Stellenbeschreibung

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Die Caritas ist Deutschlands größter Arbeitgeber im sozialen Bereich. Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. ist Mehrheitsgesellschafter der Caritas Altenhilfe gGmbH, der Caritas Krankenhilfe Berlin gGmbH und der Caritas Familien- und Jugendhilfe gGmbH. Er stellt die Mehrheit der Mitglieder des Malteser-Werk e.V. Zusammen mit den angegliederten Caritas- Gesellschaften, Fachverbänden und korporativen Mitgliedern ist die Caritas im Erzbistum Berlin Träger von Krankenhäusern, Kinder-, Jugendhilfe- und Behinderteneinrichtungen, Kindertagesstätten, Senioreneinrichtungen, Pflegeangeboten und zahlreichen Angeboten der offenen Sozialarbeit.

Wir suchen für den Fachbereich Personal, Residenzstraße 90, 13409 Berlin ab sofort

eine:n Personalsacharbeiter:in (m/w/d)

Arbeitszeit: 75-100%

Ihre Tätigkeiten:

  • Vorbereitung und Erstellung der Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung der geltenden steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen
  • Melde- und Bescheinigungswesen
  • Korrespondenz mit Sozialversicherungsträgern
  • Ansprechpartner*in für alle abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Erstellung von Dienstverträgen sowie deren Bearbeitung und Änderung
  • Führung der Personalakten und Pflege der Personalstammdaten
  • Bearbeitung von Schriftverkehr im Rahmen der Personalverwaltung
  • Erstellung von Auswertungen und Analysen

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und eingehende Praxiserfahrung im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Fundierte Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer- und Tarifrecht
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und idealerweise Kenntnisse mit dem Abrechnungsprogramm KIDICAP
  • Teamfähigkeit, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise, kompetentes Auftreten und ausgeprägte Serviceorientierung
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert. Die Identifikation mit den Zielen der Caritas setzen wir voraus.

Was wir bieten:

  • Eine attraktive tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes im Geltungsbereich der Regionalkommission Ost
  • Urlaubsgeld und Weihnachtszuwendung
  • betriebliche Altersvorsorge mit aktuell 5,6 % AG-Zuschuss vom Bruttogehalt
  • zusätzliche Feiertage (Heilige Drei Könige, Fronleichnam, Heiligabend und Silvester frei)
  • 3 Exerzitien-Tage (Besinnungstage) im Jahr
  • Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit (Gleitzeitregelung und Zeitwertkonten)
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • JobRad, Zuschuss zum Deutschland-Ticket bzw. VBB-Ticket (Firmenticket)

Sie wollen in einem engagierten Team arbeiten, das sich auf Sie freut? Sie wollen etwas bewegen?

Sie wollen sich persönlich einbringen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Auskunft zur Stelle erteilt: Frau Spittel Tel.: 030 666 33 1106, Frau Schultz Tel.: 030 666 33 1151

Bewerbungen bitte mit der Nummer 108-2024 an: bewerbung@caritas-berlin.de


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind willkommen.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
10115 Berlin