Referent (m/w/d) im Bereich Verbandspolitik und Gesetzgebung

Berlin

Stellenbeschreibung

Mit mehr als 700 Beschäftigten an 17 Stand­orten ist der Verband der Ersatz­kassen e. V. (vdek) Interessen­vertretung und Dienstleistungs­unternehmen aller sechs Ersatz­kassen, die zusammen rund 28 Millionen Menschen versichern.

Referent (m/w/d) im Bereich Verbandspolitik und Gesetzgebung

Verbandszentrale · Abteilung Politik/?Selbstverwaltung · Berlin
ab 01.04.2023 · Vollzeit · unbefristet · Stellen-ID: 2023-011

Das sind Ihre Aufgaben

  • Monitoring der Gesundheits- und Sozialpolitik und Bewertung von politischen Entwicklungen für den Verband und die Ersatzkassen
  • Erarbeitung gesundheitspolitischer Positionen und Vorbereitung von verbands­politischen Entscheidungen
  • Begleitung von Gesetzgebungsverfahren und Ausarbeitung von Stellungnahmen
  • Aktive Beteiligung an der Entwicklung von Konzepten sowie Kommunikations- und Kampagnen­aktivitäten zu gesundheitspolitischen Fragestellungen
  • Ausbau des Verbandsnetzwerkes sowie Zusammenarbeit mit allen für den vdek relevanten Organisationen in Politik und Wissenschaft sowie mit anderen Verbänden
  • Abstimmung mit den Mitgliedskassen und Vertretung in Gremien auf der Bundesebene

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein abgeschlossenes einschlägiges Studium, zum Beispiel im Bereich der Politik-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaft.
  • Sie verfügen über berufliche Erfahrungen in der politischen Interessenvertretung (z. B. Parlamente, Verbände oder vergleichbare Institutionen).
  • Sie kennen sich gut mit aktuellen Entwicklungen und Debatten sowie Strukturen und Institutionen der Gesundheitspolitik aus.
  • Sie sind souverän in der Kommunikation und zeichnen sich durch eine teamorientierte Arbeitsweise aus, die von analytischem Verständnis und Qualitätsbewusstsein geprägt ist.
  • Sie passen optimal in das Team, wenn Sie gerne konzeptionell, selbstständig sowie erfolgsorientiert arbeiten.

Was wir bieten

  • Marktgerechte Vergütung mit Zusatzleistungen

    Equal Pay · Urlaubs- und Weihnachtsgeld · Betriebliche Altersvorsorge · Vermögenswirksame Leistungen
  • Attraktive Arbeitszeitregelungen

    30(+) Urlaubstage · Arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12. · 38,5 Stunden/Woche · Überstundenabbau in Form von Freizeit
  • Balance zwischen Berufs- und Privatleben

    Arbeitszeitrahmen 6 bis 20 Uhr · Flexible Arbeitszeiten · Möglichkeit zum mobilen Arbeiten · Familienfreundliche Rahmenbedingungen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

    Strukturierte Einarbeitungspläne · Interne und externe Weiterbildungen · Fach- und Führungskräfteprogramme · E-Learning-Angebote
  • Attraktives Arbeitsumfeld

    Moderne Büros · Verkehrsgünstige City-Lage · Gute ÖPNV-Anbindung
  • Gesundheitsförderung

    Bezuschussung von Präventionskursen · Gesundheitsseminare · Firmen- und Teamläufe
  • Vorteile und Vergünstigungen

    ÖPNV-Zuschuss · Vergünstigte Kfz-Versicherung · Corporate Benefits

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 17.02.2023.

Sprechen Sie uns an:

Antje Kapinsky
Referatsleiterin Verbandspolitik/Gesetzgebung
Tel.: 030 26931-1203
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Askanischer Platz 1
10963 Berlin


www.vdek.com


Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort 10963 Berlin

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal