Konzerncontroller (m/w/d) mit Schwerpunkt Projekt- und Investitionscontrolling

Potsdam
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Arbeiten Sie für die Stadt, die Sie lieben

Potsdam ist Wirtschaftsstandort, Innovationszentrum, Kulturlandschaft, Lebensraum – und die Heimat der Stadtwerke Potsdam und ihrer Unternehmen. Wir setzen Impulse für die wachsende Stadt, treiben sie an und bringen sie weiter.

Als lokaler Partner garantieren wir jeden Tag aufs Neue eine zuverlässige Ver- und Entsorgung, Mobilität sowie Bäder-, Sport- und Freizeitaktivitäten. So schaffen wir die Grundlage für alles, für das ganz normale Leben. Wir möchten die Lebensqualität in Potsdam langfristig erhalten. Deshalb übernehmen wir Verantwortung für unser Tun mit dem Blick auf morgen.

Zur Unterstützung unserer Tätigkeiten im Bereich Konzerncontrolling suchen wir befristet für zwei Jahre, im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, schnellstmöglich einen

Konzerncontroller (m/w/d) mit Schwerpunkt Projekt- und Investitionscontrolling

Stellen-ID 1517562

Der Bereich Konzerncontrolling versteht sich als interner Berater für die Managementebenen und die Geschäftsführung der SWP. Hier vereint sind Themen wie das Unternehmens-, Beteiligungs- und Investitionscontrolling sowie das Risikomanagement.

IHRE AUFGABEN

  • Verantwortung: Sie führen das Investitions- und Instandhaltungscontrolling, einschließlich der Umsetzung der entsprechenden Planungen unter Berücksichtigung der mittel- und langfristigen Unternehmensziele, durch. Zudem realisieren Sie das Beteiligungscontrolling in Zusammenhang mit zugehörigen Hochrechnungs- und Planungsgesprächen.
  • Bewertung: Sie erstellen und kontrollieren Wirtschaftlichkeitsberechnungen inklusive Nachkalkulationen. Außerdem überprüfen Sie die Investitionsstruktur und leiten Optimierungsmöglichkeiten ab.
  • Überwachung: Sie sind für die Anlage, Budgetierung sowie Pflege von PSP-Elementstrukturen zuständig und verantworten das Management Information System.
  • Beratung: Sie unterstützen bei Themen und Fragestellungen der Haupt- und Abteilungsleitung sowie der Geschäftsführung.
  • Auswertungen: Sie erstellen Berichte, Präsentationen, Vorlagen und Unterlagen für Gremien und interne sowie externe Berichtsempfänger.
  • Konzeption: Sie entwickeln die Controllinginstrumente mit dem Schwerpunkt Investitions- und Instandhaltungscontrolling weiter.
  • Zusätzlich bearbeiten Sie Sonderaufgaben und -projekte.

IHRE STÄRKEN

  • Ausbildung: Ein erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt Controlling oder Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. Position mit anwendungsbereiten Kenntnissen.
  • Fachliche Expertise: Fundierte Erfahrungen in der Durchführung des Investitions- und Instandhaltungscontrollings.
  • Technische Expertise: Fachkenntnisse im SAP PS/IM/PM, SAP BW, SAP FI/CO, weiterhin sind Erfahrungen im SAP S/4HANA Umfeld und LucaNet von Vorteil sowie ein professioneller Umgang mit MS-Office-Programmen (v.a. Excel).
  • Ein Plus, aber kein Muss: Erfahrungen in einem Konzernverbund sind wünschenswert.
  • Kompetenzen: Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, die komplexe Sachverhalte klar und verständlich darstellen kann. Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, Probleme zu erkennen und effektive Lösungen zu entwickeln. Als echter Teamplayer, der voll und ganz hinter den Zielen des Unternehmens steht, vervollständigen Sie Ihr Profil.

DARUM WERDEN SIE SICH BEI UNS WOHL FÜHLEN

  • Work-Life-Balance: 38-Stunden-Woche, familienfreundliche sowie flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens.
  • Vergütung: Tarifliche Vergütung nach AVEU mit 13. Monatsgehalt und einer erfolgsabhängigen Sonderzahlung.
  • Urlaub: 30 Tage Urlaub und eine zusätzlich bezahlte Freistellung für den 24.12. und 31.12.
  • Weitere Benefits: Ersparnisse durchMitarbeitenden-Stromtarif, Zuschuss zum VBB – Ticket, Gesundheitsförderung durch u.a. die täglich kostenlose Nutzung der Sport- und Freizeitbäder in Potsdam, betriebsärztliche Vorsorgeuntersuchungen, höhenverstellbare und moderne Arbeitsplätze, Sport- und Mitarbeiterevents, frisches Obst u.v.m.
  • Personalentwicklung: Vielfältige persönliche sowie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Förderung Ihrer Kompetenzen.
  • UND: Ein motiviertes und kollegiales Team, das sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut!

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Gern nehmen wir auch Bewerbungen in anonymisierter Form entgegen.

Sie haben noch Fragen?

Frau Sophia Steininger
aus unserer Hauptabteilung Konzernpersonal ist gerne für Sie da:
Tel. 0331 661-9719

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Unsere näheren Informationen dazu stehen Ihnen unter www.swp-potsdam.de/bewerbung-datenschutzhinweise/ zur Verfügung.

Stadtwerke Potsdam GmbH | Hauptabteilung Konzernpersonal
Steinstraße 104 – 106 Haus 14 | 14480 Potsdam

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
14480 Potsdam