Teamleitung / Referent/in (d/m/w) für den Bereich Haushalt und Finanzen

Berlin

Stellenbeschreibung

Die SWP ist eine unabhängige wissen­schaft­liche Einrichtung, die auf der Grund­lage eigener Forschung Bundestag und Bundes­regierung in Fragen der Außen- und Sicher­heits­politik berät.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung / Referent/in (d/m/w) für den Bereich Haushalt und Finanzen

Die Stelle hat einen Umfang von 100 % und ist unbefristet zu besetzen.
Eine Beschäf­tigung in Teilzeit ist möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Führung eines kleinen Teams und eigenständige Koordination des Bereichs Haushalt und Finanzen, enge Zusammen­arbeit mit der Verwaltungs­leitung und Vertretung in Abwesenheit
  • Schnittstelle zu Drittmittel, Vergabe und Reisekosten
  • Erstellung des Jahres­abschlusses und des Wirtschafts­plans
  • Monatliches Berichtswesen und Controlling des Haushalts, Begleitung von Prüfungen
  • Budgetplanung, -verwaltung und -überwachung, inkl. Vor- und Nachbe­reitung der Budget­gespräche
  • Aufbereitung und Umsetzung von haus­halts­recht­lichen Grundsatz­angelegen­heiten
  • Kontinuier­liche Professionalisierung und Digitalisierung der Abläufe und Standards der Finanz- und Controlling­prozesse und des Berichts­wesens

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes betriebs­wirt­schaft­liches oder vergleich­bares Hochschul­studium (z. B. als Diplom-Verwaltungs- oder Finanz­wirt/in)
  • mehrjährige einschlägige Berufser­fahrung, idealerweise in einer Wissen­schafts- oder Forschungseinrichtung oder einem anderen verwaltungsnahen Bereich
  • einschlägige Kenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Haushalts-, Vergabe- und Zuwendungs­rechts und des Steuer­rechts
  • idealerweise Erfahrung mit der Buch­haltungs­software Addison
  • Verantwortungs­bereitschaft, Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Problem­lösungs­kompetenz und Durchsetzungs­vermögen
  • analytisches Denkvermögen und eine dienstleistungs- und zielorientierte Arbeits­weise
  • sehr gute Deutsch­kenntnisse und gute Englisch­kenntnisse

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgelt­gruppe 12 TVöD (Bund)
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • ein hohes Maß an Gestaltungs­spielraum
  • gute Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch flexible Arbeits­zeiten oder mobiles Arbeiten
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • ein dynamisches, kooperatives und kollegiales Arbeits­umfeld
  • einen modern ausgestatteten Arbeits­platz im Herzen Berlins
  • Zuschuss zum Jobticket und Mitarbeiter­parkplatz

Die SWP fördert die Gleich­stellung aller Menschen. Wir begrüßen deshalb alle Bewer­bungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinde­rung, Religion, Welt­anschauung, sexueller Identität oder Orien­tierung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungs­unterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebens­lauf und relevanten Zeugnissen bis zum 22.01.2023 per E-Mail an:
bewerbungen@swp-berlin.org

Bitte fassen Sie die Anlagen in einer PDF-Datei zusammen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In dieser Datenschutz­erklärung möchten wir Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einver­standen sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen@swp-berlin.org widersprechen.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort 10115 Berlin

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal