Strategische Einkäuferin oder Strategischer Einkäufer (w/m/d)

Berlin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!

Für unsere OrganisationseinheitEinkauf in Berlin suchen wir eine/n

Strategische Einkäuferin oder Strategischen Einkäufer (w/m/d)

Das erwartet Sie:

Im Einkauf des DLR werden kaufmännisch anspruchsvolle Beschaffungsprojekte für Deutschlands größte ingenieurwissenschaftliche Forschungseinrichtung vorangetrieben. An 8Standorten beraten 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Institute und Einrichtungen zu Einkaufsfragen und führen den Beschaffungsprozess durch.

Am Berliner Standort erwartet Sie ein motiviertes Team mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen langjährigen Mitarbeitenden, die in harmonischer und unkomplizierter Atmosphäre zusammenarbeiten.

Das Arbeitsfeld geht dabei weit über einen herkömmlichen Beschaffungsvorgang hinaus. Häufig handelt es sich um komplexe Einzelbeschaffungen, die projektorientiertes Arbeiten, breitgefächertes Know-how und Hands-on-Mentalität bei den Einkäuferinnen und Einkäufern erfordern.

Sie übernehmen den standortbezogenen, strategischen Einkauf sowie Identifikation, Planung und Umsetzung von Beschaffungsvorgängen im nationalen und internationalen grundfinanzierten Bereich ober- und unterhalb des EU-Schwellenwertes und im drittmittelfinanzierten Bereich bis 10 T Euro, insbesondere mit Schwerpunkt auf den neuen Standorten Neustrelitz und Hannover. Hierbei ist es u. a. das Ziel eine größtmögliche Wettbewerbssituation zu schaffen und im Sinne der Wirtschaftlichkeit im Zuge von Verhandlungen das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.

Zeitgleich beobachten und analysieren Sie die nationalen Beschaffungsmärkte und führen die individuellen Ausschreibungen durch. Insbesondere sind hier Lieferantengespräche sowie Verhandlungen über Verträge unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes sowie der gesetzlichen Vorgaben bzw. vergaberechtlichen Vorschriften im nationalen und unterstützend auch im EU-weiten Bereich zu führen.

Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom/Bachelor) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungswirtschaft, Wirtschaftsrecht oder Wirtschaftsingenieurwesen oder andere für die Tätigkeit relevanten Studiengänge; alternativ gleichwertige fachbezogene Kenntnisse und nachweisbare einschlägige Berufserfahrung
  • ausgeprägtes technisches Verständnis
  • langjährige Berufserfahrung im Einkauf
  • Verhandlungsgeschick und -erfahrung
  • umfassende Kenntnisse des nationalen Vergaberechts (UVgO, VgV), des EU-Vergaberechts und aller relevanten Gesetze und Richtlinien
  • nachweisbare Kenntnisse im Umgang mit fachspezifischen Systemen, wie SAP, Microsoft Office etc.
  • sehr gute, verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Kenntnisse der Beschaffungsrichtlinien des DLR von Vorteil

Unser Angebot:

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Andreas Wichmann telefonisch unter +49 2203 601-3558. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 93098 sowie zur Vergütung und zum Bewerbungsweg finden Sie online.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
10115 Berlin