6 Jobs für Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) in Berlin und Brandenburg

Rechtsanwaltsfachangestellte / Sachbearbeiterin (m/w/d) im Forderungsmanagement
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Wir sind AKZEPTA – ein dynamisch wachsendes internationales Inkassounternehmen. Als inhabergeführtes Unternehmen betreuen unsere etwa 50 Mitarbeiter an unseren Standorten Berlin, München und Salzburg mehr als 10.000 begeisterte Kunden und bearbeiten dabei ein jährliches Gesamtvolumen von über 73 Mio. Euro. Für unseren Sitz in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineRechtsanwaltsfachangestellte / Sachbearbeiterin (m/w/d) im ForderungsmanagementIhre zukünftigen Aufgaben: Sie bearbeiten selbstständig die Inkassomandate und beraten unsere Kunden Sie führen die schriftliche und telefonische Korrespondenz mit unseren Kunden, Schuldnern, Rechtsanwälten, Behörden und Schuldnerberatungen Sie verhandeln und vereinbaren Ratenzahlungen, Stundungen und Vergleiche Sie überwachen und verarbeiten die Zahlungen Das macht Sie aus: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung; idealerweise zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d), oder eine vergleichbare kaufmännische Qualifikation, z.B. Kauffrau / Kaufmann (d) für Bürokommunikation, Büromanagement, Bürokauffrau / Bürokaufmann (d) Vorkenntnisse im Forderungsmanagement sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Ein freundliches Auftreten, Engagement und Teamgeist runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen: Einen langfristigen, krisenfesten und sicheren Arbeitsplatz Ein attraktives Vergütungspaket und Fahrtkostenzuschuss, Parkmöglichkeiten sind vorhanden Urlaubs- und Weihnachtsgeld Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Einen modernen klimatisierten Arbeitsplatz (kein Großraumbüro) Homeoffice-Möglichkeit Ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld Eine intensive Einarbeitung in ein dynamisches Team mit flachen Hierarchien Kaffee / Tee und Obst stehen für Sie bereit Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung per E-Mail an bewerbung.berlin@akzepta.de. Ansprechpartner: Frau Anja Röbisch AKZEPTA INKASSO GmbH Krausenstraße 8 D-10117 Berlin www.akzepta.at

Rechtsanwaltsfachangestellte/r - Teamassistenz (m/w/d) für die Rechtsabteilung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Rechtsanwaltsfachangestellte/r - Teamassistenz (m/w/d) für die Rechtsabteilung RSG Group GmbH - Head Office Berlin VollzeitWER WIR SIND Mit mehr als 4,5 Millionen Mitgliedern in ihren Studios ist die RSG Group eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Fitness. Die 1997 von Rainer Schaller gegründete - und sich nach wie vor im Familienbesitz befindende - RSG Group hat sich zu einem international tätigen Unternehmen entwickelt. Inklusive ihrer Franchisenehmer beschäftigt sie 10.000 Mitarbeitende an über 900 Standorten und ist in mehr als 30 Ländern vertreten. Das umfangreiche und zukunftsorientierte Portfolio umfasst 11 innovative Marken, dazu zählen unter anderem Gold's Gym, McFIT und die JOHN REED Family. Die RSG Group setzt immer wieder neue Maßstäbe und sorgt somit dafür, wesentlicher Bestandteil des aktiven Alltags ihrer Kundinnen und Kunden zu sein.WAS DU GEWINNST Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis 13 Gehälter (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) Home-Office Option Flexible Arbeitszeiten Flache Hierarchie und Verständigung auf Augenhöhe Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Come as You Are Work-Life-Balance Regelmäßige Team- und Firmenevents Kostenlose Mitgliedschaft (McFIT, John Reed und Gold's Gym) gratis Getränke und Obst WAS DU BEI UNS BEWEGST Du unterstützt und entlastest unsere Rechtsanwälte in allen anfallenden organisatorischen Aufgaben Du bist für die eigenständige und sorgfältige Büroorganisation sowie Aktenführung verantwortlich Du übernimmst die Termin- und Fristenkontrolle Du prüfst die Kostennoten (nach RVG, KostO etc.) Du unterstützt bei der Erstellung von Mietvertragsnachträgen und organisierst Freigabeprozesse Du übernimmst das Dokumentenmanagement sowie die Datenbankpflege WAS UNS ÜBERZEUGT Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d), Immobilienfachkraft oder vergleichbare Ausbildung Arbeitserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei, einer Rechtsabteilung oder in der Immobilienbranche von Vorteil Organisierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Hohe Auffassungsgabe und Interesse, sich neuen Themenbereichen zu widmen Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (Word, Outlook, Excel, etc.) Spaß an Teamarbeit PASSEN WIR ZUSAMMEN? Die RSG Group bietet dir seit mehr als 25 Jahren eine einzigartige Unternehmenskultur mit Platz für Persönlichkeit: Wir betrachten Menschen als Menschen und somit als wertvoll für uns alle. Wir fördern und fordern. Wenn du somit talentiert bist und zu uns passt, erhältst du bei uns die Chancen und Herausforderungen, nach denen du schon immer gesucht hast. Wir freuen uns auf dich! RSG Group GmbH | Dein Karriere-Team | Saarbrücker Straße 38 | 10405 Berlin Datenschutz Impressum

Volljurist (gn) Referent der Geschäftsführung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Volljurist (gn) als Referent (gn) der Geschäftsführung Berlin-Mitte Teil- oder Vollzeit Der Sozialverband VdK Deutschland e. V. mit Sitz in Berlin ist als Dachverband von 13 Landesverbänden mit 2,2 Millionen Mitgliedern der größte Sozialverband in Deutschland. Er setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein, berät seine Mitglieder zum Sozialrecht und vertritt sie vor den Sozialgerichten. Er bietet allen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, eine Heimat. Egal, ob jung oder alt, gesund oder krank, ob mit Behinderung oder ohne, ob Rentnerin, Patient, Pflegebedürftiger und Angehörige oder einfach sozial engagiert – Sie alle sind im Sozialverband VdK willkommen. Unterstützen Sie unseren Bundesverband in Berlin unbefristet und in Teil- oder Vollzeit (35 - 39 Wochenstunden):Volljurist (gn) als Referent (gn) der Geschäftsführung Wir wünschen uns engagierte Kollegen (gn), die unsere gemeinnützigen Verbandsziele auch aus eigener Überzeugung vertreten.Ihr Wirkungsbereich Erarbeitung rechtlicher Analysen und Bewertungen für die Geschäftsführung in zentralen Rechtsfragen (z. B. Vereins- und Vertragsrecht, insbesondere Dienstvertrags- und Werkvertragsrecht) Erstellung sowie Prüfung von Verträgen Unterstützung der Geschäftsführung bei der Planung, Organisation und Umsetzung verschiedener Projekte und Themen Koordinierung und Bearbeitung von eigenen Projekten, z.B. im Datenschutzrecht in Abstimmung mit unserem externen Datenschutzbeauftragten Ihr Profil Abgeschlossenes 2. Juristisches Staatsexamen Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einem Verband, Wirtschaftsunternehmen, einer Kammer oder in einer Anwaltskanzlei Ob Generalist oder Experte in den oben genannten Rechtsgebieten: eine intrinsische und dienstleistungsorientierte Motivation, sich in weitere Rechtsgebiete einzuarbeiten Interesse und Mitwirkung an der digitalen Zeitenwende in der Verbandsarbeit Selbstständige und proaktive Arbeitsweise mit dem Fokus auf rechtssicheren und praxisnahen Lösungen Selbstverständlich sind Vertrauenswürdigkeit, Loyalität und ein zuvorkommender Umgangsstil Teamplayer und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit in einem dynamischen Umfeld Freuen Sie sich auf Ein interessantes, breit gefächertes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld im größten deutschen Sozialverband Eine unbefristete und sichere Anstellung, wahlweise in Teilzeit (mind. 35 Wochenstunden) oder in Vollzeit Ein attraktives Gehalt mit zusätzlichen Leistungen in Form von betrieblicher Altersvorsorge, Bezuschussung Firmenticket, vermögenswirksamen Leistungen 30 Urlaubstage – plus arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember Hybrides Arbeiten: Der Mix macht es - mobil und in Präsenz, nach den ersten drei Monaten entscheiden Sie über bis zu zwei mobile Arbeitstage flexibel jede Woche neu Die Möglichkeit zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung Arbeiten in zentraler Berliner Lage, fußläufig zu Ministerien und politischen Organisationen Die Möglichkeit, wieder beruflich einzusteigen z.B. nach einer Eltern- oder Pflegezeit Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Gleitzeitregelung Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – ausschließlich über unser online Karriereportal. Im Zuge des Bewerbungsprozesses erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Die Datenschutzhinweise können Sie unter www.vdk.de einsehen.Kontakt Friedericke Uguz 030 – 9210580102 (Personalreferentin)Standort Berlin-Mitte Sozialverband VdK Deutschland e. V. Bundesgeschäftsstelle Linienstraße 131 | 10115 Berlin www.vdk.de

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Volljurist / Generalist (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Volljurist / Generalist (m/w/d) RSG Group GmbH - Head Office Berlin VollzeitWER WIR SIND Mit mehr als 4,5 Millionen Mitgliedern in ihren Studios ist die RSG Group eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Fitness. Die 1997 von Rainer Schaller gegründete - und sich nach wie vor im Familienbesitz befindende - RSG Group hat sich zu einem international tätigen Unternehmen entwickelt. Inklusive ihrer Franchisenehmer beschäftigt sie 10.000 Mitarbeitende an über 900 Standorten und ist in mehr als 30 Ländern vertreten. Das umfangreiche und zukunftsorientierte Portfolio umfasst 11 innovative Marken, dazu zählen unter anderem Gold's Gym, McFIT und die JOHN REED Family. Die RSG Group setzt immer wieder neue Maßstäbe und sorgt somit dafür, wesentlicher Bestandteil des aktiven Alltags ihrer Kundinnen und Kunden zu sein.WAS DU GEWINNST Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis 13 Gehälter (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) Home-Office Option Flexible Arbeitszeiten Flache Hierarchie und Verständigung auf Augenhöhe Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Come as You Are Work-Life-Balance Regelmäßige Team- und Firmenevents Kostenlose Mitgliedschaft (McFIT, John Reed und Gold's Gym) gratis Getränke und Obst WAS DU BEI UNS BEWEGST Du berätst unsere Fachabteilungen und Entscheidungsträger sowie unsere Tochtergesellschaften in allen anfallenden, hauptsächlich zivilrechtrechtlichen Fragen Du prüfst und gestaltest Verträge unterschiedlichster Art in deutscher und englischer Sprache Du entwirfst Allgemeine Geschäftsbedingungen sowie andere rechtliche Dokumente und betreust Schadensfälle, bist also im besten Sinne des Wortes ein zivilrechtlicher Generalist oder eine Generalistin ODER zivilrechtlich generalistisch aufgestellt Du bist die Schnittstelle zu externen Rechtsanwälten, Behörden und Versicherungen Du berichtest an die Abteilungsleitung WAS UNS ÜBERZEUGT Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Einschlägige Berufserfahrungen durch die Arbeit in einer Kanzlei oder durch eine vergleichbare Tätigkeit in einem Unternehmen Fähigkeit, sich schnell in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten und Freude an der Arbeit in interdisziplinären Projekten Fähigkeit, Aufgaben zu priorisieren und dementsprechend umzusetzen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Denk- und Arbeitsweise Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Sinn für Humor PASSEN WIR ZUSAMMEN? Die RSG Group bietet dir seit mehr als 25 Jahren eine einzigartige Unternehmenskultur mit Platz für Persönlichkeit: Wir betrachten Menschen als Menschen und somit als wertvoll für uns alle. Wir fördern und fordern. Wenn du somit talentiert bist und zu uns passt, erhältst du bei uns die Chancen und Herausforderungen, nach denen du schon immer gesucht hast. Wir freuen uns auf dich! RSG Group GmbH | Dein Karriere-Team | Saarbrücker Straße 38 | 10405 Berlin Datenschutz Impressum

Rechtsanwältin / Rechtsanwalt (m/w/d) in Festanstellung oder zur freien Mitarbeit (Voll- oder Teilzeit)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Rechtsanwältin / Rechtsanwalt (m/w/d) in Festanstellung oder zur freien Mitarbeit (Voll- oder Teilzeit)Siebert Lexow Lang Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Siebert Lexow Lang Rechtsanwaltsgesellschaft mbH suchtRechtsanwältin/Rechtsanwalt (m/w/d) in Festanstellung oder zur freien Mitarbeit (Voll- oder Teilzeit) Wir sind eine auf Internet-, Wettbewerbs-, und Datenschutzrecht spezialisierte Kanzlei mit Sitz in Berlin. Wir suchen für unser Büro in Berlin-Charlottenburg qualifizierte Kolleginnen und Kollegen (m/w/d) - gern mit erster Berufserfahrung und Interesse am eCommerce- und Datenschutzrecht - zur Unterstützung unseres Teams im Rahmen einer Festanstellung oder einer freien Mitarbeit (stundenweise oder festes Honorar). Wir bieten flexible Arbeitszeiten und Homeoffice nach Vereinbarung.Was wir tun: Unsere Kanzlei kooperiert seit Jahren eng mit dem Internetrechtportal und LegalTech-Pionier www.eRecht24.de. Daneben beraten wir namhafte Unternehmen, innovative Startups und KMUs im gesamten IT-, Wettbewerbs- und Datenschutzrecht. Unser Fokus liegt dabei auf dem eCommerce- und Datenschutzrecht. Insbesondere beraten und begleiten wir Mandanten bei der Umsetzung der DSGVO und der rechtlichen Absicherung von Webseiten und Online-Shops, erstellen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verträge. Der Digitalisierung und KI gehören die Gegenwart und die Zukunft. Neben dem Boutique-Anwaltsgeschäft arbeiten wir daher mit einem innovativen Legaltech-Ansatz. Unser Ziel ist es mit den modernen digitalen Technologien effizienter, schneller und kostengünstiger zu werden. Hierbei entwickeln wir uns und unsere Mitarbeitenden stetig weiter. KI ist bei uns kein Buzz-Word oder nice2have. Wir arbeiten selbst und beraten aktiv zu gängiger KI-Technologie von Open AI, ChatGPT, Copilot und Gemini. Wir suchen motivierte Mitarbeitende, die in einem vielfältigen Team mit Experten aus Legal, Marketing, Growth, Support, IT, Security, Data Analytics, SEO und Content zusammenzuarbeiten, um gemeinsam kreative Lösungen auf hohem Niveau für unsere Kunden zu entwickeln. Mehr Informationen zu uns finden Sie auch auf unserer Webseite: www.siebert-lexow.de Sie passen zu uns, wenn Sie… im Idealfall erste Erfahrungen im Bereich Internetrecht, Datenschutz, eCommerce und Wettbewerbsrecht gesammelt haben, selbständig und eigenverantwortlich beurteilen, entscheiden und arbeiten können, aus fundierten rechtlichen Beurteilungen praxistaugliche und verständliche Lösungen ableiten können, im Internet "zu Hause" sind und über etwas mehr als "gute Kenntnisse in MS Office" verfügen und eine spannende Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und kompetenten Team suchen. Was wir bieten: Onboarding, das den Namen verdient Buddy/Mentorprinzip - Sie werden auf Augenhöhe von erfahrenen Kollegen eingearbeitet Ein nettes und kompetentes Team Legal-Tech und KI als integraler Bestandteil unserer täglichen Arbeit Spannende rechtliche Sachverhalte in einem dynamischen Umfeld Faire und leistungsgerechte Vergütung Flexible Arbeitszeiten Homeoffice Zeit und Geld Teilen Sie uns gern Ihre Vorstellungen zum zeitlichen Umfang und der Vergütung mit. Die Details besprechen wir dann gern in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Dabei spielen natürlich Ihre Vorstellungen, Ihre Erfahrungen sowie der zeitliche Umfang Ihrer Tätigkeit bei uns eine Rolle. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@siebert-lexow.de

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d/w/m) mit Schwerpunkt Sozialversicherung / Erlössicherung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d/w/m) mit Schwerpunkt Sozialversicherung / ErlössicherungZentrales Abrechnungsmanagement Campus Benjamin Franklin, Steglitz Arbeiten an der Charité Weil Sie den Unterschied machen Seit dem 01.04.2020 ist das Zentrale Abrechnungsmanagement Teil des Geschäftsbereiches Erlösmanagement. Die Abteilung verantwortet die Abrechnung aller stationären, ambulanten und sonstigen sowie zahnärztlichen Leistungen an externe Kostenträger. Die Summe der fakturierten Leistungen beträgt mehr als 1 Mrd. - / Jahr, ein Großteil davon wird auf elektronischem Weg in Rechnung gestellt. Werden Sie jetzt Teil unseres Teams und verbessern Sie mit innovativen Arbeitsmethoden, hoher Lösungskompetenz und Mut zur Innovation die Prozesse im Sinne der Kliniken. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie bitte nicht sich zu bewerben! Die Stelle im Überblick Unser Team besteht aktuell aus ca. 90 Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam die Erlössicherung aus den erbrachten Leistungen und somit den Liquidationszufluss verantworten. Zur Unterstützung suchen wir für den Bereich Sozialversicherung jemanden mit anwendungsbereiten sozialversicherungsrechtlichen Kenntnissen. Sie unterstützen die erarbeiteten Strategien zur Aufnahme bzw. Rückführung von Patientinnen und Patienten in eine gesetzliche Krankenversicherung (GKV) Sie ermitteln, prüfen und berücksichtigen dabei Erwerbs- und Versicherungsbiografien und persönliche Situationen Sie tauschen sich mit öffentlichen Institutionen, Trägerinnen und Trägern der Sozialversicherung und privaten Versicherungsunternehmen zur Herstellung der dortigen Versicherung und ggf. rückwirkenden Anmeldung und Eintragung aus Sie prüfen und klären rückwirkende Beitragsansprüche von Krankenkassen unter Beachtung von Verjährungsfristen Sie prüfen Sachverhalte zu abgelehnten Erstattungsansprüchen gegenüber Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern Danach suchen wir Sie verfügen über eine Berufsausbildung zur bzw. zum Sozialversicherungsfachangestellten (Schwerpunkt Gesetzliche Krankenversicherung) mit Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen oder zur bzw. zum Rechtsanwaltsfachangestellten mit einschlägiger Berufserfahrung und praktischem Bezug zum Aufgabengebiet Sie haben ausgeprägte Kenntnisse des SBG V mit Ausführungsvorschriften, über gemeinsame Rundschreiben und Besprechungsergebnisse, sowie über die (geltenden) Rechtsprechungen Gute Kenntnisse der weiteren Bücher des Sozialgesetzbuches (z. B. SGB I, SGB II, SGB IV, SGB XII) Kenntnisse des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG), des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) und der EU-VO 883/04 und 987/09 Kenntnisse der Beihilfevorschrift sowie über Aufbau- und Ablauforganisation der Berliner Verwaltung Kenntnisse über Aufbau- und Ablauforganisation innerhalb der Krankenkassen im EU-Ausland Sehr gutes Einfühlungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen Ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Das bringt die Charité mit Eine hochprofessionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Berücksichtigung von Dienstplanwünschen Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E8 TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben Die Arbeitszeit ist in Vollzeit 39 Stunden möglich Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 3166 BEGINN: Ab sofort BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Unbefristet ARBEITSZEIT: Vollzeit VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E8 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Nico Wrobel, Tel.: 030 450 572 095 Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 03.07.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.