Meister*in (d/m/w) – Teamleitung der Gebäude­maschinist*innen/​Anlagen­mechaniker*innen

Berlin

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

 

Meister*in (d/m/w) – Teamleitung der Gebäude­maschinist*innen/​Anlagen­mechaniker*innen – Entgeltgruppe 9a TV-L Berliner Hochschulen

 

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich

 

Die Abteilung IV ist zuständig für die Planung, den Bau, den Betrieb, die Bewirtschaftung und die Verwaltung der Gebäude der Technischen Universität Berlin. Als Servicedienstleister für Forschung und Lehre werden umfangreiche technische, infrastrukturelle und kaufmännische Aufgaben erbracht. Hierfür stehen ca. 200 Beschäftigte bereit. Zur Unterstützung im Referat Zentrale Werkstätten werden Sie als Teamleiter*in für den Bereich der Gebäude­maschinist*innen und Anlagen­mechaniker*innen gesucht.

 

Zentrale Universitätsverwaltung – Abteilung IV Gebäude- und Dienstemanagement / Referat IV D – Zentrale Werkstätten

Kennziffer: ZUV-523/22 (besetzbar ab sofort / unbefristet / Bewerbungsfristende 25.01.2023)

Aufgabenbeschreibung:

  • organisatorische und personalverantwortliche Leitung des Bereiches Gebäude­maschinist*innen und Anlagen­mechaniker*innen

  • verantwortlich für einen wirtschaftlichen Betriebsablauf, für Grundfragen hinsichtlich Instandhaltung und Instandsetzung für alle Anlagen der TU Berlin im Verantwortungsbereich Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Kälteanlagen

  • Sicherstellung der Funktionsbereitschaft und Störungsbehebung von sicherheitstechnischen Anlagen u. a. im Laborbereich, von Hebeanlagen, Leichtflüssigkeitsabscheider, Kälte- und Lüftungs­anlagen und der Gebäudeleittechnik

  • ggf. Koordination, Betreuung und Weiterbildung von Auszubildenden

Erwartete Qualifikationen:

  • Meister*in im Bereich Technische Gebäudeausrüstung (z. B. als Installateur- und Heizungsbauer­meister*in)

  • Ausbildereignung (AEVO)

 

Fachliche Kompetenzen:

  • mindestens dreijährige Berufserfahrung als Meister*in und als Ausbilder*in

  • sehr gute Kenntnisse in der Fachrichtung Anlagenmechanik, Heizungs-, Sanitär-, Kälte- und Klimatechnik

  • hervorragende Kenntnisse zur technologischen Beurteilung von Aufträgen zu betriebstechnischen Anlagen

  • Kenntnisse im Betrieb von Gebäuden, insbes. im Servicebereich

  • umfangreiche Kenntnisse im Qualitätsmanagement

  • Kenntnisse in Personalführung

 

Außerfachliche Kompetenzen:

  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kreativität

  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft

  • ausgeprägte Konflikt- und Kritikfähigkeit

  • hohe selbstständige Arbeitsweise

  • sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere Microsoft Office und der branchenspezifischen Anwendungssoftware

  • unabdingbar sind deutsche Sprachkenntnisse (verhandlungssicher – Niveau C1)

  • gute Englischkenntnisse sind erwünscht

  • Kenntnisse von Funktionsabläufen und Organisationsstrukturen von Universitäten sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld

  • eine tarifgebundene Vergütung mit regelmäßigen Tarifsteigerungen

  • Sozialleistungen entsprechend der Regelung des öffentlichen Dienstes, z. B. betriebliche Altersvorsorge (VBL) und vermögenswirksame Leistungen

  • zusätzlich den 24.12. und 31.12. als arbeitsfreie Tage

  • einen attraktiven Zuschuss zum Jobticket im Tarifgebiet des VBB

  • sehr gute Anbindung an den ÖPNV

  • attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von familiären Verpflichtungen und Job durch das Familienbüro der TU Berlin

  • zahlreiche Sportmöglichkeiten und ein Fitnessstudio auf dem Campus der TU Berlin

Interessiert?

Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen Frank Hoffmann (Tel.: +49 30 314-76800).

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen (zusammengefasst in einem PDF-Dokument, max. 5 MB) per E‑Mail an Frank Hoffmann unter bewerbung@facilities.tu-berlin.de.

 

Aus Kostengründen werden postalisch zugesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein.

 

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung:
https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/​datenschutzerklaerung/
oder Direktzugang: 214041

 

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eig­nung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

 

Technische Universität Berlin – Die Präsidentin – , Zentrale Universitäts­verwaltung, Abteilung IV Gebäude- und Dienstemanagement, Zentrale Werkstätten (IV D), Frank Hoffmann, Sekr. IV D, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Meister / Techniker, Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Arbeitgeber

Technische Universität Berlin