Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Stadtplanung

Teltow

Die Stadt Teltow hat ca. 28.800 Einwohner und grenzt direkt an den südlichen Bereich der Bundeshauptstadt Berlin an. Sowohl die gute Anbindung mit der Regionalbahn (17 Minuten bis Berlin Hauptbahnhof), als auch ein S-Bahn Anschluss und mannigfache Busverbindungen tragen zu der Lagegunst bei.

Ebenfalls ist die Landeshauptstadt Potsdam sehr gut erreichbar.

 

Die Stadtverwaltung Teltow sucht für den Fachbereich Äußere Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

 

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Stadtplanung

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Ganzheitliche Bearbeitung aller bauplanungsrechtlichen Angelegenheiten wie Aufstellung und Änderung verbindlicher Bauleitpläne (Bebauungsplanung), Satzungen nach § 34 BauGB (Innenbereichs-und Abrundungssatzungen), Änderung des Flächennutzungsplanes sowie federführende Bearbeitung integrierter städtischer oder eventuell regionaler Entwicklungskonzepte in Zusammenarbeit mit einem Planungsbüro

  • Ausschreiben der Planungs- und Dienstleistungen nach HOAI (z. B. städtebauliche Planungen, Vermessung, Baugrundgutachten etc.)

  • Erstellen und bearbeiten von städtebaulichen Verträgen, Abstimmen mit Fachbehörden und Vorhabenträgern

  • Betreuen und lenken der Planungsprozesse

  • Konstituieren von Beiräten sowie Teilnahme an selbigen in Vorbereitung von verbindlichen Bebauungsplänen

  • Leitung von ( interdisziplinären ) Arbeitsgruppen

  • Erarbeitung von Beschlussvorlagen für Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und ihrer Fachausschüsse

  • Vorstellen und erläutern der Beschlussvorlagen in den politischen Gremien

  • Federführende Begleitung bei der Erarbeitung informeller Planungen und Konzepte (z. B. Mietspiegel)

  • Beratung zu Fragen des Bauplanungsrechts, insbesondere auch der örtlichen Bauvorschriften sowie zu baugenehmigungsfreien Vorhaben

  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu genehmigungspfl ichtigen Bauvorhaben gemäß § 36 BauGB, Abstimmung mit der zuständigen Unteren Bauaufsichtsbehörde

  • Begleitung verwaltungsgerichtlicher Verfahren

  • Prüfung des Vorkaufsrechts zur Erteilung von Negativzeugnissen

  • Beantragung und Verwaltung der Haushaltsmittel

Das bringen Sie mit:

  • Einen abgeschlossenen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss der Fachrichtung Städtebau, Stadtplanung, Raumplanung oder vergleichbarer Fachrichtung

  • Erforderlich sind Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften, insbesondere Brandenburgische Bauordnung, Baugesetzbuch und Baunut-zungsverordnung

  • Fundierte EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Offi ce-Produkten

  • Ausgeprägte Bürgerorientierung sowie eine ziel- und ergebnisorientierte Einstellung m Sinn eines modernen Dienstleistungsunternehmens Stadtverwaltung

  • Technisches Verständnis, kompetentes und sicheres Auftreten

  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende Herausforderungen

  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei

  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Eine betriebliche Altersvorsorge

  • Ein attraktives Arbeitsumfeld

  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

 

 

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 11 (TVöD).

Sofern Sie einen Abschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei.

 

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die erforderlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vorübergehend gespeichert werden.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des berufl ichen Werdeganges, Zeugniskopien) schicken Sie bitte bis zum 24.02.2023 an die:

 

Stadtverwaltung Teltow

-Personalstelle-

Marktplatz 1-3, 14513 Teltow

E-Mail: personalstelle@teltow.de

 

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag. Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenommen.

Jetzt bewerben

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Stadtplanung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobs.morgenpost.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Teltow

Stadtverwaltung Teltow

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Marktplatz 1-3, 14513 Teltow

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Teltow

Kontakt für Bewerbung

Frau Kögl Diana