Verwaltungswirt_in / Verwaltungsbetriebswirt_in / Expert_in Haushaltswesen (m/w/d)

Berlin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Verwaltungswirt_in / Verwaltungsbetriebswirt_in/ Expert_in Haushaltswesen (m/w/d)

12627 Berlin Vollzeit Befristet

Die Alice Salomon Hochschule in Berlin (ASH Berlin) als die größte staatliche SAGE-Hochschule (Soziale Arbeit, Gesundheit und Erziehung) Deutschlands bietet derzeit rund 4.500 Studierenden eine akademische und praxisnahe Bildung.
Die ASH Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit. Anliegen ist es, die Diversität der Hochschulangehörigen zu erhöhen und sie an die Zusammensetzung der Berliner Stadtgesellschaft, besonders mit Hinblick auf Migrationsgeschichte, anzugleichen.

An der ASH Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle zu besetzen:
Verwaltungswirt_in / Verwaltungsbetriebswirt_in /Expert_in Haushalt (m/w/d)

Ab 01.09.2024 in Vollzeit.
Entgeltgruppe nach TVL Berliner Hochschulen: 10
Kennzahl: 36_2024 (Bitte immer mit angeben)
Bewerbungsschluss: 12.07.2024

Profil:

Die_der Stelleninhaber_in ist als Verwaltungswirt_in/Verwaltungsbetriebswirt_in/Expert_in Haushaltswesen (m/w/d) in der Schnittstelle Titelbewirtschafter_innen in den Bereichen Haushalt, Personal und Facility Management sowie den Fachbereichsverwaltungen und dem Controlling, der Vergabestelle und der Kasse tätig. Es gibt planerische und grundsätzliche sowie operative Aufgaben.

Tätigkeitsprofil:
- Haushaltsplanung/Haushaltsrechnung/Budgetierung:
  • Erstellung Haushaltsplan nach Prioritätensetzung Hochschulleitung, Mitwirkung Haushaltsrechnung;
  • Planung, Aufstellung und Überwachung von Budgetplänen für einzelne Bereiche der Hochschule inkl. Weiterbildende Masterstudiengänge/Zentrum für Weiterbildung gemeinsam mit dem Controlling
  • Erstellen, Überwachen der Umsetzung und stetiges Aktualisieren von haushaltswirtschaftlichen Rundschreiben gem. LHO usw.
  • Erstellen und Überarbeiten Handbuch MBS/KBS, Prozessbeschreibungen/-anweisung für den Bereich Haushalt/Einkauf, Dokumentationen Wiki/FAQ/Wissenstransfer (gemeinsam mit weiteren Kolleg_innen)
  • Prüfung von Zahlungsanordnungen mit anschließender Anordnung zur Kasse; Vertretungshalber: Prüfung von Drittmittel-Verwendungsnachweisen mit rechtsverbindlicher Unterzeichnung
  • Prüfung und Genehmigung von Kostenübernahmen für Veranstaltunge
  • Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren bis 10 T€, Beratung von Abteilungen zu Vergabeverfahren, Rechtssichere Dokumentation der Vergabeverfahren
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für Einzelfallentscheidungen im Bereich Haushalt/Einkauf;
  • Bearbeitung von Vertragsangelegenheiten für Beschaffungen (AGB, EVB-IT, AVV) nach haushalts-/BGB-rechtlichen Vorgaben;
  • Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten im Bereich Honorar-/Werkverträge (Mitteilungsverordnung, KSK-Pflicht)
- Operatives Haushaltswesen/Rechnungswesen
- Vergabe / Haushaltsrecht/Vertragsrecht

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (BA, Dipl.-FH) in einer für die Aufgabe qualifizierenden Fachrichtung (z.B. Verwaltungswirtschaft)
  • Fundiertes haushalts-/betriebswirtschaftliches Wissen und Erfahrung; gute Kenntnisse des öffentlichen Haushalts-, Vergaberechts
  • Erfahrungen in der Aufstellung von Haushaltsplänen und -rechnungen
  • Wünschenswert: Kenntnisse der Verwaltung einer Berliner Hochschule, des geltenden Datenschutzes und IT-Kenntnisse im Hinblick auf MS-Office, Steuerrecht für Körperschaften des öffentlichen Rechts; Grundkenntnisse HIS-MBS/-BES
  • Kommunikationsfähigkeit, Vermittlung im Rechtsverständnis und Sicherheit im Umgang mit den einschlägig anzuwenden Rechtsvorschriften, Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit, partizipativ-orientiertes Handeln und Innovationsfreudigkeit, Grundlegendes Verständnis intersektionaler Arbeit sowie Antidiskriminierung, Gleichstellung und Diversity
  • Darüber hinaus wird die Identifikation mit dem Profil der Hochschule vorausgesetzt

Die ASH Berlin bietet Ihnen:

  • ein verantwortungsvolles, spannendes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet
  • Gleitzeit und alternierendes mobiles Arbeiten
  • familienfreundliche Arbeitsplatz, u.a. mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote und Sprachkurse
  • betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (plus Heiligabend und Silvester)
  • Bezahlung nach TV-L BHS

BIPoC, Menschen mit Migrationsgeschichte und Antisemitismus- /Rassismuserfahrungen, Frauen, trans-, intergeschlechtliche und (andere) nicht-binäre Personen werden nachdrücklich eingeladen sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Nachweis einer Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der o.g. Kennzahl ausschließlich per Email personalbuero@ash-berlin.eu (1 PDF-Dateianhang mit max. 3 MB mit folgendem Dateinamen:
Name_Kennzahl 36_2024) bis zum 12.07.2024 an:

Frau Susann Kallms

Leiterin

0 30 99245-340

personalbuero@ash-berlin.eu

Alice Salomon Hochschule Berlin

Alice-Salomon-Platz 5

12627 Berlin

www.ash-berlin.eu

Whatsapp Bewerbung

Teilen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
12627 Berlin