Sachbearbeiter Sicherheit und Ordnung (m/w/d)

Blankenfelde

Stellenbeschreibung

Gemeinde Blankenfelde-Mahlow
Der Bürgermeister
Stellenausschreibung

Im Norden des Landkreises Teltow-Fläming gelegen ist die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, eine Randgemeinde der Bundeshauptstadt Berlin. Die Gemeinde ist mit der Regional- und der S-Bahn sowie dem Auto aus dem Stadtzentrum sehr gut zu erreichen. In fünf Ortsteilen leben hier rund 29.500 Einwohner.
Die Gemeinde beschäftigt derzeit ca. 400 Beschäftigte in den Bereichen Verwaltung, Kindertagesstätten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Bibliothek und Technik. Darüber hinaus sind in der Gemeinde Auszubildende in der Verwaltung und in den Kindertagesstätten tätig.

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Sachbearbeitung Sicherheit und Ordnung (m/w/d)

zu besetzen.

Das zu übertragende Arbeitsgebiet umfasst die Feststellung von Ordnungswidrigkeiten, Gefahrenlagen und Mängeln im Außendienst und deren Ahndung bzw. Weiterverfolgung im Innendienst. Relevante Rechtsgrundlagen sind vor allem die StVO, das LImschG, BbgStrG und OBG sowie die StrRS und OBVO. Zur Sachbearbeitung gehören neben der Anwendung des Ordnungswidrigkeitenrechts auch die Erstellung und Durchsetzung von Ordnungsverfügungen sowie die Bearbeitung von Bürgeranzeigen und -beschwerden.

Das Anforderungsprofil beinhaltet:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung im zu übertragenden Aufgabengebiet
  • Pkw-Führerschein
  • Flexibilität bei den Einsatzzeiten (Dienstplangestaltung) und Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
  • hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe, Problemlösungsfähigkeit und Urteilsvermögen
  • einen engagierten, selbstständigen und sorgfältigen Arbeitsstil
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikations- und Medientechniken sowie Standard Office-Programmen

Wir bieten:

  • eine unbefristete Beschäftigung
  • eine wöchentliche Basisarbeitszeit von 35 Stunden (der abzuschließende Arbeitsvertrag wird die Möglichkeit der Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit auf Vollzeit enthalten)
  • Vergütung entsprechend der Qualifikation in der Entgeltgruppe 8 TVöD unter Berücksich­tigung der bisherigen beruflichen Erfahrungen
  • tariflicher Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Wo­che
  • offene und wertschätzende Zusammenarbeit in einem jungen Team
  • eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • ein modernes und den Bedürfnissen der Beschäftigten angepasstes betriebliches Ge­sundheitsmanagement
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sollten Sie Interesse an der Ausübung der benannten Aufgaben haben, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Für die Übersendung Ihrer Unterlagen im PDF-Format (max. 8 MB) nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse bewerbung@blankenfelde-mahlow.de unter Verwendung des Kennworts: Ausschrei­bung 2023/04.

Bitte beachten Sie an dieser Stelle auch die hierzu dargestellte Erklärung zum Datenschutz auf unserer Website.

Blankenfelde-Mahlow, im Januar 2023

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort 15827 Blankenfelde

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal