Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter (m/w/d) Bürgerservice

Teltow
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 9 a (TVöD).

Die Stadtverwaltung Teltow sucht für den Fachbereich SOPES ab sofort eine/ einen Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter (m/w/d) Bürgerservice unbefristet mit 39,5 Wochenstunden.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Leitungsaufgaben Bürgerservice

  • Bearbeitung von Melde-, Namens-, Pass- und Ausweisangelegenheiten von besonderer Bedeutung (Anzeigen, Passversagungen und -entziehungen)

  • Bearbeitung von Meldeangelegenheiten (insbesondere An-, Ab- und Ummeldungen, Ausstellung von Aufenthalts-, Melde- und sonstigen Bescheinigungen, Prüfung von Anträgen auf Ausstellung von Führungszeugnissen, Melderegisteränderungen, Erteilung von Melderegisterauskünften und -bescheinigungen, Beglaubigungen, Klärung von Meldeverhältnissen, Auskunftserteilung)

  • Bearbeitung von Pass- und Ausweisangelegenheiten (Ausstellung, Verlängerung und Änderung von Personalausweisen, Reisepässen und Kinderreisepässen, Vorbereitung ungültiger Pässe und Ausweise zur Vernichtung)

  • Erarbeitung von Statistiken für den Pass- u. Meldebereich

  • Erstellen des Wählerverzeichnisses für allgemeine Wahlen/Wahlbehörde

  • Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen, Eintragung und ggf. Widerspruchsbearbeitung bei Anträgen auf Auskunfts- und Übermittlungssperren

  • Datenübermittlungen an Behörden

Das bringen Sie mit:

  • Eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. zur/zum Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) oder vergleichbar

  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Vorschriften zum Kommunal-, Verwaltungs- und Ortsrecht

  • Mehrjährige Berufserfahrung wäre wünschenswert

  • Eine strukturierte sowie selbständige Arbeitsweise

  • Ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Einsatz- und Entscheidungsfreudigkeit sowie eine hohe Belastbarkeit

  • Verhandlungsgeschick und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

  • Gute Führungsqualitäten und Loyalität

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld mit entsprechenden Herausforderungen

  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei

  • Teilzeitbeschäftigung möglich, soweit dienstliche Belange nicht entgegenstehen

  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Eine betriebliche Altersvorsorge

  • Ein attraktives Arbeitsumfeld

  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu die unterzeichnete „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren“ mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können.

 

Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter: https://www.teltow.de/fileadmin/user_upload/Einwilligungserklaerung-Erhebung-persoenlicher-Daten.pdf

 

Schließen wir mit einem Bewerber (m/w/d) einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

 

Schließen wir mit dem Bewerber (m/w/d) keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdeganges) senden Sie bitte zusammen mit der o. g. „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten“ bis zum 13.07.2022 an die

 

Stadtverwaltung Teltow

-Personalstelle-

Marktplatz 1-3, 14513 Teltow

E-Mail: personalstelle@teltow.de

 

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

 

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag.

 

Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenommen.

Jetzt bewerben

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter (m/w/d) Bürgerservice

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobs.morgenpost.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Teltow

Stadtverwaltung Teltow

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 9 a (TVöD).
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort Marktplatz 1-3, 14513 Teltow

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Teltow