Sachbearbeiter*in (m/w/d) Koordination Campus Bisamkiez

Potsdam
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Arbeiten für Potsdam

vielseitig, flexibel, bürgernah

Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt.

Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchenfür den Fachbereich Bildung und Sport zum 01.12.2024 in Vollzeit zur unbefristeten Anstellung eine*n

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Koordination Campus Bisamkiez

Kennziffer: 216.494.01

Ihre Aufgaben

Lenkung und Steuerung aller Verwaltungsvorgänge zum Betreiben der einzelnen Einrichtungen auf dem Campus Bisamkiez (Wohnheime, Schule, Schulspeisung, Hort)

  • Beratungen/Absprachen über Verwaltungs- und Gestaltungsaufgaben auf dem Campus mit der Schulleitung, den WH-Leitungen, der Küchenleitung und der Hortleitung
  • Verantwortlich für die Einhaltung von Sicherheit und Ordnung auf dem gesamten Campus, ggf. Einleiten von Maßnahmen in Abstimmung mit dem KIS
  • Erteilung von Auskünften/Korrespondenzen (telefonisch oder digital) mit Eltern, dem Beratungsfachdienst für Migranten, Integrationshelfern, Sozialarbeitern, Kostenträgern der Landkreise (BuT) und dem FB Soziales und Inklusion (BuT) der Stadtverwaltung Potsdam

Wahrnehmung von Personalangelegenheiten für den Verwaltungs- und Küchenbereich

  • LHP-Gespräch: ZV, Leistungsziele vereinbaren, Leistungen bewerten, Mitarbeitergespräche führen in Abstimmung mit der AGL 216.4
  • Einarbeitung und Eingliederung von Personal
  • Steuerung der Fort- und Weiterbildung, Entscheidung über Fortbildungsbedarf
  • Teilnahme an Bewerbungsgesprächen und Mitentscheidung in Personalauswahlverfahren
  • Monatliche Meldungen der Schichtzuschläge, Genehmigungen der Urlaubsanträge
  • Regelmäßige Belehrungen der Mitarbeiter*innen nach dem Infektionsschutzgesetz, DIN 10506 und 10508, der Hygieneverordnung, den Unfallverhütungsvorschriften, Arbeitsschutz, Datenschutz sowie dem Brandschutz am Arbeitsplatz

Schüler- und Haushaltsangelegenheiten

  • Annahme und Bearbeitung der Essensanmeldungen für Schüler
  • Monatliche Aktualisierung/Erfassung der Schülerlisten für unsere Schulküche als Planungsgrundlage
  • Erstellung von Rechnungen für Eltern, Sammelrechnungen für Soziale Leistungsträger (BuT) in Potsdam und für Landkreise + Härtefallentscheidungen
  • Entscheidung über die Verwendung der Haushaltsmittel für das laufende Jahr und Planung für die kommenden Haushaltsjahre für die Schulspeisung und den Verwaltungsbereich
  • Recherche und Angebotseinholung für investive Haushaltsmittel

Ihr Profil

  • Verwaltungsfachangestellte*r, Wirtschaftskaufmann*frau oder vergleichbare 3-jährige kaufmännische Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert
  • Verantwortungsbereitschaft und Loyalität sowie Motivation und Konfliktfähigkeit
  • Kommunikative und kooperative Persönlichkeit mit einem sicheren Informationsverhalten
  • Gründliche und vielseitige Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit der Standardsoftware
  • Kenntnisse im Kommunal-, Haushalts- und Schulrecht

Unser Angebot

  • Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD - VKA) in der Entgeltgruppe E 9a mit jährlicher Sonderzahlung und Prämie, betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines VIP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB
  • Optimale Balance zwischen Arbeit und Privatleben mit 30 Tagen Jahresurlaub, zusätzlich bezahlt frei am 24.12. & 31.12.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Ein vielfältiges Aufgabengebiet sowie ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Großes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement (u.a. Gesundheitstage, Betriebssportgruppen, kostenfreie Kursprogramme)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 03.08.2024 online über unser Karriereportal.

Mehr Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.potsdam.de/karriere

Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
14473 Potsdam