Sachbearbeiter Haushalt / Controlling / KLR (m/w/d)

Michendorf

Stellenbeschreibung

Sachbearbeiter Haushalt / Controlling / KLR (m/w/d)

Die Gemeinde Michendorf wächst. Derzeit wohnen hier 13.900 Bürger*innen, Tendenz steigend. Im südlichen Speckgürtel von Berlin grenzt die Gemeinde Michendorf im Norden an die Metropolregion Berlin/Potsdam, südlich an den Seddiner See. Die Gemeinde Michendorf ist umgeben vom Naturpark Nuthe-Nieplitz. Die verkehrliche Anbindung über Regionalbahn, A10, A115 spricht für sich. In Michendorf finden vor allem Familien ein neues Zuhause.

Beschäftigungsverhältnis: Vollzeit 39 Wochenstunden
Beginn: 1. Februar 2023 bzw. nächstmöglicher Zeitpunkt
Beschäftigungsdauer: unbefristetes Arbeitsverhältnis
Entgeltgruppe: bis 9c TVöD-VKA
Bewerbungsfrist: 7. Januar 2023

Zu Ihren Aufgaben gehören vor allem:

  • Aufstellung und Ausführung der Haushalts- und der Nach­tragspläne mit Satzungen und Anlagen,
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung hinsichtlich der zu verwaltenden Aufwendungen, Landeszuweisungen und Gemeindeanteile an Steuereinnahmen unter Anwendung der Orientierungsdaten und der Steuerkraft,
  • Haushalts- und betriebswirtschaftliche Dienstleistungen, insbesondere:
    • Haushaltsüberwachung (Monatsauswertung),
    • Kosten- und Leistungsrechnung,
    • Erstellung von Statistiken sowie Zuarbeiten für die Gemeindegremien,
    • Verwaltung der Umlagen, Kredite, Zuwendungs­be­scheide, Kreisentwicklungsbudget, Konzessionsabgaben und Beteiligungen.
  • Erstellung von Gebührenkalkulation,
  • Administration proDoppik von H&H Berlin,
  • Vertretung der Stelle Jahresabschluss/Anlagen­buchhaltung.

Fachliche Anforderungen:

  • mindestens eine abgeschlossene Ausbildung zum Ver­walt­ungs­fachangestellten (m/w/d) Fachrichtung Kommunal­ver­waltung idealerweise mit Zusatzqualifikation zum Finanz- und/oder Bilanzbuchhalter oder eine abge­schlos­sene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) andern­falls einen Abschluss zum Verwaltungsfachwirt bzw. einen Fachhochschul- bzw. Bachelorabschluss der Fach­richtung BWL, ebenfalls möglich ist eine gleichwertige Quali­fikation mit entsprechenden Fähigkeiten
  • umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet des kom­mu­nalen doppischen Haushaltsrechts,
  • Kenntnisse in Kostenleistenrechnung und Controlling,
  • sichere Anwendung üblicher Office-Programme,
  • wünschenswert Kenntnisse im Programm H&H proDoppik,
  • strukturiertes, eigenverantwortliches und zuverlässiges Arbeiten,
  • ein hohes Maß an Arbeitssorgfalt und -genauigkeit.

Wir bieten:

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (VKA) sowie die Möglichkeit der Teilnahme am betrieblichen Leistungsentgelt,
  • kollegiale Einarbeitung,
  • 30 Tage Urlaub im Jahr bei einer Fünf-Tage-Woche und die Gewährung freier Tage an Heiligabend und Silvester,
  • Zuschuss zum Job-Ticket VBB, Radleasing, Betriebliche Altersvorsorge (Zentrale Versorgungskasse), VWL.
  • Fort-/Weiterbildung und individuelle berufliche Förderung.

Sind Sie interessiert?

Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung (eine PDF-Datei von max. 10 MB) an: personal@michendorf.de (ohne Signatur und Verschlüsselung). Neben einem aussagekräftigen Bewerbungsanschreiben sollte Ihre Bewerbung mindestens einen tabel­la­r­ischen Lebenslauf, eine Aufstellung der bisherigen Tätigkeiten und geeignete Nachweise zu den formalen Anforderungen (u. a. ein­schlägige Abschluss- und/ oder Ausbildungszeugnisse mit der dazugehörigen Modul-/Noten-/Leistungsübersicht) sowie ggfs. ein aktuelles Arbeits- bzw. Zwischenzeugnis enthalten. Wird die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen in Papierform gewünscht, so fügen Sie bitte einen frankierten Briefumschlag bei. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

Wir freuen uns auf Sie!

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Lachmann, Fachbereichsleitung Finanzen, Telefon 033205/598-33 und Frau Uhlig, Fachbereich Personal, Telefon 033205/598-45, gerne zur Verfügung.

Ergänzende Hinweise
Die Stelle ist für alle Geschlechter gleichermaßen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Vorstellungskosten können von der Gemeinde Michendorf nicht erstattet werden.


Datenschutz
Zur Verarbeitung personenbezogenen Daten beachten Sie den Hinweis auf der Homepage der Gemeinde Michendorf https://www.michendorf.de/datenschutzerklaerung

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort 14552 Michendorf

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal