und in der Logistik (wünschenswert) Organisatorisches Talent und serviceorientiertes Denken und Handeln Selbstständige Arbeitsweise sowie Eigeninitiative Wir bieten Ihnen: Selbständiges, verantwortungsbewusstes Arbeiten mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektiven Ein angenehmes Betriebsklima mit kurzen Entscheidungswegen Attraktive Vergütung sowie regelmäßige SchulungenSie suchen eine Herausforderung und arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per Mail an: carstenkliese@speditionkliese.deKKK – Spedition Kliese GmbH Herr Carsten Kliese Heinersdorfer Straße 5 I D- 14979 Heinersdorf (Großbeeren) www.speditionkliese.de

Sachbearbeiter (m/w/d) Versicherungsbranche
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter (m/w/d) VersicherungsbrancheOpteven Group Als europäischer agiler Marktführer, mit 40 Jahren Erfahrung in der Automobilbranche, mit Fokus auf Dienstleistungen für das Gebrauchtwagengeschäft stehen wir als Opteven Group für die folgenden Kernprodukte: Fahrzeuggarantieversicherung, Wartungsverträge und Pannenhilfe. Die kommenden Jahre stehen im Zeichen des Wachstums und der Erweiterung unserer Produktpalette: Bei uns kannst Du die Weiterentwicklung des Unternehmens aktiv mitgestalten. Wir suchen einen Sachbearbeiter (m/w/d) Versicherungsbranche an unserem Standort Berlin Kudamm.Deine Aufgaben: Du bist verantwortlich für die Bereitstellung der Kundeninformation (B2C) bezüglich der Produkte und Prozesse (Inbound, keine Kaltakquise!) Du prüfst, analysierst und dokumentierst Anfragen bzgl. Kostenübernahme Du pflegst die Daten in unserem hauseigenen Kundenmanagement-System Du wirkst bei Verbesserungsvorschlägen für existierende Prozesse mit Du bist Garant für die Zufriedenheit unserer Partner, indem Du die Anfragen effizient und kundenfreundlich bearbeitest Dein Profil: abgeschlossene kaufmännische Ausbildung z.B. als Versicherungskaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Büromanagement oder vergleichbarer Abschluss Berufs- und Quereinsteiger sind ebenfalls willkommen Solide Kenntnisse von Office365 (Outlook, Excel, PowerPoint) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt (mind. C1) Englisch oder Französischkenntnisse von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich Erfahrung im Versicherungsumfeld ist ein Plus – aber keine Voraussetzung Unser Angebot: Einen sicheren und spannenden ONE TEAM Arbeitsplatz mit zentraler Lage (direkt am Zoo), bei dem Mitarbeitende an erster Stelle stehen und volle 30 Tage Urlaub zum Entspannen haben Eine junge Firma im Wachstum, mit Unterstützung einer internationalen Gruppe, wo flache Hierarchien und Freiräume für Ideen gibt Eine der Leistung entsprechend attraktive Vergütung ist für uns selbstverständlich Aktive Einflussnahme und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamisch und stark expandierenden Unternehmen Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und einen ausgeprägten Teamgeist Wir arbeiten innovativ und modern: papierlos und digital Möglichkeit des FlexOffices (Telearbeit) bis zu 2 Tage die Woche inkl. Ausstattung durch den Arbeitgeber Arbeitgeber-finanzierte Krankenzusatzversicherung Jobticket mit 50% Förderung Bezuschussung des Mittagessens in der Kantine im Haus DU WILLST NOCH MEHR ÜBER UNS WISSEN? Komm zur deutschen Filiale eines europaweiten Garantieversicherungsanbieters mit Start-Up-Spirit und familiärer Atmosphäre! Opteven Services Deutschland GmbH Budapester Strasse 31, 10787 Berlin www.opteven.de

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Gebäudebetriebsmanagement im (vergleichbaren) gehobenen Dienst
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

In Brandenburg, Berlin oder Bonn arbeiten, weltweit wirken! Im Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten (BfAA) arbeiten wir als Kompetenz- und Servicezentrum im Geschäftsbereich des Auswärtigen Amts (AA). Unsere Projekte prägen das Bild Deutschlands in der Welt. Wir suchen ab sofort und dauerhaft für unser schnell wachsendes Team am Standort Berlin (Abteilung Immobilienmanagement Ausland) zur unbefristeten und befristeten Einstellung in Voll- oder Teilzeit mehrereSachbearbeiter*innen (m/w/d) für den Bereich Gebäudebetriebsmanagement im (vergleichbaren) gehobenen Dienst Entgeltgruppe E12 TVöD Bund; Kennziffer: DI-2024 Mit Ihrer erfolgreichen Bewerbung werden Sie am Aufbau einer neuen, international ausgerichteten Bundesoberbehörde aktiv mitarbeiten. Sie leisten mit Ihren Kompetenzen von Deutschland aus einen entscheidenden Beitrag für die deutsche Außenpolitik weltweit.Ihre Aufgaben Sie führen Maßnahmen zur Betriebsüberwachung (Überwachung von Bedienung, Instandsetzung, Wartung und Verbesserung) hinsichtlich technischer Gebäudeausstattung durch. Sie erfassen und analysieren Problemstellungen an technischen Anlagen und Einrichtungen der Auslandsvertretungen. Sie legen fachübergreifende Techniklösungen fest und definieren Anforderungen, konzeptionelle, gesamtheitliche Technikplanung unter Berücksichtigung von Energieeinsparung und Umweltaspekten sowie der Betriebsführung. Sie führen Neu- und Umbauten hinsichtlich technischer Gebäudeausstattung im Gebäudebetriebsmanagement eines Regionalreferats und fachübergreifend Bausubstanzkontrollen an den Auslandsvertretungen und Goethe-Instituten im Ausland durch. Unser Angebot flexibles Arbeiten durch Teilzeitmöglichkeit im Inland, Gleitzeit, mobiles Arbeiten, Homeoffice abwechslungsreiche, sinnhafte und anspruchsvolle Aufgaben in einem kollegialen Umfeld umfangreiches Fortbildungsangebot für Ihre berufliche Weiterentwicklung eine Stelle im Herzen Berlins mit Aufbauzulage in Höhe der Ministerialzulage bis zum 31.12.2026 Den Kauf Ihres Firmentickets unterstützen wir mit einem Zuschuss Wir übernehmen die Kosten für Ihren Umzug nach Berlin gemäß Umzugskostenvergütung nach den gesetzlichen Bestimmungen Wir bieten Jahressonderzahlung, VBL-Betriebsrente mit Arbeitgeberanteil, vermögenswirksame Leistungen Einarbeitung durch gelebte Onboarding-Prozesse, gezielte Schulungen, Fortbildungsangebote Ihre Qualifikation Abgeschlossene technische Hochschulbildung als Bachelor bzw. Dipl-Ing. (FH) Elektrotechnik, Elektro- und Informationstechnik, Gebäudeenergie- und Informationstechnik oder vergleichbare Fachrichtung oder: Abgeschlossene technische Hochschulbildung als Bachelor bzw. Dipl-Ing. (FH) Versorgungstechnik, Gebäude- und Energietechnik, Energie- und Umwelttechnik, Energie- und Verfahrenstechnik, Technisches Facility Management, Facility Management oder vergleichbare Fachrichtungen Mind. 2-jährige einschlägige Berufserfahrung in den geforderten Bereichen (Bewerber*innen ohne technischen Hochschulabschluss, der zum Führen der Berufsbezeichnung Ingenieur*in befähigt und/oder mind. 3 Jahre Berufserfahrung als Ingenieur*in werden gem. § 12 Abs. 1 TV EntgO Bund bis zum Vorliegen der Voraussetzungen eine Entgeltgruppe niedriger. d. h. in Entgeltgruppe E11 TVöD Bund eingruppiert) nachgewiesene Fachkenntnisse in den Bereichen Bauunterhalt und/oder Sanierung und/oder Modernisierung und/oder Neubau deutsche Staatsangehörigkeit bzw. die eines Mitgliedstaats der EU oder EFTA sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Niveau C2) gute Englischkenntnisse (Niveau B2) in Wort und Schrift Wir freuen uns ergänzend über Kenntnisse VOB, HOAI, BHO, RBBau Berufserfahrung in der Planung von Baumaßnahmen und in der Bauleitung Kenntnisse des Bau- und Vertragsrechts Kenntnisse im technischen Facility Management Kenntnisse im gesamten Spektrum betriebstechnischer Anlagen Erfahrung im Vertragsmanagement SAP-Anwendungskenntnisse Fähigkeit zum Team- und Projektmanagement praktische Auslandserfahrung (Beruf oder Ausbildung) sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen weitere Fremdsprachenkenntnisse Die Einstellung von Bewerberinnen und Bewerbern außerhalb des öffentlichen Dienstes sowie von Tarifbeschäftigten der öffentlichen Verwaltung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Wenn Sie bereits im öffentlichen Dienst tätig sind, ist im Rahmen der tarifrechtlichen Vorgaben eine Abordnung mit dem Ziel der Versetzung an das BfAA möglich. Bewerben können sich auch Personen, die bereits beim Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten beschäftigt sind. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zur Teilnahme an einer Sicherheitsüberprüfung (SÜ II nach dem SÜG). Wir leben Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von kultureller, sozialer oder ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung nach den gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen in Bereichen mit Unterrepräsentanz wie diesem besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung ausschließlich über Interamt Bitte füllen Sie dort die Bewerbungsmaske vollständig aus und laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (PDF) hoch (u. a. Motivationsschreiben [mind. 100 Zeichen], tabellarischer Lebenslauf, Nachweis aller Abschlüsse, Fortbildungen und Berufserfahrungen, ggf. Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung, dienstliche Beurteilungen, Ernennungsurkunden [Beamte], Arbeitszeugnisse der letzten 5 Jahre [mindestens jedoch der letzten beiden Arbeitgeber], Nachweise zu Kenntnissen und Fertigkeiten). Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige Bewerbungen berücksichtigen können. Sollten Sie sich noch in der Ausbildung befinden, weisen wir darauf hin, dass der erfolgreiche Abschluss bis zur Einstellung vorliegen muss. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in diesem Fall unbedingt die aktuellen Notenübersichten bei. Bei ausländischem Hochschulabschluss bitten wir um Vorlage der Feststellung der Vergleichbarkeit und Anerkennung durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) spätestens bei Einstellung.Vorläufiger Zeitplan Die Bewerbungen werden alle 4 Wochen eingesehen und es werden in regelmäßigen Abständen Auswahlverfahren durchgeführt. Vorab führen wir eine Online-Informationsveranstaltung für Sie durch. Einen genaueren Zeitplan erhalten Sie zeitnah nach Eingang Ihrer Bewerbung.Wir helfen Ihnen auch gerne persönlich weiter! Ihre Fragen zum Stellenangebot beantworten Herr Martin (fachlich: i-3@bfaa.bund.de)und Herr Laggai (organisatorisch: z-pm-14@bfaa.bund.de). Umfassende Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen haben wir auf der BfAA-Karriereseite für Sie zusammengestellt. Ihre Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich zum Zwecke dieses Auswahlverfahrens verwendet. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Sachbearbeiter Pflegesatzwesen (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Professionelle Pflege bei AlexA ist innovativ und modern. Als dynamisches mittelständisches Pflegeunternehmen sind wir bereits jetzt an vielen Standorten in ganz Deutschland ein zuverlässiger Gesundheitsdienstleister für ein selbstbestimmtes, sicheres Leben im Alter. In einer schnell wachsenden Branche haben wir für engagierte Mitarbeiter:innen immer einen Platz in unserer Mitte frei. Die Zukunft der Pflege mitzugestalten, ist unsere Aufgabe.Unser Team Pflegesatzwesen freut sich auf tatkräftige Unterstützung. Für die Betreuung verschiedener Bereiche des Vergütungsmanagements in der stationären und ambulanten Pflege suchen wir deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Firmenzentrale in Berlin- Adlershof einen Sachbearbeiter Pflegesatzwesen (m/w/d) (m/w/d)Wir bieten vielseitige Einblicke in die Pflegesatzverhandlungen mit den Kostenträgern 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten im Rahmen unseres Gleitzeitmodells und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten ein eingespieltes, sympathisches und erfahrenes Team, das die individuelle Einarbeitung sicherstellt Zugang zu exklusiven Einkaufsrabatten für Mitarbeiter:innen bei namenhaften Marken ein großes, helles Einzelbüro in unseren neuen, ansprechenden Räumlichkeiten mit großem Loungebereich mit Kaffeevollautomat, Multifunktionsspieltisch (Tischtennis, Billard) Ihre Aufgaben Vor- und Nachbereitung von Pflegesatzverhandlungen mit den Kostenträgern im Sinne der Pflegeversicherung Erstellung von Leistungs- und Entgeltkalkulationen im Rahmen des SGB XI Erhebung und Auswertung der erforderlichen Daten für die Investitionskostenverfahren Mitwirkung bei der Erstellung von Kostenkalkulationen und betriebswirtschaftlichen Analysen Interaktive Zusammenarbeit mit unseren Pflegeeinrichtungen und Kostenträgern sowie den verschiedenen Fachabteilungen Das bringen Sie mit kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise im Gesundheitswesen (z.B. Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen) Kenntnis über die Rahmbedingungen der stationären Altenhilfe Erfahrung in Pflegebetrieben und Wissen über deren betrieblichen Zusammenhänge sind von Vorteil sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen (insbesondere Excel) sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sie möchten Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bevorzugt über unser Online-Portal. AlexA Seniorendienste GmbH · Leiterin Personalmanagement Antje Krauter Tel. (030) 72 62 668-39 ·Rudower Chaussee 12 · 12489 Berlin Impressum | Datenschutzhinweise

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Koordination Campus Bisamkiez
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Arbeiten für Potsdam vielseitig, flexibel, bürgernah Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt. Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchenfür den Fachbereich Bildung und Sport zum 01.12.2024 in Vollzeit zur unbefristeten Anstellung eine*nSachbearbeiter*in (m/w/d) Koordination Campus Bisamkiez Kennziffer: 216.494.01Ihre Aufgaben Lenkung und Steuerung aller Verwaltungsvorgänge zum Betreiben der einzelnen Einrichtungen auf dem Campus Bisamkiez (Wohnheime, Schule, Schulspeisung, Hort) Beratungen/Absprachen über Verwaltungs- und Gestaltungsaufgaben auf dem Campus mit der Schulleitung, den WH-Leitungen, der Küchenleitung und der Hortleitung Verantwortlich für die Einhaltung von Sicherheit und Ordnung auf dem gesamten Campus, ggf. Einleiten von Maßnahmen in Abstimmung mit dem KIS Erteilung von Auskünften/Korrespondenzen (telefonisch oder digital) mit Eltern, dem Beratungsfachdienst für Migranten, Integrationshelfern, Sozialarbeitern, Kostenträgern der Landkreise (BuT) und dem FB Soziales und Inklusion (BuT) der Stadtverwaltung Potsdam Wahrnehmung von Personalangelegenheiten für den Verwaltungs- und Küchenbereich LHP-Gespräch: ZV, Leistungsziele vereinbaren, Leistungen bewerten, Mitarbeitergespräche führen in Abstimmung mit der AGL 216.4 Einarbeitung und Eingliederung von Personal Steuerung der Fort- und Weiterbildung, Entscheidung über Fortbildungsbedarf Teilnahme an Bewerbungsgesprächen und Mitentscheidung in Personalauswahlverfahren Monatliche Meldungen der Schichtzuschläge, Genehmigungen der Urlaubsanträge Regelmäßige Belehrungen der Mitarbeiter*innen nach dem Infektionsschutzgesetz, DIN 10506 und 10508, der Hygieneverordnung, den Unfallverhütungsvorschriften, Arbeitsschutz, Datenschutz sowie dem Brandschutz am Arbeitsplatz Schüler- und Haushaltsangelegenheiten Annahme und Bearbeitung der Essensanmeldungen für Schüler Monatliche Aktualisierung/Erfassung der Schülerlisten für unsere Schulküche als Planungsgrundlage Erstellung von Rechnungen für Eltern, Sammelrechnungen für Soziale Leistungsträger (BuT) in Potsdam und für Landkreise + Härtefallentscheidungen Entscheidung über die Verwendung der Haushaltsmittel für das laufende Jahr und Planung für die kommenden Haushaltsjahre für die Schulspeisung und den Verwaltungsbereich Recherche und Angebotseinholung für investive Haushaltsmittel Ihr Profil Verwaltungsfachangestellte*r, Wirtschaftskaufmann*frau oder vergleichbare 3-jährige kaufmännische Berufsausbildung Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert Verantwortungsbereitschaft und Loyalität sowie Motivation und Konfliktfähigkeit Kommunikative und kooperative Persönlichkeit mit einem sicheren Informationsverhalten Gründliche und vielseitige Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit der Standardsoftware Kenntnisse im Kommunal-, Haushalts- und Schulrecht Unser Angebot Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD - VKA) in der Entgeltgruppe E 9a mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines VIP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. & 31.12. Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen Ein vielfältiges Aufgabengebiet sowie ein attraktives Arbeitsumfeld Großes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement (u.a. Gesundheitstage, Betriebssportgruppen, kostenfreie Kursprogramme) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 03.08.2024 online über unser Karriereportal. Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.potsdam.de/karriere Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Jahres- und Gesamtabschluss
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Arbeiten für Potsdam vielseitig, flexibel, bürgernah Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt. Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Rechnungswesen und Steuern zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit eine*nSachbearbeiter*in (m/w/d) Jahres- und Gesamtabschluss Kennziffer: 118.300.10Ihre Aufgaben Erstellen des kommunalen Jahres- und Gesamtabschlusses der Landeshauptstadt Potsdam mit allen Bestandteilen und Anlagen Fachliches Begleiten sowie Bearbeiten der Integration externer Buchwerke Beraten, Unterstützen und Anleiten zu Sachverhalten bezüglich der externen Buchwerke (bspw. Betriebe gewerblicher Art und Treuhandvermögen) Erstellen und Aktualisieren von Richtlinien und Handlungsanleitungen zur Bilanzierung und zum Jahresabschluss Sichern der Qualität in der Buchführung und in der Bilanzierung mit dem Schwerpunkt „Jahres- und Gesamtabschluss“ durch Beratung, Unterstützung und Anleitung der Fachbereiche Fachliches Beurteilen und Bearbeiten komplexer Buchungs- und Bilanzierungsfragen im laufenden Tagesgeschäft Mitwirken bei der Implementierung und strategischen Weiterentwicklung der Prozesse des Jahresabschlusses nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung Ihr Profil FH-Diplom bzw. Bachelor der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Rechnungswesen/Controlling, Steuern oder Prüfungswesen oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Abschluss als Bilanzbuchhalter*in IHK wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Rechnungslegung nach HGB sowie auf dem Gebiet der steuerlichen Buchführungspflichten Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Konzernrechnungslegung Erfahrungen in der Bilanzierung von externen Buchwerken Fundierte Anwendungserfahrung in MS-Office-Produkten Erfahrungen im Umgang mit der Softwarelösung proDoppik von H&H wünschenswert Fähigkeit zum ganzheitlichen, analytischen und konzeptionellen Denken, ausgeprägte Urteils- und Entscheidungsfähigkeit Hohe Verantwortungsbereitschaft und Loyalität Teamplayer*in mit hoher Kooperations- und Kommunikationskompetenz Unser Angebot Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD - VKA) in der Entgeltgruppe E 9c mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines VIP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB Ein sicherer Arbeitsplatz in einer wachsenden Stadt Arbeiten, wie es zum Leben passt: Flexibel mit unserer Gleitzeitregelung und einer 39-Stunden-Woche Bis zu 50 % Mobile Work: „Entscheidend ist Ihr Arbeitsergebnis - nicht der Arbeitsort“ Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. & 31.12. sowie ein PLUS an Freizeit durch Entgeltumwandlung in zusätzliche Urlaubstage Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot Fitness-Kooperation mit den Potsdamer Bäderbetrieben und internen Betriebssportangeboten Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 05.08.2024 online über unser Karriereportal. Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.potsdam.de/karriere Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

Sachbearbeiter (m/w/d) Technische Dokumentation
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter (m/w/d) Technische Dokumentation Eckert & Ziegler Eurotope GmbH Berufserfahrung (Junior Level) Berlin Headquarter Berufserfahrung Präsenz / Mobil Voll- / Teilzeit WIR HELFEN ZU HEILEN | CONTRIBUTING TO SAVING LIVES Die Eckert & Ziegler Eurotope GmbH ist ein echter „Allrounder“ unter den Tochtergesellschaften der renommierten und international agierenden Eckert & Ziegler Gruppe, weltweit führend in der nuklearmedizinischen Industrie. Als Unternehmen zeichnen wir uns nicht nur durch die Herstellung hochwertiger Laborgeräte aus, sondern auch durch unsere umfassenden Dienstleistungen und Beratungsangebote. Mit unserem erfahrenen Team stehen wir unseren Kunden mit fundiertem Fachwissen zur Seite und unterstützen sie bei der Entwicklung individueller technischer und chemischer Lösungen sowie bei der Optimierung bestehender Prozesse. Dank unseres weitreichenden Vertriebsnetzwerkes ist es uns möglich, diesen Service weltweit anzubieten. Mit Ihrer Unterstützung bleiben wir am Puls der sich stetig weiterentwickelnden Technologie und setzen alles daran, den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte und helfen zu heilen. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir in Voll- oder Teilzeit (mind. 20 Stunden / Woche) einen engagierten Sachbearbeiter (m/w/d) in der technischen Dokumentation.Ihr Beitrag zum Erfolg Erstellung und Pflege von Dokumenten in deutscher und englischer Sprache im Rahmen der Produktpflege und Produktentwicklung Kontrolle der Dokumente hinsichtlich Struktur, technischer und formeller Vorgaben sowie dazugehörige Revisionsdokumentation Erstellung und Vervollständigung von Kalkulationslisten für unsere Produkte Schnittstellenfunktion hinsichtlich aller Dokumentations- und Dokumentenprozesse Unterstützung der Entwicklungsingenieure bei Recherchetätigkeiten Das qualifiziert Sie Abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung (z.B. Industriekaufleute) mit gutem technischem Verständnis Erste Berufserfahrung, idealerweise in einem produzierenden Unternehmen, wünschenswert Erfahrung im Umgang mit technischen Dokumenten bzw. technischer Datenpflege sind von Vorteil Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Hohes Maß an Sorgfalt, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Gutes Kommunikations- und Organisationsvermögen sowie eine strukturierte Arbeitsweise Freuen Sie sich auf Familienfreundliche Ausrichtung mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit teilweise mobil zu arbeiten Unbefristeter und sicherer Arbeitsplatz Attraktive Vergütung sowie vermögenswirksame Leistungen und Sachbezugsgutscheine 30 Tage Urlaub und anlassbezogene bezahlte Freistellungen z.B. für Umzug, Krebsvorsorge oder Kind-Krank-Tage Gesundheitsangebote, z.B. Krankenkassen Gesundheitstage Interessante und herausfordernde Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung Angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team Möglichkeit zur individuellen Weiterentwicklung Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Diverse in- und externe Verpflegungsmöglichkeiten Parkgelegenheiten sowie Möglichkeit zur Ladung von E-Autos zu Mitarbeiterpreisen Firmeneigener Fahrradkeller mit Möglichkeit zur kostenlosen Ladung von E-Bike-Akkus Möglichkeit eines Fahrtkostenzuschusses / ÖPNV-Zuschuss Angebot von Bikeleasing Attraktive Arbeitsumgebung am Gesundheitsstandort Berlin-Buch (www.berlin-buch.com) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular, das Sie am Ende jedes Stellenangebots über den Button „Jetzt bewerben!“ erreichen. Auf der Suche nach neuen Talenten freuen wir uns über jede Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung. Wir legen Wert auf Vielfalt und schätzen die unterschiedlichen Perspektiven, die Sie in unser Unternehmen einbringen können. Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbung, wenn Sie nicht alle Kriterien erfüllen, denn individuelle Fähigkeiten, Motivation und Potenzial sind uns wichtiger als Klassifizierungen. Zeigen Sie uns, was Sie ausmacht. Machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Karriere und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bei Fragen kontaktieren Sie gerne: Sophie Kordysiak Mitarbeiterin Personalmanagement / Recruiting Specialist +49 30 941084-654 sophie.kordysiak@ezag.de Eckert & Ziegler Eurotope GmbH | Robert-Rössle-Str.10 | 13125 Berlin | www.ezag.com

Sachbearbeitung Personal im Gesundheitsamt (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Der drittgrößte Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt im Südwesten Berlins und bietet ein Wohlfühlklima für alle Menschen. Dazu gehören die acht Ortsteile: Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Schlachtensee, Steglitz, Wannsee und Zehlendorf. So unterschiedlich unsere Ortsteile auch sein mögen - so unterschiedlich sind auch unsere rund 309.000 Einwohner mit ihren Bedürfnissen. Es sollen sich alle in Steglitz-Zehlendorf wohlfühlen, das ist das Ziel der Bezirksverwaltung. das Gesundheitsamt des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht ab sofort und unbefristet eineSachbearbeitung Personal im Gesundheitsamt (m/w/d) Kennziffer: 4100-T097 Besoldungsgruppe: A10 bzw. Entgeltgruppe: EG 9b TV-L Vollzeit mit 40 bzw. 39,4 Wochenstunden Die Beschäftigung von Teilzeitkräften ist möglich, sofern der Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist.Ihr Arbeitsgebiet umfasst vielfältige Aufgaben, unter anderem... Organisatorische Maßnahmen: Mitwirken bei Organisationsveränderungen Überprüfen des Ist- und Soll-Zustands der Arbeitsabläufe, der Organisation und Aufgabenbeschreibung Erstellung und Überarbeitungsbedarf von BAK und Anforderungsprofilen erkennen, veranlassen oder selbst durchführen Stellenplanung/Stellenwirtschaft: Überwachen des Stellenplans und der Umsetzung zentraler stellenwirtschaftlicher sowie amtsinterner Vorgaben Unterstützen der Büroleitung bei Stellenplanangelegenheiten Mitwirkung bei Personaleinzelangelegenheiten: Erteilen von Auskünften sowie Erörtern und Klären herangetragener Probleme der Beschäftigten im Rahmen des Sachgebietes Klären von auffälligen Fehlzeiten von Beschäftigten mit den jeweiligen Leitungskräften, Ableiten von möglichen Maßnahmen, gegebenenfalls unter Rücksprache mit dem Personalservice Wissensmanagement: Implementieren des bezirksinternen Konzepts zum Wissensmanagement (Stellendoppelbesetzungen, Senior-Coaching, Workshops, Dialogbegleitung) Bearbeitung von Sonderaufgaben Weitere Aufgaben können dem beigefügten Anforderungsprofil über den Button „weitere Informationen“ entnommen werden.Ihr Profil:Beamtinnen / Beamte: Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes Tarifbeschäftigte: Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) oder Bachelorabschluss (Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Laws (LL.B.)) in den Fachrichtungen „Öffentliche Verwaltungswirtschaft“, „Öffentliche Verwaltung“, „Betriebswirtschaftslehre“, „Wirtschaft und Recht“ oder B.A. in der Fachrichtung Business Administration oder Tarifbeschäftigte die den Verwaltungslehrgang II erfolgreich abgeschlossen haben oder sich im letzten Jahr des Verwaltungslehrgangs II befinden Für alle gilt: mind. 6 Monate Berufserfahrung in Personalangelegenheiten Fachliche Kompetenzen: Kenntnisse im öffentlichen Dienst- und Tarifrecht (LBG, TV-L, TVA-L BBiG und angrenzende Rechtsvorschriften) Kenntnisse über Personalmanagementinstrumente und der Personalwirtschaft Außerfachliche Kompetenzen: Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit Organisationsfähigkeit Kommunikationsfähigkeit Kooperationsfähigkeit Dienstleistungsorientierung Wir bieten: eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle (u.a. Gleitzeit, Arbeiten in Teilzeit) Möglichkeit zur Mobilen Arbeit eine gute Einarbeitung durch ein dynamisches Team eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung (Wissensmanagement) ein großes Angebot des Gesundheitsmanagements ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst 30 Tage Urlaubsanspruch, grundsätzlich am 24. und 31. Dezember frei ein vergünstigtes Jobticket die Möglichkeit von Auslandspraktika - "LoGo! Europe" Bildungsurlaub eine gute Verkehrsanbindung an die verschiedenen Standorte eine pünktliche Bezahlung und eine Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen u.v.a.m. Wichtig: Über den Button „weitere Informationen“ finden Sie das detaillierte Anforderungsprofil mit allen Informationen zu dieser Stellenausschreibung. Das Anforderungsprofil stellt die verbindliche Grundlage für die Auswahlentscheidung dar. Bitte speichern Sie sich das Anforderungsprofil, da es nach Ablauf der Bewerbungsfrist nicht mehr abrufbar ist. Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet: Herr Beyer-Meklenburg, Stellenzeichen: Ges VL, Tel.: (0)30/90299-3612. Interesse? Bewerben Sie sich jetzt! Oder spätestens bis zum 19.07.2024 ausschließlich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung. Alle Unterlagen sind von Ihnen einzureichen, unabhängig von der Abforderung einer Personalakte durch die ausschreibende Dienststelle. Bitte reichen Sie unbedingt eine aktuelle dienstliche Beurteilung oder ein qualifiziertes Zeugnis ein. Sofern Ihnen ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine dienstliche Beurteilung nicht vorliegt, weisen Sie bitte in Ihrer Bewerbung darauf hin. Für aktuell bzw. ehemalig im öffentlichen Dienst Beschäftigte: Bitte füllen Sie die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht aus und fügen Sie diese Ihrer Bewerbung bei. Hinweise: Wir erwarten mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. (The minimum we expect is competent use of the German language at a level corresponding to C1 of the Common European Framework for languages.) Bei Qualifizierungen und Bildungsabschlüssen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland erlangt wurden, ist eine Zeugnisbewertung für ausländische Hochschulqualifikationen über die "Zentralstelle für ausländische Abschlüsse (ZAB)" sowie eine beglaubigte deutsche Übersetzung beizufügen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.kmk.org/zab/?zeugnisbewertung.html. Vorhandene Unterlagen zur Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in Deutschland sind mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die o.a. Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin. Etwaige anlässlich einer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie z.B. Fahrtkosten, Verpflegungs- oder Übernachtungskosten, können nicht erstattet werden. Ergänzend ist zu beachten, dass eine digitale Durchführung von Auswahlgesprächen aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist. Weitere Informationen zum Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/ weitere InformationenMEIN JOB, MEIN BEZIRK VIELFÄLTIG BESONDERS STEGLITZ-ZEHLENDORF

Sachbearbeiter*innen (m/w/d) Staatsangehörigkeitsbehörde / Einbürgerungsverfahren
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Arbeiten für Potsdam vielseitig, flexibel, bürgernah Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Ordnung und Sicherheit, Arbeitsgruppe Standesamt, zur befristeten Anstellung nach § 14 Abs. 1 TzBfG in Vollzeit zweiSachbearbeiter*innen (m/w/d) Staatsangehörigkeitsbehörde / Einbürgerungsverfahren Kennziffer: 322.200.08 und 322.200.28Ihre Aufgaben Einbürgerungsverfahren Beraten ausländischer Staatsangehöriger über die allgemeinen Voraussetzungen für den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit entsprechend der Vorschriften des Staatsangehörigkeitsgesetzes, inklusive Dokumentation Prüfen der persönlichen Voraussetzungen der Antragstellenden und Anhörung verfahrensbeteiligter Personen Einholen von Stellungnahmen von zu beteiligenden Behörden, wie z.B. Verfassungsschutzbehörde, Polizeipräsidium, Staatsanwaltschaft, Bundeszentralregister und Ausländerbehörde Entscheiden über Anspruchs- und Ermessenseinbürgerungen Ausstellen von Einbürgerungsurkunden und Übergabe an Antragsteller*innen Weitere staatsangehörigkeitsrechtliche Verfahren Entscheiden unter anderem über den Verzicht auf die deutsche Staatsangehörigkeit sowie das Bestehen oder Nichtbestehen der deutschen Staatsangehörigkeit Ausstellen von Staatsangehörigkeitsausweisen Führen statistischer Aufstellungen von staatsangehörigkeitsbehördlichen Amtshandlungen Ihr Profil Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in, Bachelor auf dem Gebiet der Rechts- oder Verwaltungswissenschaften (LL.B), Public Management (B.A.), Öffentliche Verwaltung (B.A.) oder vergleichbar Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung wünschenswert Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz Sehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar C1-Niveau) ohne entsprechenden Nachweis sowie sehr gute Englischkenntnisse und / oder weitere Fremdsprachenkenntnisse Sehr hohes Maß an Integrität und Motivation sowie Belastbarkeit Stark ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationskompetenz in Verbindung mit hoher Dienstleistungsorientierung Sehr hohe Urteils- und Entscheidungsfähigkeit Unser Angebot Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD - VKA) in der Entgeltgruppe E 9b mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines ViP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. und 31.12. sowie ein PLUS an Freizeit durch Entgeltumwandlung in zusätzliche Urlaubstage Strukturiertes Einarbeitungsmanagement und eine gute Feedbackkultur Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot Fitness-Kooperation mit den Potsdamer Bäderbetrieben und internen Betriebssportangeboten Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 15.08.2024 online über unser Karriereportal. Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.potsdam.de/karriere Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

Sachbearbeitung Sicherheit und Ordnung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Blankenfelde

Gemeinde Blankenfelde-Mahlow Der Bürgermeister Stellenausschreibung Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow liegt im Landkreis Teltow-Fläming und ist eine Randgemeinde der Bundeshauptstadt Berlin. Die Gemeinde ist mit der Regional- und der S-Bahn sowie dem Auto aus dem Stadtzentrum sehr gut zu erreichen. In fünf Ortsteilen leben hier rund 29.800 Einwohner. Die Gemeinde beschäftigt derzeit ca. 400 Beschäftigte in den Bereichen Verwaltung, Kindertagesstätten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Bibliothek und Technik. Darüber hinaus sind in der Gemeinde Auszubildende in der Verwaltung, der Gemeindebibliothek und in den Kindertagesstätten tätig. Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen im BereichSachbearbeitung Sicherheit und Ordnung (m/w/d) zu besetzen. Die zu übertragenden Stelleninhalte umfassen die Bearbeitung der in den Zuständigkeitsbereich einer Ordnungsbehörde fallenden Aufgaben. Zu diesen gehören die Sachbearbeitung von Antragsverfahren bis zur Entscheidung im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens, das Führen von Ordnungswidrigkeitenverfahren, das Erstellen von Ordnungsverfügungen sowie die Bearbeitung von Bürgerbeschwerden und Hinweisen zu Ordnungsangelegenheiten in der Gemeinde. Hierzu erforderliche Kontrollen erfolgen durch Außendiensttätigkeiten im Gemeindegebiet. Die ausgeschriebenen Stellen unterscheiden sich hierbei in der Schwerpunktsetzung der Aufgaben und den fachlichen Anforderungen in Hinblick auf die erforderlichen Verwaltungskenntnisse. Relevante Rechtsgrundlagen sind u. a. das OBG, LImschG, BbgStrG, die StVO, HundehV und Gemeinderecht.Das Anforderungsprofil beinhaltet: abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r oder eine vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung im zu übertragenden Aufgabengebiet Pkw-Führerschein Bereitschaft zur Arbeit auch in Tagesrandzeiten und am Wochenende mit Freizeitausgleich innerhalb der Woche hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit einen engagierten, selbstständigen und sorgfältigen Arbeitsstil gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikations- und Medientechniken sowie Standard Office-Programmen Unser Angebot: eine unbefristete Beschäftigung eine wöchentliche Basisarbeitszeit von 35 Stunden (der abzuschließende Arbeitsvertrag wird die Möglichkeit der Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit auf Vollzeit enthalten) Vergütung in der Entgeltgruppe 8 bzw. 9a TVöD bei Vorliegen der Einstellungsvoraussetzungen und unter Berücksichtigung der bisherigen beruflichen Erfahrungen regelmäßige tarifliche Entgelterhöhungen und Sonderzahlungen, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge tariflicher Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche sowie Gewährung freier Tage am 24.12. und 31.12. umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein modernes und den Bedürfnissen der Beschäftigten angepasstes betriebliches Gesundheitsmanagement Sollten Sie Interesse an der Ausübung der benannten Aufgaben haben, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 11. August 2024 zu. Für die Übersendung Ihrer Unterlagen im PDF-Format (max. 8 MB) nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse bewerbung@blankenfelde-mahlow.de unter Verwendung des Kennworts: Ausschreibung 2024/17. Bitte beachten Sie an dieser Stelle auch die hierzu dargestellte Erklärung zum Datenschutz auf unserer Website. Blankenfelde-Mahlow, im Juli 2024

Sachbearbeitung Darlehensbuchhaltung (w/m/d) Vollzeit / Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeitung Darlehensbuchhaltung (w/m/d) Vollzeit / TeilzeitDeine Aufgaben Ordnungsgemäße Abbildung aller vorkommenden Geschäftsvorfälle nach HGB in Haupt - und Nebenbüchern der Bank, einschließlich Sicherstellung fristgerechter Zahlungen Abstimmung, Analyse und Klärung von Differenzen sowie Entscheidung erforderlicher Korrekturen und Nachhalten derer korrekter Umsetzung Erstellen und Plausibilisieren von Monats- und Jahresabschlussauswertungen sowie Sonderaufstellungen zu Konten und Sachverhalten Beratung (in- und extern) in allen Fragen aus dem Verantwortungsbereich Persönliche Anforderungen Eigenverantwortliche, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Effiziente und gewissenhafte Bearbeitungspraxis sowie ein kooperativer und verbindlicher Umgang mit verschiedenen Auftraggeber:innen Teamfähigkeit und Flexibilität Analytische Fähigkeiten sowie Zahlen- und IT-Affinität Fachliche Anforderungen Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Studium, z. B. im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare fachspezifische Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung Sichere Anwendung der Rechnungslegungsvorschriften gemäß HGB Idealerweise bankwirtschaftliche Fachkenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit Bankprodukten IT-Kenntnisse zur Finanzbuchhaltung und den Nebenbüchern sowie sicherer Umgang mit MS-Office und SAP wünschenswert Dein Einsatzort in der IBB Die Darlehensbuchhaltung zählt zu den Back-Office-Bereichen und stellt sicher, dass sämtliche Kundenund Refinanzierungsverträge sowie deren Zahlungsbewegungen korrekt und revisionssicher im Zahlenwerk der IBB abgebildet sind. Die Darlehensbuchhaltung stellt verschiedene Services für andere Abteilungen der Bank zur Verfügung. Unsere systemtechnische Basis ist vor allem das SAP Darlehensnebenbuch. Außerdem arbeiten wir mit dem SAP Debitorennebenbuch sowie in Teilen mit dem SAP Hauptbuch.Wir leben Gleichstellung! Wir treten für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und streben in den Bereichen, wo Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher sind Bewerbungen von Frauen von besonderem Interesse. Darüber hinaus sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, ebenfalls erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Die Investitionsbank Berlin als Arbeitgeberin Wir sind die Förderbank Berlins und geben jeden Tag alles, um unsere Stadt noch lebenswerter zu machen. Wir fühlen uns als klimaneutrale Bank der Nachhaltigkeit verpflichtet, forcieren die Digitalisierung zum Wohle unserer Kund:innen und fördern Diversität. Egal ob Start-ups, Mittelstand, Technologieunternehmen oder Wohnungswirtschaft - wir finanzieren die Anforderungen der wachsenden Stadt. In unseren Geschäftsfeldern Wirtschaftsförderung, Immobilien- und Stadtentwicklung sowie Arbeitsmarktförderung unterstützen wir vor allem eines: Berlin. Als die Bank für Gründungen helfen wir innovativen Macher:innen und Start -ups, ihre Ideen zu erfolgreichen Unternehmen zu entwickeln. So werden Arbeitsplätze geschaffen und viele internationale Menschen von unserer Stadt angezogen. Das macht Berlin interessant und lebenswert!Unsere Benefits für Dich: Sicherer Arbeitsplatz in einer 100%igen Tochter des Landes Berlin Attraktive Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen wie vermögenwirksame Leistungen Einstieg in Vollzeit (38 Stunden) oder nach individueller Teilzeitvereinbarung möglich Flexible Arbeitszeiten von 6-20 Uhr ohne Kernarbeitszeiten sowie Homeoffice-Möglichkeiten Persönliche sowie fachliche Weiterbildungsmaßnahmen möglich 30 Tage Urlaub, einen Freizeittag pro Jahr sowie 24. & 31.12. als Bankfeiertage Übernahme der Kosten für das BVG-Ticket/Deutschlandticket Job Sportgruppen, Betriebsfeiern sowie regelmäßige Teambuildingmaßnahmen, um das Gefühl von Zusammenhalt innerhalb der Bank zu stärken Klingt spannend? Weitere Benefits & Informationen findest Du auf unserer Karriereseite .Deine Onlinebewerbung - wie kannst Du Dich bewerben? In unserem Bewerbungsportal kannst Du alle erforderlichen Informationen schnell und bequem eingeben sowie Deine Bewerbungsunterlagen hochladen. Über die „Jetzt bewerben“ Fläche gelangst Du direkt zur Stellenausschreibung: Du hast weitere Fragen zur Stellenausschreibung? Dann steht Dir Jennifer Martin (Personalreferentin, Tel. 030-2125/5528) gern zur Verfügung. Doch nicht das Richtige für Dich? Weitere spannende Stellenangebote findest Du unter: Investitionsbank Berlin Onlinebewerbung Du willst mehr von uns erfahren? Dann findest Du uns auf folgenden Social-Media-Kanälen:

Verwaltungsfachangestellte/r Sachbearbeiter (m/w/d) für das Kita- und Schulamt
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Zossen

Verwaltungsfachangestellte/r Sachbearbeiter (m/w/d) für das Kita- und Schulamt Die Stadt Zossen sucht zur sofortigen Einstellung einen Sachbearbeiter (m/w/d) für das Kita- und Schulamt in Vollzeit befristet bis zum 30.08.2026 als Schwangerschaftsvertretung. Eine Verlängerungsoption oder eine unbefristete Übernahme können möglich sein. Teilzeitarbeit bis 35 Wochenstunden kann ebenfalls vereinbart werden. Es erfolgt eine tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) VKA. Voraussetzungen: Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r – Fachrichtung Kommunalverwaltung oder eine vergleichbare Qualifikation sowie Berufserfahrung in entsprechender Tätigkeit, vorzugsweise in einer öffentlichen Verwaltung, ein gutes Zahlenverständnis und eine schnelle Auffassungsgabe, ein gutes Ausdruckvermögen in Wort und Schrift, gute Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit MS-Office, Kenntnisse in einem Kitaverwaltungsprogramm wären wünschenswert, sind aber nicht Bedingung, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit, eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft Aufgabenschwerpunkte: Antragsbearbeitung für Betreuungsplätze im Bereich der Kita und des Hortes Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen Abschluss / Beendigung von Betreuungsverträgen Berechnung der Elternbeiträge und Zuschüsse der Eltern zur Mittagsversorgung Bearbeitung von Kostenübernahmen Zuarbeit zur Widerspruchbearbeitung Allgemeine Verwaltungstätigkeit Wir bieten: ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet ein kollegiales und engagiertes Team flexible Arbeitszeiten ein familienfreundliches Arbeitsumfeld Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, Teamtage und Teamberatungen, Fahrrad-Leasing, Jahressonderzahlungen und leistungsorientierte Bezahlung, Zuschuss des Arbeitgebers zur Zusatzversorgung (Betriebsrente), 30 Tage Urlaub, Heiligabend und Silvester frei. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis 10.07.2024 an die Stadt Zossen, -Personalwesen- Marktplatz 20, 15806 Zossen oder per E-Mail an VL-Rechtsamt@SVZossen.Brandenburg.de

Sachbearbeiter*in (d/w/m) Betriebskostenabrechnung - unbefristet
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter*in (d/w/m) Betriebskostenabrechnung - unbefristet studierendenWERK BERLIN Hardenbergstraße 34, 10623 Berlin Berufserfahrung Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung Vollzeit Monatsgehalt: 2.928 - 3.236 EUR Das studierendenWERK sucht Menschen, die im vielseitigen Umfeld Berlins und der Hochschulen arbeiten möchten. An unseren Arbeitsorten mitten auf dem Campus unterstützen wir die 177.000 Studierenden der Stadt. Möchten Sie einen Beitrag für die Bildung in Deutschland leisten? Dann sind wir der richtige Arbeitgeber für Sie! Das studierendenWERK vereint als Organisation der Daseinsvorsorge für Studierende soziale Angebote unter einem Dach: Ausgewogene moderne Verpflegung, günstiges Wohnen, psychologische und soziale Beratung, Studienfinanzierung, Kinderbetreuung und ein studentisches Kulturprogramm. Der Bereich Einkauf Nonfood ist in der Nähe des Berliner Zoos – auf dem TU Campus. Wir sorgen durch die Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen in passender Qualität dafür, dass unsere Kolleg*innen an den berlinweiten Standorten arbeiten können. In unserem 10-köpfigen Team ist uns Sorgfalt genauso wichtig wie eine gute Arbeitsatmosphäre. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!Das erwartet Sie bei uns Eigenständige Erstellung und Prüfung von Betriebskostenabrechnungen Analyse und Erfassung von Betriebskostenbelegen und Verbrauchsdaten Abteilungsübergreifende und externe Kommunikation/Koordination zu allen Fragen rund um das Thema Betriebskostenabrechnung Übernahme administrativer Aufgaben sowie Sicherstellung regelkonformer Abläufe Aktive Projektarbeit im Bereich Nonfood (z.B. im Rahmen von Prozessoptimierungen) Anlagenprüfung und ggf. Einleitung von Korrekturmaßnahmen Das bringen Sie mit Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung zum*r Immobilienkaufmann/-frau oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Mieten- oder Finanzbuchhaltung und idealerweise in der Betriebskostenabrechnung Sehr gute Deutschkenntnisse (C1) idealerweise Grundkenntnisse in ARIS sowie in Webex oder anderen Kommunikationstools?, sehr gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets und eines ERP-Systems (aktuell TL1) eine kommunikationsstarke, veränderungsbereite Persönlichkeit mit IT-Affinität Fortbildungsbereitschaft, Belastbarkeit sowie eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit Das bieten wir Ihnen Als moderner Arbeitgeber handeln wir erfolgsorientiert und verantwortungsvoll. Wir verbinden die Verlässlichkeit eines öffentlichen Arbeitgebers mit modernen, flexiblen Dienstleistungen in dem besonderen Arbeitsumfeld am Hochschulcampus. Für Ihre abwechslungsreichen und vielfältigen Aufgaben sind flexibles Arbeiten durch Gleitzeit sowie Mobile Arbeit möglich. Wir bieten die Perspektive, sich in Spezialgebieten weiterzuentwickeln. Arbeitszeit: Vollzeit: 39 Stunden pro Woche Bezahlung: Monatlich 2.928€ bis 3.236€ brutto, das entspricht der Entgeltgruppe 5, Stufe 1 bis Entgeltgruppe 6, Stufe 2 TVöD STW BERLIN Die Gehaltsspanne ist abhängig von Qualifikation und einschlägiger Berufserfahrung. Wir bieten Arbeitsplatz- und tarifliche Sicherheit als Mitarbeiter*in des öffentlichen Dienstes Jahresurlaub: 30 Tage bei einer 5-Tage-Woche (zzgl. frei am 24.12. und 31.12.) Jahressonderzahlung, Leistungs- und Jubiläumsprämie, vermögenswirksame Leistungen Work-Life-Balance Bei freien Plätzen Kinderbetreuung in den Kitas des studierendenWERKs Betriebliche Sozialberatung, Sport- und Gesundheitsangebote Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge sowie Entgeltumwandlung für Sonderzahlungen Gute Verkehrsanbindung und vergünstigtes Deutschlandticket als Jobticket Sonderkonditionen des öffentlichen Dienstes bei Versicherungen Kontakt studierendenWERK BERLIN Roger Zambou Bereichsleiter Einkauf aktuell geplanter Einsatzort: Hardenbergstraße 34, 10623 Berlin Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir erkennen unterschiedliche Zugangschancen an. Deshalb sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich erwünscht. Bei uns zählt die Qualifikation und Leistung – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter, sowie sexueller Orientierung und Identität. Marco Batzlen Recruiting +49 / 30-93939-7353 Zurück

Sachbearbeiter (m/w/d) Personalbetreuung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Königs Wusterhausen

Sachbearbeiter (m/w/d) Personalbetreuung Die DNWAB ist eine wirtschaftlich stabile Betriebsführungsgesellschaft mit rund 300 Beschäftigten südlich von Berlin, die mit wasserwirtschaftlichen Anlagen von Zweckverbänden und Kommunen für ca. 300.000 Einwohner Trinkwasser erzeugt, verteilt sowie Abwasser ableitet und behandelt. Namens und im Auftrag unserer Gesellschafter und Mandanten realisieren wir kaufmännische und technische Dienstleistungen. Wir suchen Sie alsSACHBEARBEITER PERSONALBETREUUNG (M/W/D) ab sofort | unbefristet | in Königs WusterhausenIHRE AUFGABEN BEI UNS Sie sind verantwortlich für die Personalbetreuung eines definierten Mitarbeiterkreises. Dazu gehört u.a. die eigenverantwortliche Bearbeitung aller Prozesse vom Eintritt, bis zum Austritt der Mitarbeitenden. Sie sind der kompetente offene Ansprechpartner für Mitarbeitende des Unternehmens zu wichtigen arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Themen und Sie arbeiten vertrauensvoll mit der Arbeitnehmervertretung zusammen. Die Vorbereitung und Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung fallen in Ihr Aufgabengebiet, ebenso wie das Berichts- und Bescheinigungswesen. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören weiterhin die Mitgestaltung und Optimierung der HR-Prozesse sowie Sonderaufgaben bzw. Mitarbeit in verschiedenen Projekten. SIE VERFÜGEN ÜBER eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit praktischen Erfahrungen in den vorgenannten Bereichen oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Personalfachkaufmann / Personalfachkauffrau. Berufserfahrung im operativen Personalbereich sowie fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht. Gute MS-Office Kenntnisse sowie Anwenderkenntnisse im Personalprogramm SAGE wünschenswert. Führerschein der Klasse B und sicherer Umgang in Wort und Schrift -deutsch- UNSERE WERTSCHÄTZUNG FÜR IHR ENGAGEMENT Attraktive Beschäftigungsbedingungen mit marktgerechter, tariflicher Vergütung. Sonderzahlung: Wir zahlen Ihnen ein volles 13. Gehalt sowie eine Leistungsorientierte Bezahlung. Onboarding und Entwicklung: Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Träume verwirklichen, mit unserem umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebot. Familie und Beruf vereinen: Bei uns geht es durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 17.06.2024. Gerne per E-Mail. Datenschutzhinweis: Die von Ihnen im Zuge des Bewerbungsverfahrens zur Verfügung gestellten Daten werden im Sinne des § 26 Absatz 1 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes vom 18.05.2018 nur für diesen Zweck gespeichert und verarbeitet.Sie haben noch offene Fragen? Dahme-Nuthe Wasser-, Abwasserbetriebsgesellschaft mbH Dann melden Sie sich bei Juliane Löffler Personalsachbearbeiterin 03375 2568280 bewerbung@dnwab.de

Sachbearbeiter/in Mietverwaltung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter/in Mietverwaltung in Vollzeit (m/w/d) Wir suchen für unsere Hausverwaltung in Hermsdorf eine nette und zuverlässige Verstärkung. Wir sind eine kleine, moderne Hausverwaltung auf dem Weg von der Digitalisierung hin zur Automatisierung. Bei uns steht der Mitarbeiter im Mittelpunkt und verwaltet die übertragenen Objekte vom Keller bis zum Dach. Hier gibt es keine starre Aufteilung in Buchhalter, Verwalter oder Facilitymanager. Stattdessen kennt jeder Mitarbeiter sein Haus vollumfänglich und schätzt es wie sein Eigenes. AUFGABEN Mietverwaltung für Wohn- und Gewerberäume: Eigenverantwortliche Verwaltung und Betreuung eigener Objekte von A bis Z Mieterbetreuung einschließlich Mietvertragswesen Buchhaltung inkl. Mahnwesen Erstellung von Nebenkostenabrechnungen Beauftragung und Kontrolle von Dienstleistern und Handwerkern Direkter Ansprechpartner für Mieter und Eigentümer Kontinuierliche Optimierung der Verwaltungsprozesse und Integration digitaler Lösungen PROFIL Ausbildung als Immobilienkaufmann/-fachwirt (m/w/d) oder mehrjährige Berufspraxis in der Immobilienverwaltung Leidenschaft für die Immobilienbranche und Begeisterung für moderne Verwaltungskonzepte Kommunikationsstärke und Kundenorientierung Eigeninitiative, Teamgeist und Flexibilität WIR BIETEN Persönlichkeit: Bei uns ist jeder Mitarbeiter ein wichtiger Teil des Teams. Wir schaffen eine Atmosphäre, in der persönliche Entwicklung und Wertschätzung großgeschrieben werden. Digitalisierung: Wir setzen auf modernste Technologien, um die Verwaltung unserer Häuser effizienter und komfortabler zu gestalten. Du hast die Möglichkeit, an der Gestaltung und Umsetzung dieser digitalen Innovationen aktiv mitzuwirken. Eigenverantwortung: Bei uns bekommst du die Chance, Verantwortung zu übernehmen und selbstständig zu arbeiten. Du bist nicht nur ein kleines Rädchen im Getriebe, sondern ein wichtiger Gestalter unserer Erfolgsgeschichte. Haben wir dein Interesse geweckt? Wenn du Lust hast, unser Team zu verstärken und die Verwaltung unserer Häuser persönlicher und digitaler zu gestalten, dann bewirb dich jetzt! Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und gemeinsam neue Wege zu gehen. Bitte sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an: E-Mail: bruehl@hausverwaltungbp.de Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Hausverwaltung Brühl & Paczoska GbR Falkentaler Steig 110, 13465 Berlin www.hausverwaltungbp.de Geschäftsführerinnen Sabine Brühl & Manja Paczoska Tel. 030-405099-25

Sachbearbeiter im Bereich Elternbeiträge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter im Bereich Elternbeiträge (m/w/d) Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkteine*n Sachbearbeiter*in im Bereich Elternbeiträge – Entgeltgruppe E 8 TV-EKBO – mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % (39,4 Wochenstunden), zunächst befristet für zwei Jahre. Eine Entfristung ist bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen möglich. Die Evangelische Schulstiftung ist eine kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts. Sie arbeitet nach gemeinnützigen Grundsätzen. Ihre Schulen sind staatlich anerkannte und genehmigte Ersatzschulen in freier Trägerschaft. Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO ist Ausdruck des Willens der Landeskirche, ihren Bildungsauftrag an der heranwachsenden Generation wahrzunehmen. Wir bieten Ihnen ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO, eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen Team, ein offenes und angenehmes Arbeitsklima, umfangreiche Einarbeitung in das Arbeitsgebiet, die Möglichkeit des mobilen Arbeitens, die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg, eine familienfreundliche Arbeitsumgebung, interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung, eine betriebliche Altersvorsorge. Zu Ihren Aufgaben gehören u. a. Berechnung und Festsetzung der Schul- und Hortbeiträge, Registrierung der Hortverträge, Überwachung der Zahlungsvorgänge, Erfassung und Pflege der Stammdaten, Kundenbetreuung (Ansprechpartner*in für die Eltern), Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern. Wir erwarten von Ihnen eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Erfahrungen im Bereich der Buchhaltung sind von Vorteil, sehr gute, vertiefte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, Grundkenntnisse in Microsoft Dynamics, sorgfältiges, termingerechtes und selbstständiges Arbeiten verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Kommunikative Kompetenz, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Organisationsgeschick und Belastbarkeit, Teamfähigkeit. Bewerber*innen mit einer anerkannten Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen und Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Öffentliche Zuwendungen und Elternbeiträge, Frau Katharina Schellig unter der Telefonnummer 030 / 24 344 447 oder per E-Mail k.schellig@schulstiftung-ekbo.de zur Verfügung. Sie können sich gerne direkt . Alternativ senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2024 unter Angabe der Stellen-ID ESS-68-24 per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an: Evangelische Schulstiftung in der EKBO Personal/ Recruiting Georgenkirchstr 69 10249 Berlin bewerbung@schulstiftung-ekbo.de www.schulstiftung-ekbo.de

Sachbearbeiter (m/w/d) Early Collection
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Wir suchen Sie!Einleitung Stellantis Financial Services ist der starke Finanzpartner an der Seite von Stellantis. Mit unseren attraktiven Finanzierungs-, Leasing- und Versicherungsangeboten für alle Stellantis-Marken erhalten unsere Kundinnen und Kunden – ob privat oder gewerblich – die passende Lösung, um mit ihrem Wunschfahrzeug sorgenfrei mobil zu sein. Neben unseren Dienstleistungen rund um Mobilität bieten wir auch Geldanlagen wie Tagesgeld und Festgeld zu leistungsstarken Konditionen an. Unsere Kundinnen und Kunden schätzen unseren Service sowie die Kompetenz und Erfahrung unseres Teams. Als verantwortungsbewusster und zukunftsorientierter Finanzpartner engagieren wir uns auch für eine nachhaltige Zukunft für alle und unterstützen durch unser Portfolio das Ziel von Stellantis, bis 2038 klimaneutral zu sein. Wenn auch Sie den Kunden stets in den Mittelpunkt stellen und Teamwork mehr als ein Wort für Sie ist, erwarten Sie in unserem Unternehmen spannende Aufgaben zu attraktiven Konditionen.Sachbearbeiter (m/w/d) Early Collection(Rüsselsheim / Potsdam Grade 4I)Ihre Aufgaben im Detail Vermeidung von Forderungsverlusten durch vollständige, zeit- und sachgerechte Bearbeitung zahlungsrückständiger Retailverträge Kundenkontaktaufnahme mit dem Ziel, temporäre Zahlungsunfähigkeiten zu beheben Durchführung von Stundungen, Ratenreduzierungen, Vertragsverlängerungen und Vertragsumschreibungen sowie von Bonitätsprüfungen und ausführlichen Recherchen Korrespondenz mit Kunden, Rechtsanwälten, Versicherungen etc. Abwicklung von Versicherungs-, Betrugs- und Todesfällen Abstimmung von Maßnahmen mit unserem Außendienst Ihr Profil Kfm. Ausbildung von Vorteil Gute MS Office-Kenntnisse Verhandlungsgeschick, Serviceorientierung und Teamfähigkeit Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und aussagekräftigen Zeugnissen mit Klick auf den . Erste Fragen beantwortet Ihnen Frau Tamay gerne unter: recruiting-de@stellantis-finance.com. Stellantis Financial Services Personalabteilung, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg

Sachbearbeiter (m/w/d) Einkauf
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Neue Perspektive gesucht? Dann werden Sie Teil der HOCHTIEF Infrastructure GmbH, Building Berlin am Standort Berlin, in unbefristeter Anstellung in Teilzeit als Sachbearbeiter (m/w/d) Einkauf Ihre Aufgaben Unterstützung der Einkaufsleitung und des Projekteinkaufes bei administrativen Aufgaben Digitaler Versand von Ausschreibungen, Erfassung von Angeboten, Vorbereitung von Preisspiegeln in RIB iTWO Erzeugung von Zuschlagsschreiben in SAP und Versand von Vertragsunterlagen Erzeugung von Vergabevorschlägen in SAP Unterstützung von Bietern bei deren Registrierung im Lieferantenportal supPORT Anforderung von Bescheinigungen und Unterlagen von Vertragspartnern Vor- und Nachbereitung von Besprechungen Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Berufserfahrung in der Baubranche, idealerweise im beschriebenen Tätigkeitsprofil zusätzlich zum sicheren Umgang mit MS Office 365, freuen Sie sich auf den Umgang mit denen für Sie neuen digitalen Anwendungen (RIP iTWO, supPORT, SAP) Strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit Ihre Vorteile Attraktives Vergütungssystem mit flexiblen Arbeitszeiten, Gleitzeitregelungen sowie anteilig mobiles Arbeiten 30 Tage Urlaub Vorteile aus tarifgebundenen Regelungen und Betriebsvereinbarungen, wie anteiliges 13. Monatseinkommen, Brückentage, betriebliche Altersversorgung bei der Soka-Bau, etc. Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. im Rahmen der HOCHTIEF Akademie EAP - Employee Assistance Program - ganzheitliche Unterstützung für unsere Mitarbeitenden Betriebliches Gesundheitsmanagement Haben wir Ihr Interesse geweckt Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit über unser Online-Formular. Bei Fragen hilft Ihnen Astrid Fundel (Tel.: +49 30 886696-584) sehr gerne weiter. Wer wir sind HOCHTIEF ist ein technisch ausgerichteter, globaler Infrastrukturkonzern mit führenden Positionen in seinen Kernaktivitäten Bau, Dienstleistungen und Konzessionen/Public-Private-Partnerships (PPP) und mit Tätigkeitsschwerpunkten in Australien, Nordamerika und Europa. HOCHTIEF Infrastructure realisiert Verkehrs-, Energie- und Hochbauprojekte in Deutschland und Europa. Wir bieten Leistungen für alle Realisierungsphasen von Gebäuden, Brücken, Straßen, Tunneln, Häfen, Schienenwegen, Flughäfen oder Anlagen zur Erzeugung konventioneller und erneuerbarer Energie.

Sachbearbeiter Versicherungs- und Beitragsrecht (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Berlin | Vollzeit | Fachzentrum Mitgliedschaft und Beiträge | Unbefristet Sachbearbeiter Versicherungs- und Beitragsrecht (m/w/d) Gemeinsam als Team sind wir Die Techniker. Seien Sie dabei, lassen Sie uns zusammen unsere Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt stellen und kluge Lösungen im Versicherungsbereich gestalten. Sie haben Lust darauf Studierenden, Arbeitnehmenden, nehmeSelbstständigen sowie Rentnerinnen und Rentnern bei ihren Fragen zur Seite zu stehen? Dann ergänzen Sie unser aufgeschlossenes Team mit Ihrer Persönlichkeit und Erfahrung. Benefits: 35,5 Stunden Woche Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub und zusätzlich am 24.12. und 31.12. arbeitsfrei Vermögenswirksame Leistungen Lebensarbeitszeitkonto Zuschüsse zum Deutschlandjobticket Flexible Arbeitszeiten Anteilig Home-Office Mobiles Endgerät TK-Jobrad Ihre Aufgaben Die Themenbereiche freiwillige Versicherung sowie Pflichtversicherung der Rentnerinnen und Rentner sowie Studierenden bearbeiten Einen exzellenten Kundenservice über alle Kontaktkanäle (Telefon, Mail und Brief) bieten Kundinnen und Kunden von unseren digitalen Services begeistern Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann im Gesundheitswesen oder zur / zum Sozialversicherungsfachangestellten Sehr gute Kenntnisse im Bereich Versicherungs-, Melde- und Beitragsrecht Gute Englischkenntnisse Strukturierte Arbeitsweise Fähigkeit, von und mit anderen zu lernen Ist das Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31.07.2024 unter tk.de/stellenmarkt. Referenzcode: TK22938 Wir sind stolz darauf, als Gesundheitspartner an der Seite unserer rund 11 Millionen Versicherten zu stehen. 15.000 Mitarbeitende gestalten dabei den Fortschritt und machen uns zu einer leistungsstarken Krankenkasse. Wir wachsen durch die Ideen unserer Mitarbeitenden - Innovation und Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die Techniker fördert die berufliche Integration behinderter Menschen sowie die Gleichstellung aller Geschlechter. Wir stehen für Chancengleichheit, Entwicklungsmöglichkeiten und einen respektvollen Umgang! Eine Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. Ihr Kontakt: Julian Kurz Teamleiter Tel. 040 - 460 65 56-54 21 Benefits der TK Karriereseite der TK twitter.com/tk_karriereteam facebook.com/tk.karriere

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Zwischenarchiv
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Arbeiten für Potsdam vielseitig, flexibel, bürgernah Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt. Das Zwischenarchiv ist organisatorisch dem Stadtarchiv angegliedert. Das Team des Stadtarchivs besteht derzeit aus sieben Mitarbeitenden und im Team des Zwischenarchivs werden es zwei Mitarbeitende sein. Es erwartet Sie hier ein sehr spannendes, kreatives und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld; in dem Sie einerseits auf erprobte Konzepte treffen und Sie gleichzeitig auch Spielraum für Ihre individuellen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten haben werden. Berufseinsteiger*innen (m/w/d) sind hier gerne willkommen! Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Verwaltungsmanagement zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit eine*nSachbearbeiter*in (m/w/d) Zwischenarchiv Kennziffer: 554.000.10Ihre Aufgaben Übernehmen und Archivieren von dienstlichem Schriftgut, u. a.: Beraten der Dienststellen in Fragen der Zwischenarchivierung Prüfen der Archivierungspakete auf vorgegebene Qualitätsstandards Signierung und Einlagerung der übergebenen Unterlagen Mitwirken bei der allgemeinen Bestands- und Datenpflege Realisieren der Serviceleistung „Benutzung Zwischenarchiv“, v. a.: Registrieren und Bearbeiten von Bestellungen Betreuen der Benutzenden während der Servicezeiten Ihr Profil Abschluss als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Archiv Einschlägige Berufserfahrung im Archivwesen und/oder in der öffentlichen Verwaltung vorteilhaft Fundierte archivische Fachkenntnisse und Kenntnisse der Schriftgutverwaltung EDV-Kenntnisse sowie Kenntnisse über Datenbankanwendungen (z.B. AUGIAS-ZwA) Hohe Kooperations- und Kommunikationskompetenz Gut ausgeprägte Dienstleistungskompetenz Sehr gute Verhandlungs- und Konfliktfähigkeit Pkw-Führerschein Klasse B Körperliche Eignung zum Besteigen von Leitern und Tritten sowie zum Heben und Tragen von Lasten bis zu 15 kg Unser Angebot Eine faire tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes in der Entgeltgruppe E 6 TVöD (VKA) mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines VIP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB Ein sicherer Arbeitsplatz in einer wachsenden Stadt Arbeiten, wie es zum Leben passt: Flexibel mit unserer Gleitzeitregelung und einer 39-Stunden-Woche Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. & 31.12. sowie ein PLUS an Freizeit durch Entgeltumwandlung in zusätzliche Urlaubstage Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot Fitness-Kooperation mit den Potsdamer Bäderbetrieben und internen Betriebssportangeboten Der Dienstort wird vorrangig im Zwischenarchiv in Groß Glienicke sein (ÖPNV-Anbindung vorhanden) und anlassbezogen teilweise im Stadtarchiv auf dem Campus der LHP. Für fachliche und inhaltliche Fragen zur Stelle können Sie sich vorab gern an Herrn Joneleit unter der Telefon-Nr.: 0331-289 2038 wenden.Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 24.07.2024 online über unser Karriereportal. Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.potsdam.de/karriere Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

Sachbearbeitung Kreditorenbuchhaltung (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Nauen

Havelland Kliniken GmbH Sachbearbeitung Kreditorenbuchhaltung (w/m/d) Nauen Die Havelland Kliniken GmbH sucht Sie für unsere Verwaltung in Nauen alsSachbearbeitung Kreditorenbuchhaltung (w/m/d) unbefristet, in Vollzeit, Start zeitnah in Absprache Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe ist ein Verbund von sieben Gesellschaften des Gesundheits- und Sozialwesens, deren Einrichtungen über den ganzen Landkreis Havelland im Westen Brandenburgs verteilt sind. Mit rund 2.400 Mitarbeitenden und Azubis sind wir der größte Arbeitgeber in der Region. Die Havelland Kliniken GmbH (HKG) ist die größte von sieben Gesellschaften in der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe. Wir betreiben Fachkliniken für Kinder- und Jugendmedizin, Gynäkologie, Geriatrie, Psychiatrie, Notfallmedizin, Traumatologie, Anästhesie / Intensiv, Chirurgie, Urologie und Innere Medizin.Zu Ihren Aufgaben Selbstständige Erfassung, Prüfung, Kontierung und Buchung von Eingangsrechnungen in unserer digitalisierten SAP-Buchhaltung mit elektronischem Rechnungs-Workflow. Bearbeitung und Durchführung des Zahlungsverkehrs und von Zahlläufen, sowie Bearbeitung von Kreditorenkonten (Anlage und Änderungen, Mahnungen, Saldenbestätigungen, Klärung offener Posten etc.) Eigenständige Sachverhaltsklärung mit Fachabteilungen sowie externen Dienstleistern. Abwicklung von buchhaltungsspezifischen Sonderaufgaben sowie die Zuarbeit für die Erstellung von Monats- und Unterstützung bei Jahresabschlussarbeiten und gerne auch die Mitarbeit bei der Implementierung von neuen Prozessen im Bereich der Kreditorenbuchhaltung. Wir wünschen uns von Ihnen: eine einschlägige kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung im Bereich Kreditorenbuchhaltung, vorzugsweise Erfahrungen mit dem Programm SAP, gute Anwenderkenntnisse mit MS Office Produkten, insbesondere ExcelWir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit, eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD, eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge, Bezuschussung zum Deutschlandticket, JobRad, ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen sowie ein Prämiensystem bei Anwerbung von Personal. Natürlich haben wir unternehmenseigene Parkplätze, Personalrestaurants und ein Fitnessangebot bei clever Fit für Mitarbeitende. Mehr Infos zur zur Unternehmensgruppe unter www.havelland-kliniken.de Finden Sie uns auch auf YouTube, Instagram oder Facebook unter dem Stichwort Havelland Kliniken. Bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie ihre Bewerbung bitte per E-Mail als PDF mit Lebenslauf, Urkunden und Arbeitszeugnissen mit der Vakanznummer HKG-SB Kreditoren 605 an Bewerbungen@havelland-kliniken.de oder postalisch an: Havelland Kliniken Unternehmensgruppe Personalmanagement Ketziner Straße 19 14641 Nauen

Disponent*in / Sachbearbeiter*in zur Terminierung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Die Jochum Medizintechnik GmbH zählt zu den führenden Anbietern von Homecare Produkten und allen damit verbundenen Dienstleistungen im Raum Berlin und Brandenburg. Als regional verwurzeltes Unternehmen sind wir mit unseren rund 65 engagierten und qualifizierten Mitarbeitern bei Medizinern, Anwendern und Patienten gleichermaßen geschätzt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*nDisponent*in / Sachbearbeiter*in zur Terminierung (m/w/d) Vollzeit Telefonische Vereinbarung von Terminen für Lieferfahrer und Techniker*innen Erstellung von Lieferscheinen und Servicescheinen für Wartungen/Reparaturen Telefonische Kundenbetreuung Korrespondenz sowie allgemeine administrative Aufgaben Ihr Anforderungsprofil: Ortskenntnisse von Berlin/Brandenburg unbedingt erforderlich Kaufmännische Ausbildung oder einschlägige Berufserfahrung, gerne auch Quereinsteiger Spaß am Telefonieren und sehr gute Deutschkenntnisse (min. C1) Sicherer, intuitiver Umgang mit PC-Programmen Kundenorientierung auch in Stresssituationen Wir bieten: rein arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge bis zu 30 Tage Urlaub Individuelle Mobilitätsangebote (Deutschlandticket Job, Fahrradleasing) Nettes, motiviertes Team in einem familiären Arbeitsumfeld Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (PDF-Format) an: Jochum Medizintechnik GmbH Straße 9 Nr. 3 12309 Berlin 030 7468730 E-mail: bewerbung@jochummed.de

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Statistische Analysen und Wahlorganisation
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Arbeiten für Potsdam vielseitig, flexibel, bürgernah Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt. Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Verwaltungsmanagement zur befristeten Anstellung nach § 14 Abs. 1 TzBfG voraussichtlich bis zum 09.01.2025 mit der Option der Weiterbeschäftigung als Elternzeitvertretung in Vollzeit eine*nSachbearbeiter*in (m/w/d) Statistische Analysen und Wahlorganisation Kennziffer: 553.000.06Ihre Aufgaben Erstellung von Konzepten für die Auswertung und Präsentationen von Statistiken zur Bevölkerung (Inhalt, Raum, Zeit, Berichtsform) in Abhängigkeit von Nutzerbedürfnissen und Zielstellungen der Verwaltung, Stadtentwicklung und externer Dritter Identifizierung, Auswahl und Anwendung wissenschaftlich-statistischer Methoden (deskriptive und multivariate) für die Datenanalyse (Aufdecken von Strukturen, Veränderungen, Entwicklungen und deren Vergleiche) Definition und Anwendung von Standards zur Gewinnung von statistischen Informationen sowie deren Dokumentation im Wiki des Bereiches Statistik und Wahlen Umsetzen der Konzepte (Datenverarbeitung, Auswertung) im Statistischen Informationssystem DUVA Anwendung statistischer Fachverfahren unter Nutzung verschiedener Programmier- und Formelsprachen (SQL, M, R) Konzeptionieren und kontinuierliches Weiterentwickeln der Wissensstrategie im Fachbereich hinsichtlich der Wissensziele durch entsprechende Maßnahmen und Projekte Ganzheitliches Verwalten der Wissensdatenbank (Wiki) Vorbereiten, Durchführen und Auswerten von Briefwahlen einschließlich Schulen und Einarbeiten des eingesetzten Personals Ihr Profil Bachelor oder FH-Abschluss der Sozialwissenschaften, Statistik, Verwaltungswissenschaften oder vergleichbar Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Verwaltung und im Projektmanagement Versierter Umgang mit gängiger Standardsoftware, bspw. Microsoft Office Gute Kenntnisse im Wahlrecht Sehr gute Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie sicherer Umgang mit hohen Belastungen und aufkommenden Konflikten Hohes Loyalitäts- und Verantwortungsbewusstsein Unser Angebot Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD - VKA) in der Entgeltgruppe E 10 mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines ViP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB Arbeiten, wie es zum Leben passt: Flexibel mit unserer Gleitzeitregelung und einer 39-Stunden-Woche Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. & 31.12. sowie ein PLUS an Freizeit durch Entgeltumwandlung in zusätzliche Urlaubstage Team-Tage und weitere Mitarbeiter*innen-Events Strukturiertes Einarbeitungsmanagement und eine gute Feedbackkultur Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 19.07.2024 online über unser Karriereportal. Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.potsdam.de/karriere Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

Sachbearbeiter*in (m/w/d) in der Geschäftsbuchhaltung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Arbeiten für Potsdam vielseitig, flexibel, bürgernah Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt. Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Rechnungswesen und Steuern zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit eine*nSachbearbeiter*in (m/w/d) in der Geschäftsbuchhaltung Kennziffer: 112.200.16Ihre Aufgaben Prüfen der eingehenden Buchungsbelege hinsichtlich der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung Beraten und Unterstützen der Fachbereiche in allen Fragen des Buchungsgeschäftes und hinsichtlich der Bearbeitung des Jahresabschlusses Buchen der Geschäftsvorfälle unter Beachtung des Kontenplanes, des Kontierungshandbuches und der bestehenden gesetzlichen und haushaltsrechtlichen Vorgaben Zusammenführen und Abstimmen der vollständigen Übernahme der Daten aus Fachvorverfahren in das Buchhaltungssystem Gewährleisten der ordnungsgemäßen Dokumentation sämtlicher gebuchter Geschäftsvorfälle Mitwirken im internen und externen Berichtswesen Ihr Profil Verwaltungsfachangestellte*r, Steuerfachangestellte*r oder vergleichbare Ausbildung Weiterbildung zum/zur Finanzbuchhalter*in oder zum/zur Bilanzbuchhalter*in wünschenswert Berufserfahrung auf dem Gebiet der Buchhaltung Fundierte Kenntnisse der Rechnungslegung nach dem HGB sowie Kenntnisse kommunalrechtlicher Vorschriften in Buchführungs- und Bilanzierungsfragen Sicherheit in der Umsetzung kontierungsrechtlicher Vorgaben Anwendungsbereite PC-Kenntnisse des MS-Office-Pakets; H&H-Kenntnisse sind wünschenswert Hohe Teamfähigkeit sowie Kommunikations- und Kooperationskompetenz Stark ausgeprägte Dienstleistungskompetenz Unser Angebot Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD - VKA) in der Entgeltgruppe E 7 mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines ViP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB Ein sicherer Arbeitsplatz in einer wachsenden Stadt Arbeiten, wie es zum Leben passt: Flexibel mit unserer Gleitzeitregelung und einer 39-Stunden-Woche Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. und 31.12. Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot Fitness-Kooperation mit den Potsdamer Bäderbetrieben und internen Betriebssportangeboten Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 25.07.2024 online über unser Karriereportal. Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.potsdam.de/karriere Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Wohngeld
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Arbeiten für Potsdam vielseitig, flexibel, bürgernah Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt. Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Wohnen, Arbeit und Integration zur befristeten Anstellung nach § 14 Abs. 2 TzBfG vorerst für die Dauer von zwei Jahren in Vollzeit eine*nSachbearbeiter*in (m/w/d) Wohngeld Kennziffer: 394.100.15Ihre Aufgaben Annahme, Bearbeitung und rechtliche Prüfung von Wohngeldanträgen, einschließlich der abschließenden Entscheidung über die Zulässigkeit der Nachweise Beraten der Antragsstellenden hinsichtlich weiterer Sozialleistungen nach dem SGB II und SGB XII, Bafög, BAB, BKGG Rechtliche Prüfung auf Vollständigkeit, Richtigkeit, Zuständigkeit und Anspruchsvoraussetzungen Feststellen von Einkommensverhältnissen Einzelfallbezogene Ermittlung des Zahlbetrags Feststellen von Bewilligungszeiträumen gem. WoGG, Minderungen, Ablehnungen, Fristsetzungen, Rücknamen Überwachung der Gewährung von Wohngeld bei nachträglich bekanntwerdenden Sachverhalten Erstatten und Nachhalten von Forderungen sowie Entscheidung über Stundungsanträge, Niederschlagungen sowie Erlasse gem. LHO Ihr Profil Verwaltungsfachangestellte*r oder vergleichbare Ausbildung Einschlägige Berufserfahrungen Kenntnisse im Wohngeldgesetz und Folgebestimmungen einschl. Einkommensteuergesetz wünschenswert Sicherer Umgang mit Gesetzen und Rechtsvorschriften Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Verwaltungsarbeit Ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Dienstleistungskompetenz Verantwortungsbereitschaft und Loyalität Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit Unser Angebot Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD - VKA) in der Entgeltgruppe E 9a mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines VIP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB Zusätzlich zur Betriebsrente weitere Angebote der betrieblichen Altersversorgung (Entgeltumwandlung) bei unseren Vertragspartnern Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. & 31.12. sowie ein PLUS an Freizeit durch Entgeltumwandlung in zusätzliche Urlaubstage Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen Bis zu 50 % Mobile Work: „Entscheidend ist Ihr Arbeitsergebnis - nicht der Arbeitsort“ Fitness-Kooperation mit den Potsdamer Bäderbetrieben und internen Betriebssportangeboten Strukturiertes Einarbeitungsmanagement und eine gute Feedbackkultur Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG Bewerbende, welche bereits in einem Beschäftigungsverhältnis zur Landeshauptstadt Potsdam gestanden haben, nicht berücksichtigt werden können.Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 31.07.2024 online über unser Karriereportal. Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.potsdam.de/karriere Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

Sachbearbeiter im Wirtschaftliche Jugendhilfe und Kosteneinziehung in laufenden Fällen nach SGB VIII in einem Regionalen Dienst (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Der drittgrößte Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt im Südwesten Berlins und bietet ein Wohlfühlklima für alle Menschen. Dazu gehören die acht Ortsteile: Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Schlachtensee, Steglitz, Wannsee und Zehlendorf. So unterschiedlich unsere Ortsteile auch sein mögen - so unterschiedlich sind auch unsere rund 309.000 Einwohner mit ihren Bedürfnissen. Es sollen sich alle in Steglitz-Zehlendorf wohlfühlen, das ist das Ziel der Bezirksverwaltung. Das Jugendamt Steglitz-Zehlendorf ist in unterschiedlichen Arbeits- und Aufgabenbereichen tätig – von der Schaffung kieznaher Freizeitangebote für junge Menschen, über die Beratung und Unterstützung für Familien in unterschiedlichsten Lebenslagen, bis hin zu Hilfen in Krisen- und Notsituationen. Dabei stehen wir Familien und jungen Menschen zur Seite, geben Orientierung und stellen die Weichen für ein gesundes und sicheres Aufwachsen. Wenn auch Sie Ihren Teil dazu beitragen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Das Jugendamt des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht ab sofort und befristet bis zum 31.12.2025 eineSachbearbeitung Wirtschaftliche Jugendhilfe und Kosteneinziehung in laufenden Fällen nach SGB VIII in einem Regionalen Dienst (m/w/d) Kennziffer: 4040-T007 Entgeltgruppe: EG 8 TV-L Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden Die Beschäftigung von Teilzeitkräften ist möglich, sofern der Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist.Ihr Arbeitsgebiet umfasst vielfältige Aufgaben, unter anderem... Fertigen von Bewilligungsbescheiden und Kostenübernahmen für stationäre, teilstationäre und ambulante Hilfen Einkommens- und Vermögensermittlung, Berechnung von Kostenbeiträgen gemäß SGB VIII, Fertigen von Heranziehungsbescheiden Einziehung, Durchsetzung der Forderungen ggf. Einleitung von Zwangs- und Vollstreckungsmaßnahmen Prüfung, Geltendmachung und Durchsetzung von Erstattungsansprüchen (Kindergeld nach dem Einkommenssteuergesetz und Bundeskindergeldgesetz, Bundesausbildungsförderung, Berufsausbildungsbeihilfe, Waisenrente, Leistungen nach dem Opferentschädigungsgesetz) Mittelbewirtschaftung entsprechend der Anordnungsbefugnis Beratung von Leistungsberechtigten sowie aller an der Hilfe Beteiligten zu Fragen der Wirtschaftlichen Jugendhilfe Bearbeitung von Annexleistungen und Kostenerstattungen nach SGB VIII Erste Überprüfung bei Widersprüchen Bescheid Erteilung bei Abhilfe Multiplikator*in für das SoPart Fachverfahren Honorarverträge prüfen Inventarisierung Weitere Aufgaben können dem beigefügten Anforderungsprofil über den Button „weitere Informationen“ entnommen werden.Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Kauffrau/Kaufmann bzw. Fachangestellte/r für Bürokommunikation bzw. Bürokauffrau/Bürokaufmann oder ein erfolgreicher Abschluss des Verwaltungslehrgangs I Fachliche Kompetenzen: Kenntnisse auf dem Gebiet des Kinder- und Jugendhilferechts (SGB VIII) und des Berliner Rahmenvertrages Jugend (BRVJug) Kenntnisse der Sozialgesetzbücher (SGB), insbesondere der Bücher I, II, III, V, X und XII, Verwaltungsvorschriften, Rundschrei-ben, Richtlinien sowie der aktuellen Rechtsprechung, BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) Außerfachliche Kompetenzen: Organisationsfähigkeit Entscheidungsfähigkeit Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit Fähigkeit zum analytischen Denken Kommunikationsfähigkeit Wir bieten: eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle (u.a. Gleitzeit, Arbeiten in Teilzeit) eine gute Einarbeitung durch ein dynamisches Team eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung (Wissensmanagement) 30 Tage Urlaubsanspruch, grundsätzlich am 24. und 31. Dezember frei eine gute Verkehrsanbindung an die verschiedenen Standorte Möglichkeit zur Mobilen Arbeit ein großes Angebot des Gesundheitsmanagements ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst ein vergünstigtes Jobticket die Möglichkeit von Auslandspraktika - "LoGo! Europe" Bildungsurlaub eine pünktliche Bezahlung und eine Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen u.v.a.m. Wichtig: Über den Button „weitere Informationen“ finden Sie das detaillierte Anforderungsprofil mit allen Informationen zu dieser Stellenausschreibung. Das Anforderungsprofil stellt die verbindliche Grundlage für die Auswahlentscheidung dar. Bitte speichern Sie sich das Anforderungsprofil, da es nach Ablauf der Bewerbungsfrist nicht mehr abrufbar ist. Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet: Frau Oostinga, Stellenzeichen: Jug 8000, Tel.: 030 90299 5008. Interesse? Bewerben Sie sich jetzt! Oder spätestens bis zum 31.07.2024 ausschließlich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung. Alle Unterlagen sind von Ihnen einzureichen, unabhängig von der Abforderung einer Personalakte durch die ausschreibende Dienststelle. Bitte reichen Sie unbedingt eine aktuelle dienstliche Beurteilung oder ein qualifiziertes Zeugnis ein. Sofern Ihnen ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine dienstliche Beurteilung nicht vorliegt, weisen Sie bitte in Ihrer Bewerbung darauf hin. Für aktuell bzw. ehemalig im öffentlichen Dienst Beschäftigte: Bitte füllen Sie die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht aus und fügen Sie diese Ihrer Bewerbung bei. Hinweise: Wir erwarten mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. (The minimum we expect is competent use of the German language at a level corresponding to C1 of the Common European Framework for languages.) Bei Qualifizierungen und Bildungsabschlüssen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland erlangt wurden, ist eine Zeugnisbewertung für ausländische Hochschulqualifikationen über die "Zentralstelle für ausländische Abschlüsse (ZAB)" sowie eine beglaubigte deutsche Übersetzung beizufügen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung.html. Vorhandene Unterlagen zur Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in Deutschland sind mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die o.a. Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin. Etwaige anlässlich einer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie z.B. Fahrtkosten, Verpflegungs- oder Übernachtungskosten, können nicht erstattet werden. Ergänzend ist zu beachten, dass eine digitale Durchführung von Auswahlgesprächen aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist. Weitere Informationen zum Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/ weitere InformationenMEIN JOB, MEIN BEZIRK VIELFÄLTIG BESONDERS STEGLITZ-ZEHLENDORF