5 Stellenangebote als Therapeut (m/w/d) in Berlin und Brandenburg

Staatlich anerkannte Erzieher*in oder Sozialpädagogen*in (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Staatlich anerkannte Erzieher*in oder Sozialpädagogen*in (w/m/d) Wir suchen für unser Teamstaatlich anerkannte Erzieher*in oder Sozialpädagogen*innen (w/m/d) für unsere Wohngruppen im Kontext der stationären Jugendhilfe Vollzeit oder Teilzeit … für die Betreuung unserer Kinder und Jugendlichen nach § 27 in Verbindung mit § 34 SGB VIII im Dreischichtsystem. In den Gruppen leben jeweils sechs Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren bis zur Verselbständigung, die auf Grund von Bindungs- und Beziehungsstörungen innerhalb ihrer Familien, Ausfall der Betreuungssituationen sowie Kindeswohlgefährdung langfristig betreut werden. Hierbei bestimmt ein strukturierter Orientierungsrahmen den gruppenpädagogischen Alltag, in dem die individuellen Ressourcen der Kinder von dem/r Erzieher/in Sozialpädagogen/in gefördert werden. Unsere Teams bestehen aus sechs multiprofessionellen Mitarbeitern, die sich stetig im fachlichen Austausch befinden.Die Schwerpunkte des abwechslungsreichen Arbeitsgebietes sind: Mitarbeit bei der Erstellung und Umsetzung von Hilfeplänen und deren Zielen psychosoziale und materielle Versorgung der Kinder und Jugendlichen Begleitung und Gestaltung der Kontakte zur Familie ggf. Rückkehr in die Herkunftsfamilie Unterstützung bei alterstypischen Entwicklungsabläufen, Schulproblemen und Förderung aktiver Freizeitgestaltung Arbeit im Bezugsbetreuersystem Zusammenarbeit mit an der Hilfe Beteiligten z.B. Therapeuten, Ärzten, Kliniken Ihre Ideen und Wünsche sind bei uns willkommen. Wir bieten Ihnen: ein sehr gutes Einarbeitung-Konzept dauerhafte Beratungsmöglichkeit durch ein Krisentelefon eine fachliche Beratung und Begleitung durch regelmäßige Personalentwicklungsgespräche mit Ihrem Vorgesetzten eine berufliche Weiterentwicklung durch externe und interne Fortbildungen, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben mit konzeptioneller Gestaltungsfreiheit und Mitarbeit am pädagogischen Konzept ein kooperatives, partnerschaftliches und humorvolles Miteinander eine tarifangeglichene Bezahlung mit einer ersten Gehaltserhöhung nach der Probezeit Sonn- und Feiertagszuschläge Zuschläge und volle Anrechnung der Arbeitszeit bei Nachtarbeit und -bereitschaft Berücksichtigung von Freiwünschen, Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine zusätzliche 20 % Beteiligung an ihrer Altersvorsorge Teamevents, -tage, -besprechungen, Teamsupervision, bedarfsorientierte Einzelsupervision kurze Entscheidungswege zu relevanten Ansprechpartnern Nach einem Kennlerngespräch und einer Hospitation in der Wohngruppe, würden wir uns freuen Sie in unserem Team begrüßen dürfen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kinderhaus-berlin.de Senden Sie Ihre Bewerbung bitte per Mail an: kontakt@kinderhaus-berlin.de

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Dokumentationsbeauftragter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Neuenhagen

Der Verein die Mathilde Zimmer Stiftung e.V. betreibt als gemeinnütziger Verein Pflegeeinrichtungen in mehreren Bundesländern. Wir fühlen uns einem christlichen Menschenbild verpflichtet. Wir suchen für unsere kleine und familiär geprägte Altenpflegeeinrichtung Günter-Schäfer-Haus in 15366 Neuenhagen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenDokumentationsbeauftragten (m/w/d)Ihre Aufgaben: Anlegen neuer BewohnerInnen im EDV-gestützten Pflegedokumentationssystem Schreiben von SIS® und Maßnahmenplänen der neuen BewohnerInnen Kollegiales Controlling erbrachter Leistungen (innerhalb des Dokumentationssystems) Durchführung von Pflege- und Mitarbeitervisiten inklusive Beratungsarbeit Absprache mit Haus- und Fachärzten sowie Angehörigen und Therapeuten über mögliche Interventionsmöglichkeiten bei den BewohnerInnen Übernahme sonstiger, dem Berufsfeld „Pflegefachkraft“ zuzuordnenden Tätigkeiten Ihr Profil: Eine erfolgreich abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in der Altenpflege, Krankenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder der Abschluss als Pflegefachmann / Pflegefachfrau Starke Affinität zu EDV gestützter Dokumentationstätigkeit Fähigkeit, Mitarbeitende für die Arbeit mit EDV gestützten Dokumentationssystemen zu begeistern und professionell zu beraten Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit Bewohner*innen Teamgeist, Organisationsvermögen, Einsatzbereitschaft und Freude am Pflegeberuf Ihre Perspektiven / Unser Angebot: Sie können in Vollzeit (40 Std./Woche) oder Teilzeit arbeiten Sie arbeiten im Leitungsteam Sie werden gründlich und individuell durch die PDL eingearbeitet Sie können bei Berufserfahrung mehr 52.000€ pro Jahr 25€/Std. verdienen bei regelmäßiger tariflicher Steigerung Sie erhalten 13 vollwertige Gehälter pro Jahr Sie haben Anspruch auf 30 Tage Jahresurlaub, der mit Betriebszugehörigkeit weiter steigt Sie erhalten eine hohe betriebliche Altersvorsorge der EZVK ohne eigene Zuzahlung Sie erhalten zusätzlich Zuschläge und Zulagen laut Tarif gemäß Dienstplan und Funktion Sie erhalten in 2024 zusätzlich anteilig eine Inflationsausgleichszahlung Sie erhalten kostenfrei Getränke am Arbeitsplatz Sie arbeiten in einem sehr freundlichen, hellen Haus mit familiärer, wertschätzender Atmosphäre und mit Kollegen*innen, denen Zusammenarbeit Freude bereitet Sie haben verlässliche Dienstzeiten (in der Regel von Montag bis Freitag) Sie werden individuell gefördert, durch arbeitgeberfinanzierte Aus-, Fort- und Weiterbildungen Mobiles Arbeiten in Absprache möglich Sie sind ausdrücklich eingeladen, Ihre Vorschläge zur Organisationsentwicklung einzubringen Bewerben Sie sich bei uns – Sie werden es nicht bereuen! Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an rodenbusch.gsh@mzst.de oder schriftlich an: Mathilde-Zimmer-Stiftung e. V. Alten- und Pflegeheim „Günther- Schäfer- Haus“ Frau Kerstin Rodenbusch Andernacherstr. 2-6 15366 Neuenhagen b. Berlin weitere Informationen: Telefon: (03342 / 21178-0)

Erzieher (m/w/d) für Wohnprojekt
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Erzieher (m/w/d) für Wohnprojekt HVD Kindergruppe - sozialpädagogisches Angebot Das Projekt Osloer Str ist eine Einrichtung des Humanistischen Verbandes Deutschland, Berlin Brandenburg KdöR. Das sozialpädagogische Angebot des Projektes ist im Stadtteil Mitte/Wedding auf dem Gelände der Fabrik Osloer Str verortet und befindet sich im Aufbau. Das Projekt betreut Kinder zwischen 3-6 Jahren, die von komplexen Herausforderungen betroffen sind. Insgesamt bietet die Wohngruppe eine Kapazität von 5-7 Plätzen. Eine zusätzliche Etage bietet Platz für intensive Beratung & Coaching der Eltern/Familiensystem durch Therapeuten und Sozialpädagogen (m/w/d). Hier können zudem Workshops und Einzelgespräche durchgeführt werden. In Bezug auf die Arbeitszeiten streben wir eine flexible 4 Tage Woche innerhalb des Dienstplanes an. Die Betreuung erfolgt gemäß §34 SGB VIII. Für das Projekt Kindergruppe suchen wir Erzieher (m/w/d) in Vollzeit in unbefristeter Anstellung. Welche Aufgaben erwarten Dich? Du arbeitest im Bezugsbetreuungssystem mit festem Tagesplan und Strukturen (u.a. Gruppen und Einzelangebote für Kinder und Eltern). Du verantwortest die pädagogische Arbeit sowie Freizeitgestaltung mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Du unterstützt die Kinder beim Aufbau von Tagesstrukturen und Förderung von Alltagsfähigkeiten und sozialen Kompetenzen. Du orientierst die Betreuungsmaßnahmen nach dem Hilfeplan. Du arbeitest eng mit Eltern zusammen: u.a. Teilnahmen an Elterngespräche und Workshops. Du pflegst eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger, Jugendamt und Kita. Wir wünschen uns : Du bist staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder besitzt eine abgeschlossene Ausbildung zur Heilerziehungspfleger (m/w/d) Du verfügst über Sicherheit im Umgang mit sozialpädagogischen Handlungsansätzen und Methoden. Du bist strukturiert und arbeitest nach Absprache eigenverantwortlich. Du verfügst über eine hohe Motivation, Klarheit, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Spaß an der Arbeit. Du entwickelst Begeisterung, ein Projekt neu entstehen zu lassen und ein Team aufzubauen. Idealerweise verfügst Du über Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Unsere Vorteile für Dich Sichere, faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Dir einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine Vergütung nach Haustarif (inkl. Zulagen HAT 7a 3290 – 3531 Euro Brutto ). Durch den bestehenden Tarifvertrag erwartetet Dich eine kontinuierlich angemessene Gehaltssteigerung. Attraktive Sozialleistungen: Zusätzlich zum Grundgehalt erhältst Du Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, Firmenticket Zuschuss, betriebliche Altersvorsorge, 30 Urlaubstage + freie Tage am 24. und 31. Dezember Wertschätzung: Es erwartet Dich ein wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima. Formate wie wöchentliche Teamsitzungen und Supervision stehen zum Austausch bereit. Weiterentwicklung: Umfassende Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung. Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie persönliche Begleitung in der Einarbeitungszeit. Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe, mögliche Kinderferienbetreuung, Beratung und Unterstützung bei Vorsorge und Pflege. Über den Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg KdöR (HVD BB KdöR) Menschlich, tolerant, religionsfrei. Der HVD BB KdöR ist Träger von über 70 Einrichtungen in der Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Rund 1400 Kolleg*innen sind bereits dabei. Bist Du neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Fragen beantwortet Dir gerne Alexandra Okcu unter 0175- 3461626 oder unter a.okcu@hvd-bb.de Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte bewirb Dich online oder per E-Mail an bewerbung@hvd-bb.de.