Teamleiter*in (m/w/d) Medizintechnik

Berlin

Stellenbeschreibung

www.jsd.de

Teamleiter*in Medizintechnik

Benefits | Arbeiten in Berlin Spandau | Beschaffung | Medizintechnik | unbefristet – sicherer Job | Fort- und Weiterbildung | Medizinprodukte | Karriere | Projektleitung

Arbeitsfeld: Verwaltung / Leitung / IT | Stelle für: Fachkräfte
Eintrittsdatum: 01.04.2023 | Stellenumfang: Vollzeit
Arbeitsort: Berlin | Einrichtung: Johannesstift Diakonie Services GmbH

Die Johannesstift Diakonie Services GmbH bietet als hundertprozentiges Tochter­unternehmen und moderner Dienstleister professionelle Services für alle Häuser der Johannesstift Diakonie gAG sowie für externe Einrichtungen an. Zum Portfolio zählen Einkauf und Logistik, Cateringleistungen, Infrastruktur- und Baumanagement, Sterilisation von Medizinprodukten, Immobilienmanagement, inkl. einem Handwerker­zentrum und Unterhaltsreinigung sowie Dienstleistungsmanagement.

Ihr neues Team

Die Johannesstift Diakonie Services bietet als moderner Dienstleister professionelle Services für die Häuser der Johannesstift Diakonie sowie externe Einrichtungen. Zur Sicherung der Betriebsfähigkeit der modernen Medizintechnik in unseren Kranken­häusern bauen wir in unserer Struktur ein leistungsfähiges Medizintechnikteam auf. Als wichtige Säule helfen wir unseren Häusern die notwendige Medizintechnik optimal in Schuss zu halten, damit unseren Patient*innen eine optimale Versorgung zuteil wird.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld

Als projektverantwortliche*r Mitarbeiter*in und erster Ansprechpartner*in organisieren und überwachen Sie den täglichen Arbeitsablauf, packen aber auch tatkräftig mit an und sind mit Ihren Kolleg*innen ein verlässlicher Partner für die Anwender*innen vor Ort. Die Kostenkontrolle bei externen Firmen, wirtschaftliche Make-or-Buy-Entscheidungen sind für Sie genauso selbstverständlich und routiniert, wie die schnelle und versierte Unterstützung bei Herausforderungen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Medizintechnik, Elektrotechnik o. ä.) oder eine vergleich­bare Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung sowie die Fähigkeit des eigenverantwortlichen Managements von Projekten
  • Fundierte Kenntnisse in den benötigten Rechtsvorschriften, Normen und/oder Verordnungen rund um Medizinprodukte
  • Sicherer Umgang mit PC-Anwendungen und vor allem Erfahrungen mit Anwendungen zur Geräteverwaltung (HSD, LoyHutz o. ä.)
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie soziale Kompetenzen und Kommuni­kationsstärke
  • Idealerweise Berechtigung und Sachkunde zur Durchführung von Prüfungen und Reparaturen

Unser Angebot an Sie

  • Übertarifliche Vergütung und unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Die Möglichkeit ein neues Team und die Entwicklung der Abteilung zu prägen
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • Unser Benefit Programm – exklusive Rabatte bei namhaften Dienstleistern und Online-Shops
  • Anwesenheitsbonus – wir würdigen stabile Anwesenheitszeiten unserer Mitarbeiter*innen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unter­nehmens iden­ti­fizieren – unab­hängig von Her­kunft, sexueller Identi­tät, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinde­rung.

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2023 vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Jobnummer JDS_001819 zu­kommen. Wir bitten Sie, dabei nach Möglich­keit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizu­fügen und eine Datei­größe von 10 MB nicht zu über­schrei­ten.

Johannesstift Diakonie Services GmbH
Nicoletta Klotz | Personalreferentin
Siemensdamm 50 | 13629 Berlin
bewerbung@jsd.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort 13629 Berlin

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal