Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Berlin

Stellenbeschreibung

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

DAMIT JEDER DAZU GEHÖRT: Seit 1960 setzt sich die Lebenshilfe Berlin für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Über 2000 Beschäftigte sorgen in unseren Wohn-, Beratungs-, Beschäftigungs- und Freizeitangeboten dafür, dass unsere Klienten/-innen so selbstständig wie möglich leben können. Sie erhalten von uns genau die Unterstützung, die sie benötigen - inklusiv und wertschätzend.

In der Wohnstätte 12 im Prettauer Pfad in Berlin-Steglitz leben erwachsene Menschen mit hohem und komplexem Unterstützungsbedarf in drei Gruppen von je acht Personen. In jedem Team arbeiten zehn Mitarbeiter/innen mit unterschiedlichen Qualifikationen im Schichtdienst (Früh-, Zwischen- und Spätdienst) sowie drei Nachtwachen. Die Dienstplanung erfolgt nach Wunschdienstplan. Die WS verfügt über ein sehr schönes Außengelände, einen Entspannungsraum und einen Musiktherapieraum. Außerdem können die Sporthalle und das Schwimmbecken einer anderen, gegenüberliegenden Einrichtung genutzt werden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zeitlich unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei pädagogische Fachkräfte mit einer Ausbildung als

Heilerziehungspfleger/ Erzieher/ Altenpfleger/ Gesundheits- und Krankenpfleger/ Physiotherapeut/ Ergotherapeut/ Logopäde (m/w/d) | ID: 2330

in Teilzeit, 30 Stunden/Woche mit der Option auf Erhöhung der Wochenarbeitszeit.

Bereichernd: Ihre Perspektiven

Als einer der größten Träger in der Sozialwirtschaft in Berlin bieten wir Fachkräften nicht nur breite Entwicklungschancen, sondern auch vielfältige Arbeitgeberleistungen:

  • attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag in Anlehnung an den TV-L Berlin (E9a, bei entsprechender Qualifikation), inklusive Jahressonderzahlung und Heimzulage
  • 30 Tage Urlaub zzgl. 24. und 31.12. als tarifliche Feiertage, Arbeitszeitkonto
  • betriebliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschuss sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Einarbeitung durch erfahrene Kollegen/-innen und bei Bedarf ergänzende Fortbildungen und Supervision
  • Berücksichtigung Ihrer privaten Anliegen bei der Dienstplanung
  • Weiterbildung u. a. in unserem Tochterunternehmen Lebenshilfe Bildung gGmbH
  • Raum für Initiativen von Mitarbeitenden und die Möglichkeit, eigene Hobbys und Fähigkeiten einzubringen
  • vergünstigtes VBB-Firmenticket bei einem Arbeitsvertrag mit einer Dauer von mind. einem Jahr

Verantwortungsvoll: Ihre Aufgaben

Sie sind an der Gestaltung inhaltlicher und organisatorischer Prozesse der Einrichtung aktiv beteiligt und stellen gemeinsam im Team eine hochwertige Begleitung sicher:

  • Assistenz der Klienten/-innen im täglichen Leben, unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Wünsche
  • Begleitung bei verschiedenen Freizeitaktivitäten, die eine aktive Teilhabe ermöglichen
  • Förderung individueller Fertigkeiten, insbesondere der Kommunikationsmöglichkeiten
  • Pflege und Ausführung ärztlicher Verordnungen
  • Kontakt mit Eltern, Angehörigen, rechtlichen Betreuern und Arbeitsstellen
  • Erarbeiten von Arbeitszielen und -schritten auf Grundlage des HMBW-Verfahrens und Dokumentation per Software

Persönlich: Ihr Profil

  • 3-jährige Ausbildung in einem sozialpflegerischen / -pädagogischen Beruf (mit staatlicher Anerkennung) oder 3-jährige Ausbildung in einem Pflege- / Gesundheitsberuf (mit Erlaubnis zum Führen der gesetzlich geschützten Berufsbezeichnung) oder abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheits- oder Sozialbereich
  • erste praktische Erfahrung in der Behindertenhilfe wünschenswert, nicht Bedingung
  • Empathie im Umgang mit körperlich und/oder geistig behinderten Menschen
  • Interesse an aktuellen Entwicklungen der Behindertenpädagogik (Empowerment, Inklusion, klientenzentrierter Ansatz, Assistenz)
  • EDV-Kenntnisse (idealerweise Erfahrung mit EDV-gestützter Dokumentation)
  • Flexibilität sowie Organisations-, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Lust auf die Arbeit in einem multiprofessionellen Team

Sie haben noch Fragen?

Die Leiterin der Einrichtung, Antje Krack, ist gern telefonisch für Sie da: 030 - 84729233.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten sich in einem vielfältigen Tätigkeitsbereich einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Nutzen Sie einfach unser Bewerbungsportal oder schreiben Sie uns eine E-Mail: job-4441@lebenshilfe-berlin.mhmhr.com. Bitte geben Sie bei der Bewerbung auch an, wo Sie unser Stellenangebot gefunden haben.

Lebenshilfe gGmbH | Heinrich-Heine-Str. 15 | 10179 Berlin

www.lebenshilfe-berlin.de

zur Onlinebewerbung

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitsort 10179 Berlin

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal