6 Jobs für Sozialversicherungsfachangestellte (m/w) in Berlin und Brandenburg

Sachbearbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Das Versorgungswerk ist die selbstverwaltete berufsständische Versorgungseinrichtung der Berliner Anwaltschaft. Wir sorgen für unsere rund 15.000 Mitglieder und deren Angehörige mit Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenrenten. Für unsere Geschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifiziertenSachbearbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w/d)Ihre Aufgaben: Bestandsverwaltung mit umfassender Beratung und Betreuung unserer Mitglieder Führen der Korrespondenz in den Mitgliedsangelegenheiten selbstständige Vorgangsbearbeitung bis zum Widerspruchsverfahren fristgerechte Beitragsfeststellung und -erhebung Mitarbeit an der effizienteren Gestaltung der internen Arbeitsabläufe Ihr Profil: Studienabschluss als Dipl.-Verw.-Wirt/in oder abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte/r; vorzugsweise Berufserfahrung in der Sozialversicherung, bei einem berufsständischen Versorgungswerk oder einer gesetzlichen Krankenkasse Erfahrungen im Umgang mit sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften bezogen auf die Beitragsfestsetzung sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift Erfahrungen im Umgang mit papierloser Büroorganisation, sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungsprogrammen eine strukturierte Arbeitsweise, hohes Engagement und Zuverlässigkeit Teamfähigkeit und Eigeninitiative Bereitschaft und Freude, sich in die Themen der berufsständischen Versorgung einzuarbeiten Wir bieten: eine vielseitige Tätigkeit auf hohem Niveau und eigenverantwortliches Arbeiten in gutem Arbeitsklima aufgabenbezogene Fortbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag, vergütet mindestens in Anlehnung an den Tarifvertrag für die private Versicherungswirtschaft, Gehaltsgruppe V mehrere Jahressonderzahlungen im Jahr nach Bestehen der Probezeit betriebliche Altersversorgung, Zahnzusatzversicherung, vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub Deutschlandticket/VBB-Firmenticket einen sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz in Berlin-Charlottenburg Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 29.02.2024 an: Versorgungswerk der Rechtsanwälte in Berlin Herrn Dr. Rolf Schnitzler Walter-Benjamin-Platz 6 10629 Berlin oder per E-Mail an: sekretariat@b-rav.de Bewerbungsunterlagen können nur als PDF-Dokument entgegengenommen werden. Office-Dateien werden aus Sicherheitsgründen ungelesen gelöscht.

Teamleiter Pflegeberatung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Brandenburg an der Havel

Teamleiter Pflegeberatung (m/w/d)Teamleiter*in Pflegeberatungfür Beratungen nach § 7a SGB XIab sofort in Vollzeit in der Region Berlin/ BrandenburgIhre Aufgabe: Wir wollen Ihnen die Leitung eines Teams anvertrauen. In dieser verantwortungsvollen Tätigkeit sind Sie Teil eines überregionalen Teams von Teamleitungen. Sie sind den Pflegeberater*innen direkt vorgesetzt und unterstützen diese in inhaltlichen, organisatorischen und personellen Angelegenheiten. Das Regionalmanagement unterstützt Sie bei der Sicherstellung einer einheitlichen Beratungsqualität, einheitlicher organisatorischer und personeller Standards sowie des optimalen Einsatzes personeller und struktureller Ressourcen. Die interne und externe Kommunikation auf regionaler Ebene ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Tätigkeit.Ihr Profil: Sie verfügen über ausgeprägte Sozialkompetenz und sind ein hervorragender Netzwerker. Sie sind mobil im Kopf und in der Region (Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft). Sie verfügen über Führungserfahrung und verstehen es, Ihr Team zu motivieren, zu fördern und zu führen, auch auf Distanz. Sie sind eine erfahrene Pflegefachkraft (w/m/d), haben alternativ eine Ausbildung zum*zur Sozialversicherungsfachangestellten oder ein Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit mit entsprechender Berufserfahrung. Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und stark in organisatorischen Belangen. Des Weiteren können Sie Erfahrungen in Projektarbeit vorweisen. Unser Angebot: Wir bieten eine sinnhafte und verantwortungsvolle Tätigkeit mit gesellschaftlicher Relevanz. Sie erhalten eine stetige fachspezifische Fort- und Weiterbildung. Sie arbeiten von zu Hause aus, können Ihre Arbeitszeiten flexibel organisieren und somit Familie und Beruf sehr gut vereinbaren. Sie nehmen an Veranstaltungen in der Region und in der Zentrale in Köln teil. Selbstverständlich stehen Ihnen dafür ein Dienstwagen, auch zur privaten Nutzung, und die technische Ausstattung für Ihr Home-Office zur Verfügung. Über uns: Als Pflegeberatungsunternehmen bewegen wir uns in einem Umfeld, das bereits heute jede fünfte Familie in Deutschland berührt: die Versorgung Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen. Mit unserer Tätigkeit unterstützen wir in individuellen und oftmals herausfordernden Pflegesituationen. compass private pflegeberatung ist eine Tochter des Verbandes der Privaten Krankenversicherung und Qualitätsführerin in der Pflegeberatung. Als eigenständiges Unternehmen mit rund 700 Mitarbeiter* innen bietet compass die Pflegeberatung bundesweit kostenfrei, unabhängig und kompetent an. compass wurde als Arbeitgeberin bereits mehrfach ausgezeichnet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal www.compass-pflegeberatung.de/arbeiten-bei-compass/stellenangebote bis zum 02.04.2024 unter Angabe der Kennziffer B02TL_10 Kontakt: Frau Theresa Koppisch, bewerbung@compass-pflegeberatung.de, compass private pflegeberatung GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 74C, 50968 Köln

Teamleiter Pflegeberatung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Teamleiter Pflegeberatung (m/w/d)Teamleiter*in Pflegeberatungfür Beratungen nach § 7a SGB XIab sofort in Vollzeit in der Region Berlin/ BrandenburgIhre Aufgabe: Wir wollen Ihnen die Leitung eines Teams anvertrauen. In dieser verantwortungsvollen Tätigkeit sind Sie Teil eines überregionalen Teams von Teamleitungen. Sie sind den Pflegeberater*innen direkt vorgesetzt und unterstützen diese in inhaltlichen, organisatorischen und personellen Angelegenheiten. Das Regionalmanagement unterstützt Sie bei der Sicherstellung einer einheitlichen Beratungsqualität, einheitlicher organisatorischer und personeller Standards sowie des optimalen Einsatzes personeller und struktureller Ressourcen. Die interne und externe Kommunikation auf regionaler Ebene ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Tätigkeit.Ihr Profil: Sie verfügen über ausgeprägte Sozialkompetenz und sind ein hervorragender Netzwerker. Sie sind mobil im Kopf und in der Region (Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft). Sie verfügen über Führungserfahrung und verstehen es, Ihr Team zu motivieren, zu fördern und zu führen, auch auf Distanz. Sie sind eine erfahrene Pflegefachkraft (w/m/d), haben alternativ eine Ausbildung zum*zur Sozialversicherungsfachangestellten oder ein Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit mit entsprechender Berufserfahrung. Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und stark in organisatorischen Belangen. Des Weiteren können Sie Erfahrungen in Projektarbeit vorweisen. Unser Angebot: Wir bieten eine sinnhafte und verantwortungsvolle Tätigkeit mit gesellschaftlicher Relevanz. Sie erhalten eine stetige fachspezifische Fort- und Weiterbildung. Sie arbeiten von zu Hause aus, können Ihre Arbeitszeiten flexibel organisieren und somit Familie und Beruf sehr gut vereinbaren. Sie nehmen an Veranstaltungen in der Region und in der Zentrale in Köln teil. Selbstverständlich stehen Ihnen dafür ein Dienstwagen, auch zur privaten Nutzung, und die technische Ausstattung für Ihr Home-Office zur Verfügung. Über uns: Als Pflegeberatungsunternehmen bewegen wir uns in einem Umfeld, das bereits heute jede fünfte Familie in Deutschland berührt: die Versorgung Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen. Mit unserer Tätigkeit unterstützen wir in individuellen und oftmals herausfordernden Pflegesituationen. compass private pflegeberatung ist eine Tochter des Verbandes der Privaten Krankenversicherung und Qualitätsführerin in der Pflegeberatung. Als eigenständiges Unternehmen mit rund 700 Mitarbeiter* innen bietet compass die Pflegeberatung bundesweit kostenfrei, unabhängig und kompetent an. compass wurde als Arbeitgeberin bereits mehrfach ausgezeichnet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal www.compass-pflegeberatung.de/arbeiten-bei-compass/stellenangebote bis zum 02.04.2024 unter Angabe der Kennziffer B02TL_10 Kontakt: Frau Theresa Koppisch, bewerbung@compass-pflegeberatung.de, compass private pflegeberatung GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 74C, 50968 Köln

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Pflegeberater (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Pflegeberater (m/w/d)Pflegeberater*infür Beratungen nach § 7a SGB XIab sofort in Vollzeit in der Region Berlin Süd-West/ PotsdamIhre Aufgabe: Als Pflegeberater*in für Beratungen nach § 7a SGB XI sind Sie Ansprechpartner*in vor Ort. Sie fördern die Autonomie der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen. Gemeinsam mit den Beteiligten stärken Sie die Pflege zu Hause. Neben organisatorischen Themen, die die Pflege betreffen, beraten Sie auch in psychosozialen Themen, stehen als kompetente*r Ansprechpartner*in für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung und engagieren sich in lokalen Pflegenetzwerken. Ihre Beratungen führen Sie als Hausbesuch, telefonisch oder per Videogespräch durch.Ihr Profil: Sie sind eine erfahrene Pflegefachkraft (w/m/d), haben alternativ eine Ausbildung zum*zur Sozialversicherungsfachangestellten oder ein Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit mit entsprechender Berufserfahrung. Sie sind empathisch und verbindlich in Ihrem Auftreten und verstehen es, die Klient*innen mit ihren Bedürfnissen in den Mittelpunkt Ihrer Gesprächsführung zu stellen. Sie sind gerne in Ihrer Region unterwegs und besitzen den Führerschein Klasse B. Sie sind vertraut im Umgang mit digitalen Anwendungen. Sie suchen eine sinnvolle Arbeit mit gesellschaftlicher Relevanz. Unser Angebot: Sie erhalten bei uns eine intensive Einarbeitung inklusive einer auf Ihre zukünftige Tätigkeit zugeschnittenen Weiterbildung. Außerdem halten wir Sie durch ständige Fortbildungen immer auf dem Laufenden. Sie arbeiten von zu Hause aus, können Ihre Arbeitszeiten flexibel organisieren und somit Familie und Beruf sehr gut vereinbaren. Wir statten Ihr Homeoffice mit dem nötigen IT-Equipment aus. Ab einem Stellenumfang von 80% erhalten Sie von uns einen Dienstwagen, den Sie auch privat nutzen können. Außerdem bietet compass Ihnen Fahrrad-Leasing an. Zusätzlich zu Vermögenswirksamen Leistungen zahlen wir auch noch einen Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge. Über uns: Als Pflegeberatungsunternehmen bewegen wir uns in einem Umfeld, das bereits heute jede fünfte Familie in Deutschland berührt: die Versorgung Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen. Mit unserer Tätigkeit unterstützen wir in individuellen und oftmals herausfordernden Pflegesituationen. compass private pflegeberatung ist eine Tochter des Verbandes der Privaten Krankenversicherung und Qualitätsführerin in der Pflegeberatung. Als eigenständiges Unternehmen mit rund 700 Mitarbeiter*innen bietet compass die Pflegeberatung bundesweit kostenfrei, unabhängig und kompetent an. compass wurde als Arbeitgeberin bereits mehrfach ausgezeichnet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal www.compass-pflegeberatung.de/arbeiten-bei-compass/stellenangebote bis zum 15.04.2024 unter Angabe der Kennziffer B01_012023_14 Kontakt: Frau Theresa Koppisch, bewerbung@compass-pflegeberatung.de, compass private pflegeberatung GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 74C, 50968 Köln

Pflegeberater (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Pflegeberater (m/w/d)Pflegeberater*infür Beratungen nach § 7a SGB XIab sofort in Vollzeit in der Region Berlin Süd-West/ PotsdamIhre Aufgabe: Als Pflegeberater*in für Beratungen nach § 7a SGB XI sind Sie Ansprechpartner*in vor Ort. Sie fördern die Autonomie der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen. Gemeinsam mit den Beteiligten stärken Sie die Pflege zu Hause. Neben organisatorischen Themen, die die Pflege betreffen, beraten Sie auch in psychosozialen Themen, stehen als kompetente*r Ansprechpartner*in für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung und engagieren sich in lokalen Pflegenetzwerken. Ihre Beratungen führen Sie als Hausbesuch, telefonisch oder per Videogespräch durch.Ihr Profil: Sie sind eine erfahrene Pflegefachkraft (w/m/d), haben alternativ eine Ausbildung zum*zur Sozialversicherungsfachangestellten oder ein Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit mit entsprechender Berufserfahrung. Sie sind empathisch und verbindlich in Ihrem Auftreten und verstehen es, die Klient*innen mit ihren Bedürfnissen in den Mittelpunkt Ihrer Gesprächsführung zu stellen. Sie sind gerne in Ihrer Region unterwegs und besitzen den Führerschein Klasse B. Sie sind vertraut im Umgang mit digitalen Anwendungen. Sie suchen eine sinnvolle Arbeit mit gesellschaftlicher Relevanz. Unser Angebot: Sie erhalten bei uns eine intensive Einarbeitung inklusive einer auf Ihre zukünftige Tätigkeit zugeschnittenen Weiterbildung. Außerdem halten wir Sie durch ständige Fortbildungen immer auf dem Laufenden. Sie arbeiten von zu Hause aus, können Ihre Arbeitszeiten flexibel organisieren und somit Familie und Beruf sehr gut vereinbaren. Wir statten Ihr Homeoffice mit dem nötigen IT-Equipment aus. Ab einem Stellenumfang von 80% erhalten Sie von uns einen Dienstwagen, den Sie auch privat nutzen können. Außerdem bietet compass Ihnen Fahrrad-Leasing an. Zusätzlich zu Vermögenswirksamen Leistungen zahlen wir auch noch einen Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge. Über uns: Als Pflegeberatungsunternehmen bewegen wir uns in einem Umfeld, das bereits heute jede fünfte Familie in Deutschland berührt: die Versorgung Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen. Mit unserer Tätigkeit unterstützen wir in individuellen und oftmals herausfordernden Pflegesituationen. compass private pflegeberatung ist eine Tochter des Verbandes der Privaten Krankenversicherung und Qualitätsführerin in der Pflegeberatung. Als eigenständiges Unternehmen mit rund 700 Mitarbeiter*innen bietet compass die Pflegeberatung bundesweit kostenfrei, unabhängig und kompetent an. compass wurde als Arbeitgeberin bereits mehrfach ausgezeichnet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal www.compass-pflegeberatung.de/arbeiten-bei-compass/stellenangebote bis zum 15.04.2024 unter Angabe der Kennziffer B01_012023_14 Kontakt: Frau Theresa Koppisch, bewerbung@compass-pflegeberatung.de, compass private pflegeberatung GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 74C, 50968 Köln

Sachbearbeiter:in im Bürgerservice des Jobcenters (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Brandenburg an der Havel

Ihre Zukunft beim Landkreis Potsdam-Mittelmark Der Landkreis Potsdam-Mittelmark, Dezernat Soziales, Arbeit und Migration (kommunales Jobcenter) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nSachbearbeiter:in im Bürgerservice des Jobcenters (m/w/d). Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden wird befristet bis zum 31. Mai 2025 im Dezernat Soziales, Arbeit und Migration, Fachdienst Integration und Beratung und Arbeitgeberservice am Dienstort Brandenburg (Havel) erfolgen. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 6 TVöD (VKA) bewertet. Eine spätere Entfristung ist nicht ausgeschlossen.Ihr Aufgabenbereich Erstberatung und Klärung der persönlichen Situation der Antragsteller auf Leistungen nach dem SGB II Rechtsauskünfte zu vorrangigen Leistungen anderer Leistungsträger Erteilung verbindlicher Auskünfte zu Leistungsangelegenheiten, zu Arbeitsmarkt- und sozialintegrativen Leistungen Anlage und Pflege der Daten der Leistungsberechtigten im Fachprogramm OPEN-Prosoz SGBII, Sicherung der Datenqualität Unterstützung der Sachbearbeiter Bürgergeld und der Integrationsfachkräfte bei administrativen Aufgaben, z.B. Terminverwaltung, Einladungen verschicken, Maßnahmeergebnisse erfassen, Unterlagen anfordern Was wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. A1-Lehrgang, zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten oder Fachangestellte/r für Arbeitsförderung auch Quereinsteiger mit entsprechender Berufserfahrung sollten ihre Chance nutzen Kenntnisse des Sozial- und Verfahrensrechts, insbesondere des SGB II Flexibilität, eigenverantwortliche Arbeitsweise, gute Kommunikationsfähigkeiten hohe physische und psychische Belastbarkeit sicherer Umgang mit der Standardsoftware Was wir bieten flexible Arbeitszeitregelungen (u.a. Homeoffice, Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit) ein jährliches Einstiegsbruttoentgelt von ca. 39.075 € bis 43.326 € entsprechend der persönlichen Voraussetzungen 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Leistungsprämien und Leistungszulagen attraktive Zusatzleistungen wie z. B. Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest, Firmenlauf), VBB-Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge, Fahrradleasing Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen unter Angabe der Kennziffer 2024-13 bis zum 10.03.2024 schriftlich oder per E-Mail, vorzugsweise in einer PDF-Datei bis max. 10 MB, an den Landkreis Potsdam-Mittelmark Fachdienst Personal und Organisation Frau Beuster Niemöllerstr. 1 14806 Bad Belzig E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de Telefon: 033841 9-1240 Landkreis Potsdam-Mittelmark Stellenausschreibung 2024-38 www.potsdam-mittelmark.de