Referent Kommunikation / Vermarktung (m/w/d)

Berlin

Stellenbeschreibung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ist weltweit mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen politische Bildung, Beratung, entwicklungspolitische Zusammenarbeit sowie Forschung und Begabtenförderung tätig.

Die Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit, Abteilung Auslandsinformationen und Kommunikation, sucht zum 01. April 2023 für den Standort Berlin einen

Referenten Kommunikation und Vermarktung (m/w/d)

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • kommunikative Begleitung und mediale Umsetzung des Magazins Auslandsinformationen (Ai) sowie von Publikationen und Veranstaltungen der Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit (z.B. durch Fotos, Interviews, Textbeiträge, Grafiken, Audiosequenzen, Videos und andere multimediale Formate)
  • Umsetzung von anlassbezogenen Kommunikationskampagnen der Stiftung
  • Content-Aufbereitung und zielgruppengerechte Vermarktung über die Social Media-Kanäle der Auslandsinformationen
  • Produktion und Weiterentwicklung des Instagram-Videoformats „Ai Update“ der Auslandsinformationen
  • Evaluierung von Publikationen und Veranstaltungen der Hauptabteilung im Hinblick auf ihre Öffentlichkeitswirksamkeit und Entwicklung dazu passender Kommunikationskampagnen
  • Informationsschnittstelle zwischen der Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit und dem zentralen Medienzentrum der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Beratung und Schulung unserer Regionalabteilungen und weltweiten Auslandsbüros im Bereich multimediale Kommunikation
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Seite www.auslandsinformationen.de im Rahmen des zentralen Online-Angebots der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • kontinuierliches Analysieren und Weiterentwickeln aller Prozesse im Bereich der Online-Kommunikation der Hauptabteilung
  • Wahrnehmen des Online-Monitorings und -Reportings
  • Briefing und Steuerung von Dienstleitern (Agenturen, Grafiker etc.)

Diese Qualifikationen bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • multimediale Erfahrung im journalistischen oder PR-Bereich
  • einschlägige Erfahrung in der Produktion von Videoformaten; gute Bildschirmpräsenz und Mikrofonstimme von Vorteil
  • versierter Umgang mit gängiger Text-, Bild- und Videobearbeitungssoftware (Microsoft Office, Adobe Photoshop/Lightroom/Premiere etc.), sowie mobilen Apps zur Bild- und Videobearbeitung (iMovie, InShot, KineMaster etc.)
  • Erfahrung im Umgang mit redaktionellen CMS-Systemen
  • Erfahrung im Schreiben und Redigieren von Texten
  • Erfahrung in der redaktionellen Nutzung von Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Youtube u.a. sowie in zielgruppengerechter Vermarktung von Inhalten
  • Kreativität, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sehr gute Formulierungsfähigkeiten
  • Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit und/oder sehr gute Kenntnisse der internationalen Politik
  • exzellente Beherrschung der deutschen Sprache
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Selbstständigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur teamorientierten Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeittätigkeit im Umfang von 39 Std. mit der Option auf Weiterbeschäftigung
  • eine Vergütung nach TVöD-Bund bis Entgeltgruppe 13, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge (VBLU) ab dem 2. Jahr der Betriebszugehörigkeit, Zuschuss zum Jobticket
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsfreiräumen für eigenverantwortliches Handeln
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: geregelte Arbeitszeiten mit einem flexiblen Arbeitsbeginn und -ende, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • einen modernen Arbeitsplatz im Herzen Berlins mit guter Verkehrsanbindung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online unter www.interamt.de (Stellen-ID: 910558) bis zum 06.02.2023.

Wir setzen auf Chancengleichheit und ein familienfreundliches Umfeld. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation besonders beachtet

Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab.

Link zum Stellenangebot: http://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=903884

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort 10115 Berlin

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal