Projektleitung und Pflegekoordination - BlenCon (m/w/d)

Berlin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Kommen Sie zu uns als

Projektleitung und Pflegekoordination - BlenCon (m/w/d)

für die Vivantes Forum für Senioren GmbH, Hauptstadtpflege Haus Jungfernheide zum nächstmöglichen Termin.

Die Vivantes – Forum für Senioren GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin 18 Hauptstadtpflegehäuser mit insgesamt 2.362 vollstationären Pflegeplätzen.

Blended Consultation – Berufsgruppenübergreifende und telemedizinische Versorgung von Pflegeheimbewohnern / Pflegeheimbewohnerinnen mit kardiologischen Erkrankungen

Kommen Sie zu uns als

Projektleitung und Pflegekoordination - BlenCon (m/w/d)

für die Vivantes Forum für Senioren GmbH, Hauptstadtpflege Haus Jungfernheide zum nächstmöglichen Termin.

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Die Vivantes – Forum für Senioren GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin 18 Hauptstadtpflegehäuser mit insgesamt 2.362 vollstationären Pflegeplätzen.

Blended Consultation – Berufsgruppenübergreifende und telemedizinische Versorgung von Pflegeheimbewohnern / Pflegeheimbewohnerinnen mit kardiologischen Erkrankungen

Freuen Sie sich auf:

  • eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • individuelle Einarbeitung und Begleitung
  • moderne Unternehmensführung und ein hohes kreatives Potential mit entsprechenden Gestaltungs- und Entwicklungsspielräumen
  • attraktive leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • kontinuierliche Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung
  • umfangreiche Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • bezuschusste Altersvorsorge
  • attraktive Firmensportkooperation
  • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossenes Studium (Gesundheits-, Wirtschaftswissenschaften) oder vergleichbare Qualifikation bzw. abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegefachberuf
  • Erfahrung mit agilem und klassischen Projektmanagement-Methoden
  • Kompetenz in der Prozessanalyse
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • hoher Grad an Selbstverantwortung, betriebswirtschaftliche Denkweise und flexibler Umgang mit neuen und kurzfristigen Aufgabenstellungen
  • hohe IT- Affinität

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement, -organisation und -administration
  • zentrale/r Ansprechpartner/in für die Konsortialführung
  • Abstimmung, Finalisierung und Abschluss von Konsortial-, Weiterleitungs- und Versorgungsverträgen
  • Teilnahme an Konsortial- und sonstigen Arbeitsgruppen
  • Projektsitzungen inkl. Vor- und Nachbereitung
  • fachliche Abstimmungen mit den weiteren Konsortialpartnern, insb. den weiteren Pflegeeinrichtungen bzw. deren Trägern
  • Umsetzung der eigenen Projektaufgaben gemäß Projekt- und Meilensteinplan
  • Dokumentation der Projektaufwände
  • Führen von Beleglisten und Controlling der Projektausgaben
  • Erstellung von Zahlungsanforderungen
  • Erfüllung der Berichtspflichten, insb. Status- und Zwischenberichte sowie rechnerische Zwischennachweise inkl. Weiterleitung an die Konsortialführung
  • Abstimmung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Schnittstelle zwischen Pflegefachkräften und Projektleitung
  • zentrale/r Ansprechpartner/in für die Pflegefachkräfte Schulung der Pflegefachkräfte
  • fachliche, organisatorische und technische Unterstützung für die Pflegefachkräfte
  • Sicherstellung und Controlling der Leistungserbringung in der Pflegeeinrichtung
  • Sicherstellung und Controlling der Dokumentation des Leistungsgeschehens
  • Organisation und Koordination der initialen Fallkonferenzen mit Haus- und Fachärzten/-ärztinnen zum Interventionsbeginn

Freuen Sie sich auf:

  • eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • individuelle Einarbeitung und Begleitung
  • moderne Unternehmensführung und ein hohes kreatives Potential mit entsprechenden Gestaltungs- und Entwicklungsspielräumen
  • attraktive leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • kontinuierliche Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung
  • umfangreiche Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • bezuschusste Altersvorsorge
  • attraktive Firmensportkooperation
  • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen

Rahmenbedingungen:

  • außertarifliche Vergütung
  • Arbeitszeit 40 Wochenstunden
  • die Stelle ist für die Projektlaufzeit zunächst befristet mit Sachgrund bis zum 30.09.2026

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Rahmenbedingungen:

  • außertarifliche Vergütung
  • Arbeitszeit 40 Wochenstunden
  • die Stelle ist für die Projektlaufzeit zunächst befristet mit Sachgrund bis zum 30.09.2026

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Ihre Bewerbung:

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. FFS1064 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: https://karriere.vivantes.de

Ihre Fragen beantwortet:
Nicole Schleuter, Projektmanagerin, Tel.: 030 130 11 1817

Mehr Infos auf: https://karriere.vivantes.de

Wir stehen für Chancengleichheit:
Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Ihre Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. FFS1064 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: https://karriere.vivantes.de

Ihre Fragen beantwortet:
Nicole Schleuter, Projektmanagerin, Tel.: 030 130 11 1817

Wir stehen für Chancengleichheit:
Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Mehr Infos auf:
https://karriere.vivantes.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
13437 Berlin