Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der juristischen Fakultät – Schwerpunkt Wissenschaftsmanagement

Berlin
veröffentlicht

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der juristischen Fakultät – Schwerpunkt Wissenschaftsmanagement (m/w/d) 

 

Die BSP Business & Law School ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in der historischen Siemens Villa in Berlin-Steglitz und mit einem Campus in der Hamburger Hafencity. Die Hochschule wurde 2009 von der Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff gegründet und ist als familiengeführtes Unternehmen einem hohen persönlichen Qualitäts- und Serviceanspruch verpflichtet. Die BSP startete Anfang 2010 mit der Fakultät Business and Management und deren praxisnahen Studiengängen in den Bereichen Management/BWL und Wirtschaftspsychologie. Die Fakultät wird unterdessen ergänzt um die Fakultät Creative Business mit Studiengängen rund um kreativwirtschaftliche Berufsprofile als Innovationstreiber in Wirtschaft und Gesellschaft. Diese beiden anwendungsorientierten fachhochschulischen Fakultäten werden künftig ergänzt um die universitäre Fakultät Rechtswissenschaften und den Studiengang Rechtswissenschaft mit universitärem Abschluss.

 

Mitarbeitende und Studierende kommen an der BSP in den Genuss eines exklusiven Ambientes: Die geschichtsreiche Siemens Villa, mitten im Grünen im ruhigen Bezirk Steglitz, bietet mit denkmalgeschützten Räumlichkeiten, einem prächtigen Konzertsaal und einer weitläufigen Parkanlage eine einzigartige Lern- und Arbeitsatmosphäre.

 

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Unterstützung für unser juristisches Team im Bereich Wissenschaftsmanagement.  

Ihre Aufgaben

Sie agieren eigenverantwortlich in fachbezogenen und bereichsübergreifenden Projekten. Ihr Aufgabenfeld umfasst: 

 

  • Prüfungsmanagement (Prüfungsplanung, -organisation inkl. Terminkoordination mit Lehrenden),

  • Dokumentation und Veröffentlichung der Prüfungsergebnisse und damit verbunden die Planung der Nachprüfungen,

  • Unterstützung des Zeugnismanagements, 

  • Beratung der Studierenden bei individueller Studienverlaufsplanung, 

  • Bearbeitung verschiedener Anträge (z.B. BaföG-Anträge oder Anträge auf Urlaubssemester), 

  • Beratung der Studierenden u.a. bei der Anerkennung von Prüfungsleistungen, Einstufung in höhere Fachsemester, Auswahl der Wahlmodule,

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Lehrteam,

  • sowie verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgaben aus dem Tagesgeschäft.

  • Beratung und Unterstützung bei der Lehreinsatz- und Studienverlaufsplanung

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Kennzahlen im Rahmen der Hochschulstatistik

  • Beratung und Unterstützung sämtlicher Fachbereiche zu Fragen von Studium und Lehre

  • Pflege unseres webbasierten Campus-Management-Systems

  • Unterstützung des Teams der Lehrplanung im operativen Tagesgeschäft (inkl. Terminkoordination mit Professorinnen, Professoren und Lehrkräften)

  • Planung und Organisation des Studienbetriebs (Raumbelegungsplanung, Vertretungsstunden, Bearbeitung von Anträgen)

  • Darüber hinaus beraten Sie die Studierenden in ihrer weiteren Karriereplanung u.a. bezüglich weiterbildender Masterprogramme, wissenschaftlichen Entwicklungen oder auch weiteren beruflichen Zusatzqualifikationen

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung in diesem Bereich.

  • Idealerweise haben Sie erste Erfahrungen im Prüfungsmanagement und der Studienorganisation.

  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement, Leistungswillen und Entscheidungsfreude

  • Sie haben Spaß an der Arbeit mit Studierenden und gehen gern auf deren Bedürfnisse und Entwicklungsziele ein.

  • Sie verfügen über analytische und konzeptionelle Fähigkeiten.

  • Sie haben ein Auge fürs Detail und behalten auch in stressigen Situationen den Überblick.

  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und vor allem sorgfältig und bringen Kreativität, Flexibilität und Organisationstalent mit.

  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift sowie sehr gute Formulierungsfähigkeiten setzen wir ebenso voraus wie EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, PPT) und Internet-Affinität.

Wir bieten

  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit, Teilzeit möglich,

  • Die Mitarbeit in einem erfolgreichen und motivierten Team,

  • 30 Tage Erholungsurlaub,

  • Ein vergünstigtes Job-Ticket im BVG-Tarif, 

  • Eine arbeitgeberfinanzierte Berufsunfähigkeitsversicherung, 

  • Einen Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und betrieblicher Altersvorsorge, 

  • Eine arbeitgeberfinanzierte Krankenzusatzversicherung nach erfolgreicher Probezeit,

  • Eine herausfordernde Aufgabe, mit entsprechender Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

  • Ein dynamisches und stark wachsendes Umfeld in einer aufstrebenden privaten Hochschule 

  • Eine persönliche Perspektive mit Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihre Bewerbung

Ihre aussagefähige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Abschlusszeugnissen etc.) senden Sie bitte in digitaler Form an i.renken-olthoff@businessschool-berlin.de.

 

BSP Business & Law School

Hochschule für Management und Recht

Frau Ilona Renken-Olthoff

Calandrellistr. 1-9, 12247 Berlin

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Keywords Wissenschaftlicher Mitarbeiter an Hochschulen (m/w/d)
Arbeitsort Calandrellistraße 1-9, 12247 Berlin

Arbeitgeber

BSP Business and Law School

Kontakt für Bewerbung

Frau Ilona Renken-Olthoff
Geschäftsführung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits