39 Sachbearbeiter Jobs in Berlin und Brandenburg

Wir haben viele Jobs für Dich gefunden.

Du kannst Deine Suche mit dem Filter Branche eingrenzen.
Sachbearbeiter:in Controlling Rettungswesen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Beelitz

Es ist unsere Aufgabe, die Zukunft gemeinsam zu gestalten - regional, sozial und bürgernah. Dafür geben ca. 1.200 Mitarbeitende täglich Ihr Bestes, um für unsere über 200.000 Bürger:innen sämtliche Leistungen nicht nur zu erbringen, sondern stetig zu verbessern. Gehen Sie mit uns den Weg einer modernen Verwaltung, denn der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:nSachbearbeiter:in Controlling Rettungswesen EG 9c TVÖD (VKA), bis zu 39 h/Woche, unbefristet, Dienstort Beelitz-Heilstätten, Stabsbereich des Landrates, Fachdienst RettungswesenIhr Aufgabenbereich Controlling des Rettungsdienstes (u. a. Analyse der Organisationsstrukturen, Haushaltsplanung und -durchführung, Erstellen der Kosten-Leistungs-Rechnung) Ausarbeitung von Verträgen und öffentlich-rechtlichen Vereinbarungen und Kontrolle der Einhaltung der vertraglichen Pflichten Ausarbeitung und Fortschreibung der Gebührensatzung (Verhandlung mit Kostenträgern, Durchsetzung der parlamentarischen Beschlussfassung) Widerspruchsbearbeitung Unser Angebot einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeitregelungen (bis zu 60% Homeoffice nach Vereinbarung) Entgeltgruppe 9c TVÖD (VKA) , Stufe entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen 30 Tage Erholungsurlaub ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zusätzliche Leistungsprämien und Leistungszulagen • attraktive Zusatzleistungen wie: Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge, Job-Ticket, Fahrrad-Leasing, betriebliches Gesundheitsmanagement und -förderung Was uns überzeugt ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, Diplom) in der Studienrichtung Öffentliche Verwaltung oder ein zu dieser Studienrichtung einschlägig vergleichbarer Abschluss gute Kenntnisse der Bestimmungen des Rettungswesens sowie des Verwaltungsverfahrens des Landes Brandenburg hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und eine ausgeprägte Entscheidungs- und Überzeugungsfähigkeit Innovationsfähigkeit, Flexibilität und Verhandlungsgeschick Führerschein der Klasse B Bei Fragen melden Sie sich bei Ihrer zuständigen Recruiterin: Anja Beuster 033841 9-1240 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unseren Landkreis Potsdam-Mittelmark einbringen wollen, dann richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 2024-67 bis zum 23.06.2024 vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an den Landkreis Potsdam-Mittelmark Fachdienst Personal und Organisation Anja Beuster Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig bewerbung@potsdam-mittelmark.de

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Kita- und Schulamt
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Zossen

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Kita- und Schulamt Die Stadt Zossen sucht zur sofortigen Einstellung einen Sachbearbeiter (m/w/d) für das Kita- und Schulamt in Vollzeit befristet bis zum 30.08.2026 als Schwangerschaftsvertretung. Eine Verlängerungsoption oder eine unbefristete Übernahme können möglich sein. Teilzeitarbeit bis 35 Wochenstunden kann ebenfalls vereinbart werden. Es erfolgt eine tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) VKA. Voraussetzungen: Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r – Fachrichtung Kommunalverwaltung oder eine vergleichbare Qualifikation sowie Berufserfahrung in entsprechender Tätigkeit, vorzugsweise in einer öffentlichen Verwaltung, ein gutes Zahlenverständnis und eine schnelle Auffassungsgabe, ein gutes Ausdruckvermögen in Wort und Schrift, gute Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit MS-Office, Kenntnisse in einem Kitaverwaltungsprogramm wären wünschenswert, sind aber nicht Bedingung, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit, eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft Aufgabenschwerpunkte: Antragsbearbeitung für Betreuungsplätze im Bereich der Kita und des Hortes Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen Abschluss / Beendigung von Betreuungsverträgen Berechnung der Elternbeiträge und Zuschüsse der Eltern zur Mittagsversorgung Bearbeitung von Kostenübernahmen Zuarbeit zur Widerspruchbearbeitung Allgemeine Verwaltungstätigkeit Wir bieten: ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet ein kollegiales und engagiertes Team flexible Arbeitszeiten ein familienfreundliches Arbeitsumfeld Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, Teamtage und Teamberatungen, Fahrrad-Leasing, Jahressonderzahlungen und leistungsorientierte Bezahlung, Zuschuss des Arbeitgebers zur Zusatzversorgung (Betriebsrente), 30 Tage Urlaub, Heiligabend und Silvester frei. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis 10.07.2024 an die Stadt Zossen, -Personalwesen- Marktplatz 20, 15806 Zossen oder per E-Mail an VL-Rechtsamt@SVZossen.Brandenburg.de

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Sachbearbeiter:in Arztseitige Rechnungslegung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine wichtige Schlüsselfunktion im Gesundheitswesen. Wir sind für die Sicherstellung der ambulanten medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung der gesetzlich Versicherten in der Hauptstadt zuständig. Wir gewährleisten diese in Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft auf einem hohen Qualitätsniveau – rund um die Uhr. Unser Hauptsitz befindet sich in einem modernen Bürogebäude in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung durch Bus und Bahn. Die Kassenärztliche Vereinigung Berlin (Körperschaft des öffentlichen Rechts) sucht für ihre Abteilung Abrechnung 2 zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Vollzeitbasis (Teilzeit möglich) unbefristet motivierte und engagierteSachbearbeiter:innen Arztseitige Rechnungslegung In dieser Rolle verantworten Sie Konzeption, Durchführung und Steuerung von (IT-)Projekten und organisieren die Planung und Koordination der (IT-)Projekte innerhalb und außerhalb des Hauses sowie die dahinterstehende strategische Ausrichtung. Dabei sind Sie die Schnittstelle zwischen IT und Fachabteilungen und verantworten hierfür die IT-Projektdokumentationen, wie Projekt- und Ressourcenpläne, Stakeholder-Analysen, Risikoanalysen, Arbeitspaketbeschreibungen und Aufwandsschätzungen. Sie leiten und begleiten Workshops oder Fachrunden zur Planung von (IT-)Projekten bzw. zur Vorbereitung von Managemententscheidungen mit hohen Auswirkungen auf die Haushaltsplanung. Zudem unterstützen Sie aufgrund ihrer Erfahrungen die Weiterentwicklung der Prozesse, Methoden und Werkzeuge des (IT-)Projektmanagements in der KV Berlin.Ihr Aufgabengebiet Pflege und Bearbeitung der relevanten Abrechnungsstammdaten Analyse und Prüfung der Datenlieferungen von der IT und der KBV auf Plausibilität Eigenständige Abstimmung und Schnittstellenkommunikation mit internen Bereichen Selbstständige Berechnung der monatlichen Abschlagsberechnung sowie der monatlichen MGV und Erstellung der notwendigen Buchungen zur Veranlassung der buchhalterischen Umsetzung Vorbereitung von Entscheidungen durch Verfassen von Vorlagen nach festgelegten Grundsätzen des HVM u.a. Pflege, Aktualisierung und Weiterentwicklung der Rechnungslegung und der damit verbundenen Vorlagen Erstellung von Datenlieferungen für die Krankenkassen und die KBV unter Beachtung der relevanten Vorgaben Ihr Profil Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte:r oder einen vergleichbaren Abschluss mit Bezug zum Verwaltungs- oder Sozialrecht bzw. dem Schwerpunkt im Gesundheitswesen oder verfügen vergleichsweise durch Ihre berufliche Tätigkeit über Kenntnisse im Verwaltungsrecht und/oder Sozialversicherungsrecht, idealerweise mit einer Ausrichtung auf den ambulanten Sektor Sie besitzen die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen, haben Freude am strukturierten und strukturierenden Denken und besitzen eine Affinität zu Zahlen, die Ihnen einen geschickten Umgang bei der Analyse und Auswertung von Daten ermöglicht Sie verfügen idealerweise über Erfahrungen im Projektmanagement sowie in der Analyse, Beschreibung und Modellierung von Prozessen Sie arbeiten selbstständig und gewissenhaft und sind in der Lage, sich unter Berücksichtigung normativer Vorgaben in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten Sie haben Spaß und Freude, die Ergebnisse in Ihrem Arbeitsgebiet mit dem Team zu erörtern, durchzuarbeiten und die Ergebnisse zu präsentieren Ein sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere mit Excel und ein Verständnis für IT-spezifische Zusammenhänge vervollständigen Ihr Profil Wir bieten Ihnen Vergütung nach TV-L Berlin, inklusive einer Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaub 38,5 Stunden/Woche (Vollzeit) und flexible Arbeitszeiten/Teilzeitmodelle Bis zu 2 Tage mobiles Arbeiten (wöchentlich, nach Ende der Probezeit) KV-Card (50 € monatlicher Sachbezug) zum Einkaufen in der Region Zahlreiche Angebote zur Gesundheitsförderung, unternehmenseigene Fitnessräume und Kursangebote Sehr gute ÖPNV-Verkehrsanbindung, gesicherte Fahrradabstellplätze und kostenlose öffentliche Parkplätze Weitere attraktive Benefits und Informationen über die KV Berlin finden Sie auf unserer Karriereseite Wir stehen für Chancengleichheit und fördern die beru?iche Gleichstellung der Geschlechter. Ebenso begrüßen wir auch die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.Haben wir Ihr Interesse geweckt? Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind das A und O. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung bis zum 12.07.2024 unter Angabe der Kennziffer 2024_47. Diskretion und die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Sachbearbeiter im Bereich Elternbeiträge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter im Bereich Elternbeiträge (m/w/d) Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkteine*n Sachbearbeiter*in im Bereich Elternbeiträge – Entgeltgruppe E 8 TV-EKBO – mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % (39,4 Wochenstunden), zunächst befristet für zwei Jahre. Eine Entfristung ist bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen möglich. Die Evangelische Schulstiftung ist eine kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts. Sie arbeitet nach gemeinnützigen Grundsätzen. Ihre Schulen sind staatlich anerkannte und genehmigte Ersatzschulen in freier Trägerschaft. Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO ist Ausdruck des Willens der Landeskirche, ihren Bildungsauftrag an der heranwachsenden Generation wahrzunehmen. Wir bieten Ihnen ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO, eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen Team, ein offenes und angenehmes Arbeitsklima, umfangreiche Einarbeitung in das Arbeitsgebiet, die Möglichkeit des mobilen Arbeitens, die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg, eine familienfreundliche Arbeitsumgebung, interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung, eine betriebliche Altersvorsorge. Zu Ihren Aufgaben gehören u. a. Berechnung und Festsetzung der Schul- und Hortbeiträge, Registrierung der Hortverträge, Überwachung der Zahlungsvorgänge, Erfassung und Pflege der Stammdaten, Kundenbetreuung (Ansprechpartner*in für die Eltern), Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern. Wir erwarten von Ihnen eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Erfahrungen im Bereich der Buchhaltung sind von Vorteil, sehr gute, vertiefte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, Grundkenntnisse in Microsoft Dynamics, sorgfältiges, termingerechtes und selbstständiges Arbeiten verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Kommunikative Kompetenz, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Organisationsgeschick und Belastbarkeit, Teamfähigkeit. Bewerber*innen mit einer anerkannten Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen und Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Öffentliche Zuwendungen und Elternbeiträge, Frau Katharina Schellig unter der Telefonnummer 030 / 24 344 447 oder per E-Mail k.schellig@schulstiftung-ekbo.de zur Verfügung. Sie können sich gerne direkt . Alternativ senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2024 unter Angabe der Stellen-ID ESS-68-24 per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an: Evangelische Schulstiftung in der EKBO Personal/ Recruiting Georgenkirchstr 69 10249 Berlin bewerbung@schulstiftung-ekbo.de www.schulstiftung-ekbo.de

Sachbearbeiter:in Entgelt (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter:in Entgelt (m/w/d) Du suchst ein Team, dass sich gegenseitig unterstützt? Freundliches Miteinander und Füreinander sind dir wichtig? Dir ist das Thema Einarbeitung wichtig? Dann haben wir genau das Richtige für dich! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Bereich Entgeltabrechnung einen Sachbearbeiter Entgelt (m/w/d) in Vollzeit. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Berufseinsteigenden. Schick uns gern einfach deinen Lebenslauf zu! Die Dienstleistungsgesellschaft der Volkssolidarität Berlin mbH ist eine 100%ige Tochter des Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V. und agiert innerhalb des Verbundes als professioneller Dienstleister unter anderem für die Themen Personal, Finanzbuchhaltung, Gebäudemanagement und IT. Die Volkssolidarität Berlin ist ein Sozial- und Wohlfahrtsverband mit rund 12.000 Mitgliedern und 2.350 Beschäftigten in derzeit sieben Unternehmen.Das sind deine Aufgaben bei uns Monatliche Erfassung der abrechnungsrelevanten Daten und Pflege der Mitarbeitendenstammdaten Selbstständige Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung Bearbeitung des Melde- und Bescheinigungswesens, sowie Fristenüberwachung Korrespondenz mit Krankenkassen, Finanzämtern und Behörden Begleitung von Jahresabschlüssen und Prüfungen Zusammenarbeit mit Schnittstellen im gesamten Bereich Personal, sowie dem Bereich Finanzen Das wünschen wir uns von dir Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Erste Erfahrung im Bereich Entgeltabrechnung Erste Erfahrung in der Arbeit mit fidelis.Personal (SD Worx) Kenntnisse in der Gemeinnützigkeit, idealerweise im Bereich der Pflege Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit Das erwartet dich bei uns Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit Eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation 30 Tage Urlaub zzgl. frei an Heiligabend, Silvester und am Geburtstag Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Eine strukturierte Einarbeitung, sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildung Entwicklungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten in einem 8-köpfigen Team, das sich gegenseitig unterstützt Mobiles Arbeiten an bis zu zwei Tagen in der Woche Gute Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmittel (Nähe S-Landsberger Allee) Arbeitsort: Storkower Straße 111, 10407 Berlin Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewerbe dich noch heute und werde Teil eines engagierten Teams! Seit Mai 2022 sind wir Mitglied der Charta der Vielfalt. Wir fördern Vielfalt am Arbeitsplatz und freuen uns daher über alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, Behinderung, Religion oder sonstiger Identität.Hast du noch Fragen? Dann rufe mich gerne an! Tim Joel Meier Tel: 030 44 66 77 44 Impressum Datenschutz

Sachbearbeiter (m/w/d) Early Collection
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Wir suchen Sie!Einleitung Stellantis Financial Services ist der starke Finanzpartner an der Seite von Stellantis. Mit unseren attraktiven Finanzierungs-, Leasing- und Versicherungsangeboten für alle Stellantis-Marken erhalten unsere Kundinnen und Kunden – ob privat oder gewerblich – die passende Lösung, um mit ihrem Wunschfahrzeug sorgenfrei mobil zu sein. Neben unseren Dienstleistungen rund um Mobilität bieten wir auch Geldanlagen wie Tagesgeld und Festgeld zu leistungsstarken Konditionen an. Unsere Kundinnen und Kunden schätzen unseren Service sowie die Kompetenz und Erfahrung unseres Teams. Als verantwortungsbewusster und zukunftsorientierter Finanzpartner engagieren wir uns auch für eine nachhaltige Zukunft für alle und unterstützen durch unser Portfolio das Ziel von Stellantis, bis 2038 klimaneutral zu sein. Wenn auch Sie den Kunden stets in den Mittelpunkt stellen und Teamwork mehr als ein Wort für Sie ist, erwarten Sie in unserem Unternehmen spannende Aufgaben zu attraktiven Konditionen.Sachbearbeiter (m/w/d) Early Collection(Rüsselsheim / Potsdam Grade 4I)Ihre Aufgaben im Detail Vermeidung von Forderungsverlusten durch vollständige, zeit- und sachgerechte Bearbeitung zahlungsrückständiger Retailverträge Kundenkontaktaufnahme mit dem Ziel, temporäre Zahlungsunfähigkeiten zu beheben Durchführung von Stundungen, Ratenreduzierungen, Vertragsverlängerungen und Vertragsumschreibungen sowie von Bonitätsprüfungen und ausführlichen Recherchen Korrespondenz mit Kunden, Rechtsanwälten, Versicherungen etc. Abwicklung von Versicherungs-, Betrugs- und Todesfällen Abstimmung von Maßnahmen mit unserem Außendienst Ihr Profil Kfm. Ausbildung von Vorteil Gute MS Office-Kenntnisse Verhandlungsgeschick, Serviceorientierung und Teamfähigkeit Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und aussagekräftigen Zeugnissen mit Klick auf den . Erste Fragen beantwortet Ihnen Frau Tamay gerne unter: recruiting-de@stellantis-finance.com. Stellantis Financial Services Personalabteilung, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg

Sachbearbeiter/in Katastrophen- und Zivilschutz
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bad Belzig

Es ist unsere Aufgabe, die Zukunft gemeinsam zu gestalten - regional, sozial und bürgernah. Dafür geben ca. 1.200 Mitarbeitende täglich Ihr Bestes, um für unsere über 200.000 Bürger:innen sämtliche Leistungen nicht nur zu erbringen, sondern stetig zu verbessern. Gehen Sie mit uns den Weg einer modernen Verwaltung, denn der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:nSachbearbeiter/in Katastrophen- und Zivilschutz Besoldungsgruppe A 10 g. D. BbgBesG mit bis zu 40 h/Woche bzw. EG 10 TVöD (VKA) mit bis zu 39 h/Woche, unbefristet, Dienstort Beelitz-Heilstätten, Fachdienst Brand-, Katastrophen- und ZivilschutzIhr Aufgabenbereich Gefahren- und Risikoanalyse des Landkreises (u. a. Auswertung der kommunalen Gefahren- und Risikoanalysen, bundeslandübergreifende Abstimmung zu besonderen Gefahrenschwerpunkten, Verwaltung von Katastrophenschutzmaterialien und Organisation der Katastrophenschutzerhaltung) Mitarbeit bei der Erarbeitung und Fortschreibung von kreislichen Katastrophenschutzplänen (Sonderpläne des vorbeugenden Katastrophenschutzes) Gefahrenabwehr bei Betrieben und Einrichtungen mit besonderen Gefahrenpotenzialen sowie Großveranstaltungen Zivilmilitärische Zusammenarbeit Fortschreibung der lang- und mittelfristigen Investitionsplanung anhand des Bedarfes und im Ergebnis der Vorhaltungsnotwendigkeit im Bereich des Katastrophenschutzes Krisenmanagement und Stabsarbeit Unser Angebot einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeitregelungen (bis zu 60% Homeoffice nach Vereinbarung) 30 Tage Erholungsurlaub ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zusätzliche Leistungszulagen attraktive Zusatzleistungen wie: Job-Ticket, betriebliches Gesundheitsmanagement und -förderung Was uns überzeugt Für Beamte: Laufbahnbefähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder Laufbahnbefähigung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst Führerschein der Klasse C oder Bereitschaft zur Absolvierung Für Tarifbeschäftigte: Abschluss als Bachelor Verwaltung und Recht oder Bachelor Public Management oder Diplom-Verwaltungswirt oder Verwaltungsfachwirt/in oder vergleichbare einschlägige Abschlüsse oder abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom, Ingenieur/in) der Fachrichtung Sicherheit und Gefahrenabwehr, Rettungsingenieurwesen, Gefahrenabwehr/Hazard Control oder vergleichbare einschlägige Abschlüsse Führerschein der Klasse C oder Bereitschaft zur Absolvierung Bereitschaft zur Verbeamtung, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen Wünschenswert: mehrjährige Berufserfahrung umfassende Kenntnisse im Zivil-, Brand- und Katastrophenschutz mehrjährige Zugehörigkeit in einer Organisation des Brand-, Katastrophen- und Zivilschutzes hohes Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Bei Fragen melden Sie sich bei Ihrer zuständigen Recruiterin: Anja Beuster 033841 9-1240 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wenn Sie sich mit Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unseren Landkreis Potsdam-Mittelmark einbringen wollen, dann richten Sie Ihre Bewerbung inklusive einer aktuellen Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) unter Angabe der Kennziffer 2024-74 bis zum 30.06.2024 vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an den Landkreis Potsdam-Mittelmark Fachdienst Personal und Organisation Anja Beuster Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig bewerbung@potsdam-mittelmark.de

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Beschaffung mit dem Schwerpunkt IT-Vertragsmanagement/Lizenzmanagement (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Potsdam

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Beschaffung mit dem Schwerpunkt IT-Vertragsmanagement/Lizenzmanagement (w/m/d) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist die Immobiliendienstleisterin des Bundes, die die immobilienpolitischen Ziele der Bundesregierung unterstützt und für fast alle Bundesbehörden die notwendigen Flächen und Gebäude zur Verfügung stellt. Dementsprechend sind wir in ganz Deutschland mit über 7.000 Beschäftigten vertreten und kümmern uns um ein sehr breites und buntes Immobilienportfolio sowie die ökologische Nutzung und Pflege von Naturflächen des Bundes. Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir innovative Köpfe, die nachhaltig denken und handeln. Mit dem Management und der kontinuierlichen Optimierung der IT-Infrastruktur sorgen wir im Geschäftsbereich Informationstechnik für sichere und reibungslose digitale Prozesse. Als moderne IT-Einheit beraten wir zu allen inhaltlichen, prozessualen und wirtschaftlichen Fragen. Wir entwickeln das „digitale Nervensystem“ der BImA ständig weiter. Dafür brauchen wir Sie! Machen Sie mit uns BImA! Die Zentrale sucht für den Geschäftsbereich Informationstechnik am Arbeitsort Potsdam zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Beschaffung mit dem Schwerpunkt IT-Vertragsmanagement/Lizenzmanagement (w/m/d) (Besoldungsgruppe A 11 BBesO / Entgeltgruppe 11 TVöD Bund, Kennung: ZEIT1240, Stellen-ID: 1131777) Die Einstellung erfolgt unbefristet nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in der Entgeltgruppe 11. In Abhängigkeit von der Bewerberlage kann ggf. eine zusätzliche befristete Fachkräftezulage in Höhe von bis zu 1.000 Euro monatlich in Betracht kommen.Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Tauchen Sie ein in die Welt des IT-Vertragsmanagements, Lizenzmanagements und der Vergabeverfahren! Wir suchen eine engagierte Person, die mit Leidenschaft und Fachkenntnissen die Koordination des IT-Vertragsmanagements, das Lizenzmanagement sowie die fachliche Unterstützung des Einkaufsbereichs bei EU-Ausschreibungs- und Vergabeverfahren übernimmt. Zusammenarbeit mit den Fachbereichen zur Koordinierung und Erstellung von Leistungsbeschreibungen und EVB-IT-Verträgen Interne Ansprechperson für vertraglich festgelegte Leistungen, Abschluss und Archivierung von Verträgen sowie Kommunikation der Vertragsinhalte Ableitung von Anforderungen an Lieferantinnen/Lieferanten und Dienstleisterinnen/Dienstleister aus Service-Level-Agreements und Operational-Level-Agreements, Überwachung von Vertragslaufzeiten und Durchführung von Vertragsänderungen Planung und Beschreibung der Überwachung von Lieferantinnen/Lieferanten und Dienstleisterinnen/Dienstleistern sowie Koordination von Rahmenvertragsabrufen und Einzelaufträgen Erstellung und Analyse von Reports zur Bewertung von Vertragspartnerinnen/Vertragspartnern und Lieferantinnen/Lieferanten Überwachung von Lizenzen und deren Nutzung, inklusive Lizenzbeschaffung und -verwaltung sowie Verhandlung neuer Verträge Zusätzlich umfasst die Rolle: Fachliche Unterstützung des Einkaufsbereichs bei nationalen und EU-Ausschreibungs- und -Vergabeverfahren Koordinierung und Erstellung funktionaler Leistungs- und Produktbeschreibungen Unterstützung bei der Beratung der Bedarfsträgerinnen/Bedarfsträger in der Auswahl geeigneter Waren, Produkte und Dienstleistungen unter Berücksichtigung relevanter Rahmenbedingungen Erarbeitung von Vorschlägen zur Beschaffungsabdeckung und Erstellung interner Bedarfsmeldungen für Rahmenverträge Auf dem Dienstposten/Arbeitsplatz können gelegentlich Dienstreisen notwendig sein.Was erwarten wir?Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH]/Bachelor) der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschafts-/Finanzmathematik, Wirtschaftsinformatik, Informatik sowie Ingenieurswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation bzw. Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Dienst Fachkompetenzen: Kenntnisse und Erfahrungen im Vertragsmanagement, insbesondere EVB-IT-Verträge Kenntnisse und grundlegende Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Vergaben und Beschaffungen Kenntnisse und grundlegende Erfahrungen im Vergaberecht Kenntnisse und Erfahrungen im Lizenzmanagement Kenntnisse und Erfahrungen in der Steuerung und Überwachung von Lieferantinnen/Lieferanten Kenntnisse in SAP Kenntnisse in IT-Recht, IT-Compliance, Datenschutz und Informationssicherheit Weiteres: Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und ausgeprägte Sozialkompetenz Was bieten wir? Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Mobiles Arbeiten inkl. Ausstattung für mobiles Arbeiten Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Zuschuss zum DeutschlandJobTicket Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online bis zum 26. Juni 2024 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 1131777. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich ab der 28. Kalenderwoche 2024 statt.Haben Sie noch Fragen? Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Werschnitzke unter der Telefonnummer +49 30 3181-1250 gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Herrn Bax unter der Telefonnummer +49 30 58178-420. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de. Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.Hinweise: Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann. Die Auswahl richtet sich nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen und stellen diese bei gleicher Eignung bevorzugt ein. Sollte eine Abschlussurkunde zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegen, ist der schriftliche Nachweis der bisher erworbenen Modulnoten beizufügen. Sofern Sie im Ausland einen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit des Abschlusses bei. Informationen zur Anerkennung internationaler Abschlüsse finden Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB). Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben darf keine neuen Beamtenverhältnisse begründen. Eine Übernahme von verbeamteten Personen (statusgleich oder nächstniedrigere Besoldungsgruppe) ist mit Zustimmung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) möglich. www.bundesimmobilien.de

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d/w/m) mit Schwerpunkt Sozialversicherung / Erlössicherung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d/w/m) mit Schwerpunkt Sozialversicherung / ErlössicherungZentrales Abrechnungsmanagement Campus Benjamin Franklin, Steglitz Arbeiten an der Charité Weil Sie den Unterschied machen Seit dem 01.04.2020 ist das Zentrale Abrechnungsmanagement Teil des Geschäftsbereiches Erlösmanagement. Die Abteilung verantwortet die Abrechnung aller stationären, ambulanten und sonstigen sowie zahnärztlichen Leistungen an externe Kostenträger. Die Summe der fakturierten Leistungen beträgt mehr als 1 Mrd. - / Jahr, ein Großteil davon wird auf elektronischem Weg in Rechnung gestellt. Werden Sie jetzt Teil unseres Teams und verbessern Sie mit innovativen Arbeitsmethoden, hoher Lösungskompetenz und Mut zur Innovation die Prozesse im Sinne der Kliniken. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie bitte nicht sich zu bewerben! Die Stelle im Überblick Unser Team besteht aktuell aus ca. 90 Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam die Erlössicherung aus den erbrachten Leistungen und somit den Liquidationszufluss verantworten. Zur Unterstützung suchen wir für den Bereich Sozialversicherung jemanden mit anwendungsbereiten sozialversicherungsrechtlichen Kenntnissen. Sie unterstützen die erarbeiteten Strategien zur Aufnahme bzw. Rückführung von Patientinnen und Patienten in eine gesetzliche Krankenversicherung (GKV) Sie ermitteln, prüfen und berücksichtigen dabei Erwerbs- und Versicherungsbiografien und persönliche Situationen Sie tauschen sich mit öffentlichen Institutionen, Trägerinnen und Trägern der Sozialversicherung und privaten Versicherungsunternehmen zur Herstellung der dortigen Versicherung und ggf. rückwirkenden Anmeldung und Eintragung aus Sie prüfen und klären rückwirkende Beitragsansprüche von Krankenkassen unter Beachtung von Verjährungsfristen Sie prüfen Sachverhalte zu abgelehnten Erstattungsansprüchen gegenüber Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern Danach suchen wir Sie verfügen über eine Berufsausbildung zur bzw. zum Sozialversicherungsfachangestellten (Schwerpunkt Gesetzliche Krankenversicherung) mit Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen oder zur bzw. zum Rechtsanwaltsfachangestellten mit einschlägiger Berufserfahrung und praktischem Bezug zum Aufgabengebiet Sie haben ausgeprägte Kenntnisse des SBG V mit Ausführungsvorschriften, über gemeinsame Rundschreiben und Besprechungsergebnisse, sowie über die (geltenden) Rechtsprechungen Gute Kenntnisse der weiteren Bücher des Sozialgesetzbuches (z. B. SGB I, SGB II, SGB IV, SGB XII) Kenntnisse des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG), des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) und der EU-VO 883/04 und 987/09 Kenntnisse der Beihilfevorschrift sowie über Aufbau- und Ablauforganisation der Berliner Verwaltung Kenntnisse über Aufbau- und Ablauforganisation innerhalb der Krankenkassen im EU-Ausland Sehr gutes Einfühlungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen Ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Das bringt die Charité mit Eine hochprofessionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Berücksichtigung von Dienstplanwünschen Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E8 TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben Die Arbeitszeit ist in Vollzeit 39 Stunden möglich Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 3166 BEGINN: Ab sofort BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Unbefristet ARBEITSZEIT: Vollzeit VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E8 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Nico Wrobel, Tel.: 030 450 572 095 Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 03.07.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für das technische Gebäudemanagement (w/m/d)
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Berlin

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist die Immobiliendienstleisterin des Bundes, die die immobilienpolitischen Ziele der Bundesregierung unterstützt und für fast alle Bundesbehörden die notwendigen Flächen und Gebäude zur Verfügung stellt. Dementsprechend sind wir in ganz Deutschland mit über 7.000 Beschäftigten vertreten und kümmern uns um ein sehr breites und buntes Immobilienportfolio sowie die ökologische Nutzung und Pflege von Naturflächen des Bundes. Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir innovative Köpfe, die nachhaltig denken und handeln. Unser Geschäftsbereich Facility Management baut, betreibt und bewirtschaftet ein komplexes Portfolio mit spannenden und vielseitigen Objekten – von den Ministerien in Berlin und Bonn, über Bundesgerichte und Forschungseinrichtungen bis zu den Gebäuden des Zolls, der Bundespolizei, der Bundeswehr oder der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). Im Dialog mit unseren Kundinnen und Kunden gestalten wir den Weg zu einem klimaneutralen Immobilienmanagement. Dafür brauchen wir Sie! Machen Sie mit uns BImA! Die Direktion Berlin sucht für den Geschäftsbereich Facility Management Neubau am Arbeitsort Berlin (derzeitiger Bürostandort Alt-Moabit) zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen: Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für das technische Gebäudemanagement (w/m/d) (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund / Besoldungsgruppe A 11 BBesG, Kennung: BEFN1252, Stellen‑ID: 1130090) Die Einstellung erfolgt unbefristet. In Abhängigkeit von der Bewerbungslage können eine übertarifliche Vorweggewährung von Stufen sowie eine zusätzliche befristete Fachkräftezulage in Höhe von bis zu 1.000 Euro monatlich in Betracht kommen.

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für das technische Gebäudemanagement (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für das technische Gebäudemanagement (w/m/d) Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist die Immobiliendienstleisterin des Bundes, die die immobilienpolitischen Ziele der Bundesregierung unterstützt und für fast alle Bundesbehörden die notwendigen Flächen und Gebäude zur Verfügung stellt. Dementsprechend sind wir in ganz Deutschland mit über 7.000 Beschäftigten vertreten und kümmern uns um ein sehr breites und buntes Immobilienportfolio sowie die ökologische Nutzung und Pflege von Naturflächen des Bundes. Für diese vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir innovative Köpfe, die nachhaltig denken und handeln. Unser Geschäftsbereich Facility Management baut, betreibt und bewirtschaftet ein komplexes Portfolio mit spannenden und vielseitigen Objekten – von den Ministerien in Berlin und Bonn, über Bundesgerichte und Forschungseinrichtungen bis zu den Gebäuden des Zolls, der Bundespolizei, der Bundeswehr oder der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). Im Dialog mit unseren Kundinnen und Kunden gestalten wir den Weg zu einem klimaneutralen Immobilienmanagement. Dafür brauchen wir Sie! Machen Sie mit uns BImA! Die Direktion Berlin sucht für den Geschäftsbereich Facility Management Neubau am Arbeitsort Berlin (derzeitiger Bürostandort Alt-Moabit) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für das technische Gebäudemanagement (w/m/d) (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund / Besoldungsgruppe A 11 BBesG, Kennung: BEFN1252, Stellen-ID: 1130090) Die Einstellung erfolgt unbefristet. In Abhängigkeit von der Bewerbungslage können eine übertarifliche Vorweggewährung von Stufen sowie eine zusätzliche befristete Fachkräftezulage in Höhe von bis zu 1.000 Euro monatlich in Betracht kommen.Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Mit unserem Team versorgen wir unsere Nutzer:innen mit modernen und funktionsgerechten Räumlichkeiten. Zu Ihren Hauptaufgaben als Betriebsmanager:in gehören die Planung, Organisation und Kontrolle betrieblicher Abläufe im zugewiesenen Bereich. Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs der technischen Anlagen, die Planung, Steuerung und Überwachung von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen sowie die Zusammenarbeit mit internen und externen Dienstleistern. Sie stellen die Einhaltung der relevanten Vorschriften und Gesetze sicher und erstellen Berichte und Analysen zur Betriebsleistung sowie für die Budgetplanung und -überwachung zur Gebäudetechnik. Sie tragen dazu bei, einen wirtschaftlichen und sicheren Liegenschaftsbetrieb zu gewährleisten. Ein Ziel der Bundesanstalt ist es, die Liegenschaften mittel- bis langfristig klimaneutral zu betreiben. Durch das Erstellen von Leistungsverzeichnissen und Leistungsbeschreibungen zur Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen bereiten Sie Baumaßnahmen an technischen Anlagen vor und nehmen während der Maßnahme die Bauherrinfunktion wahr. Planungs- und Bauprozesse, die durch Dritte, insbesondere das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung oder durch Investor:innen umgesetzt werden, begleiten Sie fachlich als Vertreter:in der Bauherrin. Dies betrifft Neubaumaßnahmen ebenso wie Herrichtungsarbeiten unterschiedlicher Umfänge. Die BImA bietet Ihnen eine verantwortungsvolle Position mit attraktiver Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Weiterbildung, betrieblicher Altersvorsorge und weiteren Zusatzleistungen. Sie werden Teil eines motivierten und engagierten Teams.Was erwarten wir?Qualifikation: Abgeschlossene technische Hochschulausbildung (Diplom-Ing. [FH]/Bachelor) eines einschlägigen Studienganges (Gebäude-, Elektro- oder Versorgungstechnik, Technisches Facility Management oder in vergleichbarer Fachrichtung) bzw. vergleichbare Qualifikation (z. B. Abschluss als Staatl. gepr./anerkannte/r Techniker/in mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung) Fachkompetenzen: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich technisches Gebäudemanagement/technisches Facility Management Kenntnisse einschlägiger Vorschriften u. a. der GEFMA, AMEV, DIN, RBBAU, HOAI, VOB, VOL IT-Anwenderkenntnisse für Microsoft-Office-Anwendungen, insbesondere Word, Excel, Outlook. SAP-Kenntnisse sind wünschenswert. Grundlegende betriebs- und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse Weiteres: Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen, auch über die eigene Fachrichtung hinaus Eigeninitiative und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz Kund:innenorientiertes Handeln Bereitschaft zur erweiterten Sicherheitsüberprüfung gem. § 9 SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz) Besonderer Hinweis: Voraussetzung für die Stellenbesetzung ist die erfolgreiche erweiterte Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG), in die ggf. auch der/die Ehe-/Lebenspartner/in einbezogen wird. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich im Vorfeld Ihrer Bewerbung bspw. über das Bundesamt für Verfassungsschutz (www.verfassungsschutz.de).Was bieten wir? Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Innen- und Außendienst mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Herausfordernde Aufgaben an interessanten und nicht alltäglichen Liegenschaften Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten an mehreren Tagen in der Woche Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Betriebliche Altersversorgung Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen Verkehrsgünstige Lage mit dem ÖPNV Zuschuss zum DeutschlandJobTicket (DJT) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online bis zum 7. Juli 2024 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 1130090.Haben Sie noch Fragen? Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Sturmat unter der Telefonnummer +49 30 3181-1204 oder per E-Mail (bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de) gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Herrn Schlör unter der Telefonnummer +49 30 3181-3060. Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de. Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.Hinweise: Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz vorrangig berücksichtigt. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen und stellen diese bei gleicher Eignung bevorzugt ein. Sofern Sie im Ausland einen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit des Abschlusses bei. Informationen zur Anerkennung internationaler Abschlüsse finden Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB). Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben darf keine neuen Beamtenverhältnisse begründen. Die Übernahme von auf Lebenszeit verbeamteten Personen (statusgleich oder nächstniedrigere Besoldungsgruppe, aber ohne Laufbahnwechsel) ist mit Zustimmung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) möglich. www.bundesimmobilien.de

Sachbearbeiter (m/w/d) Abteilung Organisation / Prozessmanagement
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ist weltweit mit über 1700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen politische Bildung, Beratung, europäische und internationale Zusammenarbeit sowie Forschung und Begabtenförderung tätig. Das Dienstleistungszentrum, Bereich Digitalisierung und ICT, Abteilung Organisation/Prozessmanagement, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Berlin einenSachbearbeiter (m/w/d)Wer wir sind: Der Bereich Digitalisierung und ICT unterstützt weltweit die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. mit digitalen Dienstleistungen, ICT-Infrastruktur, ICT-Services und maßgeschneiderten digitalen Lösungen für ca. 1.700 Anwender an über 120 weltweiten Standorten. Die Hauptaufgaben der Abteilung Organisation/Prozessmanagement sind die Prozessgestaltung in der Stiftung in enger Zusammenarbeit mit den Hauptabteilungen sowie die beratende/unterstützende Begleitung ihrer Organisations- und ICT-Projekte.Folgende Aufgaben erwarten Sie: Erarbeitung, grafische Umsetzung und Dokumentation von Geschäftsprozessen und Organisationsstrukturen der Stiftung (In- und Ausland) mittels geeigneter Software (bspw. MS Visio) und Prozesssprache (bspw. BPMN) in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Prozess-Evaluierungen und Unterstützung in der Durchführung Koordination von Terminen zur Prozessgestaltung Protokollierung und Dokumentation der Arbeitsergebnisse Pflege des KAS-Prozesshandbuchs (inkl. Koordination und Überwachung der Übersetzung in andere Sprachen durch externe Dienstleister bzw. durch KI-Tools) Überwachung und Aktualisierung eines stiftungsweiten Prozess- und Verarbeitungsverzeichnisses organisatorische Vor- und Nachbereitung von Prozessschulungen in Kooperation und Abstimmung mit der Abteilung Digitalisierung/Qualifizierung sowie von Workshops/Meetings Erarbeitung und Pflege von Dokumenten und Regelwerken (z.B. KAS-weit verwendete Vorlagen, Inhalte auf der Lern-/Wissens-/Mitarbeiterplattform) sowie Überwachung und Sicherstellung von deren Qualität und Aktualität selbständige Bearbeitung allgemein anfallender Verwaltungsaufgaben Diese Qualifikationen bringen Sie mit: abgeschlossenes Hochschulstudium (B.A., Diplom FH) oder vergleichbare qualifizierte Berufsausbildung im Verwaltungsdienst und mehrjährige Berufserfahrung mit profunden Kenntnissen im o.g. Aufgabenbereich umfassende Kenntnisse und Erfahrung in der Organisation von Arbeitsabläufen (Prozessen) und deren grafischen Darstellung Eigeninitiative, eigenverantwortliche, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft, Kooperations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität Erfahrung bei der Durchführung von Workshops/Meetings, idealerweise auch mit Online-Formaten und den damit verbundenen spezifischen Herausforderungen fundiertes Wissen und Erfahrung in der Begleitung von Veränderungsprozessen (Change-Management) ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und die Befähigung, sich schriftlich und mündlich adressatengerecht auszudrücken sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen und den gängigen Informations- und Kommunikationstechnologien Erfahrung im Umgang mit MS Visio und MS Project in aktueller Version wünschenswert Wir bieten Ihnen: eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeittätigkeit im Umfang von 39 Std. eine Vergütung nach TVöD-Bund bis Entgeltgruppe 9b, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge (VBLU) ab dem 2. Jahr der Betriebszugehörigkeit Zuschuss zum Deutschland-Ticket Job eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team einen verantwortungsvollen und herausfordernden Aufgabenbereich in einem internationalen Umfeld Vereinbarkeit von Beruf und Familie: geregelte Arbeitszeiten mit einem flexiblen Arbeitsbeginn und -ende, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements einen modernen Arbeitsplatz im Herzen Berlins mit guter Verkehrsanbindung Wir setzen auf Chancengleichheit und ein familienfreundliches Umfeld. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation besonders beachtet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online unter www.interamt.de (Stellen-ID: 1145684) bis zum 26.06.2024 Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab. Link zum Stellenangebot: https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=1145684

Sachbearbeiter Betriebskosten und Heizkosten / Spezialist Abrechnung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter Betriebskosten und Heizkosten / Spezialist Abrechnung (m/w/d)Berlin | Feste Anstellung | VollzeitÜber uns Strohauer ist ein langjährig gewachsenes, familiäres Wohnungsunternehmen mit Immobilienbeständen in Berlin, Hamburg und Dresden. Durch die eigenständige Verwaltung der Immobilien soll ein qualitativ hochwertiges und soziales Arbeiten sichergestellt werden, das den Bestand umsichtig entwickelt. Strohauer ist Mitglied im BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. und im BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V. Position Als Sachbearbeiter Betriebs- und Heizkosten (m/w/d) werden Sie ein Spezialist für die Abrechnung des familiären Wohnungsunternehmens und ein Teil unseres Teams von 10 Mitarbeitern in unserem Berliner Büro an dem Standort Tiergarten / Schöneberg.Ihre Aufgaben Betriebs- und Heizkosten für ca. 74 Wirtschaftseinheiten. Dies beinhaltet unter anderem: Fristgerechte Erstellung von Betriebs- und Heizkostenabrechnungen für den gesamten Strohauer-Bestand (überwiegend Wohn- mit vereinzelten Gewerbeeinheiten) Pflege der abrechnungs- und buchhaltungsrelevanten Stammdaten Anpassung der Abrechnungen an vertragliche und gesetzliche Bestimmungen Durchführen der Plausibilitätskontrolle der abzurechnenden Kosten und deren Abgrenzung Erstellung der erforderlichen Kostenmeldung und Datentausch für die verbrauchsabhängigen Kosten Prüfung und Festlegung von Vorauszahlungen der Nebenkosten Bearbeitung von Widersprüchen und in diesem Rahmen Zuarbeit für die Hausverwalter Unterstützung bei abrechnungsrelevanten Vertragsverhandlungen mit Dienstleistern Prüfung des Rechnungslaufes Ihr Profil Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Immobilienkaufmann / Immobilienfachwirt (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss mit entsprechender Berufserfahrung Sie verfügen möglichst über mehrjährige Erfahrung in der Betriebs- und Heizkostenabrechnung Ihre Leidenschaft zu Zahlen und Daten zeichnet Sie aus Sie arbeiten verantwortungsvoll und kostenbewusst Sie überzeugen durch eine zuverlässige Arbeitsweise, einen höflichen Umgangston sowie Teamfähigkeit Wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreich bestandener Probezeit eine übertarifliche Vergütung (41.000–59.000 € brutto pro Jahr) Gleitzeit und flexible Wochenarbeitszeiten bei einer 38-Stunden-Woche 30 Tage Urlaub p.a. und zusätzlich betriebsfrei am 24.12. und 31.12. bei PKW-Nutzung einen Tiefgaragenstellplatz oder bei Nutzung des ÖPNVs einen Fahrgeldzuschuss Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Mitarbeitergespräche umfassende Einführung in Ihren Arbeitsbereich sowie in die verwendete Software (StarMoney Business, Haufe Power Haus) Bewerbung Sie haben Interesse an unserer ausgeschriebenen Stelle und bringen die nötigen Voraussetzungen mit? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre vollständige Bewerbung. Für Fragen vorab stehen wir natürlich gerne zur Verfügung. Strohauer Wohnungsunternehmen GbR HR- & Office-Management Jacklin Herold Telefon: +49 30 263 989 822 E-Mail: bewerbung@strohauer.net Weitere Informationen zu uns finden Sie auch online unter www.strohauer.net Firmen aus der Branche Personaldirektvermittlung bitten wir höflich, von Anfragen abzusehen. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Hauptabteilung Analyse und Beratung, Abteilung Wahl- und Sozialforschung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Hauptabteilung Analyse und Beratung, Abteilung Wahl- und Sozialforschung Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ist weltweit mit etwa 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen politische Bildung, Beratung, europäische und internationale Zusammenarbeit sowie Forschung und Begabtenförderung tätig. Die Hauptabteilung Analyse und Beratung, Abteilung Wahl- und Sozialforschung, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Berlin einenSachbearbeiter (m/w/d)Folgende Aufgaben erwarten Sie: inhaltliches Recherchieren und Aufbereiten von Daten rechnerisches Auswerten von Daten Vorbereiten der Zahlen und Datenmaterialien, beispielsweise für Wahlanalysen Prüfen von Analyseergebnissen, Berichten hinsichtlich formeller und inhaltlicher Schlüssigkeit Auswerten und grafisches Aufbereiten von Umfrageergebnissen, Trends und Wahlergebnissen Erfassen von Daten Erstellen von Grafiken, Tabellen, Präsentationen in PowerPoint und EXCEL Diese Qualifikationen bringen Sie mit: abgeschlossene kaufmännische oder andere qualifizierte Berufsausbildung sehr gute Kenntnisse EXCEL und PowerPoint Interesse an statistisch/mathematischen Fragen gründliche und umfassende Sachkenntnis in der Sachbearbeitung und Projektabwicklung Qualifikation und Erfahrungen im Organisations- und Veranstaltungsmanagement Kenntnisse von HTML, Adobe Arcobat Pro, LifeRay, FTP-Upload-Software, Cleverreach, Mach, FAV2 von Vorteil selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Organisationstalent Kenntnisse der englischen Sprache Teamfähigkeit und gute Umgangsformen Wir bieten Ihnen: eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeittätigkeit im Umfang von 39 Std. mit der Option auf Weiterbeschäftigung eine Vergütung nach TVöD-Bund bis Entgeltgruppe 9b, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge (VBLU) ab dem 2. Jahr der Betriebszugehörigkeit eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsfreiräumen für eigenverantwortliches Handeln Vereinbarkeit von Beruf und Familie: geregelte Arbeitszeiten mit einem flexiblen Arbeitsbeginn und -ende, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements einen modernen Arbeitsplatz im Herzen Berlins mit guter Verkehrsanbindung Zuschuss zum Deutschland-Ticket Job Mehr von uns erfahren Sie unter www.kas.de Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung: Online unter www.interamt.de (Stellen-ID: 1135809) bis zum: Wir setzen auf Chancengleichheit und ein familienfreundliches Umfeld. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation besonders beachtet. Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab.

Sachbearbeiter (m/w/d) Arbeitgeber- und Versichertenservice
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Neuruppin

Ihre Karriere in der Region Brandenburg-Berlin Wir sind die IKK BB – als regionale TOP-Krankenkasse schlägt unser Herz für die Menschen in Brandenburg und Berlin! Bei uns bekommen Sie nicht nur eine umfassende und verlässliche Gesundheitsversorgung für sich und Ihre Familie – bei uns geht noch Mehr: Mehr Bonus, Mehr Zuschüsse, Mehr Naturheilverfahren und vieles Mehr. Rund 550 Mitarbeiter*innen betreuen derzeit in 25 Geschäftsstellen und 11 Servicestellen in Kooperation mit der Signal Iduna rund 230.000 Versicherte und fast 41.000 Betriebe im Land Brandenburg und in der Hauptstadt Berlin. Die IKK BB bietet alle gesetzlichen Gesundheitsleistungen und viele freiwillige Extraleistungen über den gesetzlichen Katalog hinaus. Ihr Know-How und unsere hervorragenden Rahmenbedingungen – werden Sie gemeinsam mit uns erfolgreich! Aktuell besetzen wir die Stelle im Unternehmensbereich Markt am Standort Neuruppin.Sachbearbeiter (m/w/d) Arbeitgeber- und VersichertenserviceIhre Vorteile: Eingruppierung nach VG 6 IKK-TV ein langfristiges Arbeitsverhältnis in Vollzeit (38,5 Std./Wo.) oder Teilzeit in zentraler Lage eine positive Work-Life-Balance durch familienfreundliche flexible Arbeitszeiten Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Familienzulage und betriebliche Altersvorsorge eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in kollegialer Arbeitsatmosphäre 30 Tage Urlaub sowie freie Tage an an Heiligabend und Silvester Gesundheitsförderung durch aktives betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein Gesundheitsticket umfangreiche individuelle Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen Arbeitgeberzuschuss zum VBB-Firmenticket / Deutschlandticket Corporate Benefits sowie attraktive Rabatte auf Event- und Freizeitangebote Ihr Aufgabenbereich: Umsetzen der operativen Aufgaben innerhalb des Arbeitgeber- und Versichertenservice Bearbeitung von Meldetatbeständen und Mitgliedsbestandspflege sowie Beurteilen versicherungsrechtlicher Verhältnisse Versorgen der Versicherten mit der eGK, Führen der mündlichen und schriftlichen Kommunikation mit Kunden, Versicherten und Behörden Umsetzen diverser Maßnahmen zur Sicherstellung der RSA-Sicherheit und aktive Beteiligung an der Mitgliedergewinnung und Haltearbeit Ihr Profil: Ihre berufliche Heimat ist die gesetzliche Krankenversicherung abgeschlossene Berufsausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) – vorzugsweise Fachrichtung Krankenversicherung – oder vergleichbare Berufserfahrung mit Schwerpunkt in der gesetzlichen Krankenversicherung hohe Leistungsbereitschaft sowie prozess- und lösungsorientierte Arbeitsweise Selbstständigkeit, Kunden- und Serviceorientierung sicherer Umgang mit den MS Office-Produkten sowie Lernbereitschaft für die Einarbeitung in weitere Software Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit bewerbung@ikkbb.de IKK Brandenburg und Berlin Personalmanagement Keithstr. 9/11 10787 Berlin Ihr Kontakt: Frau Antonia Gloger Rufnummer: 030 21991 560 Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 05.06.2024 per E-Mail ( eine PDF-Datei) oder per Post. Sofern Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail übersenden, weisen wir daraufhin, dass es sich hier um eine unsichere Kommunikationsform über das Internet handelt.

Kaufmännischer Sachbearbeiter Buchhaltung / Buchhalter / Steuerfachangestellter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Kaufmännischer Sachbearbeiter Buchhaltung / Buchhalter / Steuerfachangestellter (m/w/d)10178 Berlin Vollzeit/Teilzeit Unbefristet Pro-samed ist ein führendes regionales Netzwerk für Gesundheit von Apotheken und Sanitätshäusern. Wir ermöglichen schwerstkranken Menschen eine ganzheitliche Versorgung - vom Arzneimittel bis hin zum Hilfsmittel erhalten Patienten alle Versorgungsleistungen aus einer Hand. Die GmbH im Netzwerk bündelt und koordiniert dabei die Leistungen der verbundenen Unternehmen. Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir für die pro-samed GmbH einen Kaufmännischen Sachbearbeiter Buchhaltung / Buchhalter / Steuerfachangestellter (m/w/d)AUFGABEN UND TÄTIGKEITEN: Das 8-köpfige Team der Buchhaltung betreut die fünf Unternehmen des pro-samed Netzwerkes für Gesundheit. Für unsere GmbH suchen wir SIE: Egal ob Debitoren oder Kreditoren, Sach- und Bestandskontenführung, Buchung des Anlagevermögens und Durchführung des Zahlungsverkehrs – die GmbH ist bei Ihnen in guten Händen. Sie buchen selbst mit DATEV (Arbeitsplatz und DUO) – und das akkurat und nach HGB plus GoBD. Innerbetriebliche Leistung berechnen Sie weiter - an unsere verbundenen Unternehmen. Erstellen, Auslösen, Kontrollieren von Zahlungen, Einpflegen und Benutzen der SEPA-Lastschriftmandate, Tätigen von Gutschriften und Rücküberweisungen – Sie haben den gesamten Zahlungsverkehr im Griff. Analyse und Abstimmen der Konten, Erstellen und Auswerten von Berichten und Reports - Sie sorgen für Ordnung und präsentieren Ergebnisse. Sie erstellen die monatliche USt.-Voranmeldung. KOMPETENZEN UND TALENTE Wir wollen nicht viel, aber das richtig: Abgeschlossene Ausbildung zur Steuerfachangestellten (m/w/d) oder Buchhalter (m/w/d) oder quereinsteigend (m/w/d) – für uns zählt, dass Sie die Buchhaltung fachlich und methodisch drauf haben. Graf Zahl ist Ihr Vorbild und Sherlock Holmes könnte Ihr Azubi sein. Sie beherrschen deutsch in Wort und Schrift (C1). Sie vermitteln Freude, kommunizieren lösungsorientiert und offen – und das nach innen und nach außen. WIR BIETEN Jahrelange Erfahrung und fachliche Kompetenz - unser Team hat viel zu teilen Buchhalterische Vielfalt und arbeitstechnische Abwechslung - es wird nicht langweilig kein Abschlussdruck durch wenig Fristen (wenn die Steuern nicht wären) - Work und Life sind in Balance ein komplexes Unternehmen - spannend und herausfordernd in der buchhalterischen Darstellung ein gesundes, inhabergeführtes Familienunternehmen - mit liebenswerten Traditionen Und außerdem einen monatlichen Sachgutschein im Wert von 50€ netto. Mitarbeiterrabatte in unseren Apotheken und Sanitätshäusern. Betriebliche Altersvorsorge (Arbeitgeberanteil plus 20% Zuschlag auf die Eigenumwandlung). einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 28 Tagen Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche). Massagen und Pilateskurs hier vor Ort und zu günstigen Konditionen. Zentrale Lage nähe S-Bahn Greifswalder Straße, alternativ gute Parkmöglichkeiten. Zwölf oder dreizehn Monatsgehälter zur Auswahl Kontakt für Ihre Bewerbung: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Upload oder an: bewerbung@pro-samed.de (Dateianhänge im PDF-Format und maximal 5 MB) Frau Nicole Kern pro-samed GmbH Greifswalder Straße 154-156 10409 Berlin www.pro-samed.de Teilen

Sachbearbeiter/in Qualitätswesen (gn)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Arnsdorf

Sachbearbeiter/in Qualitätswesen (gn) Feintool steht für Hochtechnologie in der Automobilzulieferbranche und Elektroindustrie. Mit Standorten in Asien, Nordamerika und Europa bieten wir hochpräzise Anlagen und Komponenten im Bereich Feinschneiden, Umformen und Stanzen an. Rund 3.500 Mitarbeitende und 100 Auszubildende sorgen für wirtschaftliche Kundenlösungen in optimaler Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Jessen suchen wir einen Einkaufsleiter (m/w/d). Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Jessen suchen wir einen Sachbearbeiter/in Qualitätswesen (gn). Deine Aufgaben. Erstellung von EMPB- und PPAP-Dokumentationen (nach den Anforderungen der ISO9001, IATF 16949 und/oder zusätzlichen Kundenanforderungen) Durchführen und Dokumentieren von Herstellbarkeitsbewertungen Unterstützung bei der Erstellung und Aktualisierung von Prüfanweisungen und technischer Dokumentation Bearbeitung von internen/externen Reklamation Erteilung von Produktionsfreigaben und-sperrungen Das bringst Du mit. Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine mindestens 3-jährige fachspezifische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Techniker / Meister und/oder Qualitätsbeauftragten Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet QM/QS Kenntnisse von statistischen Methoden zur Prozess- und Anlagenüberwachung Kenntnisse der erforderlichen nationalen/internationalen Normen (z. B. ISO9001, IATF 16949, Bände des VDA, AIAG) Unser Angebot: Unbefristeter Arbeitsvertrag Professionelle und fundierte Einarbeitung Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterangebote wie das Corporate-Benefits-Programm oder Bikeleasing Möglichkeit für Home-Office 30 Tage Urlaub Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E – Mail an: michelle.wagner@feintool.com Für Fragen stehen wir Dir entweder per E-Mail unter der oben genannten E-Mail-Adresse oder auch telefonisch unter der 03537 272 120 gerne zur Verfügung. Die uniforme Bezeichnung schließt Bewerber jeden Geschlechts ein.

Sachbearbeiter/in Mietverwaltung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter/in Mietverwaltung in Vollzeit (m/w/d) Wir suchen für unsere Hausverwaltung in Hermsdorf eine nette und zuverlässige Verstärkung. Wir sind eine kleine, moderne Hausverwaltung auf dem Weg von der Digitalisierung hin zur Automatisierung. Bei uns steht der Mitarbeiter im Mittelpunkt und verwaltet die übertragenen Objekte vom Keller bis zum Dach. Hier gibt es keine starre Aufteilung in Buchhalter, Verwalter oder Facilitymanager. Stattdessen kennt jeder Mitarbeiter sein Haus vollumfänglich und schätzt es wie sein Eigenes. AUFGABEN Mietverwaltung für Wohn- und Gewerberäume: Eigenverantwortliche Verwaltung und Betreuung eigener Objekte von A bis Z Mieterbetreuung einschließlich Mietvertragswesen Buchhaltung inkl. Mahnwesen Erstellung von Nebenkostenabrechnungen Beauftragung und Kontrolle von Dienstleistern und Handwerkern Direkter Ansprechpartner für Mieter und Eigentümer Kontinuierliche Optimierung der Verwaltungsprozesse und Integration digitaler Lösungen PROFIL Ausbildung als Immobilienkaufmann/-fachwirt (m/w/d) oder mehrjährige Berufspraxis in der Immobilienverwaltung Leidenschaft für die Immobilienbranche und Begeisterung für moderne Verwaltungskonzepte Kommunikationsstärke und Kundenorientierung Eigeninitiative, Teamgeist und Flexibilität WIR BIETEN Persönlichkeit: Bei uns ist jeder Mitarbeiter ein wichtiger Teil des Teams. Wir schaffen eine Atmosphäre, in der persönliche Entwicklung und Wertschätzung großgeschrieben werden. Digitalisierung: Wir setzen auf modernste Technologien, um die Verwaltung unserer Häuser effizienter und komfortabler zu gestalten. Du hast die Möglichkeit, an der Gestaltung und Umsetzung dieser digitalen Innovationen aktiv mitzuwirken. Eigenverantwortung: Bei uns bekommst du die Chance, Verantwortung zu übernehmen und selbstständig zu arbeiten. Du bist nicht nur ein kleines Rädchen im Getriebe, sondern ein wichtiger Gestalter unserer Erfolgsgeschichte. Haben wir dein Interesse geweckt? Wenn du Lust hast, unser Team zu verstärken und die Verwaltung unserer Häuser persönlicher und digitaler zu gestalten, dann bewirb dich jetzt! Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und gemeinsam neue Wege zu gehen. Bitte sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an: E-Mail: bruehl@hausverwaltungbp.de Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Hausverwaltung Brühl & Paczoska GbR Falkentaler Steig 110, 13465 Berlin www.hausverwaltungbp.de Geschäftsführerinnen Sabine Brühl & Manja Paczoska Tel. 030-405099-25

Sachbearbeiter Lizenz-Honorar-Abrechnung / Royalty-Reporting (Royalty / Licensing-Manager) (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

GOOD TIME HOLDING GMBHSachbearbeiter Lizenz-Honorar-Abrechnung/Royalty-Reporting (Royalty/Licensing-Manager) (m/w/d) Berlin Vollzeit Wer wir sind: Die Good Time Holding GmbH ist eines der führenden Unternehmen im Bereich Kinder- und Familien-Entertainment mit Sitz in Berlin. Zu unserer Unternehmensgruppe gehören die Tochterunternehmen Schmidt Spiele GmbH, Kiddinx Media GmbH und Kiddinx Studios GmbH. Rund 130 Mitarbeitende an drei Standorten entwickeln und vertreiben Spiele, Puzzles, Plüsch, Holzspielzeug und Karten und produzieren Hörspiele und Zeichentrickepisoden. Besonders bekannt sind unsere Klassiker „Mensch ärgere Dich nicht“, „Kniffel“ und „Ligretto“ sowie die beliebten Charaktere „Benjamin Blümchen“, „Bibi Blocksberg“ und „Bibi & Tina“, sowie viele lizensierte Marken aus aller Welt.Wir suchen zu sofort Sachbearbeiter Lizenz-Honorar-Abrechnung/Royalty-Reporting (Royalty/Licensing-Manager) (m/w/d)Was Sie erwartet: Für die Nutzung der oben genannten Marken wie auch für die Autoren und Künstler, die an unseren Produkten mitwirken sind Lizenzen zu zahlen. Ihre Aufgaben im Zusammenhang mit diesen anfallenden Lizenzgebühren sind: Prüfung der Lizenzverträge auf Vollständigkeit und Umsetzbarkeit Besprechung der Vertragsinhalte mit den Fachabteilungen Pflege der abgeschlossenen, laufenden Verträge in unserer Warenwirtschaftssoftware Überwachung der Laufzeiten und Abrechnung notwendiger steuerlicher Freistellungen Zuordnung der vermarkteten Artikel der Vertriebsgesellschaften zu den Verträgen Pflege und Prüfung der abzurechnenden Lizenzgebühren der Artikel Erstellung der Lizenzabrechnungen quartalsweise mit Hilfe der Warenwirtschaftssoftware Prüfung der Abrechnungen auf Fehler, Unstimmigkeiten und steuerliche Besonderheiten Versand der Lizenzabrechnungen an die Lizenzgeber Übergabe der Abrechnungen an die Buchhaltung mit Hinweisen zu Quellensteuerabzügen Ansprechpartner der Lizenzgeber bei Rückfragen zu den Abrechnungen Ansprechpartner für die Abteilungen Produktentwicklung und Vertrieb bezüglich der Berechnung der Lizenzgebühren Was Sie mitbringen sollten: Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Gute IT-Kenntnisse, insbesondere mit MS-Office (insbesondere Excel), und ERP/Warenwirtschafts-Software idealerweise Microsoft Business Central BC365 oder anderer standardisierter ERP-Software. Sie sind gewissenhaft, zuverlässig und ein guter Teamplayer Sie haben Berufserfahrung idealerweise im Bereich Lizenz- / Royalty- / Honorarabrechnung oder in den Bereichen wie Vertragsverwaltung, Rahmenauftragsverwaltung Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sowie gute Englischkenntnisse Was wir Ihnen bieten: Mitarbeit in einem wachsenden, gesunden Familienunternehmen Moderner Büroarbeitsplatz am Standort Berlin-Neukölln Interessante und abwechslungsreiche Aufgabenfelder 40 Stunden Woche 30 Tage Urlaub Gleitende Arbeitszeit, 1 Tag/Woche mobiles Arbeiten Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Urlaubs- und Weihnachtsgeld, sowie vermögenswirksame Leistungen Mitarbeiterrabatt Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns, Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gemeinsam mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühesten Eintrittstermin entweder digital (als PDF-Dokument) an: bewerbung@gt-holding.de, oder postalisch an folgende Adresse: Good Time Holding GmbH Jürgen Baumewerd Lahnstraße 21 12055 Berlin bewerbung@gt-holding.de Und wenn Sie mehr über uns wissen möchten: Auf unseren Internetseiten finden Sie viele Informationen zu unseren Unternehmen, Produkten und Marken: www.schmidtspiele.de www.kiddinx.de www.gt-holding.de

Rechtsanwaltsfachangestellte / Sachbearbeiterin (m/w/d) im Forderungsmanagement
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Wir sind AKZEPTA – ein dynamisch wachsendes internationales Inkassounternehmen. Als inhabergeführtes Unternehmen betreuen unsere etwa 50 Mitarbeiter an unseren Standorten Berlin, München und Salzburg mehr als 10.000 begeisterte Kunden und bearbeiten dabei ein jährliches Gesamtvolumen von über 73 Mio. Euro. Für unseren Sitz in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineRechtsanwaltsfachangestellte / Sachbearbeiterin (m/w/d) im ForderungsmanagementIhre zukünftigen Aufgaben: Sie bearbeiten selbstständig die Inkassomandate und beraten unsere Kunden Sie führen die schriftliche und telefonische Korrespondenz mit unseren Kunden, Schuldnern, Rechtsanwälten, Behörden und Schuldnerberatungen Sie verhandeln und vereinbaren Ratenzahlungen, Stundungen und Vergleiche Sie überwachen und verarbeiten die Zahlungen Das macht Sie aus: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung; idealerweise zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d), oder eine vergleichbare kaufmännische Qualifikation, z.B. Kauffrau / Kaufmann (d) für Bürokommunikation, Büromanagement, Bürokauffrau / Bürokaufmann (d) Vorkenntnisse im Forderungsmanagement sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Ein freundliches Auftreten, Engagement und Teamgeist runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen: Einen langfristigen, krisenfesten und sicheren Arbeitsplatz Ein attraktives Vergütungspaket und Fahrtkostenzuschuss, Parkmöglichkeiten sind vorhanden Urlaubs- und Weihnachtsgeld Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Einen modernen klimatisierten Arbeitsplatz (kein Großraumbüro) Homeoffice-Möglichkeit Ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld Eine intensive Einarbeitung in ein dynamisches Team mit flachen Hierarchien Kaffee / Tee und Obst stehen für Sie bereit Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung per E-Mail an bewerbung.berlin@akzepta.de. Ansprechpartner: Frau Anja Röbisch AKZEPTA INKASSO GmbH Krausenstraße 8 D-10117 Berlin www.akzepta.at

Senior-Sachbearbeiter:in für die Technologie-/Innovationsförderung (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Senior-Sachbearbeiter:in für die Technologie-/Innovationsförderung (w/m/d) in Vollzeit oder TeilzeitDeine Aufgaben Ganzheitliche Beratung Ihrer innovativen Kunden im Bereich „Zuschuss- und Darlehensanträge“ Vor-/Nachbereitung sowie Moderation von Projektgesprächen Erstellen von Entscheidungsvorlagen auf der Grundlage externer fachlicher Stellungnahmen und Deiner kaufmännischen Analyse/Bewertung des Projekt-/Unternehmenskonzepts Projektbegleitung (z. B. Koordinierung der Meilensteinabnahmen in Abstimmung mit externen Gutachter:innen oder Vor-Ort-Kontrollen) Betreuung Deiner Kunden in der Auszahlungs- und Rückzahlungsphase Persönliche Anforderungen Selbständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Zielgerichtete Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Hohe Serviceorientierung sowie Team- und Kooperationsfähigkeit Fachliche Anforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften bzw. abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung, idealerweise im Förder- und Kreditgeschäft Fähigkeit, sich in relevante verwaltungsrechtliche Vorschriften und Programmrichtlinien einzuarbeiten Dein Einsatzort in der IBB Dein Arbeitsumfeld liegt in der Abteilung Technologie-/Innovationsförderung im Bereich Wirtschaftsförderung der Investitionsbank Berlin. Unsere Aufgabe ist, mit dem zentralen Technologieprogramm Pro FIT des Landes Berlin die Wettbewerbsfähigkeit der mittelständischen Berliner Wirtschaft zu stärken. Unsere Kunden sind Startups und bestehende Unternehmen in Berlin, die innovative Einzelprojekte oder Verbundprojekte mit Forschungseinrichtungen oder Großunternehmen umsetzen.Wir leben Gleichstellung! Wir treten für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und streben in den Bereichen, wo Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher sind Bewerbungen von Frauen von besonderem Interesse. Darüber hinaus sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, ebenfalls erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Die Investitionsbank Berlin als Arbeitgeberin Wir sind die Förderbank Berlins und geben jeden Tag alles, um unsere Stadt noch lebenswerter zu machen. Wir fühlen uns als klimaneutrale Bank der Nachhaltigkeit verpflichtet, forcieren die Digitalisierung zum Wohle unserer Kund:innen und fördern Diversität. Egal ob Start-ups, Mittelstand, Technologieunternehmen oder Wohnungswirtschaft - wir finanzieren die Anforderungen der wachsenden Stadt. In unseren Geschäftsfeldern Wirtschaftsförderung, Immobilien- und Stadtentwicklung sowie Arbeitsmarktförderung unterstützen wir vor allem eines: Berlin. Als die Bank für Gründungen helfen wir innovativen Macher:innen und Start-ups, ihre Ideen zu erfolgreichen Unternehmen zu entwickeln. So werden Arbeitsplätze geschaffen und viele internationale Menschen von unserer Stadt angezogen. Das macht Berlin interessant und lebenswert!Unsere Benefits für Dich: Sicherer Arbeitsplatz in einer 100%igen Tochter des Landes Berlin Attraktive Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen wie vermögenwirksame Leistungen Einstieg in Vollzeit (38 Stunden) oder nach individueller Teilzeitvereinbarung möglich Flexible Arbeitszeiten von 6-20 Uhr ohne Kernarbeitszeiten sowie Homeoffice-Möglichkeiten Persönliche sowie fachliche Weiterbildungsmaßnahmen möglich 30 Tage Urlaub, einen Freizeittag pro Jahr sowie 24. & 31.12. als Bankfeiertage Übernahme der Kosten für das BVG-Ticket/Deutschlandticket Job Sportgruppen, Betriebsfeiern sowie regelmäßige Teambuildingmaßnahmen, um das Gefühl von Zusammenhalt innerhalb der Bank zu stärken Klingt spannend? Weitere Benefits & Informationen findest Du auf unserer Karriereseite. Deine Onlinebewerbung – wie kannst Du Dich bewerben? In unserem Bewerbungsportal kannst Du alle erforderlichen Informationen schnell und bequem eingeben sowie Deine Bewerbungsunterlagen hochladen. Über die „Jetzt bewerben“ Fläche gelangst Du direkt zur Stellenausschreibung: Du hast weitere Fragen zur Stellenausschreibung? Dann steht Dir Adriana Vilches (Personalreferentin, Tel. 030-2125/5505) gern zur Verfügung. Doch nicht das Richtige für Dich? Weitere spannende Stellenangebote findest Du unter Investitionsbank Berlin Onlinebewerbung Du willst mehr von uns erfahren? Dann findest Du uns auf folgenden Social-Media-Kanälen:

Sachbearbeiter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Sachbearbeiter (m/w/d)Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Die Verwaltung unserer finanziellen Ressourcen bildet das Rückgrat unseres Unternehmenserfolgs. Als Sachbearbeiter (m/w/d) in unserer Haushaltsabteilung tragen Sie maßgeblich dazu bei, unsere finanziellen Prozesse effizient zu. Mit einem Blick für Zahlen, einer strukturierten Arbeitsweise und einem tiefen Verständnis für Finanzmanagement sind Sie ein wesentlicher Bestandteil unseres Teams. Wenn Sie auf der Suche nach einer herausfordernden Position sind, in der Sie Ihr Fachwissen einbringen und weiterentwickeln können, laden wir Sie herzlich ein, sich als Sachbearbeiter (m/w/d) in unserer Haushaltsabteilung bei uns zu bewerben.Sachbearbeiter (m/w/d) in unserer HaushaltsabteilungIhre mitgebrachten Fähigkeiten: Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise in der kommunalen/ öffentlichen Verwaltung, gerne auch Bankkaufleute, Steuerfachangestellte oder eine vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung im Rechnungswesen und ein gutes Zahlenverständnis, im Idealfall Kenntnisse in erweiterter Kameralistik + Doppik Erfahrungen im Umsatzsteuerrecht Einen sicheren Umgang mit MS-Office Anwendungen – besonders Excel-Kenntnisse, sowie Kenntnisse gängiger Buchhaltungssoftware Kommunikative Kompetenz und einen freundlichen, sicheren Umgang mit Publikum, Gremien und Ehrenamtlichen sowie die Fähigkeit, komplizierte Prozesse verständlich darzustellen und zu präsentieren Eine ausgeprägte Serviceorientierung mit Bewusstsein für Qualität und Termintreue Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Freude an der Mitgestaltung von Prozessen Eine hohe Identifikation mit den Werten der Evangelischen Kirche Ihr neues Stellenprofil: Betreuung, Unterstützung und Beratung von kirchlichen Körperschaften bei all ihren vielfältigen finanzrelevanten Angelegenheiten Selbständige Erstellung von Haushaltsplänen, Auswertungen und Jahresabschlüssen Selbständige Bearbeitung der laufenden Haushaltsdurchführung und Abrechnung von Barkassen Buchung und Finanzierungsplanung von Investitionsvorhaben Projektarbeit gelegentliche Teilnahme an Gremiensitzungen außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Wünschenswert: Eine Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche ist erwünscht. Wir bitten um einen diesbezüglichen Hinweis in Ihren Unterlagen. Wir freuen uns über eigene Erfahrungen in einer Kirchengemeinde und ehrenamtliches Engagement. Wir bieten: Einen sicheren Arbeitsplatz mit tarifgebundener Vergütung (EG 9b TV-EKBO) mit betrieblicher Altersversorgung, Kinderzuschlag, Jahressonderzahlung, Krankengeldzuschuss, 30 Tage Urlaub, Kinder-frei-Tage, Freistellung am 24. + 31. Dezember Vollzeit (39,4 Std.) / Teilzeit (mind. 33,5 Std.) Eine intensive und begleitende Einarbeitung sowie familienfreundliche, gleitende Arbeitszeit Mobiles Arbeiten nach dem Ende der Probezeit (Laptop und Mobiltelefon werden gestellt) Eine anspruchsvolle, interessante Tätigkeit mit einem definierten Zuständigkeitsbereich Regelmäßige qualifizierte Fort- und Weiterbildung Einen modernen Arbeitsplatz am schönen Karolingerplatz (U-Bahn/Bus Theodor-Heuss-Platz, Parkplätze vorhanden) mit angenehmer, kollegialer Arbeitsatmosphäre Ein unkonventionelles Arbeitsumfeld in einer kirchlichen Institution Sie fühlen sich angesprochen? Senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse) bitte elektronisch als PDF bis zum 31.05.2024 an Frau Duah: bewerbung@kva-bmw.de Auskünfte erhalten Sie gerne unter (030)306975-25 (Personalabteilung). Weitere Informationen finden Sie unter www.kva-bmw.de. Ihre Unterlagen werden datenschutzgerecht behandelt. Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.Kontakt (030)306975-25 bewerbung@kva-bmw.deStandort Berlin Kirchliches Verwaltungsamt Berlin Mitte-West Karolinger Platz 6/6a 14052 Berlin www.kva-bmw.de

Sachbearbeitung Personal im Gesundheitsamt (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Der drittgrößte Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt im Südwesten Berlins und bietet ein Wohlfühlklima für alle Menschen. Dazu gehören die acht Ortsteile: Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Schlachtensee, Steglitz, Wannsee und Zehlendorf. So unterschiedlich unsere Ortsteile auch sein mögen - so unterschiedlich sind auch unsere rund 309.000 Einwohner mit ihren Bedürfnissen. Es sollen sich alle in Steglitz-Zehlendorf wohlfühlen, das ist das Ziel der Bezirksverwaltung. das Gesundheitsamt des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht ab sofort und unbefristet eineSachbearbeitung Personal im Gesundheitsamt (m/w/d) Kennziffer: 4100-T097 Besoldungsgruppe: A10 bzw. Entgeltgruppe: EG 9b TV-L Vollzeit mit 40 bzw. 39,4 Wochenstunden Die Beschäftigung von Teilzeitkräften ist möglich, sofern der Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist.Ihr Arbeitsgebiet umfasst vielfältige Aufgaben, unter anderem... Organisatorische Maßnahmen: Mitwirken bei Organisationsveränderungen Überprüfen des Ist- und Soll-Zustands der Arbeitsabläufe, der Organisation und Aufgabenbeschreibung Erstellung und Überarbeitungsbedarf von BAK und Anforderungsprofilen erkennen, veranlassen oder selbst durchführen Stellenplanung/Stellenwirtschaft: Überwachen des Stellenplans und der Umsetzung zentraler stellenwirtschaftlicher sowie amtsinterner Vorgaben Unterstützen der Büroleitung bei Stellenplanangelegenheiten Mitwirkung bei Personaleinzelangelegenheiten: Erteilen von Auskünften sowie Erörtern und Klären herangetragener Probleme der Beschäftigten im Rahmen des Sachgebietes Klären von auffälligen Fehlzeiten von Beschäftigten mit den jeweiligen Leitungskräften, Ableiten von möglichen Maßnahmen, gegebenenfalls unter Rücksprache mit dem Personalservice Wissensmanagement: Implementieren des bezirksinternen Konzepts zum Wissensmanagement (Stellendoppelbesetzungen, Senior-Coaching, Workshops, Dialogbegleitung) Bearbeitung von Sonderaufgaben Weitere Aufgaben können dem beigefügten Anforderungsprofil über den Button „weitere Informationen“ entnommen werden.Ihr Profil:Beamtinnen / Beamte: Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes Tarifbeschäftigte: Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) oder Bachelorabschluss (Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Laws (LL.B.)) in den Fachrichtungen „Öffentliche Verwaltungswirtschaft“, „Öffentliche Verwaltung“, „Betriebswirtschaftslehre“, „Wirtschaft und Recht“ oder B.A. in der Fachrichtung Business Administration oder Tarifbeschäftigte die den Verwaltungslehrgang II erfolgreich abgeschlossen haben oder sich im letzten Jahr des Verwaltungslehrgangs II befinden Für alle gilt: mind. 6 Monate Berufserfahrung in Personalangelegenheiten Fachliche Kompetenzen: Kenntnisse im öffentlichen Dienst- und Tarifrecht (LBG, TV-L, TVA-L BBiG und angrenzende Rechtsvorschriften) Kenntnisse über Personalmanagementinstrumente und der Personalwirtschaft Außerfachliche Kompetenzen: Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit Organisationsfähigkeit Kommunikationsfähigkeit Kooperationsfähigkeit Dienstleistungsorientierung Wir bieten: eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle (u.a. Gleitzeit, Arbeiten in Teilzeit) Möglichkeit zur Mobilen Arbeit eine gute Einarbeitung durch ein dynamisches Team eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung (Wissensmanagement) ein großes Angebot des Gesundheitsmanagements ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst 30 Tage Urlaubsanspruch, grundsätzlich am 24. und 31. Dezember frei ein vergünstigtes Jobticket die Möglichkeit von Auslandspraktika - "LoGo! Europe" Bildungsurlaub eine gute Verkehrsanbindung an die verschiedenen Standorte eine pünktliche Bezahlung und eine Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen u.v.a.m. Wichtig: Über den Button „weitere Informationen“ finden Sie das detaillierte Anforderungsprofil mit allen Informationen zu dieser Stellenausschreibung. Das Anforderungsprofil stellt die verbindliche Grundlage für die Auswahlentscheidung dar. Bitte speichern Sie sich das Anforderungsprofil, da es nach Ablauf der Bewerbungsfrist nicht mehr abrufbar ist. Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet: Herr Beyer-Meklenburg, Stellenzeichen: Ges VL, Tel.: (0)30/90299-3612. Interesse? Bewerben Sie sich jetzt! Oder spätestens bis zum 19.07.2024 ausschließlich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung. Alle Unterlagen sind von Ihnen einzureichen, unabhängig von der Abforderung einer Personalakte durch die ausschreibende Dienststelle. Bitte reichen Sie unbedingt eine aktuelle dienstliche Beurteilung oder ein qualifiziertes Zeugnis ein. Sofern Ihnen ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine dienstliche Beurteilung nicht vorliegt, weisen Sie bitte in Ihrer Bewerbung darauf hin. Für aktuell bzw. ehemalig im öffentlichen Dienst Beschäftigte: Bitte füllen Sie die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht aus und fügen Sie diese Ihrer Bewerbung bei. Hinweise: Wir erwarten mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. (The minimum we expect is competent use of the German language at a level corresponding to C1 of the Common European Framework for languages.) Bei Qualifizierungen und Bildungsabschlüssen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland erlangt wurden, ist eine Zeugnisbewertung für ausländische Hochschulqualifikationen über die "Zentralstelle für ausländische Abschlüsse (ZAB)" sowie eine beglaubigte deutsche Übersetzung beizufügen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.kmk.org/zab/?zeugnisbewertung.html. Vorhandene Unterlagen zur Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in Deutschland sind mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die o.a. Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin. Etwaige anlässlich einer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie z.B. Fahrtkosten, Verpflegungs- oder Übernachtungskosten, können nicht erstattet werden. Ergänzend ist zu beachten, dass eine digitale Durchführung von Auswahlgesprächen aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist. Weitere Informationen zum Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/ weitere InformationenMEIN JOB, MEIN BEZIRK VIELFÄLTIG BESONDERS STEGLITZ-ZEHLENDORF

Sachbearbeitung (m/w/d) Auftragserfassung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Herzlich willkommen im Labor 28! Seit mehr als 40 Jahren führen wir für Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser, arbeitsmedizinische Einrichtungen und Institute qualitativ hochwertige Laboruntersuchungen in den Fachgebieten der Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Virologie, Infektionsserologie, Hygiene, Transfusionsmedizin sowie Molekulargenetik durch. Rund 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 20 verschiedenen Berufen arbeiten hier gemeinsam, um Patientinnen und Patienten im Großraum Berlin eine optimale medizinische Versorgung zu ermöglichen. Die damit einhergehende große Verantwortung tragen wir gerne. Unterstützen Sie uns dabei, diesem Anspruch gerecht zu werden! Verstärken Sie unser Team alsSachbearbeitung (m/w/d) AuftragserfassungIhr Verantwortungsbereich: Erfassung von Laboraufträgen inkl. aller Stammdaten, Abrechnungsarten und Methoden Kontrolle der manuellen und elektronischen Datenerfassung Telefonische Klärung nicht eindeutiger Anforderungen mit Einsendern und/oder Laborärzten Erfassung und Kontrolle der Fremdversandbefunde Archivierung von Laboraufträgen und allgemeine Bürotätigkeiten Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossener Ausbildung als Medizinische Schreibkraft (m/w/d), Bürokraft (m/w/d) und/oder Freude an der Dateneingabe (gern Quereinsteiger mit passender Erfahrung) anwendungsbereiten EDV-Kenntnisse, Zehn-Finger-System von Vorteil einer schnellen Auffassungsgabe, Einsatzfreude und Teamfähigkeit sorgfältiger Arbeitsweise Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (keine Nachtschichten), auch an Wochenenden und Feiertagen sowie ein hohes Maß an Flexibilität Unsere Benefits: sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag in einem der modernsten Labore Deutschlands intensive Einarbeitung und Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen Feedbackkultur und wertschätzenden Umgang strukturierte Fort- und Weiterbildungen 29 Tage Urlaub, Weihnachten und Silvester sind zusätzlich frei Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altersvorsorge finanzieller Zuschuss zum BVG-Firmenticket JobRad und Fitness-Zuschuss (EGYM Wellpass) Mitarbeiterevents (z.B. Sommerfest und Nikolausfrühstück) Mitarbeiterempfehlungsprogramm Mitarbeiterrabatte beim Shopping Stimmt die Chemie? Dann fehlt nur noch eines: Ihre Bewerbung! Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und (Arbeits-)Zeugnisse) und geben Sie dabei auch den frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung an. Wir freuen uns auf Sie! MVZ Labor 28 GmbH Personalwesen Mecklenburgische Str. 28 14197 Berlin

Staatlich geprüfte Technikerin / Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) als Bürosachbearbeiterin / Bürosachbearbeiter (m/w/d) für Bau und Unterhaltung fester und schwimmender Anlagen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Eberswalde

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ist der größte Arbeitgeber im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV). In unseren Behörden arbeiten deutschlandweit engagierte Menschen für lebendige Wasserstraßen. Wir verknüpfen Verkehrsmanagement, Ökologie und Ökonomie mit moderner Technik, um die vielfältigen Funktionen von Wasserstraßen und Schifffahrt für die Daseinsvorsorge und die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und nachhaltig zu verbessern. Kommen Sie zu uns! Gestalten Sie unsere Aufgaben und Ziele aktiv mit! Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Oder-Havel ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten. Mehr unter https://www.damit-alles-läuft.de Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Oder-Havel sucht im Fachbereich Wasserstraßen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet in Vollzeit eine/einenStaatlich geprüfte Technikerin / Staatlich geprüften Techniker (m/w/d) als Bürosachbearbeiterin / Bürosachbearbeiter (m/w/d) für Bau und Unterhaltung fester und schwimmender AnlagenDer Dienstort ist Eberswalde. Referenzcode der Ausschreibung 20241442_9973Dafür brauchen wir Sie: Bau und Unterhaltung fester und schwimmender Anlagen, wie die Durchführung der Planung, Instandsetzung und Bauunterhaltung von Wehren, Dükern und Schleusen. Dazu sind u. a. folgende Aufgaben zu übernehmen: Ausschreibung und Vergabe von Planungs- und Bauleistungen für Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen Durchführung von Baumaßnahmen im Unternehmereinsatz, dazu gehören u. a. Vertragsangelegenheiten (Rechnungsbearbeitung, Aufmaßkontrolle, Nachtragsbearbeitung, Terminüberwachung) Überwachung der Bauausführung im Zusammenwirken mit der/dem Baubevollmächtigten für Baumaßnahmen (z. B. Baubesprechung, Prüfung von Ausführungsunterlagen, technische Prüfung der Ausführung) Inspektion des Zustandes und Überwachen der Funktionsfähigkeit von wasserbaulichen Anlagen Erstellen von Fachbeiträgen zur Technischen Programmplanung, zur Aufstellung von Technischen Berichten und zur Vergabe und Abwicklung von Ingenieurverträgen Ihr Profil:Das sollten Sie unbedingt mitbringen: Abschluss als Staatlich geprüfte Technikerin/Staatlich geprüfter Techniker in der Fachrichtung Bautechnik oder vergleichbare Fachrichtungen Das wäre wünschenswert: breites und vertieftes Fachwissen und praktische Erfahrungen im Bereich Konstruktion, Statik von Hochbauten Berufserfahrung in der Bauleitung/Bauüberwachung fundierte Kenntnisse im Bereich der VOB, VOL, UVgO gut ausgeprägtes Urteils- und Entscheidungsvermögen ausgeprägter technischer Sachverstand hohe Selbstständigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit strukturierte, zielstrebige Arbeitsweise sowie schnelle Auffassungsgabe Aufgeschlossenheit und Offenheit Teamfähigkeit, Belastbarkeit Kenntnisse im Umgang mit allen Windowsanwendungen sowie SAP Sicheres mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen (mind. B2-Niveau gem. GER) Führerscheinklasse B und Bereitschaft zum Führen eines Dienstkraftfahrzeuges Bereitschaft zu Dienstreisen im Amtsbereich Schwimmabzeichen mind. in Bronze Das bieten wir Ihnen: Die Eingruppierung für Tarifbeschäftigte erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 9a TVöD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt für Tarifbeschäftigte 39 Stunden.Außerdem: Eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) zwischen 6 Uhr und 20 Uhr mit einer Funktionszeit von 9 Uhr bis 13 Uhr Telearbeit bzw. mobiles Arbeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten nach mindestens einem Jahr Beschäftigung Eine Jahressonderzahlung im Monat November nach TVöD Zentrale Lage, kostenloses Parken Arbeitgeberzuschuss zum Deutschland-Jobticket Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Erholungsurlaub von 30 Tagen im Kalenderjahr (bei einer 5-Tage-Woche) Ein Angebot an Gesundheitsmaßnahmen zur aktiven Förderung Ihrer Gesundheit Unser Sozialwerk mit einem breit gefächerten Freizeit-, Erholungs- und Begegnungsangebot Besondere Hinweise: Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Voraussetzung ist jedoch eine für die Tätigkeit sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 10.07.2024 über das Elektronische Bewerbungsverfahren (EBV) auf der Einstiegsseite: https://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV Wählen Sie dort „Bewerbung mittels Referenzcode“ aus und geben Sie bitte im Verlauf Ihrer Bewerbung den Referenzcode 20241442_9973 ein. Die Benutzerdokumentation finden Sie über den o. g. Link. Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Berufsabschlussurkunde/-zeugnis, Arbeitszeugnisse, Kopie der Fahrerlaubnis Klasse B, Nachweis Sprachniveau B2 bei Bewerberinnen/Bewerbern nicht deutscher Nationalität) als Anlage in Ihrem Kandidatenprofil hoch. Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit und Anerkennung nach deutschem Recht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter www.kmk.org/zab. Sie können sich auch per Post unter „Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen, Schloßplatz 9, 26603 Aurich“ bewerben. Wir bitten Sie zu beachten, das fehlende erbetene Bewerbungsunterlagen dazu führen können, dass wir Ihre Bewerbung im weiteren Verfahren nicht berücksichtigen. Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht Ihnen die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer 04941 602-240 zur Verfügung. (DO:817) (BG:4)Ansprechpersonen: Es stehen Ihnen für fachliche Fragen Herr Enderlein als Leiter des Fachbereiches Wasserstraßen unter Tel.-Nr. 03334 276-320 und für tarifliche Fragen Frau Maeß im Personalbüro unter Tel.-Nr. 03334 276-121 zur Verfügung. Weitere Informationen unter: https://www.wsa-oder-havel.wsv.de https://www.bav.bund.de

Sachbearbeitung (d/w/m) Reklamation
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Arbeitszeitmodelle – vielfältig und flexibel Betriebliche Altersvorsorge – abgesichert und zukunftsorientiert Firmenticket – vergünstigt zum Arbeitsplatz Gesundheitsangebote – Sport, Fitness und Prävention Aus-, Fort- und Weiterbildung – Qualifikation nach Maß in der internen Gesundheitsakademie Personalentwicklung – Unterstützung auf dem persönlichen Karriereweg Vereinbarkeit von Beruf & Familie – zertifiziert als familiengerechtes Unternehmen seit 2007 Internationalität und Diversity – Charta der Vielfalt Tarifverträge – attraktives Gehalt mit regelmäßigen Entgeltsteigerungen sowie verbindliche Rahmenbedingungen DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.Sachbearbeitung (d/w/m) Reklamation Campus Virchow-Klinikum, Wedding Arbeiten an der Charité Die Charité wurde erneut zum besten Krankenhaus Deutschlands gewählt, weil unsere Mitarbeitenden jeden Tag einen hervorragenden Job machen – sowohl in der Krankenversorgung als auch in der Forschung, Lehre und Verwaltung. Patientinnen und Patienten aus aller Welt vertrauen auf die Expertise unseres Kollegiums sowie auf modernste Diagnostik und Behandlungsmethoden. Weil Sie den Unterschied machen Werden Sie jetzt ein Teil unseres herausragenden Team im medizinischen Leistungsmanagement (MLM) des GB Erlösmanagement. Das MLM stellt die Dokumentation und Kodierung der klinischen Leistungen als Grundlage für die Abrechnung mit den Kostenträgern sicher und bewertet deren Beanstandungen. Dabei analysiert das MLM die Dokumentations- und Kodierprozesse und unterstützt die Kliniken, insbesondere durch Beratung und Schulung, bei der Erlössteigerung und -sicherung. Darüber hinaus verantwortet das MLM den kompletten Reklamationsprozess inklusive interner und externer Kommunikation. Klingt spannend? Dann nicht zögern, sondern gleich bewerben! Die Stelle im Überblick Sie unterstützen alle wesentlichen Prozesse des Reklamationsmanagements Sie pflegen und aktualisieren die Daten in der SAP RKT-Datenbank aufgrund von Reklamationen Sie unterstützen oder bearbeiten Erstanfragen der Krankenkassen Sie bearbeiten Prüfanzeigen des Medizinischen Dienstes (MD) im Rahmen der Prüfverfahrensvereinbarung Sie bearbeiten Prüfanfragen der privaten Krankenversicherung / Berufsgenossenschaften (BG) Sie bereiten alle notwendigen Unterlagen für die Prüfungen vor und beauftragen die Digitalisierung von Krankenakten Sie stellen zielgerichtet medizinische Unterlagen aus der digitalisierten Krankenakte, Pegasos und SAP-ISH für den MD oder die Krankenversicherung/Berufsgenossenschaften (BG) Sie erfassen eingehender Gutachten des MD sowie die Leistungsentscheide der Krankenkassen, Krankenversicherungen und BG Sie unterstützen inhaltlich sowie organisatorisch den Austausch zwischen Krankenkassen und MD auf Arbeitsebene bspw. auch im Erörterungsverfahren Sie bearbeiten die Falländerungen in Vorbereitung einer neuen Rechnungslegung Sie unterstützen die Bearbeitung von Widersprüchen und Klagen Danach suchen wir Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann i. Gesundheitswesen oder einen vergleichbare Qualifikation sowie einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen in der medizinischen Dokumentation Sie verfügen über Kenntnisse zum Reklamationsprozess und Abrechnungsbestimmungen sowie Prüfverfahrensvereinbarung Sie haben einen versierten Umgang mit gängigen MS Office Anwendungen (Word, Excel) und keine Berührungsängste für das Erlernen neuer IT-Systeme und haben sogar Spaß an der Arbeit in einem immer stärker digitalisierten Arbeitsumfeld, bringen sich dabei auch gerne aktiv mit ein Sie besitzen ein sicheres Auftreten, ein hohes Maß an Engagement und Selbstständigkeit, arbeiten gerne im Team und sind zuverlässig Das bringt die Charité mit Eine hochprofessionelle Zusammenarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und persönlichem Handlungsspielraum Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen Nutzen Sie unsere vielfältigen Möglichkeiten, Familie und Beruf in Einklang zu bringen und profitieren Sie von den zahlreichen Mitarbeitervergünstigungen im Alltag Informationen zur Stelle Entgeltgruppe E8 TVöD VKA-K. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation, die jeweilige Erfahrungsstufe errechnet sich aus den geleisteten Berufsjahren. Das Jahresgehalt (brutto) ist für eine Vollzeitstelle ohne Jahressonderzahlung, Zulagen und Zusatzdiensten angegeben Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard KENNZIFFER: 3155 BEGINN: 01.08.2024 BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Unbefristet ARBEITSZEIT: Vollzeit (39 Wochenstunden) VERGÜTUNG: Entgeltgruppe E8 gem. TVöD VKA-K: www.charite.de/karriere/ Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Roland Tröger per E-Mail unter roland.troeger@charite.de oder per Telefon unter +49 (0) 030 450 572365 . Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Abschlusszeugnissen sowie Arbeitszeugnissen (je als PDF / Bilddatei) unter Angabe der Kennziffer bis zum 28.06.2024 online über unser Bewerberformular. Charité – Universitätsmedizin Berlin DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden. DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier.