Branche
Sonstige Branche

Stellenanzeige aus einem Partnerportal als Arbeitgeber

Jakob-Funke-Platz 1, 45127 Essen

Jobs 543

(Senior) Controller (m/f/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

(Senior) Controller (m/f/d) Your role We are currently seeking a skilled and detail-oriented (Senior) Controller (m/f/d) to join our finance department. You will support us in developing the Finance team towards a strong business partner for the entire organization. As part of our team, you'll have the opportunity to .... Conduct comprehensive financial analysis, including budgeting, forecasting, and variance analysis. Analyze financial data and key performance indicators to identify trends, highlight potential risks, and recommend actionable strategies. Prepare regular sales reports, including but not limited to sales forecasts, revenue projections, and market analysis. Monitor and evaluate sales performance against targets, identifying areas of improvement and recommending corrective actions. Assist in the development and implementation of sales performance metrics and KPIs. Collaborate with the marketing department to ensure alignment between sales and marketing initiatives. Your profile You bring a Bachelor's degree in Finance, Economics, or a closely related field. When it comes to data visualization tools such as Tableau, Power BI, or similar, you're in your element. Advanced knowledge of Microsoft Excel is one of your standout skills. If you already have a deep understanding of SaaS business models, that's a plus. You are communicative in German and English and excellent in seeing things through to work with a variety of international stakeholders. Why softgarden? Coffee and free food in the office are amazing and yes, we do have those. But let's be honest, that is not what really matters . At softgarden we strive to live an open company culture, where work moves around your personal life and not the other way around fair communication and feedback are not just any buzzwords you are trusted with flexible working hours, home office and remote work options But of course, we also have the other benefits, too Public transportation ticket or a job bike Modern hardware Teamevents like our Summerparty, organised Lunch Breaks and After-Work Drinks Company Pension Plan A present for your birthday and company anniversary A great, central office in Berlin Does that sound like you? Then we look forward to hearing from you via the online application form. Your contact: Tom Kleinschmidt Junior Talent Acquisition Manager

Koordinator:in Frühe Hilfen (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Es ist unsere Aufgabe, die Zukunft gemeinsam zu gestalten - regional, sozial und bürgernah. Dafür geben ca. 1.200 Mitarbeitende täglich Ihr Bestes, um für unsere über 200.000 Bürger:innen sämtliche Leistungen nicht nur zu erbringen, sondern stetig zu verbessern. Gehen Sie mit uns den Weg einer modernen Verwaltung, denn der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:nKoordinator:in Frühe Hilfen EG S 11b TVöD (VKA) - Tarifvertrag Sozial- und Erziehungsdienst, 20 h/Woche, unbefristet, Dienstort Werder Havel, Fachdienst Kinder- und JugendhilfeIhr Aufgabenbereich Koordinierung des Ausbaus von interdisziplinären verbindlichen Netzwerkstrukturen im Kinderschutz mit der Zuständigkeit für Frühe Hilfen und Durchführung der Netzwerktreffen in den vier Planregionen des Landkreises gemeinsam mit Koordination Kinderschutz Entwicklung von Einsatzmöglichkeiten für Familienhebammen und weiteren Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich im Bereich der Frühen Hilfen Weiterentwicklung von Ehrenamtsstrukturen in den Eltern-Kind-Zentren bzw. den Familienzentren Fachliche Ansprechpartner:in im Bereich der Frühen Hilfen für externe Fachkräfte Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Arbeit der Familienzentren im Landkreis Potsdam-Mittelmark Unser Angebot einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeitregelungen (bis zu 60% Homeoffice nach Vereinbarung) Entgeltgruppe S 11b TVÖD (VKA) , Stufe entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen 30 Tage Erholungsurlaub, 2 Regenerationstage ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zusätzliche Leistungsprämien und Leistungszulagen attraktive Zusatzleistungen wie: Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge, Job-Ticket, Fahrrad-Leasing, betriebliches Gesundheitsmanagement und -förderung Was uns überzeugt ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum/ zur Sozialarbeiter:in, Sozialpädagogen:in, Bachelor Soziale Arbeit oder einschlägig vergleichbarer Abschluss fundierte Rechtskenntnisse zum Aufgabenfeld (BGB, SGB I, II, III, VIII, XII, BKiSchG) Erfahrungen in der sozialen Arbeit und ein starkes Verantwortungsbewusstsein ein hohes Kommunikationsvermögen sowie ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung des Privat-Pkw für dienstliche Zwecke Bei Fragen melden Sie sich bei Ihrer zuständigen Recruiterin: Anja Beuster 033841 9-1240 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unseren Landkreis Potsdam-Mittelmark einbringen wollen, dann richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 2024-73 bis zum 07.07.2024 vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an den Landkreis Potsdam-Mittelmark Fachdienst Personal und Organisation Anja Beuster Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig bewerbung@potsdam-mittelmark.de

Sachbearbeiter/in Katastrophen- und Zivilschutz
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bad Belzig

Es ist unsere Aufgabe, die Zukunft gemeinsam zu gestalten - regional, sozial und bürgernah. Dafür geben ca. 1.200 Mitarbeitende täglich Ihr Bestes, um für unsere über 200.000 Bürger:innen sämtliche Leistungen nicht nur zu erbringen, sondern stetig zu verbessern. Gehen Sie mit uns den Weg einer modernen Verwaltung, denn der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:nSachbearbeiter/in Katastrophen- und Zivilschutz Besoldungsgruppe A 10 g. D. BbgBesG mit bis zu 40 h/Woche bzw. EG 10 TVöD (VKA) mit bis zu 39 h/Woche, unbefristet, Dienstort Beelitz-Heilstätten, Fachdienst Brand-, Katastrophen- und ZivilschutzIhr Aufgabenbereich Gefahren- und Risikoanalyse des Landkreises (u. a. Auswertung der kommunalen Gefahren- und Risikoanalysen, bundeslandübergreifende Abstimmung zu besonderen Gefahrenschwerpunkten, Verwaltung von Katastrophenschutzmaterialien und Organisation der Katastrophenschutzerhaltung) Mitarbeit bei der Erarbeitung und Fortschreibung von kreislichen Katastrophenschutzplänen (Sonderpläne des vorbeugenden Katastrophenschutzes) Gefahrenabwehr bei Betrieben und Einrichtungen mit besonderen Gefahrenpotenzialen sowie Großveranstaltungen Zivilmilitärische Zusammenarbeit Fortschreibung der lang- und mittelfristigen Investitionsplanung anhand des Bedarfes und im Ergebnis der Vorhaltungsnotwendigkeit im Bereich des Katastrophenschutzes Krisenmanagement und Stabsarbeit Unser Angebot einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeitregelungen (bis zu 60% Homeoffice nach Vereinbarung) 30 Tage Erholungsurlaub ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zusätzliche Leistungszulagen attraktive Zusatzleistungen wie: Job-Ticket, betriebliches Gesundheitsmanagement und -förderung Was uns überzeugt Für Beamte: Laufbahnbefähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder Laufbahnbefähigung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst Führerschein der Klasse C oder Bereitschaft zur Absolvierung Für Tarifbeschäftigte: Abschluss als Bachelor Verwaltung und Recht oder Bachelor Public Management oder Diplom-Verwaltungswirt oder Verwaltungsfachwirt/in oder vergleichbare einschlägige Abschlüsse oder abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom, Ingenieur/in) der Fachrichtung Sicherheit und Gefahrenabwehr, Rettungsingenieurwesen, Gefahrenabwehr/Hazard Control oder vergleichbare einschlägige Abschlüsse Führerschein der Klasse C oder Bereitschaft zur Absolvierung Bereitschaft zur Verbeamtung, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen Wünschenswert: mehrjährige Berufserfahrung umfassende Kenntnisse im Zivil-, Brand- und Katastrophenschutz mehrjährige Zugehörigkeit in einer Organisation des Brand-, Katastrophen- und Zivilschutzes hohes Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Bei Fragen melden Sie sich bei Ihrer zuständigen Recruiterin: Anja Beuster 033841 9-1240 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unseren Landkreis Potsdam-Mittelmark einbringen wollen, dann richten Sie Ihre Bewerbung inklusive einer aktuellen Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) unter Angabe der Kennziffer 2024-74 bis zum 30.06.2024 vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an den Landkreis Potsdam-Mittelmark Fachdienst Personal und Organisation Anja Beuster Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig bewerbung@potsdam-mittelmark.de

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von Stellenanzeige aus einem Partnerportal eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
IT Mitarbeiter End User Hardware Support (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

IT Mitarbeiter End User Hardware Support (w/m/d) am Standort Berlin Egal wie obskur das Hardware-Problem, wie spezialisiert das Gerät – Du bist der Lösung bereits auf der Spur? Mit unserer Unternehmenskultur, in der man sich auf Augenhöhe begegnet, voneinander lernt und Lebensläufe bunt sein dürfen, legen wir den Grundstein, auf den Du sicher bauen kannst. Bewirb Dich mit Deinem Lebenslauf – Dein Team im Tribe „Enjoy Your Workplace“ freut sich schon auf Dich.Deine Aufgaben Probleme mit Hardware? Dank Dir bald Vergangenheit. Und nicht nur bei End-User-Geräten, wie Notebooks und Bildschirmen übernimmst Du die Onsite-Betreuung von Mitarbeiter*innen, sondern auch bei iPhones, iPads und anderen Devices sorgt Dein fachliches Können dafür, dass alles zuverlässig und reibungslos funktioniert. Bei kniffeligen Fällen übernimmst Du selbstverständlich das Ruder, forschst nach Ursachen und weißt auch genau, wann und wie Du Dich mit anderen IT-Fachteams kurzschließen musst, um optimale Lösungen zu finden. IAM steht ebenfalls auf Deiner To-do-Liste: Du prüfst Zugänge unserer internen Softwarelösungen, sicherst die Einhaltung der relevanten regulatorischen Anforderungen und stehst auch unseren Releases mit Rat und Tat zur Seite. Generell bist Du bei Projekten im Hardware-Bereich mit Begeisterung dabei, packst tatkräftig mit an, findest Verbesserungsmöglichkeiten und bringst so Team und Projekt effektiv und effizient weiter. Und natürlich teilst Du Deine Expertise gerne, hast On-, Re- und Offboarding im Blick und unter Kontrolle und verarbeitest Nutzerfeedback gekonnt und verständlich in Leitfäden und Dokumentationen, um alle mit ins Boot zu holen. Dein Profil Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in, idealerweise Erfahrungen im IT-Support Praxis in der Mitarbeit in Projekten und vertraut mit Analysen nach Zahlen, Daten, Fakten Know-how der aktuellen Windows- und macOS-Betriebssysteme (Client) Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung gepaart mit Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Schnelle Auffassungsgabe, systematischer und selbstständiger Arbeitsstil Bereitschaft zur Unterstützung vor Ort im Büro Fließendes Deutsch und Englisch, schriftlich wie mündlich Freu Dich auf zahlreiche Benefits Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, kostenloses Deutschlandticket & Bike LeasING, Betriebsrestaurant Individuelle Arbeitszeitmodelle, Sabbatical, Bezuschussung von Pflege- & Kinderbetreuungskosten Eigene Budgets für persönliche Entwicklung und Gesundheit plus persönliches Ausstattungsbudget für Deinen mobilen Arbeitsplatz

IT Business Relationship Managerin / IT Business Relationship Manager mit Schwerpunkt für die Fachsparten Facility Management und Verkauf (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

IT Business Relationship Managerin / IT Business Relationship Manager mit Schwerpunkt für die Fachsparten Facility Management und Verkauf (w/m/d) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist die Immobiliendienstleisterin des Bundes, die die immobilienpolitischen Ziele der Bundesregierung unterstützt und für fast alle Bundesbehörden die notwendigen Flächen und Gebäude zur Verfügung stellt. Dementsprechend sind wir in ganz Deutschland mit über 7.000 Beschäftigten vertreten und kümmern uns um ein sehr breites und buntes Immobilienportfolio sowie die ökologische Nutzung und Pflege von Naturflächen des Bundes. Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir innovative Köpfe, die nachhaltig denken und handeln. Mit dem Management und der kontinuierlichen Optimierung der IT-Infrastruktur sorgen wir im Geschäftsbereich Informationstechnik für sichere und reibungslose digitale Prozesse. Als moderne IT-Einheit beraten wir zu allen inhaltlichen, prozessualen und wirtschaftlichen Fragen. Wir entwickeln das „digitale Nervensystem“ der BImA ständig weiter. Dafür brauchen wir Sie! Machen Sie mit uns BImA! Die Zentrale sucht für den Geschäftsbereich Informationstechnik am Dienstort/Arbeitsort Potsdam oder Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:IT-Business Relationship Managerin / IT-Business Relationship Manager mit Schwerpunkt für die Fachsparten Facility Management und Verkauf (w/m/d) (Besoldungsgruppe A 12 BBesO / Entgeltgruppe 12 TVöD Bund, Kennung: ZEIT2123, Stellen-ID: 1132140) Die Einstellung erfolgt unbefristet nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in der Entgeltgruppe 12. In Abhängigkeit von der Bewerberlage kann ggf. eine zusätzliche befristete Fachkräftezulage in Höhe von bis zu 1.000 Euro monatlich in Betracht kommen.Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Als Business Relationship Manager*in sind Sie feste Ansprechperson für die Fachsparten. Einen Schwerpunkt bildet die Zusammenarbeit mit den Sparten Facility Management und Verkauf. Sie unterstützen die Fachsparten darin, ihre Digitalprodukte mit den technischen Möglichkeiten der IT und unter Einhaltung aller behördlichen Rahmenbedingungen zu planen und zu konzipieren. Sie sind dabei Schnittstelle zwischen den Fachsparten und der Sparte IT der BImA. Mit Ihrem Weitblick für die Digitalisierung der Zukunft beraten Sie die Fachsparten, um Synergien für neue Digitalprodukte herauszuarbeiten. In diesem Zusammenhang dokumentieren Sie die Anforderungen in JIRA und begleiten die neuen Digitalprodukte durch das Genehmigungsverfahren der BImA. Sie erarbeiten im Team mit weiteren Business Relation Manager*innen Lösungen für Anforderungen aus dem Problemmanagement-Prozess. Dabei werden Sie unterstützt aus dem Team des IT-Lösungsdesigns sowie aller anderen Abteilungen der Sparte IT der BImA als auch externen Dienstleister*innen der BImA. Auf dem Dienstposten/Arbeitsplatz fallen gelegentlich Dienstreisen an.Was erwarten wir?Qualifikation: Abgeschlossene Hochschulbildung der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Geoinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation bzw. Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Dienst Fachkompetenzen: Mindestens 3-jährige praktische Erfahrung im Bereich IT Kenntnisse und Erfahrungen im ITIL-orientieren Lösungsdesign (ggf. zertifiziert) Kenntnisse und Erfahrungen in agilen Methoden und unterstützenden Werzeugen Kenntnisse und Erfahrungen im IT-Projektmanagement Kenntnisse bzgl. IT-Lösungen und Geschäftsprozessen; vorzugsweise in öffentlichen Verwaltungen oder der Immobilienwirtschaft Fundierte Kenntnisse im Bereich IT-Anforderungs- und IT-Änderungsmanagement Kenntnisse in IT-Recht, IT-Compliance, IT-Datenschutz und Informationssicherheit Kenntnisse technisches Englisch Weiteres: Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und ausgeprägte Sozialkompetenz Was bieten wir? Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Mobiles Arbeiten inkl. Ausstattung für mobiles Arbeiten Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Zuschuss zum DeutschlandJobTicket Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online bis zum 26. Juni 2024 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 1132140. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich ab der 28. Kalenderwoche 2024 statt.Haben Sie noch Fragen? Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Werschnitzke unter der Telefonnummer +49 30 3181-1250 gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Beyer unter der Telefonnummer +49 331 58178-365. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de. Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.Hinweise: Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz vorrangig berücksichtigt. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen und stellen diese bei gleicher Eignung bevorzugt ein. Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Dienstposten/Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. Sollte eine Abschlussurkunde zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegen, ist der schriftliche Nachweis der bisher erworbenen Modulnoten beizufügen. Sofern Sie im Ausland einen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit des Abschlusses bei. Informationen zur Anerkennung internationaler Abschlüsse finden Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB). Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben darf keine neuen Beamtenverhältnisse begründen. Eine Übernahme von verbeamteten Personen (statusgleich oder nächstniedrigere Besoldungsgruppe) ist mit Zustimmung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) möglich. www.bundesimmobilien.de

IT-Produktbetreuung mit dem Schwerpunkt ITSM (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

IT-Produktbetreuung mit dem Schwerpunkt ITSM (w/m/d) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist die Immobiliendienstleisterin des Bundes, die die immobilienpolitischen Ziele der Bundesregierung unterstützt und für fast alle Bundesbehörden die notwendigen Flächen und Gebäude zur Verfügung stellt. Dementsprechend sind wir in ganz Deutschland mit über 7.000 Beschäftigten vertreten und kümmern uns um ein sehr breites und buntes Immobilienportfolio sowie die ökologische Nutzung und Pflege von Naturflächen des Bundes. Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir innovative Köpfe, die nachhaltig denken und handeln. Mit dem Management und der kontinuierlichen Optimierung der IT-Infrastruktur sorgen wir im Geschäftsbereich Informationstechnik für sichere und reibungslose digitale Prozesse. Als moderne IT-Einheit beraten wir zu allen inhaltlichen, prozessualen und wirtschaftlichen Fragen. Wir entwickeln das „digitale Nervensystem“ der BImA ständig weiter. Dafür brauchen wir Sie! Machen Sie mit uns BImA! Die Zentrale sucht für den Geschäftsbereich Informationstechnik am Arbeitsort Potsdam zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:IT-Produktbetreuung mit dem Schwerpunkt ITSM (w/m/d) (Besoldungsgruppe A 12 BBesO / Entgeltgruppe 12 TVöD Bund, Kennung: ZEIT1160, Stellen-ID: 1131468) Die Einstellung erfolgt unbefristet nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in der Entgeltgruppe 12. In Abhängigkeit von der Bewerberlage kann ggf. eine zusätzliche befristete Fachkräftezulage in Höhe von bis zu 1.000 Euro monatlich in Betracht kommen. Die Einstellung erfolgt unbefristet.Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Wir suchen eine Fachkraft im Bereich IT-Produktbetreuung mit einem starken Fokus auf IT Service Management (ITSM). Wenn Sie leidenschaftlich daran interessiert sind, ITSM-Prozesse zu optimieren, ITSM-Tools zu implementieren und Mitarbeiter*innen in deren Nutzung zu schulen, dann könnte diese Stelle die perfekte Gelegenheit für Sie sein. Aufgabenbeschreibung: Als Teil unseres Teams werden Sie an der Konzeption, Implementierung und kontinuierlichen Optimierung von ITSM-Prozessen und -Workflows beteiligt sein. Sie überwachen und steuern die IT-Servicebereitstellung, einschließlich Incident-, Problem-, Change- und Service-Level-Management. Ihre Aufgaben umfassen auch die Durchführung von Schulungen und Workshops für Mitarbeiter*innen zur effektiven Nutzung von ITSM-Tools und -Prozessen. Des Weiteren werden Sie für das Customizing der Matrix42-Plattform zuständig sein, indem Sie diese gemäß den individuellen Anforderungen anpassen und konfigurieren. Sie integrieren Matrix42 nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen und IT-Systeme und unterstützen bei der Fehlerbehebung, Performance-Optimierung und Aktualisierung. Zusätzlich sind Sie für die Qualitätssicherung der Servicedokumentation verantwortlich. Sie entwickeln und pflegen Servicedokumentationen, einschließlich Anleitungen und Handbüchern, und stellen sicher, dass diese konsistent, genau und aktuell sind. Qualitätsprüfungen und Audits gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben, um die Einhaltung von Unternehmensstandards und -richtlinien sicherzustellen. Auf dem Dienstposten/Arbeitsplatz können gelegentlich Dienstreisen notwendig sein.Was erwarten wir?Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Fachhochschule/Bachelor) z. B. in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation bzw. Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Dienst Fachkompetenzen: Mindestens 3-jährige praktische Erfahrung im Bereich I Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der Implementierung und Anpassung von ITSM-Tools und -Systemen Kenntnisse und Erfahrungen in der Konfiguration und Anpassung von Matrix42-Plattformen Kenntnisse und Erfahrungen im IT-Projektmanagement Kenntnisse und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit bzw. in der Steuerung von externen Dienstleister*innen Zertifizierungen wie ITIL Foundation, Matrix42-Zertifizierungen oder ähnliche sind von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich Kenntnisse in der Entwicklung, Pflege und Qualitätssicherung von Servicedokumentationen Kenntnisse zur Durchführung von Fehleranalysen bei Störungen und Problemen Kenntnisse in IT-Recht, IT-Compliance, Datenschutz und Informationssicherheit Kenntnisse technisches Englisch Weiteres: Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und ausgeprägte Sozialkompetenz Was bieten wir? Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Mobiles Arbeiten inkl. Ausstattung für mobiles Arbeiten Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Zuschuss zum DeutschlandJobTicket Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online bis zum 26. Juni 2024 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 1131468. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich ab der 28. Kalenderwoche 2024 statt.Haben Sie noch Fragen? Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Werschnitzke unter der Telefonnummer +49 30 3181-1250 gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Herrn Bax unter der Telefonnummer +49 30 58178-420. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de. Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.Hinweise: Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz vorrangig berücksichtigt. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen und stellen diese bei gleicher Eignung bevorzugt ein. Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Dienstposten/Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. Sollte eine Abschlussurkunde zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegen, ist der schriftliche Nachweis der bisher erworbenen Modulnoten beizufügen. Sofern Sie im Ausland einen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit des Abschlusses bei. Informationen zur Anerkennung internationaler Abschlüsse finden Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB). Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben darf keine neuen Beamtenverhältnisse begründen. Eine Übernahme von verbeamteten Personen (statusgleich oder nächstniedrigere Besoldungsgruppe) ist mit Zustimmung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) möglich. www.bundesimmobilien.de

Assistenz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine wichtige Schlüsselfunktion im Gesundheitswesen. Wir sind für die Sicherstellung der ambulanten medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung der gesetzlich Versicherten in der Hauptstadt zuständig. Wir gewährleisten diese in Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft auf einem hohen Qualitätsniveau – rund um die Uhr. Unser Hauptsitz befindet sich in einem modernen Bürogebäude in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung durch Bus und Bahn. Die Kassenärztliche Vereinigung Berlin (Körperschaft des öffentlichen Rechts) sucht für ihre Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Vollzeitbasis (Teilzeit möglich) unbefristet eineAssistenz Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitIhr Aufgabengebiet Umfangreiche Organisation im Sekretariat (Telefon, Postbearbeitung, E-Mails, Terminplanung, Recherchen, Schriftverkehr, Wiedervorlage- und Ablagesystem, Dienstreisen) Organisation und Planung von internen und externen Veranstaltungen und Konferenzen Unterstützung bei der Pressearbeit (Pflege des Presseverteilers, Redigieren von Texten, Versand von Pressmitteilungen und -einladungen) Dokumentation und Überwachung des Haushaltsbudgets Materialmanagement Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum:zur Kaufmann:Kauffrau für Bürokommunikation oder eine gleichwertige Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung Idealerweise sind erste Erfahrungen aus dem Bereich Pressearbeit vorhanden Ein sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen wird vorausgesetzt Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gepaart mit Durchsetzungsvermögen Organisationstalent, Engagement, sicheres, verbindliches Auftreten sowie strukturierte, vorausschauende und selbstständige Arbeitsweise, auch unter Zeitdruck Wir bieten Ihnen Vergütung nach TV-L Berlin, inklusive einer Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaub 38,5 Stunden/Woche (Vollzeit) und flexible Arbeitszeiten/Teilzeitmodelle Bis zu 2 Tage mobiles Arbeiten (wöchentlich, nach Ende der Probezeit) KV-Card (50 € monatlicher Sachbezug) zum Einkaufen in der Region Zahlreiche Angebote zur Gesundheitsförderung, unternehmenseigene Fitnessräume und Kursangebote Sehr gute ÖPNV-Verkehrsanbindung, gesicherte Fahrradabstellplätze und kostenlose öffentliche Parkplätze Weitere attraktive Benefits und Informationen über die KV Berlin finden Sie auf unserer Karriereseite Wir stehen für Chancengleichheit und fördern die beru?iche Gleichstellung der Geschlechter. Ebenso begrüßen wir auch die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.Haben wir Ihr Interesse geweckt? Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind das A und O. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung bis zum 05.07.2024 unter der Angabe der Kennziffer 2024_41. Diskretion und die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist die Immobiliendienstleisterin des Bundes, die die immobilienpolitischen Ziele der Bundesregierung unterstützt und für fast alle Bundesbehörden die notwendigen Flächen und Gebäude zur Verfügung stellt. Dementsprechend sind wir in ganz Deutschland mit über 7.000 Beschäftigten vertreten und kümmern uns um ein sehr breites und buntes Immobilienportfolio sowie die ökologische Nutzung und Pflege von Naturflächen des Bundes. Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir innovative Köpfe, die nachhaltig denken und handeln. Unser Geschäftsbereich Facility Management baut, betreibt und bewirtschaftet ein komplexes Portfolio mit spannenden und vielseitigen Objekten – von den Ministerien in Berlin und Bonn über Bundesgerichte und Forschungseinrichtungen bis zu den Gebäuden des Zolls, der Bundespolizei, der Bundeswehr oder der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). Im Dialog mit unseren Kundinnen und Kunden gestalten wir den Weg zu einem klimaneutralen Immobilienmanagement. Dafür brauchen wir Sie! Machen Sie mit uns BImA! Die Direktion Berlin sucht für den Geschäftsbereich Facility Management Neubau am Arbeitsort Berlin (Bürostandort Alt-Moabit) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:Baumanagerin / Baumanager (w/m/d) (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund / Besoldungsgruppe A 11 BBesG, Kennung: BEFN1281, Stellen-ID: 1145322) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Der Geschäftsbereich Facility Management Neubau ist zuständig für den Betrieb mehrerer, z. T. großer und technisch komplexer Büroliegenschaften in Berlin.Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Steuern von kleinen Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen sowie Bauunterhaltungsmaßnahmen mit und ohne Bauverwaltung in Abstimmung mit der Teamleitung, dem Betriebsmanagement und dem kaufmännischen Objektmanagement Wahrnehmen der Interessen der Eigentümerin und Bauherrinnenfunktion gegenüber den am Bau Beteiligten Durchführen von baufachlichen Bedarfsberatungen der Nutzer:innen Planen und Durchführen von kleineren Baumaßnahmen Beauftragen, Steuern und Überwachen von freiberuflich Tätigen und Ausführungsfirmen Abnehmen fertiggestellter Maßnahmen und Übergeben an die Nutzer:innen Feststellen des Zustands und Ermitteln des Instandsetzungsbedarfes unter Nutzung von IT-Fachanwendungen Prüfen bzw. Erstellen von Kostenschätzungen, Bau- und Ausschreibungsunterlagen und Mitwirken bei der Vergabe Erstellen von baufachlichen Stellungnahmen und fachtechnisches Prüfen von Verträgen, Angeboten und Rechnungen sowie Durchführen eines Gewährleistungsmanagements Erstellen von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Ermitteln und Bewirtschaften der erforderlichen Budgets Mitwirkung bei der Entwicklung von Konzepten sowie bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Energieeinsparung Was erwarten wir?Qualifikation: abgeschlossene bautechnische (Fach-)Hochschulausbildung (Diplom [FH]/Bachelor) vorzugsweise der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge Fachkompetenzen: mehrjährige einschlägige Berufserfahrungen im Bereich von kleinen Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen sowie bei Bauunterhaltungsmaßnahmen wünschenswert fundierte Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Vergaberecht sowie der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften und Normen betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in SAP bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen wünschenswert sind erweiterte Kenntnisse in Bezug auf den baulichen Brandschutz und auf den Umgang mit Schadstoffen im Baukörper fundierte PC-Kenntnisse in den Standardbetriebssystemen und -anwendungen wie Microsoft Office Weiteres: Fähigkeit zu selbstständigem und teamorientiertem Arbeiten überzeugende Kommunikations- und Moderationsfähigkeit sowie mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Fähigkeit, auch fachfremden Personen technische Sachverhalte/Lösungen transparent zu erklären strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit ausgeprägte Kund:innenorientierung Bereitschaft zur erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach § 9 Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) Besonderer Hinweis: Voraussetzung für die Stellenbesetzung ist die erfolgreiche erweiterte Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG), in die ggf. auch der/die Ehe-/Lebenspartner:in einbezogen wird. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich im Vorfeld Ihrer Bewerbung bspw. über das Bundesamt für Verfassungsschutz (www.verfassungsschutz.de).Was bieten wir? Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Betriebliche Altersversorgung Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen Verkehrsgünstige Lage mit ÖPNV Zuschuss zum DeutschlandJobTicket (DJT) In Abhängigkeit von der Bewerbungslage kann eine übertarifliche Vorweggewährung von Stufen sowie eine zusätzliche befristete Fachkräftezulage in Betracht kommen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online bis zum 14. Juli 2024 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 1145322.Haben Sie noch Fragen? Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Sturmat unter der Telefonnummer +49 30 3181-1204 oder per E-Mail (bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de) gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Herrn Lodes unter der Telefonnummer +49 30 3181-3030. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de. Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.Hinweise: Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz vorrangig berücksichtigt. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen und stellen diese bei gleicher Eignung bevorzugt ein. Sofern Sie im Ausland einen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit des Abschlusses bei. Informationen zur Anerkennung internationaler Abschlüsse finden Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB). Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben darf keine neuen Beamtenverhältnisse begründen. Die Übernahme von auf Lebenszeit verbeamteten Personen (statusgleich oder nächstniedrigere Besoldungsgruppe, aber ohne Laufbahnwechsel) ist mit Zustimmung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) möglich. www.bundesimmobilien.de

Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Herzlich willkommen in der AlexA Seniorenresidenz Berlin-Lichtenrade! Unsere Einrichtung bietet 145 pflegebedürftigen Menschen ein neues Wohlfühl-Zuhause auf 6 Wohnbereichen. 2 Wohnbereiche davon haben sich auf die gerontopsychiatrische Pflege spezialisiert. Unser Pflegeteam besteht aus einer bunten Mischung von 90 tollen Profis von jung bis sehr erfahren. Wir sind stolz auf unser beständiges Team und freuen uns immer über neue Gesichter von denen wir lernen und denen wir noch etwas beibringen können. Als Arbeitgeber fühlen wir uns verantwortlich ein Betriebsklima zu schaffen, in dem sich alle wohlfühlen. Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie ins AlexA-Team Lichtenrade. Für unsere AlexA Seniorenresidenz in Berlin-Lichtenrade suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d)Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit freien Wochenenden die Möglichkeit als stellv. PDL eine eigene Wirkungsstätte zu schaffen ein eigenes Entgeltsystem nach dem Tariftreuegesetz und belohnen besonderes Engagement durch attraktive Zulagen zahlreiche Zusatzleistungen z. B. Einspringprämie in Höhe von 40 Euro/Tag, hohe Jubiläumszuwendungen, Jahressonderzahlungen bis zu 2.400 Euro, Kita-/Baby-/Hochzeits-Zuschuss sowie Mitarbeiter:innen werben Mitarbeiter:innen Aktion flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten möglich Zusatzverdienst als stellv. Pflegedienstleitung von 100 Euro/Monat ein einzigartiges Betreuungssystem mit interner Tagespflege, das die Arbeit auf den Wohnbereichen entlastet wir dokumentieren alles digital, um mehr Zeit für die Betreuung unserer Bewohner:innen zu haben Zugang zu exklusiven Einkaufsrabatten für Mitarbeiter:innen bei namenhaften Marken individuelle arbeitgeberfinanzierte Weiterbildungsmöglichkeiten sowie modernes E-Learning ein entspanntes Betriebsklima, regelmäßige Teamevents und monatliches Mitarbeiter:innenfrühstück Ihre Aufgaben individuelle und wertschätzende Pflege sowie Unterstützung der Bewohner:innen beim selbstbestimmten Leben Mitarbeit bei der Gestaltung eines beziehungsorientierten Miteinanders zwischen Bewohner:innen und Mitarbeiter:innen motivierende Anleitung von Pflegekräften, Auszubildenden und Praktikant:innen Führung der elektronischen Pflegedokumentation Vertretung der Pflegedienstleitung mit u.a. folgenden Aufgaben: - Sicherstellung der ordnungsgemäßen Besetzung der einzelnen Dienste - Koordination der Arbeitsabläufe auf den Wohnbereichen - Kontrolle und Überwachung der ausgeführten Pflege Kontaktpflege zu den Angehörigen und Betreuer:innen unserer Bewohner:innen und ganz wichtig: sich bei uns wohlfühlen sowie gern und langfristig das Team unterstützen Das bringen Sie mit abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/-r Altenpfleger:in bzw. Gesundheits- und (Kinder-) krankenpfleger:in idealerweise solide Kenntnisse in den Bereichen Pflegemanagement, Qualitätssicherung und EDV Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und ein großes Herz für die Pflege Einfühlungsvermögen im Umgang mit Bewohner:innen und Angehörigen Ihr Herz schlägt für die Pflege und Sie möchten Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bevorzugt über unser Online-Portal. AlexA Seniorenresidenz Berlin- Lichtenrade Standortleiter Maik Mewes · Tel. (030) 7 40 03-101 Rudolf-Pechel-Straße 32 · 12305 Berlin Impressum | Datenschutzhinweise

IT Business Relationship Managerin / IT Business Relationship Manager mit Schwerpunkt für die Fachsparten Finanzen sowie Organisation und Personal (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

IT Business Relationship Managerin / IT Business Relationship Manager mit Schwerpunkt für die Fachsparten Finanzen sowie Organisation und Personal (w/m/d) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist die Immobiliendienstleisterin des Bundes, die die immobilienpolitischen Ziele der Bundesregierung unterstützt und für fast alle Bundesbehörden die notwendigen Flächen und Gebäude zur Verfügung stellt. Dementsprechend sind wir in ganz Deutschland mit über 7.000 Beschäftigten vertreten und kümmern uns um ein sehr breites und buntes Immobilienportfolio sowie die ökologische Nutzung und Pflege von Naturflächen des Bundes. Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir innovative Köpfe, die nachhaltig denken und handeln. Mit dem Management und der kontinuierlichen Optimierung der IT-Infrastruktur sorgen wir im Geschäftsbereich Informationstechnik für sichere und reibungslose digitale Prozesse. Als moderne IT-Einheit beraten wir zu allen inhaltlichen, prozessualen und wirtschaftlichen Fragen. Wir entwickeln das „digitale Nervensystem“ der BImA ständig weiter. Dafür brauchen wir Sie! Machen Sie mit uns BImA! Die Zentrale sucht für den Geschäftsbereich Informationstechnik am Arbeitsort Potsdam oder Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:IT Business Relationship Managerin / IT Business Relationship Manager mit Schwerpunkt für die Fachsparten Finanzen sowie Organisation und Personal (w/m/d) (Besoldungsgruppe A 12 BBesO / Entgeltgruppe 12 TVöD Bund, Kennung: ZEIT2122, Stellen-ID: 1132065) Die Einstellung erfolgt unbefristet nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in der Entgeltgruppe 12. In Abhängigkeit von der Bewerberlage kann ggf. eine zusätzliche befristete Fachkräftezulage in Höhe von bis zu 1.000 Euro monatlich in Betracht kommen. Die Einstellung erfolgt unbefristet.Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Als Business Relationship Manager*in sind Sie feste Ansprechperson für die Fachsparten. Einen Schwerpunkt bildet die Zusammenarbeit mit den Sparten Finanzen sowie Organisation und Personal. Sie unterstützen die Fachsparten darin, ihre Digitalprodukte mit den technischen Möglichkeiten der IT und unter Einhaltung aller behördlichen Rahmenbedingungen zu planen und zu konzipieren. Sie sind dabei Schnittstelle zwischen den Fachsparten und der Sparte IT der BImA. Mit Ihrem Weitblick für die Digitalisierung der Zukunft beraten Sie die Fachsparten, um Synergien für neue Digitalprodukte herauszuarbeiten. In diesem Zusammenhang dokumentieren Sie die Anforderungen in JIRA und begleiten die neuen Digitalprodukte durch das Genehmigungsverfahren der BImA. Sie erarbeiten im Team mit weiteren Business Relation Manager*innen Lösungen für Anforderungen aus dem Problemmanagement-Prozess. Dabei werden Sie unterstützt aus dem Team des IT-Lösungsdesigns sowie aller anderen Abteilungen der Sparte IT der BImA als auch externen Dienstleister*innen der BImA. Auf dem Dienstposten/Arbeitsplatz fallen gelegentlich Dienstreisen an.Was erwarten wir?Qualifikation: Abgeschlossene Hochschulbildung der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Geoinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation bzw. Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Dienst Fachkompetenzen: Mindestens 3-jährige praktische Erfahrung im Bereich IT Kenntnisse und Erfahrungen im ITIL-orientierten Lösungsdesign (ggf. zertifiziert) Kenntnisse und Erfahrungen in agilen Methoden und unterstützenden Werkzeugen Kenntnisse und Erfahrungen im IT-Projektmanagement Kenntnisse bzgl. IT-Lösungen und Geschäftsprozessen; vorzugsweise in öffentlichen Verwaltungen oder der Immobilienwirtschaft Fundierte Kenntnisse im Bereich IT-Anforderungs- und IT-Änderungsmanagement Kenntnisse in IT-Recht, IT-Compliance, IT-Datenschutz und Informationssicherheit Kenntnisse technisches Englisch Weiteres: Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und ausgeprägte Sozialkompetenz Was bieten wir? Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge 30Tage Urlaub Mobiles Arbeiten inkl. Ausstattung für mobiles Arbeiten Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Zuschuss zum DeutschlandJobTicket Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online bis zum 26. Juni 2024 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 1132065. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich ab der 28.Kalenderwoche 2024 statt.Haben Sie noch Fragen? Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Werschnitzke unter der Telefonnummer +49303181-1250 gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Beyer unter der Telefonnummer +4933158178-365. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de. Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.Hinweise: Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz vorrangig berücksichtigt. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen und stellen diese bei gleicher Eignung bevorzugt ein. Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Dienstposten/Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. Sollte eine Abschlussurkunde zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegen, ist der schriftliche Nachweis der bisher erworbenen Modulnoten beizufügen. Sofern Sie im Ausland einen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit des Abschlusses bei. Informationen zur Anerkennung internationaler Abschlüsse finden Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB). Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben darf keine neuen Beamtenverhältnisse begründen. Eine Übernahme von verbeamteten Personen (statusgleich oder nächstniedrigere Besoldungsgruppe) ist mit Zustimmung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) möglich. www.bundesimmobilien.de

Kontakt

Firmensitz

Hit Counter