183 Jobs in Berlin und Brandenburg

Mitarbeiter*in Spendenservice (d/w/m)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Mitarbeiter*in Spendenservice (d/w/m) Informationen In unserem Team Spendenservice möchten wir die Position Mitarbeiter*in Spendenservice (d/w/m) in Teilzeit (20 Std./Wo.) zum 01.07.2024 und befristet bis zum 31.03.2026 besetzen. Ihre Aufgaben: Beantwortung von Standardanfragen von Spender*innen und Interessent*innen per Telefon, E-Mail und Brief regelmäßige Erfassung neuer Kontakt- und Spendendaten und termingerechte Änderung von Spender*innen-Daten in unserer CRM-Datenbank (Salesforce) Bearbeitung verschiedener administrativer Themen regelmäßiges Pflegen und Bereinigen von Daten Verantwortung standardisierter Serienbriefversände Erstellen und Versenden von Spendenquittungen Erstellen und Aktualisieren von E-Mail - und Briefvorlagen enge Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus den Fachbereichen Datenverwaltung, Datenmanagement, Fundraising, Kinderschutz, internationale Programme Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen: eine hohe Affinität zu Daten (Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken sind von Vorteil) Professionalität, Freundlichkeit und Serviceorientierung im Umgang mit unseren Spender*innen und Interessent*innen Freude am Telefonieren ein souveräner Umgang mit Softwarelösungen in der Kommunikation, Wissensmanagement und Datenablage (z.B. Microsoft Teams, Sharepoint, OneNote etc.) ein von Sorgfalt und Konzentration geprägter Arbeitsstil Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Identifikation mit den Zielen und Themen von Save the Children Interesse an humanitären und entwicklungspolitischen Themen ein gutes mündliches und schriftliches Sprachgefühl sowie Ausdrucksstärke in Deutsch gute Englischkenntnisse Unser Angebot flexible Arbeitszeitgestaltung und bis zu 50% mobiles Arbeiten Bezahlung nach organisationsinternem Gehaltsmodell; das Startgehalt für diese Position liegt zwischen 2.400€ und 2.700€ (brutto Vollzeit bei 40h / Woche), je nach relevanter Berufserfahrung und Expertise professionelle Unterstützung und Maßnahmen zur Weiterentwicklung ein internationales Arbeitsumfeld und eine wertebasierte Organisationskultur viel Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative 30 Tage Urlaub im Jahr plus 1 Tag Sonderurlaub monatliche Zahlung des Deutschlandtickets oder monatliche Aufladung einer Guthabenkarte in Höhe von 49€ auf Wunsch 20 % Beteiligung an der betrieblichen Altersvorsorge volle Entgeltfortzahlung bei Erkrankung des Kindes betriebliches Gesundheitsmanagement Familienraum sowie Ruhe- und Gebetsraum in unserem Büro Arbeitslaptop Grundsätze unserer Arbeit Wir unternehmen alles, um Kinder im Rahmen unserer Arbeit vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft voraus, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu handeln und benötigen bei einer Einstellung die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses. Wir arbeiten daran, nicht auf die gesamtgesellschaftlich bestehende strukturelle Diskriminierung einzuzahlen. Uns ist wichtig, Begegnungen zwischen Menschen zu fördern und sie sicher für alle zu gestalten. Wir ermutigen Menschen, die marginalisierten Gruppen zugehörig sind oder Diskriminierung erfahren haben, sich bei uns zu bewerben. Mehr Informationen finden Sie hier: Unsere Haltung Um zu mehr Transparenz unserer Interessen gegenüber der Politik beizutragen, verpflichten wir uns und unsere Interessenvertreter*innen zur Eintragung in das beim Deutschen Bundestag geführte Lobbyregister . Hinweise zur Bewerbung Bitte senden Sie uns bis zum 21.05.2024 Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse /Referenzen) über unser Bewerbungsportal zu. Sie erfüllen noch nicht alle Anforderungen? Wir schätzen motivierte Quereinsteiger*innen mit unterschiedlichen Erfahrungen und passenden Fähigkeiten. Barrierefreiheit : Noch sind nicht alle Bereiche unserer Arbeit barrierefrei, teilen Sie uns gern in Ihrer Bewerbung mit, was für Sie wichtig ist. Sollten Sie bei der Nutzung unseres Bewerbungsportals Barrieren erfahren, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 030 / 275 959 79 241.

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Haushaltsplanung und -wirtschaft
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Zentrale Universitätsverwaltung – Abt. II: Finanzen, Einkauf und Stellenwirtschaft – Referat II A: Finanzen und StellenwirtschaftSachbearbeiter*in (m/w/d) Haushaltsplanung und -wirtschaft mit 75 %-Teilzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 9b TV-L FU Kennung: IIA1-2024-01 Das sind wir: In Zeiten großer Herausforderungen suchen wir für eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe Kolleg*innen, die Spaß daran haben, die finanziellen Geschicke einer der vielfältigsten und forschungsstärksten Exzellenzuniversitäten Deutschlands mitzugestalten. Die Arbeitsgruppe Haushaltsplanung und Haushaltswirtschaft, in der Sie tätig sein werden, ist u. a. für die Aufstellung und Ausführung des Haushaltsplans der Freien Universität Berlin zuständig. Darüber hinaus ist sie innerhalb der Universität die zentrale Ansprechpartnerin in allen Belangen der haushaltsrechtlichen und haushaltswirtschaftlichen Praxis.Das erwartet Sie bei uns: In einem hochmotivierten Team sind Sie die/der zentrale Ansprechpartner*in für alle Fragen rund um das Thema Haushalt der Bereiche der Universität. Hierbei unterstützen Sie die AG-Leitung bei der Aufstellung des Haushaltsplans. Sie erstellen – neben vielen anderen spannenden Aufgabenstellungen – Auswertungen zur Budgetsituation der von Ihnen betreuten Bereiche und entwickeln hierbei bereichsindividuelle Vorschläge zur Optimierung von Prozessen.Das bringen Sie mit: Dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche, umfassende Fachkenntnisse bzw. ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor in z. B. öffentliche Verwaltung, Wirtschaft, Verwaltungswissenschaften o. ä.) oder ein*e Verwaltungsfachwirt*in (Verwaltungslehrgang II oder gleichwertig). Bewerbungen mit anderen Berufsausbildungsabschlüssen werden im Einzelfall geprüft und können ggf. im Zusammenhang mit Vorkenntnissen und Berufserfahrungen anerkannt werden. Die Stelle ist auch für Personen zur beruflichen Neuorientierung geeignet.Das wünschen wir uns von Ihnen: Spaß an der Arbeit mit Zahlen mathematisches Verständnis analytisches Denken sehr gute Excel-Kenntnisse (inkl. Pivot) Lernbereitschaft Dienstleistungsbereitschaft Teamfähigkeit sehr gutes Zeit- und Selbstmanagement Von Vorteil sind außerdem Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen bzw. Controlling von Bereichen sowie fundierte Kenntnisse der einschlägigen Rechtsgebiete. Außerdem freuen wir uns über SAP-Kenntnisse und gute Englischkenntnisse.Unser Angebot / Ihre Benefits: flexible Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub/Jahr, zusätzlich arbeitsfrei am 24. & 31. Dezember Möglichkeit, Bildungsurlaub zu beantragen sichere Vergütung nach Tarif betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Arbeiten im Home Office Beschäftigten-Laptop Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u. a. FU Kita) ein vielfältiges Fortbildungsangebot zur umfassenden Einarbeitung und Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen bezuschusstes Firmenticket und eine gute Verkehrsanbindung Gesundheitsmanagement Mitarbeiterrabatte - Corporate Benefits unterschiedliche Mensen naturnahe Arbeitsumgebung (Krumme Lanke, Schlachtensee) Weitere Informationen erteilt Maria Berschadski (maria.berschadski@fu-berlin.de / 030 838 60211). Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung bis zum 20.05.2024 im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Maria Berschadski: maria.berschadski@fu-berlin.de oder per Post an die Freie Universität Berlin Zentrale Universitätsverwaltung - Abt. II: Finanzen, Einkauf und Stellenwirtschaft Referat II A: Finanzen und Stellenwirtschaft Frau Maria Berschadski Garystr. 65 14195 Berlin (Dahlem) Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf. Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf. Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Assistent:in (d/w/m) für Vorstands- und Gremienangelegenheiten
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Assistent:in (d/w/m) für Vorstands- und Gremienangelegenheiten Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) sind der größte kommunale Bäderbetrieb Europas: In 67 Bädern an 62 Standorten machen wir Schwimmunterricht und Vereinssport möglich und bieten der Öffentlichkeit attraktive Angebote für Freizeit und Gesundheit. Die Vielfalt der Stadt spiegelt sich in unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wider: Wir sind so bunt und dynamisch wie Berlin! Für das Büro der Geschäftsleitung suchen wirAssistent:in (d/w/m) für Vorstands- und Gremienangelegenheiten Einsatzort: Berlin In der neuen Berliner Unternehmenszentrale am Südkreuz arbeitest du im Team mit dem Vorstand, den Referent:innen Unternehmensentwicklung und Gremienmanagement. Du wirkst bei der Bearbeitung von Aufgaben aus den Themenfeldern des Vorstands, der Unternehmensentwicklung und des Gremienmanagements mit und unterstützt den Vorstand unmittelbar in allen administrativen, organisatorischen und kommunikativen Aufgaben.Deine Aufgaben bei uns: Du übernimmst eine vielseitige Rolle, die zwei Hauptbereiche umfasst. 1. Die administrative und organisatorische Unterstützung des Vorstandes: Verantwortung für die Büroorganisation des Vorstands, einschließlich Terminmanagement, Korrespondenz, Dienstreisen, Gästebetreuung und Veranstaltungsvorbereitung. Pflege von Kontaktdatenbanken und Erstellung von Unterlagen für interne und externe Termine. 2. Die Inhaltliche Unterstützung der Referenten in Vorstands- und Gremienangelegenheiten sowie der Unternehmensentwicklung: Entwicklung von Projektkonzepten und -aufträgen in Abstimmung mit der Unternehmensentwicklung. Koordination und inhaltliche Abstimmung von Projekten sowie Unterstützung bei Strategie- und Projektlenkungsgremien. Erstellung und Abstimmung von Entscheidungsvorlagen, Präsentationen und Protokollen für Vorstands- und Gremiensitzungen. Sicherstellung der Einhaltung von Gesellschaftervorgaben und fristgerechte Zuarbeit an externe Gremien. Diese Rolle erfordert ein hohes Maß an Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit, in zwei unterschiedlichen Aufgabenbereichen effektiv zu agieren.Dein Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschaftswissenschaften oder einem vergleichbaren Bereich mit relevantem Schwerpunkt, der sich mit den Aufgabenbereichen deckt. Alternativ: Nachweislich erfolgreiche mehrjährige Berufserfahrung mit Verantwortung für die o.g. Aufgaben. Fundierte Berufserfahrung und Kenntnisse in gremienrelevanten Prozessen und Protokollführung. Umfangreiche Erfahrung in der Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Präsentationen sowie im Vorstands- oder Geschäftsführungsbereich. Vertrautheit im Umgang mit politischen Amtsträgern und vergleichbaren Persönlichkeiten. Selbstsicheres Auftreten und fundiertes Fachwissen als grundlegende Voraussetzung, um bei Gesprächspartnern mit Überzeugungskraft und Akzeptanz zu beeindrucken. Fähigkeit zur fachübergreifenden Koordination und Zusammenarbeit, gepaart mit strukturiertem und zielorientiertem Arbeiten, Diskretion und Vertraulichkeit. Was wir bieten: Vergütung: EG 9b TVöD-V, Tarifgebiet West Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit. Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Vertragsdauer: Unbefristet Betriebliche Altersvorsorge (VBL) 30 Tage Urlaub Betriebliches Gesundheitsmanagement und vielseitige Weiterbildung Bezuschusstes BVG-Firmenticket Bewerbungsschluss: 20.05.2024Kontakt: Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Wir streben in dem ausgeschriebenen Funktionsbereich die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern deshalb besonders Frauen auf, sich für diese Stelle zu .

Erzieher/in in einer Jugendfreizeiteinrichtung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Der drittgrößte Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt im Südwesten Berlins und bietet ein Wohlfühlklima für alle Menschen. Dazu gehören die acht Ortsteile: Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Schlachtensee, Steglitz, Wannsee und Zehlendorf. So unterschiedlich unsere Ortsteile auch sein mögen - so unterschiedlich sind auch unsere rund 309.000 Einwohner mit ihren Bedürfnissen. Es sollen sich alle in Steglitz-Zehlendorf wohlfühlen, das ist das Ziel der Bezirksverwaltung. Das Jugendamt Steglitz-Zehlendorf ist in unterschiedlichen Arbeits- und Aufgabenbereichen tätig – von der Schaffung kieznaher Freizeitangebote für junge Menschen, über die Beratung und Unterstützung für Familien in unterschiedlichsten Lebenslagen, bis hin zu Hilfen in Krisen- und Notsituationen. Dabei stehen wir Familien und jungen Menschen zur Seite, geben Orientierung und stellen die Weichen für ein gesundes und sicheres Aufwachsen. Wenn auch Sie Ihren Teil dazu beitragen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir suchen für die Jugendfreizeiteinrichtung „G. Marshall“, mit den Tätigkeitsschwerpunkten „Offener Bereich, Medienbildung, Sport, Umwelt, Technik, Handwerk und Ökologie" ab 01.07.2024 und unbefristet eine/nErzieher/in in einer Jugendfreizeiteinrichtung (m/w/d) Kennziffer: 4011-T020 Entgeltgruppe: S8b TV-L Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden Die Beschäftigung von Teilzeitkräften ist möglich, sofern der Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist.Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine Stellendoppelbesetzung im Rahmen des Wissenstransfers vom 01.07.2024 bis 30.09.2024. Arbeitszeiteinteilung während der Öffnungszeiten nach Dienstplan (gelegentlich Wochenendarbeit) Ihr Arbeitsgebiet umfasst vielfältige Aufgaben, unter anderem... Sozial- und freizeitpädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Rahmen der (offenen) Gruppenarbeit Pädagogische Planung, Betreuung, und Weiterentwicklung des offenen Bereichs der Einrichtung sowie hinausreichende Arbeit im Sozialraum Beteiligung von Kindern und Jugendlichen gemäß Sozialgesetzbuch VIII Allgemeine niedrigschwellige soziale Beratung von Jugendlichen (u.a. Berufsorientierung, Sexualität, Antidiskriminierung, Gewaltprävention) Entwicklung und Durchführung von Beteiligungsmodellen für und mit Kindern und Jugendlichen Weitere Aufgaben können dem beigefügten Anforderungsprofil über den Button „weitere Informationen“ entnommen werden.Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung als Erzieher/in Fachliche Kompetenzen: Erfahrungen und fundierte Kenntnisse der Methoden der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien Umfassende Kenntnisse der sozialräumlich orientierten Arbeit sowie Bildungsarbeit und Beteiligungsverfahren Außerfachliche Kompetenzen: Dienstleistungsorientierung Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit Ziel- und Ergebnisorientierung Kommunikationsfähigkeit Wir bieten: eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle (u.a. Gleitzeit, Arbeiten in Teilzeit) eine gute Einarbeitung durch ein dynamisches Team eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung (Wissensmanagement) ein großes Angebot des Gesundheitsmanagements ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst 30 Tage Urlaubsanspruch, grundsätzlich am 24. und 31. Dezember frei ein vergünstigtes Jobticket die Möglichkeit von Auslandspraktika - "LoGo! Europe" Bildungsurlaub eine gute Verkehrsanbindung an die verschiedenen Standorte eine pünktliche Bezahlung und eine Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen u.v.a.m. Wichtig: Über den Button „weitere Informationen“ finden Sie das detaillierte Anforderungsprofil mit allen Informationen zu dieser Stellenausschreibung. Das Anforderungsprofil stellt die verbindliche Grundlage für die Auswahlentscheidung dar. Bitte speichern Sie sich das Anforderungsprofil, da es nach Ablauf der Bewerbungsfrist nicht mehr abrufbar ist. Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet: Herr Kuhn, Stellenzeichen: Jug 1600, Tel.: 030 90299 5159 Interesse? Bewerben Sie sich jetzt! Oder spätestens bis zum 27.05.2024 ausschließlich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung. Bitte reichen Sie unbedingt eine aktuelle dienstliche Beurteilung oder ein qualifiziertes Zeugnis ein. Sofern Ihnen ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine dienstliche Beurteilung nicht vorliegt, weisen Sie bitte in Ihrer Bewerbung darauf hin. Für aktuell bzw. ehemalig im öffentlichen Dienst Beschäftigte: Bitte füllen Sie die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht aus und fügen Sie diese Ihrer Bewerbung bei. Hinweise: Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, da in den Aufgabengebieten dieser Wertigkeit eine Unterrepräsentanz besteht. Bei der Besetzung werden Frauen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir erwarten mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. (The minimum we expect is competent use of the German language at a level corresponding to C1 of the Common European Framework for languages.) Bei Qualifizierungen und Bildungsabschlüssen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland erlangt wurden, ist eine Zeugnisbewertung für ausländische Hochschulqualifikationen über die "Zentralstelle für ausländische Abschlüsse (ZAB)" sowie eine beglaubigte deutsche Übersetzung beizufügen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung.html. Vorhandene Unterlagen zur Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in Deutschland sind mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die o.a. Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin. Etwaige anlässlich einer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie z.B. Fahrtkosten, Verpflegungs- oder Übernachtungskosten, können nicht erstattet werden. Ergänzend ist zu beachten, dass eine digitale Durchführung von Auswahlgesprächen aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist. Weitere Informationen zum Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/ weitere InformationenMEIN JOB, MEIN BEZIRK VIELFÄLTIG BESONDERS STEGLITZ-ZEHLENDORF

Technische-/r Sterilisationsassistent-/in (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Seit 1994 bieten wir medizinische Spitzenleistung in der Landeshauptstadt Potsdam und feiern 2024 unser 30jähriges Bestehen. Mit drei modernen OP-Sälen, 44 Betten und rund 2.200 Operationen pro Jahr sind wir eine feste Größe in der Gruppe der deutschen Privatkliniken. Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege, moderne Infrastruktur und die Erfahrung unserer mehr als 100 zum Teil langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wichtige Elemente unseres Erfolges. Wir sind für die künftigen Herausforderungen gut aufgestellt!Jetzt geht es um Sie! Sie haben einen 7. Sinn für Hygiene? Zudem zeichnen Sie sich durch Gewissenhaftigkeit, Sorgfalt und ein hohes Verantwortungsbewusstsein aus? Super! Dann freuen wir uns auf Sie, denn wir suchen Sie alsTechnische-/r Sterilisationsassistent-/in (w/m/d)Das bieten wir: Eine Vergütung, die sich im Wettbewerb behaupten kann Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (Voll- oder Teilzeit) Eine „Willkommensprämie“ in Höhe von 3.000, - € brutto nach Ende der Probezeit und weitere 3.000, - € brutto nach 1 ½ Jahren 30 Tage Urlaub sowie Freistellung am 24. und 31.12. Einen modern eingerichteten Arbeitsplatz Überdurchschnittlich familienfreundliche Dienstzeiten Keine Arbeit an Wochenenden und Feiertagen Kostenlose Getränke und ein frisches und innovatives Verpflegungsangebot mit Arbeitgeberzuschuss Zuschuss zum VBB-Ticket (nach der Probezeit) Das sind u.a. Ihre Aufgaben: Fach- und sachgerechte Aufbereitung sowie Sterilisation verschiedener Instrumente und Medizinprodukte Kontrolle, Pflege und Funktionsprüfung des Sterilguts Instrumentensiebe vorbereiten und prüfen auf Vollständigkeit sowie einwandfreien Zustand Freigabe des aufbereiteten Sterilguts auf Grundlage umfangreicher Qualitätsprüfungen Korrekte und vollständige Dokumentation des Aufbereitungsvorganges Das sollten Sie mitbringen: Eine abgeschlossene Ausbildung (möglichst) im medizinischen Bereich Erfolgreich erworbene Tätigkeitsbezeichnung Technische-/r Sterilisationsassistent-/in Fachkunde 1 Erste praktische Erfahrungen in einer klinischen Sterilisation Verantwortungsbewusstsein und professionelles Arbeiten im Team Absolute Zuverlässigkeit sowie Einsatzbereitschaft Gesetzlich notwendigen Nachweis über die Immunisierung gegen Masern …das können Sie nicht alles erfüllen? Macht nichts! Wir sind uns sicher, dass Sie über viele andere Erfahrungen und Fähigkeiten verfügen, die für uns interessant sind. Machen Sie den ersten Schritt und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Dann besprechen wir, an welcher Stelle Sie am besten zu uns passen. Klingt das gut? Dann bewerben Sie sich unter folgendem Link! Online-Bewerbungsformular der Klinik Sanssouci Potsdam GmbH

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste / Bibliothekar (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste / Bibliothekar (m/w/d) MACH DEINEN VERTRAG MIT DER ZUKUNFT. ALS BIBLIOTHEKAR (M/W/D). Werde, was Du schon immer sein wolltest. Exzellenz leben. Gemeinsam Neues schaffen. Und das eigene Potenzial voll entfalten. Das ist Dein Weg bei Gleiss Lutz – eine der international führenden Anwaltssozietäten. Mit 9 Standorten. Interdisziplinären Teams. Und einer Mission: der Zukunft zu ihrem Recht zu verhelfen. Dafür verstärken wir uns mit den Besten in vielen Disziplinen. Für unseren Standort in Berlin suchen wir Dich als Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste / Bibliothekar (m/w/d) in Teilzeit. Als Teil des Bibliotheksteams betreust Du selbstständig den täglichen Arbeitsablauf in einer juristischen Privatbibliothek. Außerdem wirkst Du bei Projekten zur Digitalisierung und dem Arbeiten mit KI in der Bibliothek mit.DEINE AUFGABEN Bestellen, Erwerben, Erschließen und Katalogisieren von Literatur Durchführen von Recherchen, Verwalten der Online Datenbanken Organisieren von Bibliotheksführungen und Opac-Schulungen für Mitarbeitenden Unterstützen bei der Formulierung von maßgeschneiderten Prompts und der Verarbeitung von KI-Ergebnissen Integrieren von KI-gestützten Technologien in die Bibliotheksdienstleistungen DEIN PROFIL Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Studium des Bibliothekswesens oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken sowie der Bibliothekssoftware Library.online sind von Vorteil MS-Office-Anwendungen beherrschst Du sicher Kommunikative Fähigkeiten und gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift In die Arbeit mit IT-Systemen findest Du Dich rasch ein Dein Arbeitsstil ist qualitätsbewusst, selbstständig und dienstleistungsorientiert DEINE BENEFITS Arbeiten am Puls der Wirtschaft und im Herzen von Berlin Ein tolles Team und maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme in der Gleiss Lutz Akademie Attraktive Vergütung, interessante Zusatzleistungen wie Fahrtkostenzuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, VWL, Leasing von IT-Technologie zur privaten Nutzung Modernes Büro, täglich frisches Obst und Snacks, kostenfreie Heiß- und Kaltgetränke Gesundheitsprogramme, Sportinitiativen, Kooperation mit EGYM Wellpass, Mitarbeiter Events Bereit für eine echte Herausforderung? Wer, wenn nicht Du? karriere-bewerbung.gleisslutz.com DEIN KONTAKT Apollonia Aleo +49 711 8997-4850 apollonia.aleo@gleisslutz.com

Hauptbuchhalter*in (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sie haben Lust auf die Unterstützung von Wissenschaft und Forschung? Willkommen beim Forschungsverbund Berlin e. V.! Der Forschungsverbund Berlin e. V. (FVB) ist Träger von sieben natur-, ingenieur- umwelt- und lebenswissenschaftlichen Forschungsinstituten und mit insgesamt ca. 1.600 Personen aus über 60 Nationen eine der größten außeruniversitären Forschungseinrichtungen Berlins. Die Institute gehören der Leibniz-Gemeinschaft an und werden gemeinschaftlich von Bund und Ländern finanziert. Sie verfügen über eine institutsübergreifende gemeinsame administrative Infrastruktur (Verbundverwaltung). Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.fv-berlin.de . Für einen interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich suchen wir zum nächstmöglichen Termin für die Finanzbuchhaltung in der Verbundverwaltung an unserem Standort Berlin-Adlershof eine*n Hauptbuchhalter*in (w/m/d) Der Bereich Finanzen erfüllt Management-, Service- und Beratungsaufgaben in allen Angelegenheiten, welche die Planung, Verbuchung und Verwaltung der Finanzmittel des Forschungsverbundes betreffen. Ihr Aufgabengebiet: Erstellung der Monatsabschlüsse und Unterstützung bei der Erstellung der Jahresabschlüsse nach HGB und Überleitungsrechnung Kontenabstimmung und -klärung termingerechte Vorbereitung und Verbuchung des Zahlungsverkehrs Umsatzsteuerverprobungen und -abstimmungen sowie - voranmeldung aus SAP selbstständige Erarbeitung von Steueranmeldungen, Zuarbeiten zu steuerlichen Sachverhalten und Steuererklärungen Anlagenbuchhaltung Unterstützung der Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung Begleitung der Einführung von SAP S/4 HANA Ihr Profil: eine abgeschlossene Ausbildung mit Weiterbildung zum Bilanzbuchalter oder einen einschlägigen Fachhochschulabschluss mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung und Rechnungswesen sowie in der Jahresabschlusserstellung idealerweise in einer gemeinnützigen Einrichtung gute Kenntnisse im Handelsrecht idealerweise gute Kenntnisse im Steuerrecht sehr gute Kenntnisse der MS Office Produkte und gute Kenntnisse im Umgang mit SAP gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Unser Angebot für Sie: unbefristete Voll- oder Teilzeitstelle kooperative und offene Arbeitsatmosphäre mit einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz, einem kollegialen Arbeitsumfeld und Spaß bei der Arbeit attraktive Regelungen zur Gleitzeit (Arbeitszeitrahmen zwischen 6.00 Uhr und 21.00 Uhr) und zum mobilen Arbeiten, 30 Urlaubstage in der 5-Tage-Woche, der 24.12. und 31.12. sind darüber hinaus arbeitsfreie Tage, betriebliche Altersvorsorge sowie Zuschuss zum Firmenticket Der Forschungsverbund Berlin e. V. legt großen Wert auf Vielfalt. Wir freuen uns über jede Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität. Wir unterstützen aktiv das Work-Life-Management und fördern die Gleichstellung sowie die berufliche und persönliche Weiterentwicklung durch Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX werden bei gleicher Eignung bzw. Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf (ohne Foto), Zeugnisse, alle in den Dateiformaten PDF, JPG oder PNG) unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Bewerbungsportal . Bei Fragen steht Ihnen Frau Katja Schneider unter der Telefonnummer 030 6392 3334 zur Verfügung.

Pflegefachkraft / Altenpfleger (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Pflegefachkraft / Altenpfleger (w/m/d) Lust auf was Neues? Im Stau stehen und Parkplatz suchen? Nicht bei uns! Wir im KATHARINENHOF MOBIL in Spandau betreuen ausschließlich die Bewohner in der Premium Residenz **** mit gehobenem Ambiente im UFERPALAIS. Das bietet KATHARINENHOF MOBIL in Spandau: einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz unbefristeter Arbeitsvertrag attraktives Gehalt - Regional übliche Entgelte (Tabelle regionale Entgelte) inkl. Weihnachtsgeld Eine gezielte und umfassende Einarbeitung Betreuung der Residenzbewohner der Premium Residenz KATHARINENHOF IM UFERPALAIS Vereinfachte Pflegedokumentation (EDV) mit Pads flexible Personaleinsatzplanung Arbeitgeberfinanzierte Dienstkleidung Attraktive Aufstiegschancen Ein angenehmes Arbeitsklima und ein motiviertes Team Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine wertschätzende Führungskultur Betriebliche Altersvorsorge (anteilig) Mitarbeiter werben Mitarbeiter: Bei erfolgreicher Werbung eines neuen Kollegen erhalten unsere Mitarbeiter einen Bonus von 2.5000 Euro Betriebliche Altersvorsorge (anteilig) Unternehmensweite Angebote wie Obstwochen und Mitarbeiter-Sportevents Mitarbeiterbonuskarte mit attraktiven Online-Shopping Angeboten ein Mitarbeiterfitnessangebot Deine Aufgabe Sicherung und Verbesserung der möglichst selbstständigen Lebensgestaltung der Klienten durch individuelle, ganzheitliche und aktivierende Pflege unter Beachtung des Bezugspflegekonzeptes. Dein Profil Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in oder als Gesundheits- und Krankenpfleger/in. Arbeitgeber KATHARINENHOF Der KATHARINENHOF ® ist seit 1990 im Bereich Wohnen und Pflege für ältere Menschen aktiv. Mit dieser Erfahrung im Rücken und einem innovativen Konzept im Blick betreibt das Unternehmen Pflegewohnanlagen und Seniorenresidenzen in sechs Bundesländern: Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen und Thüringen. Derzeit verfügt der KATHARINENHOF ® über eine Kapazität von rund 2.900 Plätzen. Bewerben Sie sich jetzt online Wir würden uns freuen, Sie kennen zu lernen und Ihnen die Zukunftschancen, unser Haus und unser Team vorzustellen! Mit nur einem Klick zum Job!

Pflegefachkraft (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns alsPflegefachkraft (m/w/d) für die Vivantes Forum für Senioren GmbH, Hauptstadtpflege Haus Wenckebach Kurzzeitpflege zum nächstmöglichen Termin. Die Vivantes – Forum für Senioren GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin 18 Hauptstadtpflegehäuser mit insgesamt 2.362 vollstationären Pflegeplätzen.Kommen Sie zu uns alsPflegefachkraft (m/w/d)für die Vivantes Forum für Senioren GmbH, Hauptstadtpflege Haus Wenckebach Kurzzeitpflege zum nächstmöglichen Termin. Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Die Vivantes – Forum für Senioren GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin 18 Hauptstadtpflegehäuser mit insgesamt 2.362 vollstationären Pflegeplätzen. Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren individuelle Einarbeitung und Begleitung attraktive leistungsgerechte Vergütung nach Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH 30 Tage Urlaub kontinuierliche Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge attraktive Firmensportkooperation Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Wir wünschen uns: abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Organisations-, Kommunikations- und Koordinationstalent engagierte, motivierte und einfühlsame Persönlichkeit selbstständiges, verantwortungsbewusstes Arbeiten im Team wertschätzender Umgang mit Kunden / Kundinnen, Angehörigen und Kollegen / Kolleginnen freundliches Auftreten und ein hohes Maß an sozialer und persönlicher Kompetenz Ihre Aufgaben: Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation des Pflegeprozesses auf Basis des gültigen Pflegekonzeptes erforderliche medizinische Behandlung und Umsetzung von ärztlichen Anweisungen (Messen von Vitalfunktionen, Verabreichung von Medikamenten, Wundversorgung usw.) aktive Mitwirkung an Maßnahmen der internen Qualitätssicherung (z. B. Pflegevisiten, Fall- und Teambesprechungen) Planung, Gestaltung und aktive Teilnahme an bewohnerorientierten tagesstrukturierenden Maßnahmen und der sozialen Betreuung aktive Einbeziehung der Bewohner/innen, ihrer Angehörigen und weiterer Bezugspersonen in den Pflegeprozess kontinuierliche Weiterentwicklung der theoretischen und praktischen Pflegekompetenz (Fortbildungen, praktische Unterweisungen, Fachliteratur usw.) Einarbeitung neuer Mitarbeitenden, Schüler/innen, Praktikanten / Praktikantinnen Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren individuelle Einarbeitung und Begleitung attraktive leistungsgerechte Vergütung nach Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH 30 Tage Urlaub kontinuierliche Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge attraktive Firmensportkooperation Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Rahmenbedingungen: Entgelt gemäß Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH Anstellung in Voll- und Teilzeit möglich gem. Teilzeit- und Befristungsgesetz (39 Wochenstunden / Vollzeit) der Einsatz kann auch überwiegend im Nachdienst erfolgen Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene. Rahmenbedingungen: Entgelt gemäß Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH Anstellung in Voll- und Teilzeit möglich gem. Teilzeit- und Befristungsgesetz (39 Wochenstunden / Vollzeit) der Einsatz kann auch überwiegend im Nachdienst erfolgen Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene. Ihre Bewerbung: Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen. Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. FFS2763D über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: https://karriere.vivantes.de Ihre Fragen beantwortet: Antje Bollinger, Zentrales Bewerbermanagement, Tel.: 030 130 11 1805 Mehr Infos auf: https://karriere.vivantes.de Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen. Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. FFS2763D über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: https://karriere.vivantes.de Ihre Fragen beantwortet: Antje Bollinger, Zentrales Bewerbermanagement, Tel.: 030 130 11 1805 Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Mehr Infos auf: https://karriere.vivantes.de

Erzieher (all genders) im Kindergarten
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Erzieher (all genders) im KindergartenERZIEHER (ALL GENDERS) IM KINDERGARTEN IN BERLIN (ZEHLENDORF) KindergartenSTECKBRIEF Position: Erzieher (all genders) Phorms Standort: Berlin (Zehlendorf) Bereich: Kindergarten Vertragsart: Teilzeit oder Vollzeit Beschäftigungsart: Unbefristet Arbeitssprache: Deutsch Frühester Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unser deutsch-englischer Phorms Campus Berlin Süd liegt verkehrsgünstig im grünen Steglitz-Zehlendorf. Unter einem Dach lernen und wachsen hier insgesamt 700 Kinder und Jugendliche in Kita, Grundschule und Gymnasium. Unser bilinguales Konzept setzen wir von der Krippe bis zum Abitur nach der Immersionsmethode um. Der denkmalgeschützte Campus mit seinem großzügigen Außengelände bietet unserer internationalen und dynamischen Gemeinschaft einen Lern- und Lebensraum, der sich vor allem durch seine familiäre Atmosphäre auszeichnet. Phorms Berlin Süd ist Teil des Netzwerkes der Phorms Education SE, einem überregionalen und zukunftsorientierten Unternehmen im Bereich Bildung und Erziehung, das seit 2006 die Bildungslandschaft in Deutschland bereichert.DARAUF KANNST DU BEI UNS ZÄHLEN Ein unbefristeter Arbeitsvertrag sowie eine attraktive am TVöD orientierte Vergütung Begrüßungsprämie in Höhe von 1.500 € bei Arbeitsbeginn Zusätzliche Arbeitgeberleistungen (z.B. Deutschlandticket bzw. BVG-Jobticket oder Edenred City Karte, Zuschuss zur Urban-Sports Club-Mitgliedschaft, Mittagessen, betriebliche Altersvorsorge (20 %), finanzielle Unterstützung bei berufsbedingtem Wohnortwechsel) 30 Urlaubstage Fünf vom Arbeitgeber voll bezahlte Kind-krank-Tage sowie Personalrabatt bei Inanspruchnahme eines Kita- oder Schulplatzes Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie individuelle Aufstiegsmöglichkeiten Angebot kostenloser halbjährlicher Sprachkurse (Deutsch und Englisch) Hochwertige und altersgerechte Ausstattung der Gruppenräume sowie moderne und ansprechende Themenräume (Smartboard-Raum, Bewegungshalle, Kunstraum) Überdurchschnittlicher Personalschlüssel durch zusätzliche englischsprachige Mitarbeiter*innen in den Gruppen Unkomplizierte Anschaffungen von Materialien Aktive Mitgestaltung des Kitaalltags und der Angebote sowie regelmäßige Teamsitzungen und Teamevents SO BRINGST DU DICH EIN Ganzheitliche Förderung unserer Kinder im kognitiven, emotionalen, motorischen und kreativen Bereich Vorbereitung und Durchführung kindgerechter, entwicklungsangemessener pädagogischer Angebote und Projekte Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Elterngesprächen Eingewöhnung von Kindern, Beobachtung der Entwicklung, Führung des Sprachlerntagebuches sowie Erstellung von Entwicklungsberichten DAS BRINGST DU MIT Staatlich anerkannte Ausbildung als Erzieher*in oder eine vergleichbare Ausbildung, die Deine Anerkennung als Fachkraft in einer Kindertageseinrichtung möglich macht Idealerweise praktische Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung Interesse am Arbeiten in einer bilingualen und internationalen Atmosphäre Motivation und Freude am Entwickeln gemeinsamer Zukunftsperspektiven Du bist überzeugt, willst Deine eigenen Ideen aktiv einbringen und mit uns die Bildungslandschaft gestalten? Dann bewirb Dich jetzt. Deine Ansprechpartnerin ist Johanna, Tel.: 030/ 311 678 104. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Mehr Informationen über uns findest du unter www.jobs.phorms.de.

Elektriker / Elektrotechniker für unseren Technischen Dienst (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Elektriker / Elektrotechniker für unseren Technischen Dienst (m/w/d) Elektriker*in/Elektrotechniker*in(m/w/d) für unseren Technischen DienstHier bin ich Ich. Wie wir das meinen? Ganz einfach: bei leben lernen muss sich niemand verstellen. Das gilt für inzwischen über 100 Menschen mit kognitiven, körperlichen und psychosozialen Beeinträchtigungen genauso wie für unsere ca. 300 Mitarbeitenden, welche in verschiedenen Berliner Wohn- und Arbeitsangeboten eine Umgebung schaffen, in der sich Menschen wohlfühlen, gemeinsam leben und miteinander lernen. Als Teil von uns erleben Sie eine Arbeitsatmosphäre, in welche Sie sich täglich vielfältig und ganz persönlich einbringen können. Denn wir finden, dass sich die wechselnden Herausforderungen des Lebens gemeinsam am besten meistern lassen. Unsere Türen stehen Ihnen offen - treten Sie ein! Die Stelle ist schnellstmöglich ab 30 h/Woche zu besetzen.Das könnten Ihre Aufgaben sein: Sie führen vielfältige handwerkliche Arbeiten in den Wohn- und Arbeitsangeboten von Menschen mit Beeinträchtigungen durch (Ausbesserungs-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten). Sie sorgen für die Aufrechterhaltung von funktionsfähiger und betriebssicherer Haustechnik und des Fuhrparks und sind die erste Ansprechperson bei technischen Störungsfällen. Sie entwickeln und konzipieren gemeinsam mit Ihrem Team stetig individuell praktikable Lösungen, um Menschen mit Beeinträchtigungen ihre Umgebung so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie wirken als multiprofessionelles Team bei sämtlichen Neu- und Umbaumaßnahmen mit und können hierbei Ihre Kreativität und Ihre handwerklichen Erfahrungen in die Zukunft von leben lernen mit einfließen lassen. Sie begleiten mit Ihrem Team öffentliche Veranstaltungen und unterstützen die Kolleg*innen beim Auf- und Abbau mit Ihrem technischen Know-How und viel guter Laune. Das wünschen wir uns von Ihnen: eine abgeschlossene Ausbildung als Elektriker (m/w/d), Elektrotechniker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Lösungsorientierung sowie Kreativität Teamfähigkeit und eine aufgeschlossene Persönlichkeit eine positive Grundhaltung gegenüber der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen Das ist für uns selbstverständlich: eine unbefristete Festanstellung feste Arbeitszeiten ohne Schichtdienst faire Vergütung entsprechend Ihrer individuellen Qualifikation nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des DWBO 30 Tage Urlaub im Jahr eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge Bezuschussung zu einem BVG-Firmenticket ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot (unter anderem in unserem hauseigenen Bildungsinstitut) Zahlung einer anteiligen Inflationsausgleichsprämie Vielfalt ist uns wichtig! Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten unabhängig ihrer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexuellen Identität. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von gesellschaftlich benachteiligten Personen bevorzugt berücksichtigt. Wann dürfen wir Sie kennenlernen? Schicken Sie uns dafür einfach Ihre Bewerbung per Mail an: job@lebenlernen-berlin.de. Gerne können wir bei Fragen miteinander telefonieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 030/509 322 202 Ein Feedback innerhalb weniger Tage ist für uns selbstverständlich. www.lebenlernen-berlin.de

Pädagogischer Mitarbeiter (all genders) für den Bereich Sonderpädagogik
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

PÄDAGOGISCHER MITARBEITER (ALL GENDERS) FÜR DEN BEREICH SONDERPÄDAGOGIK GrundschuleSTECKBRIEF Position: Pädagogischer Mitarbeiter (all genders) für den Bereich Sonderpädagogik Phorms Standort: Berlin (Prenzlauer Berg) Bereich: Grundschule Vertragsart: Teilzeit oder Vollzeit Arbeitssprache: Deutsch Frühester Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unser deutsch-englischer Phorms Campus Berlin Prenzlauer Berg liegt verkehrsgünstig und in zentraler Lage. Den Rahmen für die internationale Ausrichtung unserer neu eröffneten Kita und Grundschule bildet unser bilinguales Konzept, welches wir nach der Immersionsmethode umsetzen. Der im Jahr 2022/23 erbaute Campus in historischer Umgebung verfügt über lichtdurchflutete, freundliche Räume sowie eine hervorragende digitale Ausstattung und bietet unserer internationalen und dynamischen Gemeinschaft einen Lern- und Lebensraum, der sich vor allem durch seine familiäre Atmosphäre auszeichnet. Phorms Berlin Prenzlauer Berg ist Teil des Netzwerkes der Phorms Education SE, einem überregionalen und zukunftsorientierten Unternehmen im Bereich Bildung und Erziehung, das seit 2006 die Bildungslandschaft in Deutschland bereichert.DARAUF KANNST DU BEI UNS ZÄHLEN Attraktive Vergütung mit zusätzlichen Arbeitgeberleistungen (z.B. Deutschlandticket bzw. BVG-Jobticket oder Edenred City Karte, Zuschuss zur Urban-Sports Club-Mitgliedschaft, Mittagessen, betriebliche Altersvorsorge (20 %), finanzielle Unterstützung bei berufsbedingtem Wohnortwechsel, Corporate Benefits Vorteilsportal) 30 Urlaubstage Möglichkeit als Erzieher:in auch im Schulalltag zu arbeiten, sowie eigene individuelle Stärken und Interessen gezielt einzubringen Fünf vom Arbeitgeber voll bezahlte Kind-krank-Tage sowie Personalrabatt bei Inanspruchnahme eines Kita- oder Schulplatzes Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie individuelle Aufstiegsmöglichkeiten Angebot kostenloser halbjährlicher Sprachkurse (Deutsch und Englisch) Modern ausgestattete und liebevoll eingerichtete Klassenräume und ein separater Hortbereich Hochmoderne IT-Infrastruktur und eigener IT-Support Unkomplizierte Anschaffungen von Materialien SO BRINGST DU DICH EIN Zusammenarbeit mit der Lehrkraft im Unterricht sowie Unterstützung einzelner Schüler:innengruppen Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Angeboten für das Nachmittagsprogramm und die Ferienbetreuung Mitgestaltung des Klassenraumes, Ausflugsbegleitung und Pausenaufsichten, allgemeine Hausaufgabenbetreuung Austausch mit Eltern, Kolleg:innen sowie externen Einrichtungen Beaufsichtigung der Schüler:innen außerhalb des regulären Unterrichts im Hortprogramm und in den Pausen Unterstützung bei der Aufnahme neuer Schüler:innen durch Aufnahmetests und Beurteilung von Vorschüler:innen im Hinblick auf ihre Eignung für die erste Klasse Unterstützung bei der Identifizierung von Schüler:innenn mit besonderen Bedürfnissen und Koordinierung des Überweisungsprozesses zwischen der Schule und dem SIBUZ Arbeit mit Schüler:innen, bei denen besondere Lern- oder Verhaltensbedürfnisse festgestellt wurden DAS BRINGST DU MIT Staatlich anerkannte Ausbildung als Erzieher:in mit Zusatzqualifikation im Bereich der Sonderpädagogik, Studium der Sozialpädagogik, Früh- oder Elementarpädagogik, vergleichbarer sozialpädagogisch anerkannter Abschluss oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung im Bereich der Sonderpädagogik Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Grundschulkindern Alltagssicheres Englisch und Interesse an der Arbeit in einem internationalen Team Identifikation mit unserem pädagogischen Konzept und Motivation, dieses gemeinsam kreativ umzusetzen Du bist überzeugt, willst deine eigenen Ideen aktiv einbringen und mit uns die Bildungslandschaft gestalten? Dann bewirb dich jetzt. Deine Ansprechpartnerin ist Isabelle, Tel.: 030/ 311 678 104. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Mehr Informationen über uns findest du unter www.jobs.phorms.de.

Sozialarbeiter*in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sozialarbeiter*in (m/w/d)BEW im Wedding sucht Sozialarbeiter*in (m/w/d) Kolleg*in für BEW-Team gesucht Wenn du gerne mitten im Kiez arbeitest, deine Dienstzeiten flexibel einteilen und Teil eines humorvollen Teams sein möchtest, bist du bei uns im BEW-Team für Jugendliche in den Holländerhöfen (Holländerstraße in 13407 Berlin) genau richtig! Als etablierter Träger der Jugendhilfe sind wir in Berlin gut verankert und suchen für unser neuestes Projekt im Betreuten Einzelwohnen eine Kollegin/ einen Kollegen, der Lust und Ideen hat, dieses mit aufzubauen und zu gestallten. Das Projekt ist zum 1.10. gestartet und es gibt noch Gestaltungsspielräume! Wir bieten momentan insgesamt 10 Plätze für Jugendliche ab 16 Jahren - im Betreuten Einzelwohnen BEW, Plätze für Jugendliche in Ausbildung und für Careleaver. Das Team aus drei Kolleg*innen ist mit unseren anderen Angeboten im Stadtgebiet eng vernetzt. Den Kolleg*innen ist eine offene Kommunikation, gegenseitige Wertschätzung, Humor und konstruktive Zusammenarbeit sehr wichtig.Das sind deine Aufgaben ... Du bereicherst das Team mit deinem Engagement für junge Menschen, der Suche nach kreativen Lösungen und einer großen Portion Gelassenheit: bei der Begleitung von Jugendlichen zu ihren Themen rund ums Erwachsenwerden (Wohnung, Schule / Ausbildung, Migration / Flucht, Selbstsorge, Alltagsgestaltung ...) bei der Verselbständigung durch die gezielte Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten und Stärkung persönlicher, emotionaler und sozialer Ressourcen. durch die Etablierung einer vertrauensvollen und verlässlichen Beratungsbeziehung als Grundlage für einen positiven Hilfeverlauf in einer engen Kooperation mit den anderen Trägern im Haus - Jugendwohnen im Kiez und Kaspar-Hauser-Stiftung. in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen im Sozialraum, Bezugspersonen, Sorgeberechtigten und Schulen / Ausbildungsstätten, Unterstützung bei Schulbesuch und Ausbildung, Kontakt zu Kursleitung, Lehrer*innen und Ausbilder*innen etc. Wir wünschen uns ... ein*e Kolleg*in mit Studienabschluss Soziale Arbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbar. ein*e lebenserfahrene*r und eigenständige*r Kolleg*in, gern mit Erfahrung in der Betreuung von Jugendlichen hat. ein*e Kolleg*in, die sowohl selbstständig als auch kollegial und transparent im Team arbeitet. ein*e Kolleg*in, die entsprechend der Bedarfe der jungen Heranwachsenden Flexibilität für die Betreuungsarbeit und -zeiten mitbringt. Das macht die Stelle so attraktiv... Du arbeitest mit Kolleg*innen mit verschiedenen Hintergründen, Kompetenzen und Stärken zusammen, die ihr Engagement für einen guten Start für Jugendliche ins Erwachsenenleben eint. Wir bieten Dir: einen festen Arbeitsvertrag mit 32 Wochenstunden (nach Absprache) Bezahlung entsprechend unserem hauseigenen Tarif Jahressonderzahlung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten regelmäßige Teambesprechungen und externe Supervision Diensthandy und -laptop JobTicket der BVG JaKuS ist ein erfahrener Träger in der Berliner Jugendhilfe mit systemischem Schwerpunkt. Die Mitgestaltung der Zukunft unseres Trägers durch die Beteiligung unserer Kolleg*innen ist uns sehr wichtig und wird aktiv gefördert. Wir begegnen uns auf Augenhöhe und schätzen uns gegenseitig. Wir begrüßen die Bewerbung von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten. Nach Möglichkeit kann der Arbeitsplatz entsprechend deiner Bedürfnisse angepasst werden. Der Zugang zu deinem Arbeitsplatz ist teilweise barrierefrei. Wir haben eine Schwerbehindertenvertretung. Mehr findest du auf unserer Website www.jakus.org. Für Nachfragen etc. melde dich bitte bei der Bereichsleitung Frau Eder unter der 0178 24 25 673. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!Kontakt Frau Eder 0178 24 25 673 bewerbung@jakus.orgEinsatzort Berlin JaKuS gGmbH Bülowstr. 52 10783 Berlin www.jakus.org

Elektriker (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

TALGO – DER AUFTRAG Talgo (Deutschland) GmbH – Teil der erfolgreichen spanischen Talgo-Gruppe – ist ein anerkanntes Serviceunternehmen für Schienenfahrzeuge und eisenbahnspezifische Werkzeugmaschinen mit Sitz in Berlin-Friedrichshain. In unserem modernen Werk, in dem wir derzeit 120 Mitarbeiter beschäftigen, führen wir die Instandhaltung von Reisezugwagen des Nacht- und Tagverkehrs sowie von Elektrolokomotiven der Deutschen Bahn AG aus. Für die von unserer Muttergesellschaft hergestellten Unterflur-Radsatzdrehmaschinen und Radparameter-Messanlagen sind wir zudem Servicestützpunkt für Mittel- und Nordeuropa.Elektriker (m/w/d) Talgo (Deutschland) GmbH, BerlinDIE FUNKTION Durchführen von planmäßigen Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben an Reisezugwagen Prüf- und Messtätigkeiten an elektrotechnischen Einrichtungen Lokalisierung und Beseitigung auftretender Fehler und Störungen Durchführung von Bauteil- und Komponententausch an Reisezugwagen Verdrahtungsarbeiten von Schaltschränken und Komponenten Dokumentation der Arbeitsergebnisse deiner durchgeführten Tätigkeiten DEIN PROFIL Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker oder Elektroniker Hohe Bereitschaft, sich neues Wissen anzueignen Interesse für die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen ggf. schon theoretische und praktische Kenntnisse auf dem Gebiet der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen Selbstständiges Arbeiten, Flexibilität Freundliches Auftreten und Teamfähigkeit gern zweisprachig Spanisch/Deutsch, aber kein Muss Bereitschaft zum Schichtdienst DEINE CHANCE Wir bieten dir: Ein offenes und familiäres Miteinander, in dem Spaß an der Arbeit, Loyalität und Wertschätzung gelebt werden Eine intensive und fundierte Einarbeitung in dein Aufgabengebiet Kontinuierliche Weiterentwicklung deiner Fachqualifikation Eine attraktive Vergütung inkl. Weihnachtsgeld sowie variable Vergütungsbestandteile und individuelle Leistungsprämie plus kollektive Ergebnisprämie Eine offene Feedbackkultur mit jährlichen Mitarbeitergesprächen Bezuschusste Altersvorsorge über den gesetzlichen Pflichtzuschuss Kostenloser Babbel für Unternehmen - Account Gesundheitsmanagement (Vorsorgeuntersuchung, Sehtest, Grippeschutzimpfungen etc.) 30 Tage Erholungsurlaub 38 h/Woche in Vollzeit, Teilzeit möglich regelmäßige Sommer- und Weihnachtsfeiern Die Sicherheit eines großen, global tätigen Unternehmens Einen attraktiven Standort im Herzen von Berlin (S-Bahnhof Warschauer Straße) mit Parkplatz vor Ort DEINE BEWERBUNG Gern begrüßen wir dich in unserem engagierten und motivierten Team! Solltest du dich in der Stellenbeschreibung wiederfinden und wir dein Interesse geweckt haben, dann sende deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung, sowie frühestem Startzeitpunkt per E-Mail an: Bewerber@talgo.de oder per Post an: Talgo (Deutschland) GmbH Frau Klausing Revaler Straße 99 10245 Berlin www.talgo.de

Sachbearbeiter (m/w/d) Straßennetz- und Bedarfsplanung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hoppegarten

Über uns: Wir verbinden Menschen im Land Brandenburg. Für dieses Ziel planen, bauen, betreiben und verwalten wir mit fachlicher Expertise und technischem Sachverstand mehr als 8.300 km Straßennetz und 1.700 km Radwege. Mit einer Vielzahl von Dienststätten und Straßenmeistereien sind wir als moderne Straßenbauverwaltung in allen Regionen Brandenburgs vor Ort. Der Landesbetrieb Straßenwesen sucht für die Abteilung Infrastruktur und Umwelt im Dezernat Straßennetz- und Radwegeplanung für den Betriebssitz Hoppegarten unbefristet zum nächstmöglichen Termin einenSachbearbeiter (m/w/d) Straßennetz- und BedarfsplanungIhre Aufgaben: Regionale Konzeption Sie übernehmen die Netz- und Bedarfsplanung für Neu-, Um- und Ausbaumaßnahmen. Sie erstellen Verkehrsprognosen, werten Bedarfspläne und -listen aus und fertigen Statistiken an. Sie erarbeiten Konzepte zur Straßennetzplanung und verfassen Beiträge zur strategischen Netzplanung des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Sie erarbeiten Stellungnahmen zu regional übergreifenden Planungen Dritter und sind verantwortlich für die Vertragsabwicklung mit Ingenieurbüros. Ihr Profil: Kommunikationsstärke und Erfahrung Abgeschlossenes ingenieurtechnisches Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Stadt- und Regionalplanung oder Geographie bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Berufspraktische Erfahrungen nach dem Studienabschluss Von Vorteil: Kenntnisse in der anzuwendenden Rechtsprechung Führerschein Klasse B Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (vergleichbar C1/C2) Unser Angebot: Aufgabenvielfalt im öffentlichen Dienst Attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L Kollegiales Arbeitsklima und gute Kommunikation in den Teams Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeit, individuelle Teilzeitmodelle sowie die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice Umfangreiche individuelle Weiterbildungsangebote Alle tariflichen Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. zusätzliche Altersversorgung (VBL) sowie 30 Tage Urlaub, Angebote des Gesundheitsmanagements etc. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung … … unter Angabe der Kennziffer 61.12/2024 bis zum 24.05.2024 per PDF an: LS-Bewerbungen@LS.Brandenburg.de Sie haben noch Fragen? Frau Claudia Wegrad beantwortet sie gerne unter: 03342 249-1060. Weitere Information zum LS unter: www.LS.Brandenburg.de/Karriere Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter bzw. sexueller Orientierung und Identität. Zur Gewährleistung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern freuen wir uns im Besonderen auf Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bitte beachten Sie die Information zum Datenschutz.

Pflegeexpertin / Pflegeexperte / Pflege- und Gesundheitswissenschaftler/in - Advanced Practice Nurse - APN (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns alsPflegeexpertin / Pflegeexperte / Pflege- und Gesundheitswissenschaftler/in - Advanced Practice Nurse - APN (m/w/d) für die pflegewissenschaftliche und pflegefachliche Verstärkung des Pflegeteams im Vivantes Klinikum Spandau – besonders für die Bereiche Psychiatrie / Chirurgie / Innere Medizin und Neurologie – zum nächstmöglichen Termin.Kommen Sie zu uns alsPflegeexpertin / Pflegeexperte / Pflege- und Gesundheitswissenschaftler/in - Advanced Practice Nurse - APN (m/w/d)für die pflegewissenschaftliche und pflegefachliche Verstärkung des Pflegeteams im Vivantes Klinikum Spandau – besonders für die Bereiche Psychiatrie / Chirurgie / Innere Medizin und Neurologie – zum nächstmöglichen Termin. Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Wir wünschen uns: erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und einen Studienabschluss als Bachelor (idealerweise Master) mit einem pflegewissenschaftlich bzw. gesundheitswissenschaftlich relevanten Profil fundiertes Fachwissen durch mehrjährige pflegerische Tätigkeit akademisches Fachwissen zur Entscheidungsfindung in komplexen Pflegeprozessen Berufserfahrung im Projektmanagement Kenntnisse wissenschaftlicher Methoden und Arbeitsweisen Fertigkeiten und das Engagement, ein hohes Maß an Pflegequalität zu erreichen und Pflegende bei ihrer fachlichen Weiterentwicklung zu begleiten die Fähigkeit zum selbständigen, strukturierten und lösungsorientierten Arbeiten eine evidenzbasierte und ethisch reflektierte Handlungsweise sowie analytisches Denkvermögen eine aufgeschlossene, kommunikative Persönlichkeit mit Teamgeist Ihre Aufgaben: Entwicklung von Lösungen für eine nachhaltige, evidenzbasierte Pflege und einer professionellen Patienten- und Angehörigenberatung in einem ausgewählten Pflegethema Unterstützung bzw. Beratung der Pflegeteams bei der Pflegeprozessgestaltung sowie fach- und interaktionsspezifischen Pflegeproblemen Evaluation von pflegerischen Maßnahmen und Konzepten abteilungsübergreifendes Arbeiten und Förderung einer teamorientierten, interprofessionellen Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen methodische Planung, Leitung, Durchführung und Ergebnissicherung von pflegewissenschaftlichen Projekten Unterstützung im Theorie-Praxis-Transfer für eine evidenzbasierte Pflegepraxis Durchführung von Schulungen zur Verbesserung der zu erzielenden Pflegeergebnisse Mitwirkung an qualitätssichernden Verfahren Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach TVöD, je nach Qualifikation unbefristetes Arbeitsverhältnis Arbeitszeit 39 Wochenstunden, Teilzeitbeschäftigung möglich Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene. Rahmenbedingungen: Entgelt nach TVöD, je nach Qualifikation unbefristetes Arbeitsverhältnis Arbeitszeit 39 Wochenstunden, Teilzeitbeschäftigung möglich Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene. Ihre Bewerbung: Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 27.05.2024 auf die Referenz-Nr. KSP0234 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: https://karriere.vivantes.de Ihre Fragen beantwortet: Kathleen Gernandt, Pflegedirektorin, Tel.: 030 130 13 1011 Mehr Infos auf: https://karriere.vivantes.de Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen. Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich bis zum 27.05.2024 auf die Referenz-Nr. KSP0234 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: https://karriere.vivantes.de Ihre Fragen beantwortet: Kathleen Gernandt, Pflegedirektorin, Tel.: 030 130 13 1011 Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Mehr Infos auf: https://karriere.vivantes.de

Rechtsanwältin / Rechtsanwalt (m/w/d) in Festanstellung oder zur freien Mitarbeit (Voll- oder Teilzeit)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Rechtsanwältin / Rechtsanwalt (m/w/d) in Festanstellung oder zur freien Mitarbeit (Voll- oder Teilzeit)Siebert Lexow Lang Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Siebert Lexow Lang Rechtsanwaltsgesellschaft mbH suchtRechtsanwältin/Rechtsanwalt (m/w/d) in Festanstellung oder zur freien Mitarbeit (Voll- oder Teilzeit) Wir sind eine auf Internet-, Wettbewerbs-, und Datenschutzrecht spezialisierte Kanzlei mit Sitz in Berlin. Wir suchen für unser Büro in Berlin-Charlottenburg qualifizierte Kolleginnen und Kollegen (m/w/d) - gern mit erster Berufserfahrung und Interesse am eCommerce- und Datenschutzrecht - zur Unterstützung unseres Teams im Rahmen einer Festanstellung oder einer freien Mitarbeit (stundenweise oder festes Honorar). Wir bieten flexible Arbeitszeiten und Homeoffice nach Vereinbarung.Was wir tun: Unsere Kanzlei kooperiert seit Jahren eng mit dem Internetrechtportal und LegalTech-Pionier www.eRecht24.de. Daneben beraten wir namhafte Unternehmen, innovative Startups und KMUs im gesamten IT-, Wettbewerbs- und Datenschutzrecht. Unser Fokus liegt dabei auf dem eCommerce- und Datenschutzrecht. Insbesondere beraten und begleiten wir Mandanten bei der Umsetzung der DSGVO und der rechtlichen Absicherung von Webseiten und Online-Shops, erstellen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verträge. Der Digitalisierung und KI gehören die Gegenwart und die Zukunft. Neben dem Boutique-Anwaltsgeschäft arbeiten wir daher mit einem innovativen Legaltech-Ansatz. Unser Ziel ist es mit den modernen digitalen Technologien effizienter, schneller und kostengünstiger zu werden. Hierbei entwickeln wir uns und unsere Mitarbeitenden stetig weiter. KI ist bei uns kein Buzz-Word oder nice2have. Wir arbeiten selbst und beraten aktiv zu gängiger KI-Technologie von Open AI, ChatGPT, Copilot und Gemini. Wir suchen motivierte Mitarbeitende, die in einem vielfältigen Team mit Experten aus Legal, Marketing, Growth, Support, IT, Security, Data Analytics, SEO und Content zusammenzuarbeiten, um gemeinsam kreative Lösungen auf hohem Niveau für unsere Kunden zu entwickeln. Mehr Informationen zu uns finden Sie auch auf unserer Webseite: www.siebert-lexow.de Sie passen zu uns, wenn Sie… im Idealfall erste Erfahrungen im Bereich Internetrecht, Datenschutz, eCommerce und Wettbewerbsrecht gesammelt haben, selbständig und eigenverantwortlich beurteilen, entscheiden und arbeiten können, aus fundierten rechtlichen Beurteilungen praxistaugliche und verständliche Lösungen ableiten können, im Internet "zu Hause" sind und über etwas mehr als "gute Kenntnisse in MS Office" verfügen und eine spannende Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und kompetenten Team suchen. Was wir bieten: Onboarding, das den Namen verdient Buddy/Mentorprinzip - Sie werden auf Augenhöhe von erfahrenen Kollegen eingearbeitet Ein nettes und kompetentes Team Legal-Tech und KI als integraler Bestandteil unserer täglichen Arbeit Spannende rechtliche Sachverhalte in einem dynamischen Umfeld Faire und leistungsgerechte Vergütung Flexible Arbeitszeiten Homeoffice Zeit und Geld Teilen Sie uns gern Ihre Vorstellungen zum zeitlichen Umfang und der Vergütung mit. Die Details besprechen wir dann gern in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Dabei spielen natürlich Ihre Vorstellungen, Ihre Erfahrungen sowie der zeitliche Umfang Ihrer Tätigkeit bei uns eine Rolle. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@siebert-lexow.de

Sachbearbeiter/in Finanzen (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen und Druckerzeugnisse
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das zentrale Gremium der Gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. Seine wichtigste Aufgabe ist die zweckmäßige und wirtschaftliche Gesundheitsversorgung für 74 Millionen gesetzlich Krankenversicherte durch die Konkretisierung des Leistungskataloges auf Bundesebene in Richtlinien für den stationären, ambulanten und zahnärztlichen Bereich auf der Grundlage des SGB V. Wir suchen in der Abteilung Verwaltung, in Vollzeit, unbefristet eine/nSachbearbeiter/in Finanzen (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen und Druckerzeugnisse Kennziffer: 2024/Verw-SB-Fin-01Der Umgang mit Zahlen, Sorgfalt und Kommunikation sind zentraler Bestandteil Ihrer neuen Tätigkeit: Sie erstellen Gebührenbescheide und digitale Rechnungen für Leistungen, die die Geschäftsstelle des G-BA bei unterschiedlichen Fachprozessen, z.B. zur Beratung von Unternehmen, erbringt. Sie unterstützen die externe Buchhaltung, indem Sie eingehende Rechnungen erfassen, prüfen und ggf. vorkontieren. Elektronisch gestützte Workflows zur Zahlungsfreigabe stoßen Sie an, klären damit verbundene Fragen mit den Fachbereichen und erstellen im Anschluss die digitalen Zahlungsanweisungen mit Hilfe von DATEV. Der G-BA erstellt zu seinen Richtlinien Versicherteninformationen und Untersuchungshefte. Sie bearbeiten Abrufe seiner verschiedenen Druckerzeugnisse durch die zuständigen Einrichtungen der Versorgung, monitoren die Bestände der Druckereien und bereiten in Abstimmung mit den zuständigen Fachabteilungen den rechtzeitigen Nach- und Neudruck zur Sicherung der Versorgung vor. Bei Bedarf unterstützen Sie die Vergabestelle bei der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen sowie den Bereich Finanzen bei allgemeinen administrativen Aufgaben. Das zeichnet Sie aus: Sie haben eine Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf (z. B. Steuerfachangestellte/r, Industriekaufmann/-frau), erfolgreich abgeschlossen und mehrjährige praktische Erfahrungen im Finanz- und Rechnungswesen, idealerweise in einer öffentlichen Einrichtung oder einer entsprechenden Kanzlei, erworben. Sie verfügen über gute Kenntnisse im Rechnungswesen oder in der Buchhaltung sowie möglichst des Vergaberechtes öffentlicher Einrichtungen für Liefer- und Dienstleistungsaufträge (UVgO, VgV). Ihr Umgang mit den MS-Office-Programmen, insbesondere Excel, ist sicher und routiniert. Als erste Ansprechperson für interne und externe Kunden und Dienstleistende kommunizieren Sie gern adressaten- und zielgerichtet. Zudem schätzen Sie die Arbeit im Team. Eine selbstständige, sorgfältige und genaue Arbeitsweise setzen wir für die Position voraus. Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine Vollzeittätigkeit mit 38,5 Std./Woche (die Ausübung in Teilzeit ist ebenfalls möglich), flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit, angefallene Mehrarbeit in Freizeit auszugleichen und einen Teil der Arbeit im Homeoffice zu erbringen. 30 Tage Urlaub im Jahr sind bei uns selbstverständlich. Darüber hinaus sind der 24. und 31.12. arbeitsfrei. Unsere Geschäftsstelle liegt zentral in Berlin, unweit des S-Bahnhofes Tiergarten. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird bezuschusst. Wir vergüten Ihre Arbeit nach tariflichen Regelungen und bieten vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorgung. In Ihrer Freizeit können Sie von einem bezuschussten Sportangebot Gebrauch machen. Die Geschäftsstelle des Gemeinsamen Bundesausschuss gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Wir unterstützen Ihre berufliche Weiterentwicklung durch gezielte Qualifizierung. Wir passen zusammen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 06.05.2024. Für Rückfragen steht Ihnen Stefanie Trappe, Personalbereich, gern zur Verfügung. Gemeinsamer Bundesausschuss Gutenbergstraße 13 10587 Berlin Tel.: 030/275838-0 www.g-ba.de

Leitung der Abteilung Mitgliedschaft, Beitrag, Entschädigung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Kommen Sie in unser Team der Hauptabteilung Versicherung und Leistungen und bewerben Sie sich jetzt auf die Stelle als: Leitung der Abteilung Mitgliedschaft, Beitrag, Entschädigung Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit und Gesundheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.Ihr zukünftiges Team: Die Abteilung Mitgliedschaft, Beitrag, Entschädigung besteht derzeit aus insgesamt 15 Mitarbeitenden in zwei Referaten. Das Referat Beitrag und Unternehmerverzeichnis bündelt nahezu alle Fragestellungen des Mitgliedschafts- und Beitragsrechts der gesetzlichen Unfallversicherung einschließlich der Betriebsprüfungen, des Meldewesens sowie des Zentralen Unternehmerverzeichnisses. Das Referat Entschädigung und Zuständigkeit befasst sich mit den Voraussetzungen des Versicherungsschutzes und des Arbeitsunfalls und der Geldleistungen, den hierfür maßgeblichen Regelungen der Sozialgesetzbücher I, IV und X sowie dem Zuständigkeitsregime der gesetzlichen Unfallversicherung. Hierzu zählen u.a. das Rentenzahlverfahren, die Weiterleitung der Gewerbeanzeigen an die Unfallversicherungsträger, die Schiedsstelle für Katasterfragen oder die Betreuung des Satzungsmusters für die Unfallversicherungsträger.Ihre Aufgaben: Im Rahmen der Leitung des Referats sind Sie verantwortlich für den Personaleinsatz, die Arbeitsorganisation sowie die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten und befassen sich mit der Weiterentwicklung der Prozesse in der Abteilung. Weiterhin erwartet Sie: Unterstützung der Hauptabteilungsleitung in fachlicher, organisatorischer und strategischer Hinsicht Vertretung der DGUV in Gremien, Arbeitskreisen und Projekten sowie die Organisation und Steuerung der fachbezogenen Öffentlichkeitsarbeit Vertretung der Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung gegenüber Dritten, insbesondere Ministerien, Verbänden, Unternehmen und Versicherten Übernahme von Vorträgen, Präsentationen u.ä. von besonderer Bedeutung Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, die Sie durch die erworbene Befähigung für den höheren Dienst oder eine gleichwertige Tätigkeit im Tarifangestelltenverhältnis nachgewiesen haben Mehrjährige Berufserfahrung und herausgehobene fachliche Qualifikation in mindestens einem der Aufgabengebiete der Abteilung, vorzugsweise bei einem oder mehreren Trägern der Unfallversicherung oder einem seiner Spitzenverbände, sind die Grundlagen Ihrer Bewerbung Möglichst Erfahrungen mit der personellen und fachlichen Führung größerer Einheiten Erfahrungen mit Steuerungs- und Koordinierungsaufgaben sowie in Gremien- und Projektarbeit Affinität zu digitalen Arbeitsweisen und Interesse an deren Integration in die Aufgabenerledigung der Abteilung Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere der englischen Sprache, sind wünschenswert Flexibilität und Bereitschaft zu ggf. auch mehrtägigen Dienstreisen Ihr Kontakt:Fachliche Fragen beantwortet Ihnen: Michael Quabach | 030 13001 - 5200 | michael.quabach@dguv.deFragen zum Bewerbungsverfahren beantworten Ihnen unter Angabe der Kennziffer VL - 24 - 08: Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733 Stellendetails: Start ab sofortBewerbungsfrist 22.05.2024Standort Berlin Stellenumfang Vollzeit, Teilzeit möglich Gehalt bis EG 16 / A 16 (BG-AT/BBesG) Befristung Unbefristet (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) weitere Informationen finden Sie hier Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet Wir unterstützen die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Wir begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten Menschen.Ihre Vorteile: Tätigkeit mit Sinn Ein abwechslungsreicher, interessanter Job rund um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit Transparente Bezahlung Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie, Zuschuss zum ÖPNV Vereinbarkeit und Homeoffice Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil Vielfalt und Inklusion Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung Sicherheit und Gesundheit Ergonomische, moderne Arbeitsplätze, Gesundheitsticket, Sport- und Präventionsangebote Lebenslanges Lernen Umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung An die Zukunft denken Zusätzlich versorgt sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL) Zertifizierte Arbeitgeberin Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) Glinkastraße 40 10117 Berlin Impressum Nutzungsbedingungen Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten: www.dguv.de/karriere

Referent / Referentin (m/w/d) Publikationsmanagement
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Kommen Sie in unser Team des Stabsbereiches Kommunikation und helfen Sie mit, Arbeit noch sicherer und gesünder zu machen. Bewerben Sie sich jetzt auf die Stelle:Referent/Referentin (m/w/d) Publikationsmanagement Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.Ihr zukünftiges Team: "Kommunikation ist das A und O" Die Hauptabteilung Kommunikation (KOM) der DGUV lebt nach diesem Motto. An den Standorten Berlin und Sankt Augustin verantwortet KOM alle Bereiche der internen und externen Kommunikation des Verbandes und unterstützt auch die Unfallkassen und Berufsgenossenschaften bei ihrer Kommunikationsarbeit.Ihre Aufgaben: Als Referent/Referentin (m/w/d) im Publikationsmanagement unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung des Publikationswesen (z.B.: Digitalisierung, GPT- und Large-Language-Modelle) und der Vorstellung und Abstimmung neuer Konzepte in Gremien und Arbeitsgruppen. Zudem Sie sind u.a. für die Steuerung der Produktion von Print- & elektronischen Medien zuständig, speziell für: Auftragssteuerung & Kontrolle der Dienstleister sowie Abstimmung mit internen & externen Autorinnen & Autoren Qualitätssicherung der Publikationen (Corporate Design, sprachliche Standards, Barrierefreiheit, Urheberrechte, technische Aspekte) Aufbereitung & Anreicherung von XML-Daten sowie kontinuierliche Sicherstellung der XML-Datenqualität Pflege & Auswertungen der Medienverzeichnisse & Publikationsdatenbanken Ihr Profil: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) Kommunikation/Publikationsmanagement oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen Erfahrungen im Publikationsmanagement Hohe Affinität zu Konzeption und Design sowie sicherer Umgang mit der Adobe Creative Suite Fähigkeit, sich schnell in neue technische Themen einzuarbeiten & Vertrautheit im Umgang mit XML-Daten Erfahrungen mit generativer KI / Prompting / Machine Learning ebenso wünschenswert wie Erfahrungen in der Verbandsarbeit Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, gutes Verhandlungsgeschick sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Gute Englischkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen Ihr Kontakt: Fachliche Fragen beantwortet Ihnen: Alexander Surauer | 030 13001 - 1480 Andreas Baader | 030 13001 - 1460 Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten Ihnen unter Angabe der Kennziffer KOM-24-03: Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733 Stellendetails: Start ab sofort Bewerbungsfrist 23.05.2024Standort Berlin Stellenumfang Vollzeit, Teilzeit möglich Gehalt bis EG 13 BG-AT Befristung Unbefristet (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) weitere Informationen finden Sie hier Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet Wir unterstützen die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Wir begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten Menschen.Ihre Vorteile: Tätigkeit mit Sinn Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit Transparente Bezahlung Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie Urlaub, Vereinbarkeit und Homeoffice Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil Vielfalt und Inklusion Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung Sicherheit und Gesundheit Ergonomische Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangebote Lebenslanges Lernen Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm An die Zukunft denken Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL) Zertifizierte Arbeitgeberin Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) Glinkastraße 40 10117 Berlin Impressum Nutzungsbedingungen Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten: www.dguv.de/karriere

Leitung des Referates Beitrag und Unternehmensverzeichnis
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Kommen Sie in unser Team der Hauptabteilung Versicherung und Leistungen und bewerben Sie sich jetzt auf die Stelle als: Leitung des Referates Beitrag und Unternehmensverzeichnis Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit und Gesundheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.Ihr zukünftiges Team: Die Hauptabteilung Versicherung und Leistungen (VL) initiiert und organisiert den fachlichen und sozialpolitischen Austausch mit und zwischen den Unfallversicherungsträgern, Unternehmen, Versicherten, dem Medizinbereich, anderen Sozialversicherungen, Ministerien und Verbänden. In der Abteilung Mitgliedschaft Beitrag Entschädigung besteht das Referat Beitrag und Unternehmerverzeichnis derzeit aus insgesamt fünf Mitarbeitenden und bündelt nahezu alle Fragestellungen des Mitgliedschafts- und Beitragsrechts der gesetzlichen Unfallversicherung einschließlich der Betriebsprüfungen, des Meldewesens, des Zentralen Unternehmerverzeichnisses und der damit zusammenhängenden Entwicklungen der Registermodernisierung.Ihre Aufgaben: Im Rahmen der Leitung des Referats sind Sie verantwortlich für den Personaleinsatz, die Arbeitsorganisation sowie die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten und befassen sich mit der Weiterentwicklung der Prozesse des Referates. Weiterhin erwartet Sie: Vertretung der Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung gegenüber Dritten, insbesondere Ministerien, Verbänden, Unternehmen und Versicherten Begleitung von Gesetzgebungsprozessen mit Bezug zu den Aufgaben des Referats Vertretung der DGUV in Gremien, Arbeitskreisen und Projekten sowie die Organisation und Steuerung der fachbezogenen Öffentlichkeitsarbeit Vorträge und Präsentationen Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrung, die Sie durch die erworbene Befähigung für den höheren Dienst oder eine gleichwertige Tätigkeit im Tarifangestellenverhältnis nachgewiesen haben. Mehrjährige Berufserfahrung im Mitgliedschafts- und Beitragsbereich eines Trägers der Unfallversicherung oder einem seiner Spitzenverbände ist die Grundlage Ihrer Bewerbung Möglichst personelle und fachliche Führungserfahrung Erfahrungen mit Steuerungs- und Koordinierungsaufgaben sowie Gremien- und Projektarbeit erwünscht Affinität zu digitalen Arbeitsweisen und Interesse an deren Integration in die Aufgabenerledigung des Referats Sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere der englischen Sprache, sind wünschenswert Flexibilität und Bereitschaft zu ggf. auch mehrtägigen Dienstreisen Ihr Kontakt:Fachliche Fragen beantwortet Ihnen: Michael Quabach | 030 13001 - 5200 | michael.quabach@dguv.deFragen zum Bewerbungsverfahren beantworten Ihnen unter Angabe der Kennziffer VL - 24 - 09: Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733 Stellendetails: Start ab sofortBewerbungsfrist 15.05.2024Standort Berlin Stellenumfang Vollzeit, Teilzeit möglich Gehalt nach EG 15 / A 15 (BG-AT/BBesG) Befristung Unbefristet (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) weitere Informationen finden Sie hier Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet Wir unterstützen die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Wir begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten Menschen.Ihre Vorteile: Tätigkeit mit Sinn Ein abwechslungsreicher, interessanter Job rund um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit Transparente Bezahlung Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie, Zuschuss zum ÖPNV Vereinbarkeit und Homeoffice Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil Vielfalt und Inklusion Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung Sicherheit und Gesundheit Ergonomische, moderne Arbeitsplätze, Gesundheitsticket, Sport- und Präventionsangebote Lebenslanges Lernen Umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung An die Zukunft denken Zusätzlich versorgt sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL) Zertifizierte Arbeitgeberin Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) Glinkastraße 40 10117 Berlin Impressum Nutzungsbedingungen Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten: www.dguv.de/karriere

Gebäudeverantwortlicher (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wustermark

Gebäudeverantwortlicher (w/m/d) Einsatzort Hafenstraße 1 14641 Wustermark Vertragsart Teilzeit/Vollzeit, 30-38 Std./Wo. unbefristet, ab sofort In unseren dm-Verteilzentren, die europaweit zu den modernsten gehören, stellen über 3.500 Kolleginnen und Kollegen die Ware für die dm-Märkte zusammen. Für unser jüngstes und modernstes Logistikzentrum in Wustermark wurde dm mit dem Deutschen und Europäischen Logistikpreis ausgezeichnet. Sie begeistern sich für die modernste Technik ebenso wie für vollautomatisierte Logistikanlagen und haben Lust, in flachen Hierarchien eigenverantwortlich zu arbeiten und etwas zu bewegen? Dann machen Sie mit uns den Unterschied. Kontakt: Emilia Stephan Telefonnummer: +49 721 5592-1792 Sie möchten Ihre Frage lieber schriftlich klären? Schicken Sie uns gerne eine Nachricht an arbeiten@dm.de. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen über diese Adresse nicht angenommen werden.Ihre Aufgaben Verantwortung über das gesamte Gebäudemanagement zur ordnungsgemäßen Betriebsführung und Instandhaltung der gebäudetechnischen Betriebseinrichtungen Mitarbeiterbetreuung, -entwicklung, -führung und -einsatzplanung für das Team der Gebäudetechnik Koordination von Wartungs-, Instandhaltungs- und Reparaturabläufen in der Haustechnikanlage Betreuung und Koordination von Fremdfirmen und externen Dienstleistern Betreuung der Gefahrenmeldeanlage (Brandmelde-, Einbruchsmelde- und Gaswarnanlage) Durchführung von Abnahmen nach Umbauten, Neubauten und Instandsetzungen Unterstützung bei der Erstellung von Jahres- und Tertialsplanungen Das bringen Sie mit Ein abgeschlossenes Studium, einen Meister- oder Technikerabschluss im Bereich Facility Management, Ingenieurwesen, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Mitarbeitenden Erfahrung auf dem Gebiet des Gebäudemanagements sowie der Fremdfirmenkoordination wünschenswert Schaltberechtigung Mittelspannung oder die notwendigen Voraussetzungen und Qualifikationsbereitschaft Erfahrung im Umgang mit MS Office 365 inklusive der Anwendungen MS Planner und MS Teams Eine strukturierte, selbstständige und durch Eigeninitiative geprägte Arbeitsweise Offenheit und Freude am Umgang mit Menschen Die Bereitschaft zur Teilnahme an einer Rufbereitschaft Das bieten wir Ihnen Attraktive Arbeitsbedingungen: Mit einer 30-38-Std.-Woche und 30 Urlaubstagen ermöglichen wir eine ausgewogene Work-Life-Balance Moderner Arbeitsplatz: neueste Technik, Lademöglichkeit für E-Bikes und E-Autos sowie eine mitarbeiterbetriebene Kantine mit besonders attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis Dialogische Unternehmenskultur: Unsere Arbeitsgemeinschaft ist geprägt durch den gegenseitigen Austausch auf Augenhöhe, Dynamik und flache Hierarchien. Ein zentraler Baustein unserer Zusammenarbeitskultur ist die Eigenverantwortung Mitgestaltung und Entwicklung: Bei uns kann sich jeder einbringen und dazu beitragen, Themen voranzutreiben. Zur fachlichen und persönlichen Entwicklung bieten wir vielfältige Weiterbildungsangebote an Weitere Vorteile und Zusatzleistungen: Profitieren Sie von weiteren Leistungen wie Mitarbeiterrabatt, Fahrrad-Leasing (Jobrad), Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie betrieblicher Altersvorsorge und weiteren Sonderleistungen Uns bei dm eint der Antrieb, im Sinne des Menschen zu handeln. Dafür schaffen wir einen Raum, in dem Entwicklung möglich wird: für jeden Einzelnen, unsere Arbeitsgemeinschaft und für neue sinnstiftende Angebote, die unseren Kunden wirklich nutzen. Sie haben Lust, Arbeit anders zu leben? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG Am dm-Platz 1 | 76227 Karlsruhe | www.dm.de Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit haben wir uns für die männliche Schreibweise entschieden. Die abgebildeten Inhalte richten sich aber zugleich an alle Geschlechter. Mit dieser Schreibweise wollen wir niemanden ausschließen, denn bei uns ist jede Person gleichermaßen willkommen und prägt unsere Arbeitsgemeinschaft mit ihrer Individualität.

Sachbearbeiter Finanzen (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Unsere Vision ist es, Zeitgeschichte nicht nur zu bewahren, sondern für alle nutzbar zu machen, insbesondere aus den Bereichen Journalismus, Wissenschaft, Kultur und Bildung. Wir wollen möglichst viele Menschen erreichen und setzen deshalb konsequent auf die Digitalisierung unserer Bestände. Auch intern denken wir neu und arbeiten an einem agilen Organisationsmodell. Seien Sie dabei! Für den Standort Potsdam-Babelsberg suchen wir, vorerst befristet bis zum 31.12.2025, einenSachbearbeiter Finanzen (m/w/d)(in Vollzeit, befristet)Ihre Aufgabenschwerpunkte: Kreditoren- und Debitoren-Buchhaltung Reisemanagement Beschaffungswesen /Einkauf Aktive Mitgestaltung digitaler Workflows Begleitung des SAP-Umstellungsprozesses Unterstützung der KollegInnen im Team Finanzen Ihr Know-how: Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Einkaufsbereich Gute buchhalterische Kenntnisse Digitale Affinität und gute Kenntnisse in den MS-Office-365-Anwendungen, insbes. Excel Gute SAP-Kenntnisse Sehr sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise mit hohem Qualitätsbewusstsein Analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Agiles Mindset – d.h. für uns Eigenverantwortliches und zielgerichtetes Handeln Fähigkeit, sich notwendige Inhalte selbstständig neu zu erschließen und zu erlernen Ausgeprägter Teamplayer, für den das Teamergebnis im Mittelpunkt steht Fähigkeit zur Selbstreflexion und zum Feedback Unser Angebot: Tolle KollegInnen in einem Arbeitsumfeld auf dem Weg zur Agilität Mobiles Arbeiten auf Gleitzeitbasis in einem flexiblen Zeitrahmen zwischen 6und 20Uhr Attraktive tarifgebundene Vergütung nach VG7MTVhr mit 13,85 Gehältern Pro Kalenderjahr: 31Tage Urlaub, plus zwei Gesundheitstage und arbeitsfrei am 24.und 31.12. Zuschuss zum ÖPNV, ggf. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung Familienfreundlichkeit, Kinderzuschlag, Unterstützung bei Pflegesituationen Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten Förderung von Chancengleichheit im Berufsleben Vollzeitstellen (38,5h/W) sind grundsätzlich teilbar Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! Ihre aussagekräftige Bewerbung können Sie bis zum 19.05.2024 einreichen. Sie haben Fragen? Für erste Informationen steht Ihnen Frau Zilske, Team Personal, Tel. 0331/5812-155 gerne zur Verfügung. Deutsches Rundfunkarchiv, Personal, Marlene-Dietrich-Allee 20, 14482 Potsdam

Referent / Referentin (m/w/d) im Referat Vertragswesen, Rechtsangelegenheiten
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Kommen Sie in unser Team der Hauptabteilung Versicherung und Leistungen und helfen Sie mit, Arbeit noch sicherer und gesünder zu machen. Bewerben Sie sich jetzt auf die Stelle als:Referent/Referentin (m/w/d) im Referat Vertragswesen, Rechtsangelegenheiten Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit und Gesundheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.Ihr zukünftiges Team: Als Hauptabteilung initiieren und organisieren wir den fachlichen und sozialpolitischen Austausch mit und zwischen den Unfallversicherungsträgern, Unternehmen, Versicherten, dem Medizinbereich, anderen Sozialversicherungen, Ministerien und Verbänden. Im Fokus stehen dabei grundsätzliche Fragen zu Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten sowie zur Rehabilitation, die aus Normen, Rechtsanwendung und Rechtsprechung folgen. All dies geschieht in enger Abstimmung mit der Selbstverwaltung der Unfallversicherung.Ihre Aufgaben: Unterstützung der Leitung des Referates bei Vertrags- und Vergütungsverhandlungen Fachliche Unterstützung der Mitglieder der DGUV bei der Umsetzung vertraglicher Vereinbarungen mit Leistungserbringenden Ausarbeitung von Leistungsbeschreibungen und Preisgestaltungen einschließlich Kosten- und Budgetsimulationen zur Vorbereitung von Vertragsverhandlungen mit Leistungserbringenden Eigenverantwortliche Betreuung von, Mitarbeit in und Zusammenarbeit mit inner- und außerverbandlichen Gremien sowie Arbeitsgruppen Fachliche Unterstützung bei der Implementierung von Digitalisierungsprozessen für den elektronischen Datenaustausch mit den Vertragspartnern, auch im Bereich der Hilfsmittelversorgung Mitwirkung am Hilfsmittelpool der DGUV einschließlich fachlicher und logistischer Fortentwicklung Vertretung der DGUV und deren Mitglieder gegenüber den Spitzenverbänden der Sozialversicherung, den Fachministerien sowie weiteren Organisationen einschließlich der fachlichen Begleitung von Gesetzgebungsverfahren, Verordnungsentwürfen u.a. im Aufgabenbereich des Referates Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) der Gesundheits-, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen, die Sie durch die erworbene Befähigung für den höheren Dienst haben Idealerweise umfassende Kenntnisse des Versicherungs- und Leistungsrechts der gesetzlichen Unfallversicherung einschließlich der Hilfsmittelversorgung Erfahrung in Projekt- und Gremienarbeit erwünscht Hohe Dienstleistungs- und Einsatzbereitschaft Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Sicheres Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsstärke Strukturierte und genaue Arbeitsweise Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Bereitschaft zu regelmäßigen, auch mehrtägigen Dienstreisen Ihr Kontakt:Fachliche Fragen beantwortet Ihnen: Claudia Haisler | 030 13001 - 5340Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten Ihnen unter Angabe der Kennziffer VL - 24 - 11: Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733 Stellendetails: Start ab sofortBewerbungsfrist 22.05.2024Standort standortübergreifend Stellenumfang Vollzeit, Teilzeit möglich Gehalt bis EG 13 / A 13 (BG-AT/BBesG) Befristung Unbefristet (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) weitere Informationen finden Sie hier Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet Wir unterstützen die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Wir begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten Menschen.Ihre Vorteile: Tätigkeit mit Sinn Ein abwechslungsreicher, interessanter Job rund um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit Transparente Bezahlung Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie, Zuschuss zum ÖPNV Vereinbarkeit und Homeoffice Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil Vielfalt und Inklusion Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung Sicherheit und Gesundheit Ergonomische, moderne Arbeitsplätze, Gesundheitsticket, Sport- und Präventionsangebote Lebenslanges Lernen Umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung An die Zukunft denken Zusätzlich versorgt sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL) Zertifizierte Arbeitgeberin Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) Glinkastraße 40 10117 Berlin Impressum Nutzungsbedingungen Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten: www.dguv.de/karriere

Finanzbuchhalter Vollzeit / Teilzeit (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Finanzbuchhalter Vollzeit / Teilzeit (m/w/d) BALLY WULFF Games & Entertainment ist ein führendes deutsches Unternehmen im Segment der Unterhaltungselektronik und vereint die Bereiche Entwicklung, Produktion sowie Vertrieb von Geldspielgeräten. Ein Job bei BALLY WULFF bedeutet: spannende Herausforderungen, ein kreatives, zukunftsorientiertes Umfeld und viele nette Kollegen (m/w/d)! Zur Verstärkung unseres Finanzteams am Standort Berlin suchen wir ab sofort einen Finanzbuchhalter in Voll- oder Teilzeit (m/w/d) Sie sind Feuer und Flamme für das Rechnungswesen? Sie haben Know-how im Management von Kreditoren und Finanzen und schauen gerne über den Tellerrand? Perfekt! Als mittelständisches Unternehmen in der Unterhaltungsindustrie freuen wir uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen! DAS ERWARTET SIE BEI UNS Durchführung von Buchhaltungstätigkeiten, einschließlich der Erfassung von Eingangsrechnungen, Bankbuchungen und Kassenbelegen Vorbereitung und Durchführung des Zahlungsverkehrs sowie der Überwachung von Fristen und Zahlungszielen Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen Abstimmung der Buchungskonten und Klärung von Buchungsdifferenzen Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen Mitarbeit bei der Erstellung von Budgets und Forecasts DAS BRINGEN SIE MIT Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Industriekauffrau/Industriekaufmann (m/w/d), Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Steuerfachangestellte/r (m/w/d)) bzw. Weiterbildung zum/zur Finanzbuchhalterin/Finanzbuchhalter (IHK) (m/w/d), zum/zur Bilanzbuchhalterin/Bilanzbuchhalter (m/w/d), o.Ä. oder Studium (z.B. Betriebswirtschaftslehre (BWL), Business Administration o.Ä.) mit Schwerpunkt Finanzen/Rechnungswesen Mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung, idealerweise in einem mittelständischen Unternehmen Fundierte Kenntnisse des deutschen Handelsgesetzbuches (HGB) und der Steuervorschriften Analytische Denkweise und Liebe zum Detail sowie eine selbstständige Arbeitsweise und die Fähigkeit, in einem schnelllebigen Umfeld Prioritäten zu setzen. Sicherer Umgang mit MS- Office (insb. Excel), bestenfalls Erfahrung mit Microsoft Navision DAMIT WOLLEN WIR SIE BEGEISTERN Zur Förderung Ihrer Work-Life-Balance bietet Ihnen BALLY WULFF ein Gleitarbeitszeitmodell sowie die Möglichkeit flexible Arbeitszeitmodelle nutzen zu können. Wir belohnen Ihren Einsatz mit Gratifikationen, Sonderzahlungen- und Sonderurlaub zu besonderen Anlässen sowie optionalen jährlichen Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Über unser Mitarbeiter*innenportal bieten wir Vergünstigungen wie Rabatte für Fitnesscenter, Konzertkarten und vielem mehr an. Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Deshalb bieten wir diverse Gesundheitsleitungen wie Lohnfortzahlung bei Kind-Kranktagen, Mitarbeiterparkplätze, überdurchschnittliche Zuschüsse für Arbeitsplatzbrillen, betrieblicher Altersvorsorge sowie für vermögenswirksame Leistungen an. In schweren Zeiten steht Ihnen BALLY WULFF beispielhaft mit unserem unternehmensinternen Sozialfond zur Seite. HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins. Kennwort „Finanzbuchhalter (m/w/d)“ BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH · Dimitri Treskow-Steffensen · Culemeyetstr. 1 · 12277 Berlin oder als PDF per E-Mail an jobs@bally-wulff.de WWW.BALLYWULFF.DE

Assistenz (m/w/d) für die Abteilung Berufskrankheiten
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Kommen Sie in unser Team der Hauptabteilung Versicherung und Leistungen und helfen Sie mit, Arbeit noch sicherer und gesünder zu machen. Bewerben Sie sich jetzt auf die Stelle:Assistenz (m/w/d) für die Abteilung Berufskrankheiten Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.Ihr zukünftiges Team: Als Hauptabteilung initiieren und organisieren wir den fachlichen und sozialpolitischen Austausch mit und zwischen den Unfallversicherungsträgern, Unternehmen, Versicherten, dem Medizinbereich, anderen Sozialversicherungen, Ministerien und Verbänden. Im Fokus stehen dabei grundsätzliche Fragen zu Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten sowie zur Rehabilitation, die aus Normen, Rechtsanwendung und Rechtsprechung folgen. All dies geschieht in enger Abstimmung mit der Selbstverwaltung der Unfallversicherung.Ihre Aufgaben: Sekretariatsarbeiten Reiseplanung und verwaltungstechnische Abwicklung von Dienstreisen Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Veranstaltungen einschließlich Buchung von Hotels und Tagungsräumen, Teilnehmermanagement und Erstellung von Sitzungsunterlagen nach Vorgabe Inhaltliche Begleitung der Arbeit und aktueller Projekte der Bereiche sowie Unterstützung in organisatorischen und administrativen Belangen, wie z.B. Informationsrecherchen Erstellung von Tabellenwerken und Synopsen Aufbereitung der Rückmeldungen auf Abfragen bei den UV-Trägern Erstellen von Abrechnungen gegenüber Sachverständigen/Trägern Ihr Profil: Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen Erfahrungen in Sekretariatsarbeit Gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen Gute Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit modernen Medien sowie in der Anwendung von Web Content Management Systemen und elektronischen Dokumentenmanagementsystemen wünschenswert Ausgeprägte Teamfähigkeit Ihr Kontakt: Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten Ihnen unter Angabe der Kennziffer VL - 24 - 04 - A: Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733 Stellendetails: Start ab sofort Bewerbungsfrist 23.05.2024Standort Berlin Stellenumfang Vollzeit, Teilzeit möglich Gehalt bis EG 8 BG-AT Befristung Unbefristet (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) weitere Informationen finden Sie hier Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet Wir unterstützen die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Wir begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten Menschen.Ihre Vorteile: Tätigkeit mit Sinn Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit Transparente Bezahlung Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie Urlaub, Vereinbarkeit und Homeoffice Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil Vielfalt und Inklusion Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung Sicherheit und Gesundheit Ergonomische Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangebote Lebenslanges Lernen Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm An die Zukunft denken Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL) Zertifizierte Arbeitgeberin Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) Glinkastraße 40 10117 Berlin Impressum Nutzungsbedingungen Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten: www.dguv.de/karriere

1 Filter aktiv