Stellenbeschreibung

Die Bayerische Milchindustrie eG ist ein führendes Unternehmen der deutschen Molkereiwirtschaft. Unser breitgefächertes Sortiment hochwertiger Milchprodukte (Käse und Ingredients) stellen wir mit rund 850 Mitarbeitern in fünf Produktionsbetrieben in Bayern und Sachsen-Anhalt her.

Für unseren Standort in Jessen bieten wir ab sofort eine Stelle als

Produkt- und Prozessentwickler (m/w/d)

in Vollzeit (38h/Woche) und unbefristet

Das können Sie bei uns erwarten:

  • Zukunftssichere Arbeitsplätze in einem modernen und innovativen Unternehmen
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und dementsprechenden Freiraum bei der Umsetzung
  • Durch die praktische Arbeit erweitern Sie Ihre sehr guten, fundierten theoretischen Fachkenntnisse. Ihre persönliche Entwicklung fördern wir durch zielgerichtete Qualifikationsmaßnahmen und eröffnen Ihnen so weitere Karrierechancen
  • Gesicherte und attraktive Verdienstmöglichkeiten
  • Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld sowie 30 Tage Urlaub ab dem ersten Beschäftigungsjahr
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Berufsunfähigkeitsversicherung

Ihre Aufgaben sind:

  • Neu- und Weiterentwicklung von Produkten und Technologien im Bereich Käse
  • Verbesserung von Produkteigenschaften und Mitwirkung an der Prozessoptimierung
  • Entwicklung von Problemlösungen in den Bereichen sensorischer, chemischer und funktioneller Produkteigenschaften
  • Gezielte Optimierung von sensorischen, chemischen und funktionellen Eigenschaften von Milchprodukten (vorwiegend Käse) sowie die Entwicklung von tailor-made Produkten
  • Methodenentwicklung zur Beurteilung von chemisch-physikalischen Eigenschaften von Milcherzeugnissen
  • Eigenständige Durchführung und Auswertung von großtechnischen Versuchen
  • Betreuung und Ausbildung von Hochschulpraktikanten und Bachelorarbeiten

Ihre Qualifikationen sind:

  • Abgeschlossenes Studium bzw. Ausbildung in der Molkereitechnologie/Lebensmitteltechnologie oder einen ähnlichen Abschluss
  • Beherrschung der Technologie der Herstellung von Käse und Käseerzeugnissen
  • Chemisch-technisches Verständnis der Prozesse der Milch- und Molkeverarbeitung sowie Erkennung der Ursachen und Ursprünge für Qualitätsschwankungen sowie Einleitung entsprechender Prozessanpassungen
  • Beherrschung der Grundlagen der Lebensmittelanalytik (sowohl chemisch-physikalisch als auch mikrobiologisch)
  • Verständnis der Funktionen einzelner Komponenten der Milch, technischen Hilfsstoffen, Stabilisierungssystemen und Zusatzstoffen in der Herstellung und Weiterverarbeitung von Milchprodukten
  • Organisationstalent, Teamfähigkeit, hohes Maß an Selbstorganisation und Durchsetzungsvermögen
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem Lebensmitteltechnikum bzw. in der Industrie

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen über den folgenden Link:

Bayerische Milchindustrie eG, Personalabteilung, E.ON- Allee 1, 84036 Landshut

www.bmi-eg.com

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
06917 Jessen (Elster)