Referent / Referentin (m/w/d) Schwerpunkt Künstliche Intelligenz / Digitalisierung

Berlin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Referent / Referentin (m/w/d) Schwerpunkt Künstliche Intelligenz / Digitalisierung

Komm' in unser Team der Hauptabteilung IT und Digitalisierung und hilf mit,
Arbeit noch sicherer und gesünder zu machen.

Bewirb Dich jetzt als Referent/Referentin (m/w/d) auf die Stelle mit dem Schwerpunkt:

Künstliche Intelligenz und Digitalisierung

Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV),

der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.

Dein zukünftiges Team:

ITD - Sicher vernetzt. Die Abteilung IT und Digitalisierung (ITD) der DGUV ist mit ca. 90 Beschäftigten verantwortlich für sämtliche IT-Dienstleistungen der DGUV und übernimmt Aufgaben für die Unfallversicherungsträger. Sie ist unterteilt in die Abteilungen Digitalisierung und Steuerung, Entwicklung und Projekte sowie Infrastructure. Ergänzt wird diese Struktur durch moderne und agile Arbeitsweisen in Matrixorganisation. Klassische IT-Aufgaben wie Entwicklung von Software, Rechenzentrum oder User-Support prägen unseren Arbeitsalltag genauso wie die Zusammenarbeit in Digitalisierungsfragen mit Ministerien und anderen Sozialversicherungsträgern.

Deine Aufgaben:

Das tägliche Arbeiten wird zunehmend von Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML) bestimmt. Um die Prozesse und Services der DGUV zu optimieren, bist Du verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsorientierten KI-Strategie und innovativer ML-Lösungen.
Zu Deinen weiteren Aufgaben zählen:

  • Aufbau und Weiterentwicklung einer KI-Plattform mit Fokus auf Integration und Anwendung von KI-basierten Services für die Unfallversicherungsträger
  • Leitung und Mitarbeit in verschiedenen interdisziplinären Projekten sowie Beratung unserer Fachabteilungen und Teams in Bezug auf Best Practices, um die digitale Transformation voranzutreiben
  • Beobachtung, Analyse und Zusammenfassen aktueller Entwicklungen im Bereich KI sowie das Verfassen von Stellungnahmen zu relevanten Gesetzesvorhaben

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) in Naturwissenschaften oder Fachrichtung Informatik, technische Informatik, Mathematik oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Kenntnisse im Bereich Künstlicher Intelligenz wünschenswert
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von IT-Projekten von Vorteil
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke
  • Eigenverantwortliche, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen

Dein Kontakt:

Fachliche Fragen beantwortet Dir:

Maren Hanfeld | 030 13001 - 7007

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Dir unter Angabe der Kennziffer ITD - 24- 07:

Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733

Stellendetails:

Start

ab sofort

Bewerbungsfrist

25.04.2024

Standort

Berlin, Sankt Augustin

Stellenumfang

Vollzeit, Teilzeit möglich

Gehalt

bis EG 14 BG-AT

Befristung

Unbefristet (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen)
weitere Informationen finden Sie hier

Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet

Wir unterstützen die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Wir begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten Menschen.

Ihre Vorteile:

Tätigkeit mit Sinn
Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit

Transparente Bezahlung
Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie

Urlaub, Vereinbarkeit und Homeoffice
Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil

Vielfalt und Inklusion
Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung

Sicherheit und Gesundheit
Ergonomische Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangebote

Lebenslanges Lernen
Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm

An die Zukunft denken
Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL)

Zertifizierte Arbeitgeberin

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Glinkastraße 40
10117 Berlin

Impressum
Nutzungsbedingungen

Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten:

www.dguv.de/karriere

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
10117 Berlin