Spezialist*/in Digitalisierung Elektronische Kommunikation (m/w/div)

Berlin

Stellenbeschreibung

DRV Bund

Spezialist*en/innen Digitalisierung Elektronische Kommunikation (m/w/div)

Berlin-Wilmersdorf

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist mit 34 Mio. Kund*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger mit Hauptsitz in Berlin.

Für die Abteilung Grundsatz im Bereich Elektronische Kommunikation, Digitalisierung, elektronische Vorgangsbearbeitung und Archivierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei:

Spezialist*en/innen Digitalisierung Elektronische Kommunikation (m/w/div)

Ort: Berlin-Wilmersdorf, Ruhrstraße
Eintrittsdatum: nächstmöglicher Zeitpunkt
Bewerbungsfrist: 01.02.2023
Ausschreibungsnummer: 30-003-2023
Beschäftigung: Vollzeit (Teilzeit ist grundsätzlich möglich)
Vergütung: E12 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Das Dezernat 3010 in der Grundsatzabteilung betreut aus fachlicher Sicht Geschäftsprozesse und Verfahren, engagiert sich in der Subsystemarbeit, ist IT-Verbindungstelle, fachliche Testgruppe für rvDialog-Prozesse und stellt Literatur und Formulare zur Verfügung.

Der Bereich Elektronische Kommunikation ist für die Unterstützung der Abteilungen der DRV Bund im Umgang mit externen Anfragen und auftretenden Problemen rund um die Online-Dienste bei anhängenden Verfahren (u.a. De-Mail, ePostfach, eAntrag) zuständig. Des Weiteren stehen seine Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen für die Anwendung eGericht sowie das Meldeportal OLMERA zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Proaktives und vorausschauendes Koordinieren, Entwickeln, Einführen und
    Ändern von Arbeitsabläufen des E-Governments
  • Weiterentwicklung des digitalen Austauschs der RV-Träger mit Gerichten (Verfahren eGericht)
  • Fachlicher Austausch u.a. mit Gerichten im Hinblick auf die Anwendung eGericht
  • Mitwirken an der fachlichen Weiterentwicklung des gemeinsamen Programmsystems der DRV-IT-Landschaft
  • Durchführen von Entwicklertests und Fertigen der Verfahrensliteratur sowie dazugehöriger Stellungnahmen
  • Fehlermanagement innerhalb der DRV und bei externen Partnern (z.B. bei der Justiz)
  • Mitarbeiten in internen und externen Projektgruppen
  • Erstellen und Halten von Präsentationen, Workshops und Schulungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor/ Diplom FH) im/in Sozialversicherungsrecht, Verwaltungsrecht, Finanzrecht, Finanzwissenschaft, Public Management, Digital Management, Digitalisierung, Informationsmanagement
    oder einen vergleichbaren Abschluss an der Hochschule des Bundes in einer ihrer Fachrichtungen
    oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte*r, Verwaltungsfachangestellte*r, Justizfachangestellte*r, Steuerfachangestellte*r mit jeweils mehrjähriger Erfahrung im öffentlichen Dienst
  • Zudem verfügen Sie über mehrjährige Praxis in einem, dem Verwaltungsverfahrensgesetz unterliegenden Bereich (öffentliche Verwaltung oder Finanzwesen) und sind sicher im Umgang mit Gesetzestexten und rechtlichen Regelungen, vorzugsweise im E-Government
  • Sie sind vertraut mit agilen Arbeitsmethoden und digitaler Produktentwicklung
  • Wünschenswert ist eine ausgeprägte IT-Affinität
  • Sie sind bereit auch mehrtätige Dienstreisen innerhalb Deutschlands zu unternehmen

Wir bieten Ihnen

  • Die Möglichkeit proaktiv Prozesse mitzugestalten, Verantwortung zu übernehmen sowie Entscheidungen zu treffen und zu vertreten
  • Ein spannendes Aufgabenfeld mit großem, eigenständigen Gestaltungsspielraum
  • Serviceorientierte Arbeitszeiten, minutengenaue Zeiterfassung und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs in einem familienfreundlichen Unternehmen

Weitere Informationen

Bewerber*innen, die in die engere Wahl kommen, werden für die Besetzung der Position zu einem Auswahlgespräch eingeladen.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir haben uns die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Ihre Ansprechpartnerin

Jana Ziehnert ist für Rückfragen für Sie erreichbar unter:

Tel: 0175-7554077

Mail:jana.ziehnert@drv-bund.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort 10115 Berlin

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal