Mitarbeiter für das Betriebsmanagement (w/m/d)

Berlin

Stellenbeschreibung

Mitarbeiter für das Betriebsmanagement (w/m/d)

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte.

Die Direktion Berlin sucht für den Geschäftsbereich Facility Management Neubau am Arbeitsort Berlin zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen:

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für das Betriebsmanagement (w/m/d) (Entgeltgruppe 6 TVöD Bund, Kennung: BEFN245001, Stellen-ID: 903730)

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Mitarbeit in der Verwaltung und Bewirtschaftung von Dienstliegenschaften
  • Allgemeine Büroarbeiten, Registraturarbeiten (Anlegen, Führen und Aussondern von Akten, Wiedervorlagen/?Terminüberwachung)
  • Allgemeine organisatorische Aufgaben für das Objektteam (z. B. Vorbereitung von Besprechungen, Zusam­men­stellung von Unterlagen, Fertigung einfacher Schreiben, Fertigen von Protokollen)
  • Rechnungsbearbeitung unter Anwendung von SAP (BALIMA):
    • Inhaltliche Kontrolle
    • Bescheinigen der rechnerischen Richtigkeit
    • Vorerfassen von Rechnungen
    • Erstellen von Buchungsbelegen für Bewirtschaftungs- und Bauunterhaltungskosten
  • Veranlassen und Überwachen von Bewirtschaftungsvorgängen, wie z. B.:
    • Erfassen, Prüfen und Melden von Zählerständen
    • Einholen von Angeboten
    • Erstellen von Leistungsverzeichnissen für Bewirtschaftungs- sowie für Ver- und Entsorgungsverträge
  • Unterstützung bei der Abrechnung und Umlage der Nebenkosten mittels SAP (BALIMA); Eingabe und Pflege der Abrechnungsstrukturen, Erstellen der Abrechnung, Korrespondenz, Buchung der Abrechnungs­ergebnisse

Was erwarten wir?

Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit kaufmännischem Schwerpunkt (Immobilien­kauffrau/-kaufmann [w/m/d], Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement [w/m/d]) oder vergleichbare Qualifikation

Fachkompetenzen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Immobilienverwaltung wünschenswert
  • Grundlegende betriebs- und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse
  • SAP-Kenntnisse bzw. die Bereitschaft sich diese anzueignen
  • IT-Anwender:innenkenntnisse für Word und Excel; SAP-Kenntnisse bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse kurzfristig anzueignen

Weiteres:

  • Fähigkeit zu selbstständigem und teamorientiertem Arbeiten
  • Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung gem. § 9 SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz)

Besonderer Hinweis:

Voraussetzung für die Stellenbesetzung ist die erfolgreiche erweiterte Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG), in die ggf. auch der/die Ehe-/Lebenspartner/in einbezogen wird. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich im Vorfeld Ihrer Bewerbung bspw. über das Bundesamt für Verfassungs­schutz (www.verfassungsschutz.de).

Was bieten wir?

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes
  • Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr, verkehrsgünstige Lage
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online bis zum 13. Februar 2023 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 903730.

Haben Sie noch Fragen?

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Bastobbe unter der Telefonnummer +49 30 3181-1513 oder per E-Mail (bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de) gerne zur Verfügung.

Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Keischar unter der Telefonnummer +49 30 3181-3199.

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de.

Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.

Hinweise:

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teil­zeit­beschäfti­gung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teil­zeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwer­behinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berück­sichtigt.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Dienstposten/Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Sofern Sie im Ausland einen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit des Abschlusses bei. Informationen zur Anerkennung internationaler Abschlüsse finden Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB).

www.bundesimmobilien.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort 10115 Berlin

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal