Schulleiter (m/w/d)

Fürstenwalde/Spree

Stellenbeschreibung

Schulleiter (m/w/d)

Die Oberschule ist eine von 26 katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Berlin. Als Teil des Schulzentrums in Fürstenwalde stellen Sie für diese Schule, arbeitsteilig und in enger Zusammenarbeit mit den Schulleitungen des Gymnasiums und der Grundschule, die Weichen für eine qualitativ hochwertige pädagogische Arbeit mit besonderem Augenmerk auf die Beziehung zu den Schülerinnen und Schülern. Für diese Position suchen wir eine engagierte Führungspersönlichkeit, die orientiert am christlichen Menschenbild das Profil der Oberschule gemeinsam mit dem Kollegium entwickelt und die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zu selbstbewussten und verantwortlichen Persönlichkeiten begleitet.

Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsam mit dem Leitungsteam des Gymnasiums und der Grundschule sind Sie für die strategische und operative Umsetzung des Schulprogramms verantwortlich.
  • Sie ergreifen die Initiative, um die weitere Entwicklung sowie Profilierung der Oberschule zu fördern und sorgen
    für einen reibungslosen Ablauf des Schulalltags.
  • Mit Ihrer wertschätzenden und offenen Art übernehmen Sie im Team mit dem Schulleiter des Gymnasiums Verantwortung für das weitgehend gemeinsame Kollegium und die besonderen Belange der Oberschule.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und deren Eltern. Sie schaffen eine vertrauensvolle, professionelle und transparente Umgebung für pädagogische Arbeit und den gemeinsamen Austausch.
  • Breite Vernetzung ist Ihnen ein besonderes Anliegen. Sie pflegen aktiv das Netzwerk mit außerschulischen Kooperationspartnern, bauen es weiter aus und repräsentieren die Oberschule zu entsprechenden Anlässen.

Wir bieten:

  • Auf Sie wartet ein freundlicher und attraktiver Lern- und Arbeitsort in der Nähe von Berlin. Eine moderne Ausstattung bietet Ihnen kreativen Freiraum zur Gestaltung des Unterrichts.
  • Wir bieten Ihnen ein dynamisches Leitungsteam aus erfahrenen wie auch jungen Kolleginnen und Kollegen, ein engagiertes Kollegium und eine lebendige Schulgemeinschaft, die sich mit dem Standort wie den christlichen Werten in hohem Maße identifiziert.
  • Sie profitieren von der engen Vernetzung der Leitungen aller 26 Schulen des Trägers.
  • In der Startphase können Sie ein Führungscoaching in Anspruch nehmen.
  • Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, kann vorübergehend eine kleine möblierte Wohnung vermittelt werden.
  • Das Dienstverhältnis und die Vergütung richten Sie nach der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DVO). Darüber hinaus bieten wir u. a. eine betriebliche Altersvorsorge an. Ggf. ist die Übernahme in das Kirchenbeamtenverhältnis möglich.

Ihr Profil:

  • Sie erfüllen die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung, ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich der (Schul-)Organisation
    und Verwaltung sowie fundierte Kenntnisse der rechtlichen Vorgaben.
  • Ein sicheres und professionelles Auftreten, eine überzeugende Kommunikationsfähigkeit und gute Menschenkenntnis runden Ihr Profil ab.
  • Sie identifizieren sich mit dem Bildungs- und Erziehungskonzept des Schulträgers sowie den Werten und Zielen
    der Katholischen Kirche.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. https://schulen-erzbistumberlin.de/alle-schulen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 21.01.2023
als (möglichst eine) PDF-Datei per E-Mail an:

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bereich Bildung, Teilbereich Katholische Schulen
Tel.: 030 32 684 125 • E-Mail: schule@erzbistumberlin.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort 15517 Fürstenwalde/Spree

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal