14 Bürokraft Jobs in Berlin und Brandenburg

Kaufmann / CTA / BTA / MTA / Chemiker / Laborant als Bürokraft (m/w/d) im Lebensmittelprüflabor
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Die bilacon GmbH ist ein Unternehmen der Tentamus Group GmbH und ein international tätiges akkreditiertes Handelslabor. Im Kundenauftrag führt die bilacon GmbH schwerpunktmäßig mikrobiologische, chemisch-physikalische und rückstandsanalytische Untersuchungen von Lebensmitteln, Trinkwasser und Tabakwaren durch. Darüber hinaus werden im Rahmen der Überprüfung der Verkehrsfähigkeit sensorische Beurteilungen und Kennzeichnungsprüfungen durchgeführt. Schulungen und Beratungen in der Lebensmittelindustrie und im Lebensmitteleinzelhandel gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum. Wir suchen für unser wachsendes Unternehmen eine tatkräftige Unterstützung in unserem Arbeitsbereich der Probenregistratur. Starte zum schnellstmöglichen Beginn als:Kaufmann / CTA / BTA / MTA / Chemiker / Laborant als Bürokraft (m/w/d) im Lebensmittelprüflabor in BerlinDeine Schwerpunktaufgaben: Datenerfassung und -abgleich von Kunden- und Produktinformationen mittels der Laborsoftware LIMS Registrierung eingehender Lebensmittelproben; dies umfasst unter anderem das Beschriften, das Abwiegen, das Etikettieren, die fotografische Archivierung und die Vorbereitung von Probengefäßen termingerechte Bearbeitung der eingehenden Lebensmittelproben Mitarbeit an kleineren Optimierungen von Arbeitsabläufen Wir bieten: anspruchsvolle Aufgaben, ein motiviertes Team sowie eine langfristige Perspektive in einem gesunden Unternehmen die Möglichkeit, die Entwicklung eines schnell wachsenden Life-Science-Unternehmens aktiv mitzugestalten eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Kraft und Initiative einzubringen geregelte Arbeitszeiten (8–17 Uhr; max. 1 Samstag pro Monat) ein umfangreiches Benefit-Programm (von gemeinsamen Teamevents und Freizeitmöglichkeiten über Mobilität bis hin zur betrieblichen Altersvorsorge und Essenszuschüssen) Dein Anforderungsprofil: Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder als Laborant (m/w/d) (CTA, BTA, MTA, Chemikant (m/w/d) etc.) Quereinsteiger (m/w/d) mit Lebensmittelbezug (Verkauf, Service, Gastronomie, Kasse, Theke, Systemgastronomie, Produktion etc.) sicherer Umgang mit dem PC gute Kenntnisse im MS-Office-Paket zuverlässige, selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke hohe Einsatzbereitschaft und eine sehr gewissenhafte Arbeitsweise Wenn Du eine Herausforderung in einem spannenden, stark wachsenden Umfeld suchst und Spaß am zielorientierten Arbeiten in einem dynamischen Team hast, freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen (mit dem Vermerk „Bürokraft (m/w/d)“) unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und Deines frühestmöglichen Eintrittstermins an: bewerbung.blc@tentamus.com bilacon GmbH Ein Unternehmen der Tentamus Gruppe An der Industriebahn 5 13088 Berlin www.bilacon.de www.tentamus.com

Bürofachkraft (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Bürofachkraft (m/w/d)10243 Berlin Vollzeit Unbefristet Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin-Friedrichshain. Sie versteht sich als Bürgerrechts- und Patientenschutzorganisation, deren Grundhaltung auf humanistischen Werten beruht. Als wichtiger Akteur auf dem Gebiet der Selbstbestimmung, besonders am Lebensende, erweitert die DGHS kontinuierlich ihr Leistungsangebot. Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierteSie erwartet: Eine interessante Tätigkeit in einem progressiven Umfeld Eine Vollzeitstelle (40 h) mit attraktiver Vergütung (13,5 Gehälter; in Anlehnung an TVöD) Betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlungen Die Chance, sich fortzubilden und persönlich weiterzuentwickeln Ein kollegiales Team, das Sie jederzeit unterstützt Ein mitgliederstarker Verein mit großer gesellschaftlicher Akzeptanz Ihre Aufgabenschwerpunkte sind: Beantwortung von E-Mails und telefonischen Anfragen Sachbearbeitung im Rahmen der Mitgliederverwaltung Sie bringen mit: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Idealerweise Erfahrung im Bereich Verwaltung und Sachbearbeitung Gute Kenntnisse in der Anwendung von Microsoft Office Gutes Organisationsvermögen Diskretion und Zuverlässigkeit Identifikation mit dem Leitbild der DGHS Interessiert? Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Idealerweise Erfahrung im Bereich Verwaltung und Sachbearbeitung Gute Kenntnisse in der Anwendung von Microsoft Office Gutes Organisationsvermögen Diskretion und Zuverlässigkeit Identifikation mit dem Leitbild der DGHS Frau Ružica Ivancic-Britvic Assistenz der Geschäftsführung ruzica.ivancic-britvic@dghs.de DGHS e. V. Mühlenstraße 20 10243 Berlin www.dghs.de Teilen

Assistenz / Fremdsprachensekretär*in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Zentraleinrichtung SprachenzentrumAssistenz / Fremdsprachensekretär*in (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 7 TV-L FU Kennung: 54 - Sekretär/in Sekretariat Das Sprachenzentrum ist das Zentrum für Fremdsprachenausbildung an der Freien Universität Berlin. Es ist zuständig für die Sprachpraxis in zahlreichen Bachelor- und Masterstudiengängen einschließlich / sowie der Allgemeinen Berufsvorbereitung. Das Sprachenzentrum leistet durch ein differenziertes Angebot in Deutsch als Fremdsprache, ein großes Tandemprogramm und die Organisation von ERASMUS-Studierendenmobilität einen wichtigen Beitrag zur Internationalisierung der Freien Universität. Es kooperiert mit Hochschulen in ganz Europa und mit führenden Kulturinstituten und Botschaften. Es ist ein Zentrum europäischer Sprachenpolitik.Aufgabengebiet: Erledigung des allgemeinen Schriftverkehrs (am PC), Telefonate (ggf. unter Verwendung der englischen Sprache); Beratung von Publikum, Mitarb., Stud., allg. Auskunftserteilung an Studierende (persönlich, telefonisch oder per E-Mail) für die Auswahl von Kursen (unter Verwendung von Englisch); Abwicklung der Sprechstunden für Studierende im Sekretariat; Postein- und Postausgangsbearbeitung; Protokollführung; Gästebetreuung (z. B. Stipendiaten, Lehrbeauftragte, Gastdozent*innen); Führen von An- und Abwesenheitslisten; Bestellung von Büromaterialien über UNIKAT-Bestellsystem; Pflege des Webauftritts des Sprachenzentrums (deutsche und englische Webseiten in CMS, Blackboard); Erstellung von Serienbriefen, Seriendokumenten, Serien-E-Mails; Veranstaltungsvorbereitung; einfache Übersetzungstätigkeiten in englischer Sprache; Auskunftserteilung zur Auswahl des Kurses bei Kursanmeldeverfahren; Auskunftserteilung für die Auswahl von Sprachtests; Administrative Unterstützung der Prüfungs- und Studienorganisation sowie der Sprachbereiche (auch unter Verwendung von Englisch). Einstellungsvoraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung als Fremdsprachensekretär*in (Englisch) oder abgeschlossene Ausbildung in einem anderen Verwaltungsberuf bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten sowie entsprechende nachgewiesene englische Sprachkenntnisse.Erwünscht: Erfahrung in Büroorganisation und Verwaltung; Teamfähigkeit und Organisationsgeschick; Fähigkeit zu strukturierter und eigenständiger Arbeitsweise; Kenntnisse universitärer Strukturen und Verwaltungsabläufe; Sicherheit in der mündlichen und schriftlichen Kommunikation mit den entsprechenden Zielgruppen, Studierenden und wissenschaftlichem und nichtwissenschaftlichem Personal; IT-Kompetenz; gute Kenntnisse in gängiger Anwendersoftware (MS) Office, SAP-basierten Verwaltungsanwendungen, Datenbankanwendungen; Anwenderkenntnisse UNIKAT; Bereitschaft zur Weiterbildung; Erfahrung in der Verwaltung von Webseiten (CMS). Das bieten wir Ihnen: sichere Vergütung nach Tarif incl. Jahressonderzahlung; 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, zusätzlich arbeitsfrei am 24. & 31. Dezember; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u. a. FU Kita); ein vielfältiges Fortbildungsangebot zur umfassenden Einarbeitung und Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen; bezuschusstes Firmenticket und eine gute Verkehrsanbindung; Gesundheitsmanagement; Mitarbeiterrabatte – Corporate Benefits; unterschiedliche Mensen; naturnahe Arbeitsumgebung. Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung bis zum 06.05.2024 im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Dr. Ruth Tobias: bewerbung@sprachenzentrum.fu-berlin.de oder per Post an die Freie Universität Berlin Zentraleinrichtung Sprachenzentrum Frau Dr. Ruth Tobias Habelschwerdter Allee 45 14195 Berlin (Dahlem) Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf. Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf. Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Sekretär / Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Die Friedrich von Bodelschwingh-Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ist ein Fachkrankenhaus in Berlin-Wilmersdorf mit spezialisierten Behandlungsprogrammen für die Bereiche Affektive Störungen, Schizophrenie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie sowie Angst-, Zwangs- und Traumafolgestörungen. Sie verfügt über 111 vollstationäre und 52 teilstationäre Behandlungsplätze. Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet in Vollzeit / Teilzeit als:Sekretär / Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)Ihre Aufgaben: Selbstständige Führung des Kliniksekretariates Wahrnehmung administrativer Aufgaben, z.B. Rechnungsprüfung, Terminplanung etc. Koordinierung der Urlaubsplanung für das Klinikpersonal Aufgabenbezogene Zusammenarbeit mit dem Büro der Ärztlichen Direktion Ihr Profil: Sie verfügen über eine Ausbildung als Sekretär:in oder Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen oder einen vergleichbaren Abschluss, gerne auch im Quereinstieg. Sie sind kommunikationsfähig und verfügen über ausgeprägte Kenntnisse in MS Office. Ein hohes Maß an Motivation und Flexibilität zeichnen Sie aus. Das Besondere an uns: Ein motiviertes und interdisziplinäres Team Individuelle Begleitung und strukturierte Einarbeitung Eine attraktive Vergütung nach AVR DWBO inkl. Jahressonderzahlung und Kinderzuschlag Arbeitgeberfinanzierte interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% des Bruttolohns Attraktive Lage, verkehrsgünstige Lage im Herzen Berlins Jobticket-Option für 34€ statt 49€ im Monat Werden Sie Teil unseres Klinikteams! Wir wünschen uns von Ihnen, dass Sie den christlichen Charakter unseres Hauses mittragen. Wir freuen uns auf Sie! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Registriernummer 097FvBK2024 an: kliniksekretariat@fvbk.de Friedrich von Bodelschwingh-Klinik Kliniksekretariat Landhaustr. 33-35, 10717 BerlinHaben Sie Fragen? Wir freuen uns über Ihren Anruf im Büro der Ärztlichen Direktion, Frau Werbe, Tel.: 030 5472-7906. Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie unter www.bodelschwingh-klinik.de.

Vertretung als Schreibkraft (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Vertretung als Schreibkraft (w/m/d) Charité Centrum 6 Arbeiten an der Charité Die Charité wurde erneut zum besten Krankenhaus Deutschlands gewählt, weil unsere Mitarbeitenden jeden Tag einen hervorragenden Job machen – sowohl in der Krankenversorgung als auch in der Forschung, Lehre und Verwaltung. Patientinnen und Patienten aus aller Welt vertrauen auf die Expertise unseres Kollegiums sowie auf modernste Diagnostik und Behandlungsmethoden. Im Charité Centrum 6 sind radiologische Kliniken mit den Abteilungen für Neuroradiologie, Kinderradiologie und der Klinik für Nuklearmedizin und Medizinische Physik zusammengefasst. Die Radiologie ist an allen drei Campi der Charité vertreten. Für Tätigkeiten im Bereich des Schreibdienstes und der Mitarbeit in Digitalisierungsprozessen suchen wir eine Vertretung zur Unterstützung. Durch eine vorhandene befristete Arbeitszeitreduzierung auf drei Arbeitstage pro Woche (montags bis mittwochs) suchen wir eine Vertretung für die Übernahme von Tätigkeiten donnerstags und freitags. Die Stelle im Überblick Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören: allgemeine Sekretariatsaufgaben und die Administration Beantwortung von Anfragen Terminkoordination Schreiben von ärztlichen Briefen / Befunden / OP-Berichten Digitalisierung von Unterlagen Danach suchen wir Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Arzthelferin / Arzthelfer, als Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter, als Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen oder als Bürokauffrau / Bürokaufmann Sie verfügen über Berufserfahrung im medizinischen Schreibdienst oder vergleichbaren Bereichen Zu Ihrem Profil gehören sehr gute Orthografiekenntnisse, gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur, sehr gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office-Software Außerdem weisen Sie gute Kenntnisse im Umgang mit dem Krankenhausinformationssystemen (KIS / SAP) auf und haben eine eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise Sie verfügen über Organisationstalent und Teamfähigkeit Das bringt die Charité mit Eine hoch professionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Berücksichtigung von Dienstplanwünschen Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E05 TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben. Die Arbeitszeit ist in Teilzeit mit 15 Wochenstunden vorgesehen Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 2942 BEGINN: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Befristet bis 31.08.2024 ARBEITSZEIT: Teilzeit VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E5 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Für Rückfragen steht Ihnen Désirée Schneider unter der Telefonnummer +49 30 450 527268 oder per E-Mail unter kcl-cc06@charite.de zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.

Sekretär*in / Assistent*in Chefarzt-Büro – Forschungsinstitut (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Ort: BerlinSekretär*in / Assistent*in Chefarzt-Büro – Forschungsinstitut Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP-IA am Standort Berlin/Steglitz forscht in der Entwicklung von besseren Lösungen für Patient*innen mit Allergien und anderen Mastzell-vermittelten Erkrankungen. Sekretariat und Organisation sind Ihre Themen? Wir bei Fraunhofer ITMP-IA bieten Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit als Sekretär*in / Assistent*in / Office-Manager*in an. Die Stelle ist am neuen Fraunhofer-Institut, das in Kooperation mit der Charité am Standort Berlin/Steglitz entsteht, zu besetzen.Was Sie bei uns tun Proaktive, inhaltliche und administrative Entlastung des Chefarzt-Büros einschließlich Führen und Dokumentieren der Korrespondenz nach innen und außen Zuverlässige Erledigung klassischer, allgemeiner Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben in deutscher und englischer Sprache einschließlich der Fertigung von Briefen und Schriftsätzen nach Diktat und Vorlage Travel Management inklusive Abrechnung der Spesen, Auslagen und Kreditkarten Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Meetings, Video- und Telefonkonferenzen, Tagungen, Events und Sitzungen einschließlich Protokollführung sowie Ansprechpartner*in für externe Gäste/Geschäftspartner*innen Veranstaltungsorganisation inklusive Rechnungsbearbeitung Was Sie mitbringen Qualifikation zum/zur Sekretär*in oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung Berufserfahrung in einem medizinischen Sekretariat mit guten Kenntnissen der medizinischen Terminologie Professioneller Umgang mit MS Office (inklusive PowerPoint) und SAP Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit Im Umgang mit Patient*innen und Mitarbeitenden aller Berufsgruppen sowie Gästen überzeugen Sie mit einer hohen Dienstleistungsorientierung und Ihrer freundlichen, selbstbewussten Art. Eigenständiges Arbeiten, aber auch Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Empathie sind für Sie selbstverständlich. Sie verfügen über Organisationstalent, sind offen für Neues und verlieren auch in lebhaften Zeiten nicht die Übersicht. Was Sie erwarten können Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitmodell 30 Tage Urlaubsanspruch sowie Weihnachten und Silvester als arbeitsfreie Tage Persönliche Altersvorsorge (VBL) und weitere (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. jährliche Sonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Bezuschussung des Deutschlandtickets Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot Corporate Benefits: Angebote namhafter Hersteller und Marken Ein weites Fraunhofer-Netzwerk Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist vorerst bis 31.12.2025 befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP www.itmp.fraunhofer.de Kennziffer: 72712

Sekretärin / Sekretär (d/w/m) Pädiatrische Radiologie
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Sekretärin / Sekretär (d/w/m) Pädiatrische Radiologie Campus Virchow-Klinikum, Wedding Arbeiten an der Charité Die Kinderradiologie ist ein selbstständiger Arbeitsbereich der Klinik für Radiologie, der Charité - Universitätsmedizin Berlin. In enger Kooperation mit den Kliniken und Einrichtungen der Kinder- und Jugendmedizin werden stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten der Charité auf dem gesamten Gebiet der Pädiatrischen Radiologie medizinisch versorgt. Gesucht wird eine hochmotivierte und begeisterungsfähige Person für das Sekretariat des Arbeitsbereiches Pädiatrische Radiologie. Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigener Gestaltungsmöglichkeit in einem kollegial ausgerichteten Arbeitsumfeld. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die Stelle im Überblick Sie arbeiten im Sekretariat der Pädiatrischen Radiologie und sind somit eine zentrale Ansprechperson für Mitarbeitende, interne und externe Bereiche sowie für Patientinnen und Patienten der Kinderradiologie. Steuerung des Sekretariats der Kinderradiologie inkl. Bearbeitung des Schriftverkehrs sowie Schreiben nach Diktat, Terminplanung, Dokumentenverwaltung, Bestellwesen, Bearbeitung von Postein- u. -ausgang sowie E-Mailverwaltung Korrespondenz mit Einrichtungen inner- und außerhalb der Charité inkl. Behörden und Konsulaten Ansprechperson für Patientinnen, Patienten und Angehörige, ärztliche und nicht-ärztliche Mitarbeitende und die Verwaltungseinrichtung Sie übernehmen Aufgaben in der Organisation des Arbeitsbereiches Kinderradiologie Unterstützung bei der vorbereitenden Privatabrechnung inkl. Vertragsprüfung, Datenübermittlung zur Veranlassung von Rechnungsstellungen durch den beauftragten Abrechnungsservice, Überwachung der Rechnungsstellung, Erstellung von Abrechnungsübersichten Aufgaben in der Betreuung gastärztlichen Personals, von Hospitierenden und Studierenden etc. Antragsvorbereitungen und Weitergabe (z. B. Dienstreisen) sonstige Verwaltungsaufgaben Danach suchen wir Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische:r Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen, Bürokauffrau/-kaufmann, Arzthelfer:in Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Sie haben gute Kenntnisse von MS Office (Outlook, Word, Excel, ggf. Powerpoint) und nach Möglichkeit mit SAP Erfahrung im Sekretariatsmanagement, inkl. eines effektiven Terminmanagements wünschenswert Sehr gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur Sie arbeiten eigenständig und verfügen über eine rasche Auffassungsgabe und Lernbereitschaft Gutes Organisations- und Zeitmanagement Hohe Motivation und hohes Verantwortungsbewusstsein Freundliches, höfliches und zugewandtes Auftreten allen Anspruchsgruppen gegenüber Diskretion und Loyalität sind für Sie eine Selbstverständlichkeit Das bringt die Charité mit Eine hoch professionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Berücksichtigung von Dienstplanwünschen Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E6 gemäß TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben. Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 2709 BEGINN: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Unbefristet ARBEITSZEIT: Vollzeit (39 Stunden) VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E6 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Für Rückfragen steht Ihnen Ricarda Krenz unter der Telefonnummer +49 30 450 55 70 12 zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 19.04.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.

Kaufmann*frau für Büromanagement / Fremdsprachensekretär*in / Sekretär*in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sekretär*in Kaufmann*frau für Büromanagement / Fremdsprachensekretär*in / Sekretär*in (m/w/d) Team: AG Pischon / Molekulare Epidemiologie Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (Max Delbrück Center) ist ein international bekanntes biomedizinisches Forschungszentrum. Wir wollen die molekularen Mechanismen von Gesundheit und Krankheit verstehen und auf dieser Basis neue Diagnostika und Medikamente entwickeln. Das Max Delbrück Center ist Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft, der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands, und bietet ein anregendes Forschungsumfeld mit modernster Forschungsinfrastruktur. Derzeit arbeiten ~1250 Mitarbeiter*innen und ~500 Gastwissenschaftler*innen an den Standorten Berlin-Buch und Berlin-Mitte. Eine unserer größten Stärken ist die Vielfalt unserer Belegschaft. Das Miteinander fördert Kreativität und beflügelt Innovation. Mithilfe wegweisender biomedizinischer Forschung wollen wir Menschen ein gesünderes Leben ermöglichen. Unser Ziel ist es, mit unseren Entdeckungen neue Wege zu bahnen, um Krankheiten besser vorzubeugen, zu behandeln und schließlich zu heilen. Die Forschergruppe Molekulare Epidemiologie am MDC untersucht die Beziehung zwischen Lebensstil-, Umwelt-, metabolischen und genetischen Faktoren mit dem Risiko chronischer Erkrankungen auf Populationsebene. Sie betreibt am MDC eines von 18 Studienzentren, die sich an der bundesweiten NAKO-Gesundheitsstudie mit insgesamt 205.000 Teilnehmenden beteiligen. Ziel der Studie ist es, die Entstehung von Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Herzinfarkt und anderen besser zu verstehen und deren Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung in Deutschland zu verbessern. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Kaufmann*frau für Büromanagement / Fremdsprachensekretär*in / Sekretär*in (m/w/d).Ihre Aufgaben Verwaltungs-, Organisations- und Koordinationsaufgaben in enger Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung Organisation des Sekretariats (Postein-/-ausgang, fachliche Ablage inklusive EDV, Schriftverkehr, Annahme von Telefonaten etc.) Einkäufe und Beschaffungen Allgemeine Assistenz (Organisation von Besprechungen und Dienstreisen, Terminplanung, Gästebetreuung, wissenschaftliche Recherchen, Kommunikation, Vor- und Nachbereitung und Betreuung von Treffen und Workshops etc.) Koordination der Arbeitsgruppenprojekte Mitarbeit bei der Beantragung von Fördermitteln Durchführung von Stellenausschreibungen, Planung von Einstellungsgesprächen etc. Korrespondenz mit in- und ausländischen Mitarbeitern und Gästen, ausländische Korrespondenz und Telefonate im Rahmen der Sekretariatsaufgaben Einsicht in SAP, Zusammenstellung von Projekt- und Drittmitteln Ihr Profil erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im o. g. Aufgabengebiet gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrung im Bereich Sekretariat/Büroorganisation/Assistenz der Projektleitung sicherer Umgang mit modernen IT- und Officeanwendungen selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie hohe Eigeninitiative offenes, freundliches, lösungsorientiertes Auftreten Ihre Benefits internationales Arbeitsumfeld mit Kommunikation in englischer und deutscher Sprache interessante Karrieremöglichkeiten und umfangreiches Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot Vereinbarkeit von Familie und Beruf zertifiziert durch das Audit berufundfamilie vielfältige Unterstützung für „Neu-Berliner*innen“ (Welcome & Family Office) betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitness-Center Außerdem profitieren Sie von: einer Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund), inklusive zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung flexiblen Arbeitszeiten und Unterstützungsangeboten für die Kinderbetreuung einem idyllischen grünen Campus, der bestens mit Fahrrad, ÖPNV oder dem Auto zu erreichen ist einem sicheren Arbeitsplatz Zuschuss zum Jobticket sowie Vergünstigungen in der Campus-Mensa zusätzlichen Gesundheitsleistungen wie Grippeschutz-Impfung, Sehtest, Ergonomie-Beratung am Arbeitsplatz einer kostenlosen Nextbike-Nutzung vom S-Bahnhof Buch bis zum Campus Vergütung Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6. Beschäftigungsumfang Vollzeit Die Anzahl der Wochenstunden beträgt 39 Stunden.Gewünschter Eintrittstermin 1. Juni 2024Befristung befristet Die Befristung ist vorerst als Elternzeitvertretung bis Sommer 2025 geplant.Bewerbungsfrist 28. April 2024Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion Chancengleichheit ist uns wichtig. Das MDC schätzt Vielfalt und setzt sich für ein tolerantes, faires und offenes Umfeld ein, in dem sich jeder entwickeln und entfalten kann. Wir berücksichtigen alle qualifizierten Bewerber*innen, unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Behinderung, Alter oder anderen Merkmalen. Wir sind davon überzeugt, dass vielfältige Teams, die ein breites Spektrum an Erfahrungen, Perspektiven und Hintergründen repräsentieren, unsere Forschung und Arbeit bereichern. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gemeinsam in einem vielfältigen Umfeld arbeiten möchten. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders berücksichtigt.Kontakt Tobias Pischon AG Pischon / Molekulare Epidemiologie Epidemiologie@mdc-berlin.de Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal mit Motivationsschreiben, Lebenslauf (ohne Foto, ohne Altersangabe und ohne Informationen über Ihren Familienstand) und weitere relevante Anlagen ein. Haben Sie einen ausländischen Abschluss, reichen Sie bitte einen Nachweis über die Anerkennung Ihres Masterabschlusses in Deutschland mit der Bewerbung ein. Der Nachweis kann über die Datenbank anabin (https://anabin.kmk.org/anabin.html) ermittelt und als PDF-Anlage zur Bewerbung erfolgen. Informationen zu fairer Mobilität finden Sie hier: https://www.fair-labour-mobility.eu/. MDC Berlin-Buch Robert-Rössle-Straße 10 13125 Berlin www.mdc-berlin.de

Assistenz der Geschäftsführung / Sekretär / kaufmännischer Assistent (m/w/d) WSO Gleisbausicherung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Großbeeren

SPITZKE. Gestalten in vernetzten Dimensionen. Wir sind eine starke Unternehmensgruppe mit rund 2.300 Mitarbeitenden an 16 Standorten in Deutschland und Europa. Gemeinsam gestalten wir Europas Bahninfrastruktur und bringen diese voran. Als Systemlieferant für schienengebundene Mobilität schaffen wir täglich neue Verbindungen: für Fern- und Regionalbahnen ebenso wie für S- und U-Bahnen, Straßenbahnen oder Industriebahnen – von der Planung über die Ausführung, vom Neubau über die Instandsetzung bis hin zur Instandhaltung. Dazu bündeln und vernetzen wir unsere Kompetenzen Fahrweg, Technik, Ausrüstung / Elektrotechnik, Großprojekte / Ingenieurbau, Logistik und Fertigung. Spannende Herausforderungen und vielfältige Aufgaben gehören bei uns immer dazu: Unter einem Dach vereinen wir 130 Jobprofile und rund 20 Ausbildungsberufe.Assistenz der Geschäftsführung / Sekretär / kaufmännischer Assistent (m/w/d) WSO Gleisbausicherung Referenznummer: 119/334/00 Sie sind am liebsten mittendrin, statt nur dabei? Sehr gut. Für unsere Geschäftsführung suchen wir ab sofort eine Assistenz (m/w/d) zur administrativen Unterstützung am Standort Großbeeren. Werden Sie Teil des Teams in einer spannenden, zukunftssicheren Branche mit jeder Menge Gestaltungsfreiheit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.Was Sie begeistert Organisation: Selbstständige Organisation und Verwaltung des Tagesgeschäftes, z. B. Terminkoordination, Dokumentenmanagement, Vorbereitung von Meetings und Geschäftsreisen, Ablage Kommunikation: Schriftliche und telefonische Kommunikationsschnittstelle zwischen Projektbeteiligten, Mitarbeitenden und unserer Geschäftsführung Abwechslung: Kein Platz für Langeweile – eigenständige Koordination unseres Sekretariats mit viel Raum für eigene Ideen und Projekte Was uns begeistert Qualifikation: Abgeschlossene Ausbildung; idealerweise Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift PC-Kenntnisse: Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen Fähigkeiten: Lösungs- und serviceorientierte Arbeitsweise; bei Bedarf telefonische Erreichbarkeit auch außerhalb der Geschäftszeiten Vorteile bei SPITZKE Sicherer Arbeitsplatz: 1936 wurde SPITZKE gegründet. Insbesondere in den vergangenen 30 Jahren sind wir stetig, wirtschaftlich solide und krisenfest gewachsen. Diese Entwicklung wollen wir fortschreiben. Ihr Arbeitsplatz bei uns ist so sicher wie in kaum einer anderen Branche. Modernes Arbeitsumfeld: Bei uns finden Sie ein auf sich zugeschnittenes Arbeitsumfeld mit modernster Technik – vom Büroarbeitsplatz mit neuester Hard- und Software bis zu innovativen Großgeräten in unserem modernen Technikpark. Finanzielle Sicherheit: Im System Bahn geht die Arbeit nie aus und gute Fachkräfte finden hier hervorragende berufliche Aussichten. Aus diesem Grund ist es für uns auch selbstverständlich, Ihren wertvollen Beitrag leistungsgerecht zu vergüten. Mitarbeitendenberatung: Manchmal braucht es einfach ein offenes Ohr. Wir unterstützen Sie vertraulich in allen Lebensphasen mit einem eigenen Beratungsangebot bei persönlichen Anliegen. SPITZKE FONDS e. V.: Bei SPITZKE stehen wir füreinander ein. Daher haben wir einen eigenen Fonds eingerichtet, um bei unverschuldeten Notlagen unserer Mitarbeitenden schnell und unbürokratisch auch finanziell unterstützen zu können. Individuelle Förderung: Ihre Entwicklung ist unser Ziel. Gemeinsam gestalten wir Ihren individuellen Karriereweg nach Ihren Vorstellungen und unseren Möglichkeiten. Unsere eigene SPITZKE AKADEMIE arbeitet hierfür mit unserer Personalentwicklung Hand in Hand. Jobs, die Verbindung schaffen. WSO WARNSYSTEME UND SICHERUNGSTECHNISCHE ORGANISATION FAHRWEG GmbH Julia Rose, GVZ Berlin Süd, Märkische Allee 39–41, 14979 Großbeeren +49 33701 901-20438 karriere@spitzke.com www.spitzke.com

Sachbearbeitung (m/w/d) Auftragserfassung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Herzlich willkommen im Labor 28! Seit mehr als 40 Jahren führen wir für Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser, arbeitsmedizinische Einrichtungen und Institute qualitativ hochwertige Laboruntersuchungen in den Fachgebieten der Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Virologie, Infektionsserologie, Hygiene, Transfusionsmedizin sowie Molekulargenetik durch. Rund 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 20 verschiedenen Berufen arbeiten hier gemeinsam, um Patientinnen und Patienten im Großraum Berlin eine optimale medizinische Versorgung zu ermöglichen. Die damit einhergehende große Verantwortung tragen wir gerne. Unterstützen Sie uns dabei, diesem Anspruch gerecht zu werden! Verstärken Sie unser Team alsSachbearbeitung (m/w/d) AuftragserfassungIhr Verantwortungsbereich: Erfassung von Laboraufträgen inkl. aller Stammdaten, Abrechnungsarten und Methoden Kontrolle der manuellen und elektronischen Datenerfassung Telefonische Klärung nicht eindeutiger Anforderungen mit Einsendern und/oder Laborärzten Erfassung und Kontrolle der Fremdversandbefunde Archivierung von Laboraufträgen und allgemeine Bürotätigkeiten Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossener Ausbildung als Medizinische Schreibkraft (m/w/d), Bürokraft (m/w/d) und/oder Freude an der Dateneingabe (gern Quereinsteiger mit passender Erfahrung) anwendungsbereiten EDV-Kenntnisse, Zehn-Finger-System von Vorteil einer schnellen Auffassungsgabe, Einsatzfreude und Teamfähigkeit sorgfältiger Arbeitsweise Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (keine Nachtschichten), auch an Wochenenden und Feiertagen sowie ein hohes Maß an Flexibilität Unsere Benefits: sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag in einem der modernsten Labore Deutschlands intensive Einarbeitung und Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen Feedbackkultur und wertschätzenden Umgang strukturierte Fort- und Weiterbildungen 29 Tage Urlaub, Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altersvorsorge finanzieller Zuschuss zum BVG-Firmenticket JobRad und Fitness-Zuschuss (EGYM Wellpass) Mitarbeiterevents (z.B. Sommerfest und Nikolausfrühstück) Mitarbeiterempfehlungsprogramm Mitarbeiterrabatte beim Shopping Stimmt die Chemie? Dann fehlt nur noch eines: Ihre Bewerbung! Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und (Arbeits-)Zeugnisse) und geben Sie dabei auch den frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung an. Wir freuen uns auf Sie! MVZ Labor 28 GmbH Personalwesen Mecklenburgische Str. 28 14197 Berlin

Mitarbeiter Empfang und Assistenz (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Hines ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Immobilieninvestitionen, -entwicklung und -verwaltung. Das Unternehmen wurde 1957 von Gerald D. Hines gegründet und ist heute in 30 Ländern aktiv. Hines verwaltet 86 Mrd. Euro* an leistungsstarken Assets im Wohn-, Logistik-, Einzelhandels,- Büro- und Mixed-Use-Segment. Die lokalen Teams betreuen weltweit 857 Immobilien mit einer Gesamtfläche von rund 25 Mio m². Hines hat sich ein Net-Zero-Carbon-Ziel bis 2040 gesetzt, ohne den Kauf von Emissionszertifikaten zur Kompensation. *Umfasst sowohl das AuM von Hines weltweit als auch das verwaltete Vermögen als Registered Investment Adviser per 31.12.2023 Weitere Informationen finden Sie unter www.hines.com oder folgen Sie @Hines Germany in Deutschland auf Social Media. Die Hines Immobilien GmbH sucht zur Verstärkung im Bereich Office Management am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Vollzeit einenMitarbeiter Empfang und Assistenz (m/w/d)Ihre Aufgaben: Erledigung allgemeiner Empfangstätigkeiten (Empfang und Betreuung von Gästen) Übernahme der Büroorganisation (Telefonzentrale, diverse Bestellungen, Post etc.) Bindeglied und kommunikative Schnittstelle nach innen und außen Assistenzaufgaben Koordination und Planung von Meetings, Telefonkonferenzen sowie Geschäftsreisen nach den Zielen und Prioritäten der Vorgesetzten Erstellung von Spesenabrechnungen Unterstützung bei Vertragsausfertigungen, inkl. Zusammenstellung der Anlagen Organisation der Ablage von Projektunterlagen Ihre Qualifikationen: Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z. B. als Fremdsprachensekretär/-in, Hotelfachfrau/-mann) Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Organisations- und Kommunikationsstärke Gute EDV-Kenntnisse aller gängigen MS-Office-Produkte Hohe Einsatzbereitschaft sowie eine strukturierte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Perspektiven: Selbstständiges Arbeiten in einem dynamischen Team Ein modernes und kreativitätsförderndes Arbeitsumfeld in absoluter Innenstadtlage Flache Hierarchien und eine offene sowie wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Außergewöhnliche Teamevents innerhalb und außerhalb Deutschlands Ansprechende Vergütung, JobRad und Urban Sports Club-Mitgliedschaft Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung vorzugsweise online. Hines Immobilien GmbH Norman Löffler Joachimsthaler Str. 1 • 10623 Berlin bewerbung@hines.com • www.hines.com

Assistenz (d/w/m) Pflegedirektion
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Assistenz (d/w/m) Pflegedirektion Campus Charité Mitte Die Stelle im Überblick Als Assistenz der Pflegedirektion (d/w/m) sind Sie eine der entscheidenden Ansprechpersonen für die Pflegedirektorin, das Team der Pflegedirektion und den Führungskräften der Pflege. Dabei arbeiten Sie eng mit Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen der Charité zusammen. Hierfür suchen wir eine Persönlichkeit mit Tatkraft, Professionalität und Empathie. Wir sind ein innovatives, motiviertes und offenes Team. Mit Ihrem ausgeprägten Organisationstalent und der Fähigkeit zum Priorisieren behalten Sie trotz herausfordernder Themenvielfalt stets den Überblick und freuen sich auf ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung im pflegerischen Bereich. Eigenverantwortliches Terminmanagement inklusive Vor- und Nachbereitung von Besprechungen, Meetings, Klausurtagungen und Veranstaltungen Übernahme von Teilprojekten und Zuarbeit in vielfältigen Projekten der Pflegedirektion Mitorganisation und Nachbereitung von Veranstaltungen (z.B. Fortbildungsveranstaltungen, Symposien) Allgemeine Koordinations- und Organisationsaufgaben (z. B. interne und externe Korrespondenz, Dokumentenablage, Raumbuchungen) Materialbeschaffung und -verwaltung (Bestellungen von Büromaterialien, Kontrolle der Lieferscheine und Rechnungen, Bearbeitung und Prüfung von Rechnungen sowie elektronische Freigabe (nicht kaufmännische Freigabe) Vorbereitung von formalen Anträgen für Personalmaßnahmen (u. a. Einstellungen, Weiterbeschäftigungen, Arbeitszeiterhöhungen und -reduzierungen, SOP und Weiterbildungsanträge) Dokumentationen im Arbeitszeitmanagementsystem Koordination von Bewerbungsverfahren und Unterstützung beim Onboarding von neuen Mitarbeitenden Personalverantwortung gegenüber Auszubildenden Pflege des Intranet Auftritts des Pflege- und Funktionsdienstes Danach suchen wir Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung z. B. als Sekretärin / Sekretär im Gesundheitswesen oder Bürokauffrau / Bürokaufmann oder vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung als Assistenz oder Büromanagement, idealerweise im universitären Umfeld oder in vergleichbaren Positionen Sicherer Umgang mit allen gängigen Microsoft-Office-Anwendungen (z. B. Word, Excel, Outlook, Teams, Power Point), Erfahrungen mit an der Charité genutzter Verwaltungssoftware wünschenswert Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil Freundliches, sicheres Auftreten, gutes Auffassungsvermögen, Flexibilität und Belastbarkeit und ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten Selbstständiges, engagiertes und zuverlässiges aktives Arbeiten im Team Ausgeprägter Dienstleistungsgedanke, Diskretion und Loyalität Das bringt die Charité mit Eine lockere, aber hochprofessionelle Zusammenarbeit in einem familiären, motivierten, interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf; wir sind ein zertifiziertes Familienunternehmen Wichtige Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E8 TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung angegeben Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 2176 BEGINN: Ab sofort BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Unbefristet ARBEITSZEIT: Vollzeit (39 Wochenstunden) VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E8 gem. TVöD-VKA unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen: www.charite.de/karriere/ Für Rückfragen steht Ihnen Franziska Landgraf per E-Mail unter bewerbung@charite.de. Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 13.05.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.

Assistenz des Vorstands (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Assistenz des Vorstands (m/w/d)Sekretär*in Assistenz des Vorstands (m/w/d) Team: Wissenschaftlicher Vorstand Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (Max Delbrück Center) ist ein international bekanntes biomedizinisches Forschungszentrum. Wir wollen die molekularen Mechanismen von Gesundheit und Krankheit verstehen und auf dieser Basis neue Diagnostika und Medikamente entwickeln. Das Max Delbrück Center ist Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft, der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands, und bietet ein anregendes Forschungsumfeld mit modernster Forschungsinfrastruktur. Derzeit arbeiten ~1250 Mitarbeiter*innen und ~500 Gastwissenschaftler*innen an den Standorten Berlin-Buch und Berlin-Mitte. Eine unserer größten Stärken ist die Vielfalt unserer Belegschaft. Das Miteinander fördert Kreativität und beflügelt Innovation. Mithilfe wegweisender biomedizinischer Forschung wollen wir Menschen ein gesünderes Leben ermöglichen. Unser Ziel ist es, mit unseren Entdeckungen neue Wege zu bahnen, um Krankheiten besser vorzubeugen, zu behandeln und schließlich zu heilen. Sie sind ein Organisationstalent? Sie sind Teamplayer*in und sorgen für einen reibungslosen Wissensaustausch in Zusammenarbeit mit Kolleg*innen? Sie genießen die Arbeit in einem internationalen Umfeld? Dann kommen Sie zum 1. Juli 2024 zu uns und verstärken unser Team als Assistenz (m/w/d) der Wissenschaftlichen Vorständin an unserem Forschungsstandort Berlin-Buch in Vollzeit (39 Stunden). Sie erwartet eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Wissenschaftlichen Vorstand einer international, renommierten Forschungseinrichtung. Als Assistenz des Vorstands organisieren und koordinieren Sie die Aktivitäten und Termine der Wissenschaftlichen Vorständin in Zusammenarbeit mit den Teams der Wissenschaftlichen und Administrativen Vorständinnen und des Strategiestabs.Ihre Aufgaben Strategisches Terminmanagement einschließlich Vor- und Nachbereitung von Terminen, Planung und Organisation des Tagesgeschäftes des Sekretariats der Wissenschaftlichen Vorständin Selbstständige Korrespondenz via E-Mail, Brief, Telefon mit allen Ansprechpartner*innen der Wissenschaftlichen Vorständin in Deutsch und Englisch Kommunikation an der Schnittstelle zwischen dem wissenschaftlichen, administrativen Bereich und externen Partner*innen (z. B. Helmholtz Zentren) Administrative Unterstützung für die Referent*innen der Wissenschaftlichen Vorständin Terminierung, sowie Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen und Konferenzen (ggf. Unterstützung vor Ort), einschließlich Zuarbeit zum Berichtswesen Veranstaltungs- und Reiseplanung, inkl. Betreuung internationaler Gäste, Kooperationspartner*innen, Wissenschaftler*innen bei Aufenthalten in Berlin (Standorte Buch und Mitte) Verwaltung und Bestellung über das interne Warensystem, Anlegen von Aufträgen sowie Rechnungsprüfung und Freigabe Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fremdsprachensekretär*in, Bürokaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation, Veranstaltungskauffrau*mann oder eine vergleichbare Qualifikation Sehr gutes Sprach- und Formulierungsvermögen in deutscher und englischer Sprache – fundierte Erfahrungen in der Anwendung der gängigen Microsoft-Office-Anwendungen und Kommunikationstools Wünschenswert ist Erfahrung im Assistenzbereich und Officemanagement, vorzugsweise im Vorstandsbereich, Geschäftsführung oder ähnlichen Bereichen, idealerweise im internationalen Arbeitsumfeld Reisebereitschaft (< 10 %) Ihre Benefits Internationales Arbeitsumfeld mit Kommunikation in englischer und deutscher Sprache Interessante Karrieremöglichkeiten und umfangreiches Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot Vereinbarkeit von Familie und Beruf zertifiziert durch das Audit berufundfamilie Vielfältige Unterstützung für „Neu-Berliner*innen“ (Welcome & Family Office) Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitness-Center Außerdem profitieren Sie von: Einer Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD Bund), inklusive zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung Flexiblen Arbeitszeiten und Unterstützungsangeboten für die Kinderbetreuung Einem idyllischen grünen Campus, der bestens mit Fahrrad, ÖPNV oder dem Auto zu erreichen ist Einem sicheren Arbeitsplatz Zuschuss zum Jobticket sowie Vergünstigungen in der Campus-Mensa Zusätzlichen Gesundheitsleistungen wie Grippeschutz-Impfung, Sehtest, Ergonomie-Beratung am Arbeitsplatz Der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Einer kostenlosen Nextbike-Nutzung vom S-Bahnhof Buch bis zum Campus Vergütung Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8.Beschäftigungsumfang Vollzeit Die Anzahl der Wochenstunden beträgt 39 Stunden.Gewünschter Eintrittstermin 1. Juli 2024 Befristung unbefristetBewerbungsfrist 30. April 2024Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion Chancengleichheit ist uns wichtig. Das MDC schätzt Vielfalt und setzt sich für ein tolerantes, faires und offenes Umfeld ein, in dem sich jeder entwickeln und entfalten kann. Wir berücksichtigen alle qualifizierten Bewerber*innen, unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Behinderung, Alter oder anderen Merkmalen. Wir sind davon überzeugt, dass vielfältige Teams, die ein breites Spektrum an Erfahrungen, Perspektiven und Hintergründen repräsentieren, unsere Forschung und Arbeit bereichern. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gemeinsam in einem vielfältigen Umfeld arbeiten möchten. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders berücksichtigt.Kontakt Jennifer Kosubek-Langer Wissenschaftlicher Vorstand jennifer.kosubek-langer@mdc-berlin.de Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal mit Motivationsschreiben, Lebenslauf (ohne Foto, ohne Altersangabe und ohne Informationen über Ihren Familienstand) und weitere relevante Anlagen ein. Haben Sie einen ausländischen Abschluss, reichen Sie bitte einen Nachweis über die Anerkennung Ihres Masterabschlusses in Deutschland mit der Bewerbung ein. Der Nachweis kann über die Datenbank anabin (https://anabin.kmk.org/anabin.html) ermittelt und als PDF-Anlage zur Bewerbung erfolgen. Informationen zu fairer Mobilität finden Sie hier: https://www.fair-labour-mobility.eu/. MDC Berlin-Buch Robert-Rössle-Straße 10 13125 Berlin www.mdc-berlin.de