6 Jurist Jobs in Berlin und Brandenburg

Rechtsreferent / Jurist (d/m/w) Vertragsrecht
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Recht suchen wir eine/n Rechtsreferent/Jurist (d/m/w) Vertragsrecht Berlin, Bremen, Düsseldorf, Freiburg, München, Stuttgart, Hamburg | 01. August 2024 | 30 – 40 Stunden/Woche | KB-37 Foto: Adobe Stock - CleverStock Themen, die bewegen. Menschen, die begeistern. Willkommen im Team der Prognos AG! Unser Auftrag: Wir geben Orientierung in einer komplexer werdenden Welt. Als eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas beraten wir Ministerien, Institutionen, NGOs, Think Tanks, Verbände, Stiftungen, Privatunternehmen und weitere Auftraggeber – und liefern ihnen hochqualitative Ergebnisse, die zu sicheren Entscheidungen und tragfähigen Strategien von enormer gesellschaftlicher Tragweite führen. An der Uni Basel gegründet, arbeiten wir heute an zehn Standorten mit mehr als 200 Expertinnen und Experten aus über 30 wissenschaftlichen Disziplinen und einer professionellen Unternehmensorganisation. Wenn Sie auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit in einem renommierten und zugleich innovativen Institut sind, das auch als Arbeitgeber beeindruckt, freuen wir uns auf Sie. Arbeiten bei Prognos: Was Sie im Bereich Service & Steuerung erwartet. Bei uns kennen sich alle – dank unserer intensiven Zusammenarbeit auch über Standorte und Fachbereiche hinweg. Entsprechend kommunikativ und betriebsam, aber auch kollegial und menschlich geht es bei uns zu – trotz und gerade wegen unseres wichtigen Auftrags, der hohen Schlagzahl und unseres starken Qualitätsanspruchs. Denn wir lernen voneinander, hören einander zu und bringen uns gegenseitig weiter. Sie fühlen sich in einem wissenschaftlich geprägten Umfeld wohl und teilen unsere Leidenschaft für spannende Zukunftsfragen? Dann finden Sie bei uns Ihr neues berufliches Zuhause. Hier bewegen Sie etwas. Wir bieten abwechslungsreiche und spannende Aufgaben in einer freundlichen Arbeitsatmosphäre. Als Teil unseres motivierten, kollegialen und wertschätzenden Teams spielen Sie eine wichtige Rolle, denn u. a. verantworten Sie folgende Aufgabenbereiche: Sie übernehmen die Erstellung, Prüfung, Verhandlung und (digitale) Dokumentation von nationalen und internationalen Verträgen mit Dienstleistern, Projektpartnerinnen und -partnern sowie Kundinnen und Kunden unter Verwendung einer modernen, KI-gestützten Vertragsmanagementsoftware. Sie beraten bei rechtlichen Fragestellungen nicht nur im allgemeinen Vertragsrecht, sondern auch in angrenzenden Rechtsgebieten, wie dem Vergabe-, Preis- und Urheberrecht. Sie schulen Mitarbeitende und vermitteln rechtliches Basiswissen. Hiermit begeistern Sie. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, Jura oder eine vergleichbare juristische Ausbildung und ggf. bereits erste Berufserfahrungen in den oben genannten Bereichen. Sie verfügen über Kenntnisse im Vertragsrecht, gern auch im internationalen Kontext. Sie zeichnet eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative aus. Sie nutzen gerne zeitgemäße IT-Anwendungen und interessieren sich für die Optimierung von Prozessen und Arbeitsmethoden. Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude an der Beratung des Kollegiums. Allerhand: unsere Benefits. Was Prognos als Arbeitgeber auszeichnet, ist die perfekte Mischung aus handfesten Benefits und einer Arbeitswelt, in der Sie sich Tag für Tag rundum wohlfühlen werden. Und das sind u. a. die Gründe: Attraktives Fixgehalt plus Boni, 30 Tage Urlaub pro Jahr. Vertrauensarbeitszeit und jegliche Formen von Teilzeitmodellen möglich. IT- und Büroausstattung nach Maß, auch um an jedem Ort mobil arbeiten zu können. Lust auf Workation? Bis zu 30 Tage im Jahr möglich. Über 50 inhouse Fort- und Weiterbildungsseminare – vom Design-Thinking-Workshop bis zum Rhetorik-Kurs, vom Führungskräftetraining bis zur Software-Schulung. Der „Andere-Perspektive-Tag“, der einmal jährlich zum Rollentausch mit Kolleginnen und Kollegen einlädt. BahnCard, Deutschlandticket und Fahrrad-Leasing. Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden bei der Wohnungssuche. Steuerfreier Sachbezug für z. B. Lunch- und Shoppinggutscheine durch Umwandlungsmodelle. Frisches Obst und freie Getränke sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Urban Sports Mitgliedschaft (für kostenfreies Fitnesstraining in über 5.000 Partnerstudios). Sportinitiativen von Mitarbeitenden (z. B. Skifreizeiten und Bergwanderungen in der Schweiz, Team-Triathlons, Radrennen, Beachvolleyball- und Fußballmannschaften). Altersvorsorge und Versicherungen. Vertragspartner des pme Familienservices. Teamaktivitäten und Unternehmensevents. Attraktive Standorte in zentraler Innenstadtlage mit Top-Verkehrsanbindung (Bus & Bahn). Weitere Ideen? Gern! Bereit für Prognos? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Referenznummer KB-37 auf den Weg zu uns. Mit dabei: Angaben zum möglichen Eintrittstermin, Ihrer Gehalts- und Wochenstundenvorstellung sowie zu Ihrem bevorzugten Standort. Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal unter www.prognos.com/bewerbung. Mehr über uns als Arbeitgeber: www.prognos.com/karriere Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. KONTAKT Ihre Ansprechpartnerin: Melanie Nogossek Leitung Personalmanagement +49 211 91316 501 E-Mail: melanie.nogossek@prognos.com www.prognos.com

Volljurist (gn) Referent der Geschäftsführung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Volljurist (gn) als Referent (gn) der Geschäftsführung Berlin-Mitte Teil- oder Vollzeit Der Sozialverband VdK Deutschland e. V. mit Sitz in Berlin ist als Dachverband von 13 Landesverbänden mit 2,2 Millionen Mitgliedern der größte Sozialverband in Deutschland. Er setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein, berät seine Mitglieder zum Sozialrecht und vertritt sie vor den Sozialgerichten. Er bietet allen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, eine Heimat. Egal, ob jung oder alt, gesund oder krank, ob mit Behinderung oder ohne, ob Rentnerin, Patient, Pflegebedürftiger und Angehörige oder einfach sozial engagiert – Sie alle sind im Sozialverband VdK willkommen. Unterstützen Sie unseren Bundesverband in Berlin unbefristet und in Teil- oder Vollzeit (35 - 39 Wochenstunden):Volljurist (gn) als Referent (gn) der Geschäftsführung Wir wünschen uns engagierte Kollegen (gn), die unsere gemeinnützigen Verbandsziele auch aus eigener Überzeugung vertreten.Ihr Wirkungsbereich Erarbeitung rechtlicher Analysen und Bewertungen für die Geschäftsführung in zentralen Rechtsfragen (z. B. Vereins- und Vertragsrecht, insbesondere Dienstvertrags- und Werkvertragsrecht) Erstellung sowie Prüfung von Verträgen Unterstützung der Geschäftsführung bei der Planung, Organisation und Umsetzung verschiedener Projekte und Themen Koordinierung und Bearbeitung von eigenen Projekten, z.B. im Datenschutzrecht in Abstimmung mit unserem externen Datenschutzbeauftragten Ihr Profil Abgeschlossenes 2. Juristisches Staatsexamen Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einem Verband, Wirtschaftsunternehmen, einer Kammer oder in einer Anwaltskanzlei Ob Generalist oder Experte in den oben genannten Rechtsgebieten: eine intrinsische und dienstleistungsorientierte Motivation, sich in weitere Rechtsgebiete einzuarbeiten Interesse und Mitwirkung an der digitalen Zeitenwende in der Verbandsarbeit Selbstständige und proaktive Arbeitsweise mit dem Fokus auf rechtssicheren und praxisnahen Lösungen Selbstverständlich sind Vertrauenswürdigkeit, Loyalität und ein zuvorkommender Umgangsstil Teamplayer und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit in einem dynamischen Umfeld Freuen Sie sich auf Ein interessantes, breit gefächertes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld im größten deutschen Sozialverband Eine unbefristete und sichere Anstellung, wahlweise in Teilzeit (mind. 35 Wochenstunden) oder in Vollzeit Ein attraktives Gehalt mit zusätzlichen Leistungen in Form von betrieblicher Altersvorsorge, Bezuschussung Firmenticket, vermögenswirksamen Leistungen 30 Urlaubstage – plus arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember Hybrides Arbeiten: Der Mix macht es - mobil und in Präsenz, nach den ersten drei Monaten entscheiden Sie über bis zu zwei mobile Arbeitstage flexibel jede Woche neu Die Möglichkeit zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung Arbeiten in zentraler Berliner Lage, fußläufig zu Ministerien und politischen Organisationen Die Möglichkeit, wieder beruflich einzusteigen z.B. nach einer Eltern- oder Pflegezeit Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Gleitzeitregelung Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – ausschließlich über unser online Karriereportal. Im Zuge des Bewerbungsprozesses erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Die Datenschutzhinweise können Sie unter www.vdk.de einsehen.Kontakt Friedericke Uguz 030 – 9210580102 (Personalreferentin)Standort Berlin-Mitte Sozialverband VdK Deutschland e. V. Bundesgeschäftsstelle Linienstraße 131 | 10115 Berlin www.vdk.de

Volljurist (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Über uns: In Berlin leben und arbeiten mehr als 35.500 Ärztinnen und Ärzte. Die Ärztekammer Berlin ist ihre Berufsvertretung. Mit 140 Mitarbeitenden organisieren wir die ärztliche Fort- und Weiterbildung, überwachen die Einhaltung der Berufspflichten und koordinieren die Ausbildung von Medizinischen Fachangestellten. Für diese und weitere spannende Aufgaben suchen wir regelmäßig neue und berufserfahrene Talente. Zur Verstärkung unserer Abteilung 4 - Berufs- und Satzungsrecht (BR) suchen wir zum nächstmöglichen ZeitpunktVolljuristen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (mit mind. 75 %).Ihre Aufgaben: Bearbeitung berufsrechtlicher Verfahren, Widerspruchs- und Klageverfahren Vertretung der Ärztekammer Berlin vor dem Verwaltungsgericht und dort insbesondere vor der Kammer für Heilberufe Beratung der Mitglieder der Ärztekammer Berlin in berufsrechtlichen Angelegenheiten Vorbereitung und Umsetzung von Entscheidungen der Organe und Gremien der Ärztekammer Berlin gelegentliche Teilnahme an gut planbaren abendlichen Sitzungen Ihre persönlichen und beruflichen Kompetenzen: erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Hochschulstudium sowie die Befähigung zum Richteramt, dabei mindestens ein Staatsexamen mit der Note „befriedigend“ mehrjährige Berufserfahrung im behördlichen oder anwaltlichen Bereich idealerweise Kenntnisse im Medizinrecht sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift ausgeprägte soziale Kompetenz sowie Belastbarkeit auch unter Fristen- und Termindruck sowie kompetentes, dienstleistungsorientiertes Auftreten Unser Angebot: anspruchsvolle selbständige Tätigkeit in einem offenen, hilfsbereiten Team und wertschätzendem Arbeitsumfeld Vollzeit bei 38,5 Std./Woche oder Teilzeit bei mind. 28,875 Std./Woche (75 %) sowie 30 Tage Urlaub im Jahr bei einer 5-Tage-Woche im öffentlichen Dienst angemessene Vergütung, Urlaubsgeld und „Weihnachtsgeld“, betriebliche Altersvorsorge (VBL), Kinderzulage, vermögenswirksame Leistungen sowie Angebote für das betriebliche Gesundheitsmanagement flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeit von Homeoffice zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben unter Berücksichtigung dienstlicher Belange angemessene Einarbeitung sowie bedarfsgerechte Fortbildungsangebote technisch auf hohem Niveau ausgestattetes Büro, freundliche und modern eingerichtete Gemeinschaftsbereiche für den kommunikativen Austausch gute Verkehrsanbindung, Zuschuss zum Firmenticket, geschützte Fahrradstellplätze, kostenfreier Parkplatz sichere Perspektive bei einer zuverlässigen und zukunftsorientierten Arbeitgeberin Hinweise und Kontakt: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.08.2024 online über unser Bewerbungsportal, welches Sie über den Button „Bewerben“ unterhalb der Stellenanzeige erreichen. Bei Fragen wenden Sie sich gern an: Frau Schulze Tel.: 030 40806-3502 Bewerbung@aekb.de Alternativ senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznr. BR-07-2024, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 30.08.2024 bitte an: Ärztekammer Berlin Personalstelle Friedrichstraße 16 10969 Berlin Die Ärztekammer Berlin gewährleistet unabhängig vom Geschlecht die berufliche Gleichstellung und fördert die Vielfalt unter den Beschäftigten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung besonders berücksichtigt. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden Ihre Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Rechtsanwalt (m/w/d) Wasserwirtschaft in Berlin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Aus Überzeugung wegweisend Als BBH-Gruppe entwickeln wir passgenaue Lösungen für die rechtlichen, betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und strategischen Herausforderungen unserer Mandanten. Durch vorausschauendes Denken, entschlossenes Handeln und beständige Weiterentwicklung bieten wir Unternehmen aus allen Branchen, darunter die Energie- und Infrastrukturwirtschaft, Full-Service-Beratung auf höchstem Niveau: Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Quartierentwicklung. All das wäre ohne ein starkes Team undenkbar. Deshalb unterstützen rund 700 Mitarbeiter*innen in Berlin, München, Köln, Hamburg, Stuttgart, Erfurt und Brüssel unsere Mandanten vor und hinter den Kulissen. Auf Sie wartet ein engagiertes Team, welches interdisziplinär und standortübergreifend mit den Kolleg*innen zusammen an spannenden Themen und Rechtsfragen arbeitet. Durch Ihre tägliche Arbeit bauen Sie sich ein bundesweites Netzwerk in der Wasserwirtschaft auf. Und vor allem schaffen Sie sich eine enge sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandant*innen. Wir freuen uns über Unterstützung durch eine*nRECHTSANWALT (M/W/D) Wasserwirtschaft in BerlinIhr Verantwortungsbereich Beratung der Wasserwirtschaft bei rechtlichen Fragen quer durch den Wasserkreislauf – helfen Sie uns die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung am Laufen zu halten. Unterstützung bei rechtlichen Fragen von Wasserver- und Abwasserentsorgungsunternehmen unabhängig von ihrer Organisationsform, egal ob Eigenbetriebe, Zweckverbände, Wasserverbände und Anstalten des öffentlichen Rechts, Stadtwerke u.a. Sie fühlen sich im Zivilrecht wohl? Dann warten Vertragsgestaltung und - verhandlung, rechtliche Einzelfragen und Gutachten, Zivilprozesse u.v.m. auf Sie! Sie bevorzugen das öffentliche Recht? Unterstützen Sie uns beispielsweise bei wasser- und weiteren umweltrechtlichen Verfahren, Genehmigungsrecht, kommunal (wirtschaftlichs-)rechtlichen Fragen, Gestaltung von Satzungen, rechtlichen Einzelfragen und Gutachten, Verwaltungsgerichtsverfahren! Das bringen Sie mit Ihr Studium der Rechtswissenschaften haben Sie erfolgreich abgeschlossen, überdurchschnittliche Examina sind wünschenswert Erste Berufserfahrung ist willkommen, aber kein Muss Offen für eine Spezialisierung in der Wasser- oder Energiewirtschaft - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich Interesse an politischen Themen wie zum Beispiel der Mitgestaltung bei der Gesetzgebung Unternehmerisches und wirtschaftliches Denken Das haben wir zu bieten Bei BBH arbeiten Sie in einem modernen Arbeitsumfeld mit zentral gelegenen Standorten. Kein Tag ist wie der andere! Spannende Fragestellungen lösen Sie interdisziplinär gemeinsam mit Kolleg*innen. Gleichzeitig fördern wir Ihre persönliche Weiterentwicklung. Natürlich haben wir noch mehr zu bieten: Fundierte Ausbildung in allen energiewirtschaftlichen Themen unterstützt durch vielfältige inhouse Schulungen (BBH Akademie) und externe Fortbildungsmöglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung (Fachanwalt etc.) sowie bei Interesse das Angebot unsere anderen Standorte und Expertenteams kennenzulernen Attraktives Einstiegsgehalt für Berufseinsteiger*innen (Volljurist*in) mit transparentem Lockstep Gehalts- und Bonussystem Attraktive Entwicklungsmöglichkeiten bis zur Partner*innen-Ebene Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit, dank flexibler Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmodellen, Kitazuschuss und Lohnfortzahlung für die ersten 5 Kindkrank-Tage im Jahr Betriebliches Gesundheitsmanagement zur Förderung der mentalen und körperlichen Gesundheit, inklusive vergünstigte Mitgliedschaft bei Urban Sports Immer noch nicht genug? Die vollständige Liste unserer Benefits finden Sie hier. Bereits von der BBH Consulting AG überzeugt? Lernen wir uns doch am besten persönlich kennen! Bewerben Sie sich ganz einfach über unser Online-Portal. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.Sina Paliwoda Referentin HR-Management +49(0)30 611 28 40-596 sina.paliwoda@bbh-online.de ZUR ONLINE-BEWERBUNG

(Senior) Berater im Private Banking / Wealth Management (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Willkommen im VZ VermögensZentrum Berlin! Das VZ ist ein erfolgreicher Finanzdienstleister mit Schweizer Wurzeln. Zum dritten Mal in Folge wurden wir als bester Vermögensverwalter Deutschlands ausgezeichnet. Wir helfen unseren Kundinnen und Kunden beim Geldanlegen, bei der Altersvorsorge und bei der Planung von Ruhestand und Nachlass – ausschließlich auf Honorarbasis, ohne eigene Produkte. Um gemeinsam erfolgreich zu sein, setzen wir auch in unserer neuen Niederlassung auf Innovation, Teamgeist und individuelle Förderung in einem inspirierenden Arbeitsumfeld. Geh mit unserem Team an den Start als(Senior) Berater im Private Banking / Wealth Management (m/w/d), 80-100%Das erwartet dich Du berätst Vermögensverwaltungskunden umfassend und individuell und baust eine langfristige Beziehung zu ihnen auf. Du erarbeitest maßgeschneiderte Lösungen, mit denen du ihr Einkommen und Vermögen, ihre Vorsorge und ihre Steuern optimierst. Du erklärst deinen Kundinnen und Kunden jede Maßnahme, die du empfiehlst, und besprichst die Entwicklung ihres Vermögens regelmäßig mit ihnen. Das bringst du mit Mehrjährige Berufserfahrung in der ganzheitlichen Kundenberatung im Bankenumfeld Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau oder ein wirtschaftliches Studium Interesse an Geldanlagen, Altersvorsorge, Steuern, Nachlass und volkswirtschaftlichen Themen Neugier und Ehrgeiz, Freude am Kundenkontakt und Lust auf Verantwortung Das bieten wir dir Du berätst deine Kundinnen und Kunden objektiv und provisionsfrei. Du kannst in absehbarer Zeit eine leitende Funktion übernehmen und unseren Standort weiterentwickeln. Die meisten Stellen sind auch für ein Teilzeit-Pensum offen, damit Zeit bleibt für Weiterbildung, Familie, Sport und Projekte, die dir wichtig sind. Anonymisierte Umfragen zeigen regelmäßig, dass die Mitarbeitenden das VZ als überdurchschnittlich positives Umfeld einstufen, in dem sie sich entfalten können. Werde Teil davon! Benefits wie Jobticket, baV, Pluxee oder EGYM Wellpass WachstumNeue Projekte und Märkte bieten viel Raum für eigene Ideen und Initiativen. Flexibel arbeitenWir ermöglichen flexible Arbeitszeitgestaltung und Teilzeit-Pensen. AugenhöheWir arbeiten Hand in Hand, fachlich vernetzt und standortübergreifend zusammen.Dein ArbeitsortBei Fragen helfe ich dir gerne weiter Melina Solci Stv. Teamleiterin Recruiting Services VZ VermögensZentrum Gotthardstrasse 6 8002 Zürich Informationen zum Datenschutz für BewerberWeitere Stellen Backoffice / Administration / ServicesWiedereinstieg: als Jurist mit Bankenerfahrung (m/w/d), 50% Backoffice / Administration / ServicesWiedereinstieg in der IT-Security (m/w/d), 50% Financial Consulting / Wealth ManagementEinstieg in die Privatkundenberatung im Private Banking (m/w/d) Zum Stellenportal Diese Stelle teilen: Diese Stelle teilen:

Unternehmensjurist (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Berlin

Unternehmensjurist (m/w/d) RSG Group GmbH - Head Office Berlin VollzeitWER WIR SIND Mit mehr als 4,5 Millionen Mitgliedern in ihren Studios ist die RSG Group eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Fitness. Die 1997 von Rainer Schaller gegründete - und sich nach wie vor im Familienbesitz befindende - RSG Group hat sich zu einem international tätigen Unternehmen entwickelt. Inklusive ihrer Franchisenehmer beschäftigt sie 10.000 Mitarbeitende an über 900 Standorten und ist in mehr als 30 Ländern vertreten. Das umfangreiche und zukunftsorientierte Portfolio umfasst 11 innovative Marken, dazu zählen unter anderem Gold's Gym, McFIT und die JOHN REED Family. Die RSG Group setzt immer wieder neue Maßstäbe und sorgt somit dafür, wesentlicher Bestandteil des aktiven Alltags ihrer Kundinnen und Kunden zu sein.WAS DU GEWINNST Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis 13 Gehälter (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) Home-Office Option Flexible Arbeitszeiten Flache Hierarchie und Verständigung auf Augenhöhe Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Come as you are Regelmäßige Team- und Firmenevents Kostenlose Mitgliedschaft (McFIT, John Reed und Gold's Gym) gratis Getränke und Obst WAS DU BEI UNS BEWEGST Du vertrittst sämtliche Datenschutzbelange des Konzerns Du bist für die konzernweite Beratung und Auditierung zu Datenschutz- und IT-Security-Themen verantwortlich Du berätst und unterstützt sämtliche Fachbereiche zu einschlägigen und relevanten Rechtsvorschriften (einschließlich Informationsvermittlung) sowie in allen datenschutzrechtlichen Belangen unter Berücksichtigung aller relevanten Aspekte und Risiken Du bist für die Erstellung, Pflege und Weiterentwicklung eines Datenschutz-Management-Systems (DSMS) sowie die Entwicklung entsprechender Richtlinien, Regelungen und Vorgaben verantwortlich Du prüfst Webseiten und Social Media Plattformen auf Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben Du gestaltest und prüfst Verträge sowie datenschutzrechtlich relevante Richtlinien WAS UNS ÜBERZEUGT Du bist eine Volljuristin oder ein Volljurist mit aussagekräftiger Berufserfahrung im Datenschutzrecht, idealerweise in der Rolle als Datenschutzbeauftragte oder Datenschutzbeauftragter Du solltest eine hohe IT-Affinität besitzen, insbesondere gute Kenntnisse der Informationssicherheit sowie ein Verständnis für IT-Prozesse und -Technologien sind von Vorteil Du verfügst über eine hohe Beratungskompetenz und hervorragende kommunikative Fähigkeiten auf allen Hierarchieebenen Du zeichnest dich durch, hohes Verantwortungsbewusstsein sowie eine strukturierte Arbeitsweise aus Du verfolgst eine selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise mit einer Hands-on-Mentalität Du verfügst über umfangreiche Kenntnisse mit der DSGVO, dem BDSG und weiteren Datenschutzgesetzen sowie Erfahrung bei deren Umsetzung im Unternehmen Du besitzt starke konzeptionelle, analytische und organisatorische Fähigkeiten Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse PASSEN WIR ZUSAMMEN? Die RSG Group bietet dir seit mehr als 25 Jahren eine einzigartige Unternehmenskultur mit Platz für Persönlichkeit: Wir betrachten Menschen als Menschen und somit als wertvoll für uns alle. Wir fördern und fordern. Wenn du somit talentiert bist und zu uns passt, erhältst du bei uns die Chancen und Herausforderungen, nach denen du schon immer gesucht hast. Wir freuen uns auf dich! RSG Group GmbH | Dein Karriere-Team | Saarbrücker Straße 38 | 10405 Berlin Datenschutz Impressum