Sachbearbeiter*in (d/w/m) Betriebskostenabrechnung - unbefristet

Berlin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Sachbearbeiter*in (d/w/m) Betriebskostenabrechnung - unbefristet

  • studierendenWERK BERLIN
  • Hardenbergstraße 34, 10623 Berlin
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Vollzeit
  • Monatsgehalt: 2.928 - 3.236 EUR

Das studierendenWERK sucht Menschen, die im vielseitigen Umfeld Berlins und der Hochschulen arbeiten möchten. An unseren Arbeitsorten mitten auf dem Campus unterstützen wir die 177.000 Studierenden der Stadt. Möchten Sie einen Beitrag für die Bildung in Deutschland leisten? Dann sind wir der richtige Arbeitgeber für Sie! Das studierendenWERK vereint als Organisation der Daseinsvorsorge für Studierende soziale Angebote unter einem Dach: Ausgewogene moderne Verpflegung, günstiges Wohnen, psychologische und soziale Beratung, Studienfinanzierung, Kinderbetreuung und ein studentisches Kulturprogramm.

Der Bereich Einkauf Nonfood ist in der Nähe des Berliner Zoos – auf dem TU Campus. Wir sorgen durch die Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen in passender Qualität dafür, dass unsere Kolleg*innen an den berlinweiten Standorten arbeiten können. In unserem 10-köpfigen Team ist uns Sorgfalt genauso wichtig wie eine gute Arbeitsatmosphäre. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das erwartet Sie bei uns

  • Eigenständige Erstellung und Prüfung von Betriebskostenabrechnungen
  • Analyse und Erfassung von Betriebskostenbelegen und Verbrauchsdaten
  • Abteilungsübergreifende und externe Kommunikation/Koordination zu allen Fragen rund um das Thema Betriebskostenabrechnung
  • Übernahme administrativer Aufgaben sowie Sicherstellung regelkonformer Abläufe
  • Aktive Projektarbeit im Bereich Nonfood (z.B. im Rahmen von Prozessoptimierungen)
  • Anlagenprüfung und ggf. Einleitung von Korrekturmaßnahmen

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung zum*r Immobilienkaufmann/-frau oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Mieten- oder Finanzbuchhaltung und idealerweise in der Betriebskostenabrechnung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1)
  • idealerweise Grundkenntnisse in ARIS sowie in Webex oder anderen Kommunikationstools?, sehr gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets und eines ERP-Systems (aktuell TL1)
  • eine kommunikationsstarke, veränderungsbereite Persönlichkeit mit IT-Affinität
  • Fortbildungsbereitschaft, Belastbarkeit sowie eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen

Als moderner Arbeitgeber handeln wir erfolgsorientiert und verantwortungsvoll. Wir verbinden die Verlässlichkeit eines öffentlichen Arbeitgebers mit modernen, flexiblen Dienstleistungen in dem besonderen Arbeitsumfeld am Hochschulcampus.
Für Ihre abwechslungsreichen und vielfältigen Aufgaben sind flexibles Arbeiten durch Gleitzeit sowie Mobile Arbeit möglich. Wir bieten die Perspektive, sich in Spezialgebieten weiterzuentwickeln.

Arbeitszeit:
Vollzeit: 39 Stunden pro Woche

Bezahlung:
Monatlich 2.928€ bis 3.236€ brutto, das entspricht der Entgeltgruppe 5, Stufe 1 bis Entgeltgruppe 6, Stufe 2 TVöD STW BERLIN
Die Gehaltsspanne ist abhängig von Qualifikation und einschlägiger Berufserfahrung.

Wir bieten
  • Arbeitsplatz- und tarifliche Sicherheit als Mitarbeiter*in des öffentlichen Dienstes
  • Jahresurlaub: 30 Tage bei einer 5-Tage-Woche (zzgl. frei am 24.12. und 31.12.)
  • Jahressonderzahlung, Leistungs- und Jubiläumsprämie, vermögenswirksame Leistungen
  • Work-Life-Balance
  • Bei freien Plätzen Kinderbetreuung in den Kitas des studierendenWERKs
  • Betriebliche Sozialberatung, Sport- und Gesundheitsangebote
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie Entgeltumwandlung für Sonderzahlungen
  • Gute Verkehrsanbindung und vergünstigtes Deutschlandticket als Jobticket
  • Sonderkonditionen des öffentlichen Dienstes bei Versicherungen

Kontakt

studierendenWERK BERLIN
Roger Zambou
Bereichsleiter Einkauf
aktuell geplanter Einsatzort: Hardenbergstraße 34, 10623 Berlin

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Wir erkennen unterschiedliche Zugangschancen an. Deshalb sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich erwünscht. Bei uns zählt die Qualifikation und Leistung – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter, sowie sexueller Orientierung und Identität.

  • Marco Batzlen
  • Recruiting
  • +49 / 30-93939-7353

Zurück

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
10623 Berlin