4 Jobs für Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) in Berlin und Brandenburg

Mitarbeiter Kundenberatung Sozialversicherung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Berlin | Vollzeit | Marktregion Ost | Unbefristet Mitarbeiter Kundenberatung Sozialversicherung (m/w/d) Als Die Techniker gestalten wir die Krankenkasse von morgen. Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden vielfältige Angebote und behalten sie stets im Fokus. Auch im digitalen Zeitalter setzt die Techniker auf moderne Filialen, denn sie sind nach wie vor immens wichtig für den positiven Kundenkontakt. In unserer Kundenberatung kann die Kundin / der Kunde direkt und persönlich erleben, wofür die Marke Die Techniker steht. Sie lieben den direkten und persönlichen Kontakt mit Kundinnen und Kunden? Dann kommen Sie in die Welt der Kundenberatung vor Ort. Benefits: 35,5 Stunden Woche Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub und zusätzlich am 24.12. und 31.12. arbeitsfrei Vermögenswirksame Leistungen Lebensarbeitszeitkonto Zuschüsse zum Deutschlandjobticket Flexible Arbeitszeiten Anteilig Home-Office TK-Jobrad Ihre Aufgaben Kundinnen und Kunden binden, beraten sowie Kundenanliegen abschließend und serviceorientiert bearbeiten Kundinnen und Kunden an die digitalen Anwendungen der Gesundheitswelt heranführen, indem wir sie bei der Nutzung unserer Online-Services und unserer App unterstützen Unseren Kundenservice- auch im direkten Kontakt- weiter verbessern und die Kundenbindung durch positive Erlebnisse stärken Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann im Gesundheitswesen oder zur / zum Sozialversicherungsfachangestellten Verständnisvoller Umgang sowie Wortgewandtheit Englischkenntnisse (Fortbildungsbedarf wird gern unterstützt) Affinität zu digitalen Medien und Angeboten Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben und Herausforderungen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 16.07.2024 unter tk.de/stellenmarkt. Referenzcode: TK23250 Wir sind stolz darauf, als Gesundheitspartner an der Seite unserer rund 11 Millionen Versicherten zu stehen. 15.000 Mitarbeitende gestalten dabei den Fortschritt und machen uns zu einer leistungsstarken Krankenkasse. Wir wachsen durch die Ideen unserer Mitarbeitenden - Innovation und Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die Techniker fördert die berufliche Integration behinderter Menschen sowie die Gleichstellung aller Geschlechter. Wir stehen für Chancengleichheit, Entwicklungsmöglichkeiten und einen respektvollen Umgang! Eine Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. Ihr Kontakt: Markus Mucha Teamleiter Tel 040 - 460 65 10 37 50 Tobias Seidler Teamleiter 040 - 460 65 10 38 00 Susan Wille Kundenberaterin 040-460 65 10 37 51 Benefits der TK Karriereseite der TK twitter.com/tk_karriereteam facebook.com/tk.karriere

Kundenberater Sozialversicherung Versicherungs- und Beitragsrecht (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Berlin | Vollzeit | Fachzentrum Mitgliedschaft und Beiträge | Befristet Kundenberater Sozialversicherung Versicherungs- und Beitragsrecht (m/w/d) Schwerpunkt Telefonie; unbefristet und befristet auf zwei Jahre Sie lieben den Kontakt mit Kundinnen und Kunden und haben Lust, in einem dynamischen Team die individuelle Beratung für unsere Zielgruppen Studierende, Arbeitnehmende, Selbstständige sowie Rentnerinnen und Rentner weiter erfolgreich auszubauen? Seien Sie dabei, lassen Sie uns gemeinsam unsere Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt stellen und kluge Lösungen im Versicherungsbereich gestalten. Werden Sie für unsere Kundinnen und Kunden 'Die Techniker' und ergänzen Sie unser herzliches und innovatives Team mit Ihren Erfahrungen und Ihrer Persönlichkeit. Benefits: 35,5 Stunden Woche 30 Tage Urlaub und zusätzlich am 24.12. und 31.12. arbeitsfrei Vermögenswirksame Leistungen Zuschüsse zum Deutschlandjobticket Flexible Arbeitszeiten TK-Jobrad Ihre Aufgaben Unsere Versicherten telefonisch zu Anliegen im Beitrags- und Versicherungsrecht beraten Versicherungsverhältnisse sozialversicherungsrechtlich beurteilen Aktiv zu digitalen Angeboten der TK beraten Die Kundenzufriedenheit durch Ihre professionelle und freundliche Art sicherstellen und steigern Mitgestalten von Prozessen und Aufgaben im Team Bei Projekten mitwirken Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung zur / zum Sozialversicherungsfachangestellten oder zur Kauffrau / zum Kaufmann im Gesundheitswesen Gute Kenntnisse aus den Bereichen Versicherungs-, Melde- und Beitragsrecht Ausgeprägte Kommunikationsstärke im Umgang mit internen und externen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern Idealerweise Englischkenntnisse Level B 2 Neue Ideen in Form von kreativen und innovativen Ansätzen entwickeln können Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31.07.2024 unter tk.de/stellenmarkt. Referenzcode: TK22933 Wir sind stolz darauf, als Gesundheitspartner an der Seite unserer rund 11 Millionen Versicherten zu stehen. 15.000 Mitarbeitende gestalten dabei den Fortschritt und machen uns zu einer leistungsstarken Krankenkasse. Wir wachsen durch die Ideen unserer Mitarbeitenden - Innovation und Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die Techniker fördert die berufliche Integration behinderter Menschen sowie die Gleichstellung aller Geschlechter. Wir stehen für Chancengleichheit, Entwicklungsmöglichkeiten und einen respektvollen Umgang! Eine Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. Ihr Kontakt: Fanny Hänel Teamleiterin Tel. 040 - 460 65 56-52 00 Benefits der TK Karriereseite der TK twitter.com/tk_karriereteam facebook.com/tk.karriere

Sachbearbeiter (m/w/d) Arbeitgeber- und Versichertenservice
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Neuruppin

Ihre Karriere in der Region Brandenburg-Berlin Wir sind die IKK BB – als regionale TOP-Krankenkasse schlägt unser Herz für die Menschen in Brandenburg und Berlin! Bei uns bekommen Sie nicht nur eine umfassende und verlässliche Gesundheitsversorgung für sich und Ihre Familie – bei uns geht noch Mehr: Mehr Bonus, Mehr Zuschüsse, Mehr Naturheilverfahren und vieles Mehr. Rund 550 Mitarbeiter*innen betreuen derzeit in 25 Geschäftsstellen und 11 Servicestellen in Kooperation mit der Signal Iduna rund 230.000 Versicherte und fast 41.000 Betriebe im Land Brandenburg und in der Hauptstadt Berlin. Die IKK BB bietet alle gesetzlichen Gesundheitsleistungen und viele freiwillige Extraleistungen über den gesetzlichen Katalog hinaus. Ihr Know-How und unsere hervorragenden Rahmenbedingungen – werden Sie gemeinsam mit uns erfolgreich! Aktuell besetzen wir die Stelle im Unternehmensbereich Markt am Standort Neuruppin.Sachbearbeiter (m/w/d) Arbeitgeber- und VersichertenserviceIhre Vorteile: Eingruppierung nach VG 6 IKK-TV ein langfristiges Arbeitsverhältnis in Vollzeit (38,5 Std./Wo.) oder Teilzeit in zentraler Lage eine positive Work-Life-Balance durch familienfreundliche flexible Arbeitszeiten Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Familienzulage und betriebliche Altersvorsorge eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in kollegialer Arbeitsatmosphäre 30 Tage Urlaub sowie freie Tage an an Heiligabend und Silvester Gesundheitsförderung durch aktives betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein Gesundheitsticket umfangreiche individuelle Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen Arbeitgeberzuschuss zum VBB-Firmenticket / Deutschlandticket Corporate Benefits sowie attraktive Rabatte auf Event- und Freizeitangebote Ihr Aufgabenbereich: Umsetzen der operativen Aufgaben innerhalb des Arbeitgeber- und Versichertenservice Bearbeitung von Meldetatbeständen und Mitgliedsbestandspflege sowie Beurteilen versicherungsrechtlicher Verhältnisse Versorgen der Versicherten mit der eGK, Führen der mündlichen und schriftlichen Kommunikation mit Kunden, Versicherten und Behörden Umsetzen diverser Maßnahmen zur Sicherstellung der RSA-Sicherheit und aktive Beteiligung an der Mitgliedergewinnung und Haltearbeit Ihr Profil: Ihre berufliche Heimat ist die gesetzliche Krankenversicherung abgeschlossene Berufsausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) – vorzugsweise Fachrichtung Krankenversicherung – oder vergleichbare Berufserfahrung mit Schwerpunkt in der gesetzlichen Krankenversicherung hohe Leistungsbereitschaft sowie prozess- und lösungsorientierte Arbeitsweise Selbstständigkeit, Kunden- und Serviceorientierung sicherer Umgang mit den MS Office-Produkten sowie Lernbereitschaft für die Einarbeitung in weitere Software Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit bewerbung@ikkbb.de IKK Brandenburg und Berlin Personalmanagement Keithstr. 9/11 10787 Berlin Ihr Kontakt: Frau Antonia Gloger Rufnummer: 030 21991 560 Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 05.06.2024 per E-Mail ( eine PDF-Datei) oder per Post. Sofern Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail übersenden, weisen wir daraufhin, dass es sich hier um eine unsichere Kommunikationsform über das Internet handelt.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d/w/m) mit Schwerpunkt Sozialversicherung / Erlössicherung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d/w/m) mit Schwerpunkt Sozialversicherung / ErlössicherungZentrales Abrechnungsmanagement Campus Benjamin Franklin, Steglitz Arbeiten an der Charité Weil Sie den Unterschied machen Seit dem 01.04.2020 ist das Zentrale Abrechnungsmanagement Teil des Geschäftsbereiches Erlösmanagement. Die Abteilung verantwortet die Abrechnung aller stationären, ambulanten und sonstigen sowie zahnärztlichen Leistungen an externe Kostenträger. Die Summe der fakturierten Leistungen beträgt mehr als 1 Mrd. - / Jahr, ein Großteil davon wird auf elektronischem Weg in Rechnung gestellt. Werden Sie jetzt Teil unseres Teams und verbessern Sie mit innovativen Arbeitsmethoden, hoher Lösungskompetenz und Mut zur Innovation die Prozesse im Sinne der Kliniken. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie bitte nicht sich zu bewerben! Die Stelle im Überblick Unser Team besteht aktuell aus ca. 90 Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam die Erlössicherung aus den erbrachten Leistungen und somit den Liquidationszufluss verantworten. Zur Unterstützung suchen wir für den Bereich Sozialversicherung jemanden mit anwendungsbereiten sozialversicherungsrechtlichen Kenntnissen. Sie unterstützen die erarbeiteten Strategien zur Aufnahme bzw. Rückführung von Patientinnen und Patienten in eine gesetzliche Krankenversicherung (GKV) Sie ermitteln, prüfen und berücksichtigen dabei Erwerbs- und Versicherungsbiografien und persönliche Situationen Sie tauschen sich mit öffentlichen Institutionen, Trägerinnen und Trägern der Sozialversicherung und privaten Versicherungsunternehmen zur Herstellung der dortigen Versicherung und ggf. rückwirkenden Anmeldung und Eintragung aus Sie prüfen und klären rückwirkende Beitragsansprüche von Krankenkassen unter Beachtung von Verjährungsfristen Sie prüfen Sachverhalte zu abgelehnten Erstattungsansprüchen gegenüber Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern Danach suchen wir Sie verfügen über eine Berufsausbildung zur bzw. zum Sozialversicherungsfachangestellten (Schwerpunkt Gesetzliche Krankenversicherung) mit Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen oder zur bzw. zum Rechtsanwaltsfachangestellten mit einschlägiger Berufserfahrung und praktischem Bezug zum Aufgabengebiet Sie haben ausgeprägte Kenntnisse des SBG V mit Ausführungsvorschriften, über gemeinsame Rundschreiben und Besprechungsergebnisse, sowie über die (geltenden) Rechtsprechungen Gute Kenntnisse der weiteren Bücher des Sozialgesetzbuches (z. B. SGB I, SGB II, SGB IV, SGB XII) Kenntnisse des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG), des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) und der EU-VO 883/04 und 987/09 Kenntnisse der Beihilfevorschrift sowie über Aufbau- und Ablauforganisation der Berliner Verwaltung Kenntnisse über Aufbau- und Ablauforganisation innerhalb der Krankenkassen im EU-Ausland Sehr gutes Einfühlungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen Ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Das bringt die Charité mit Eine hochprofessionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Berücksichtigung von Dienstplanwünschen Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E8 TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben Die Arbeitszeit ist in Vollzeit 39 Stunden möglich Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 3166 BEGINN: Ab sofort BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Unbefristet ARBEITSZEIT: Vollzeit VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E8 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Nico Wrobel, Tel.: 030 450 572 095 Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 03.07.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.