Technische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für Rauchwarnmelder und Funknetzwerke

Berlin

Stellenbeschreibung

Technische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für Rauchwarnmelder und Funknetzwerke

Attraktive Vergütung

Mobilitätszulage

Individuelle Personalentwicklung

Flexible Arbeitszeit

Moderner Arbeitsplatz

Gesundheitsförderung

Als städtisches Wohnungsbauunternehmen leistet die GESOBAU mit rund 450 Mitarbeiter*innen aktiv ihren Beitrag, um in der dynamisch wachsenden Stadt auch in Zukunft bezahlbaren Wohnraum bereitzustellen. Seit 2014 bauen wir wieder neu und erweitern durch Neubau und Ankauf unseren Bestand, der bis 2026 auf ca. 52.000 Wohnungen anwachsen wird. Derzeit bewirtschaften wir rund 45.000 eigene Wohnungen, vornehmlich im Berliner Norden.

Für unser 100%iges Tochterunternehmen, die berlinwohnen Messdienste GmbH, das Messdienstleistungen für unsere eigenen Bestände erbringt, suchen wir eine/n

Technische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für Rauchwarnmelder und Funknetzwerke Vertragsart: Vollzeit - unbefristet | Arbeitsort: Knobelsdorffstr 95, 14050 Berlin | Job-ID: 601

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Eigenständiges Ausführen von kleineren Instandhaltungsaufträgen (Austausch Rauchwarnmelder)
  • Ausstattung von Modernisierungs- und Neubauobjekten mit Rauchwarnmeldern inklusive des Aufbaus der zugehörigen Funknetze zur Datenfernauslese
  • Prüfung und Wartung von Rauchwarnmeldern
  • Lagerhaltung

Damit können Sie uns begeistern:

  • Handwerkliches Geschick und Begeisterung für Funknetzwerke
  • Abschluss als zertifizierte Fachkraft für die Installation von Rauchwarnmeldern wünschenswert
  • Erste Erfahrung bei einem Messdienstleister von Vorteil
  • Gültiger Führerschein der Klasse B
  • Kommunikationssicherheit, schnelle Auffassungsgabe
  • Eigenständige Arbeitsweise

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Bewerbermanagementsystem auf unserer Homepage unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die GESOBAU ist Unterzeichnerin der Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt (Diversity) in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen will. Wir schätzen die Vielfalt in unserem Unternehmen und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.

Möchten Sie mehr über die ausgeschriebene Stelle oder die Zusammenarbeit innerhalb der GESOBAU erfahren? Gern geben wir Ihnen einen Einblick und stehen für Fragen zur Verfügung.

Mehr Details zu unseren Leistungen finden Sie unter www.gesobau.de

Kontaktdaten
GESOBAU AG, Stiftsweg 1, 13187 Berlin
Jana Brockmeier, Tel.: 030 4073 2566
www.gesobau.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort 13187 Berlin

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal