Stellenbeschreibung

Volljurist (gn) als Referent (gn) der Geschäftsführung

Berlin-Mitte

Teil- oder Vollzeit

Der Sozialverband VdK Deutschland e. V. mit Sitz in Berlin ist als Dachverband von 13 Landesverbänden mit 2,2 Millionen Mitgliedern der größte Sozialverband in Deutschland. Er setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein, berät seine Mitglieder zum Sozialrecht und vertritt sie vor den Sozialgerichten. Er bietet allen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, eine Heimat. Egal, ob jung oder alt, gesund oder krank, ob mit Behinderung oder ohne, ob Rentnerin, Patient, Pflegebedürftiger und Angehörige oder einfach sozial engagiert – Sie alle sind im Sozialverband VdK willkommen.

Unterstützen Sie unseren Bundesverband in Berlin unbefristet und in Teil- oder Vollzeit (35 - 39 Wochenstunden):

Volljurist (gn) als Referent (gn) der Geschäftsführung

Wir wünschen uns engagierte Kollegen (gn), die unsere gemeinnützigen Verbandsziele auch aus eigener Überzeugung vertreten.

Ihr Wirkungsbereich

  • Erarbeitung rechtlicher Analysen und Bewertungen für die Geschäftsführung in zentralen Rechtsfragen (z. B. Vereins- und Vertragsrecht, insbesondere Dienstvertrags- und Werkvertragsrecht)
  • Erstellung sowie Prüfung von Verträgen
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Planung, Organisation und Umsetzung verschiedener Projekte und Themen
  • Koordinierung und Bearbeitung von eigenen Projekten, z.B. im Datenschutzrecht in Abstimmung mit unserem externen Datenschutzbeauftragten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes 2. Juristisches Staatsexamen
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einem Verband, Wirtschaftsunternehmen, einer Kammer oder in einer Anwaltskanzlei
  • Ob Generalist oder Experte in den oben genannten Rechtsgebieten: eine intrinsische und dienstleistungsorientierte Motivation, sich in weitere Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Interesse und Mitwirkung an der digitalen Zeitenwende in der Verbandsarbeit
  • Selbstständige und proaktive Arbeitsweise mit dem Fokus auf rechtssicheren und praxisnahen Lösungen
  • Selbstverständlich sind Vertrauenswürdigkeit, Loyalität und ein zuvorkommender Umgangsstil
  • Teamplayer und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit in einem dynamischen Umfeld

Freuen Sie sich auf

  • Ein interessantes, breit gefächertes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld im größten deutschen Sozialverband
  • Eine unbefristete und sichere Anstellung, wahlweise in Teilzeit (mind. 35 Wochenstunden) oder in Vollzeit
  • Ein attraktives Gehalt mit zusätzlichen Leistungen in Form von betrieblicher Altersvorsorge, Bezuschussung Firmenticket, vermögenswirksamen Leistungen
  • 30 Urlaubstage – plus arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember
  • Hybrides Arbeiten: Der Mix macht es - mobil und in Präsenz, nach den ersten drei Monaten entscheiden Sie über bis zu zwei mobile Arbeitstage flexibel jede Woche neu
  • Die Möglichkeit zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Arbeiten in zentraler Berliner Lage, fußläufig zu Ministerien und politischen Organisationen
  • Die Möglichkeit, wieder beruflich einzusteigen z.B. nach einer Eltern- oder Pflegezeit
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Gleitzeitregelung

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – ausschließlich über unser online Karriereportal.

Im Zuge des Bewerbungsprozesses erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Die Datenschutzhinweise können Sie unter www.vdk.de einsehen.

Kontakt

Friedericke Uguz 030 – 9210580102 (Personalreferentin)

Standort

Berlin-Mitte

Sozialverband VdK Deutschland e. V.
Bundesgeschäftsstelle
Linienstraße 131 | 10115 Berlin
www.vdk.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
10115 Berlin