Stellenbeschreibung

Stellvertretender Schulleiter (m/w/d)

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Schule Friedrichshagen ab dem 1. August 2024

eine*n stellvertretende*n Schulleiter*in

– Entgeltgruppe E14 TV-EKBO + Entgeltgruppenzulage –

möglichst in Vollzeit, aber gerne auch in Teilzeit.

Die Evangelische Grundschule Friedrichshagen ist eine zweizügige, offene Ganztagsgrund-schule mit angeschlossenem Hort, die derzeit knapp 270 Schüler*innen besuchen. Der Unterricht wird in jahrgangshomogenen Klassen erteilt. Das denkmalgeschützte Schulgebäude in einer ehemaligen Bronzegießerei bietet hierbei viele Möglichkeiten für kooperatives und projektbezogenes Lernen.

Wir bieten Ihnen

  • Ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet,
  • vielfältige pädagogische Handlungs- und Gestaltungsspielräume,
  • ein engagiertes Team, das bereit ist, Verantwortung zu übernehmen,
  • die Anstellung bei dem größten freien Träger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen (1. und 2. Staatsexamen für Lehrkräfte) oder gleichgestellte Qualifikation,
  • mindestens fünf Jahre Unterrichtserfahrung,
  • ein hohes Maß an fachlicher, didaktischer und sozialer Kompetenz,
  • ausgewiesenes Interesse an und Kenntnisse in Qualitäts- und Unterrichtsentwicklung,
  • erste praktische Einblicke in schulleitungs- bzw. schulentwicklungsrelevante Arbeitsbereiche und Organisationsabläufe,
  • erste Erfahrungen im Umgang mit programmgestützter Unterrichts- und Vertretungsplanung,
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der schulischen Digitalisierungsprozesse,
  • erste Erfahrungen mit der Implementierung von Veränderungsprozessen und in der Personalentwicklung,
  • einen klaren, integrativen und teamstärkenden Führungsstil,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit,
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Einarbeitung in aktuelle Entwicklungen der Schulleitung und Schulentwicklung,
  • das Leben und Weiterentwickeln des Evangelischen Profils der Schule,
  • die Fortführung der guten Kooperation mit kirchlichen und außerkirchlichen Partnern,
  • Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche.

Bewerber*innen mit einer anerkannten Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-schule-friedrichshagen.de. Gerne erteilt Ihnen die Referentin der Schulaufsicht, Frau Sabine Schirop, auch Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer 030 / 24 344 - 2208 oder per E-Mail s.schirop@schulstiftung-ekbo.de.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-112-23 bis zum 04.02.2024 per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schulstiftung in der EKBO
Vorstandsvorsitzender Frank Olie
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin
bewerbung@schulstiftung-ekbo.de

www.schulstiftung-ekbo.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
10115 Berlin