Stellenbeschreibung

Unsere Aufgabe war noch nie so wichtig wie heute. Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestalten wir den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Wir schützen die Daten des Staates, der Unternehmen sowie der Bürgerinnen und Bürger. Damit schaffen wir Vertrauen und garantieren die digitale Souveränität des Staates. Wer bei uns etwas erreichen möchte, erhält unsere volle Unterstützung, denn als Team können wir am meisten bewegen und uns nachhaltig weiterentwickeln. Mit rund 5.000 Mitarbeitenden machen wir digitale Zukunft. Mach mit!

Verstärke unser Team in Altenholz, Bremen, Flintbek, Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Magdeburg, Potsdam oder Rostock als

IT-Sicherheitsmanager Rechenzentrumsbetrieb (w/m/d)

Unterstütze uns bei der Absicherung von zentralen Infrastrukturen in unseren BSI-zertifizierten Rechenzentren!

DEIN AUFGABENFELD

  • Zusammen mit deinem Team bist du für die Umsetzung des BSI-IT-Grundschutzes im Rechenzentrum verantwortlich.
  • Du berätst den Betrieb in allen Fragen der Informationssicherheit und stehst dabei als Ansprechperson zur Verfügung.
  • Du bewertest Risiken, erstellst Risikoanalysen, behandelst auftretende Sicherheitsvorfälle und entwickelst Strategien zur Vorsorge für sicherheitskritische Themen.
  • Weiterhin koordinierst und verfolgst du Audit-Ergebnisse im Unternehmen.

DAS BRINGST DU MIT

  • Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Gute Kenntnisse in IT-Sicherheitsstandards (u.a. ISO 27001, BSI-Grundschutz)
  • Solide Einblicke in die Durchführung bzw. Begleitung von Sicherheitszertifizierungen
  • Routine im Erheben und Formulieren von Anforderungen sowie im Erstellen von Risikoanalysen
  • Ausgeprägtes analytisches Verständnis zur Beurteilung komplexer Sachverhalte sowie eigenverantwortliches Handeln, Kommunikationsstärke und eine konzeptionelle Arbeitsweise

GROßE AUFGABEN BRAUCHEN BESTE BEDINGUNGEN

  • Faire Vergütung dank unseres Haustarifvertrages
  • Flexibilität durch mobiles Arbeiten, Gleitzeit und Jobsharing
  • Gute Work-Life-Balance: 38,7 Wochenstunden in Vollzeit
  • 30 Tage Urlaub: zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester
  • Gemeinsam in die Zukunft: unbefristetes Arbeitsverhältnis und Altersvorsorge
  • Qualifizierungsschub: umfangreiche Weiterbildungen, Trainings und Workshops
  • Volle Rückendeckung für Familien: Back-up-Kindergarten und Ferienprogramm
  • Unterstützungsangebote in herausfordernden Lebenslagen
  • Gesund bleiben mit Fitnessvergünstigungen und Massageangeboten
  • Und außerdem wird TEAMSPIRIT bei uns groß geschrieben

Was unsere Kolleginnen und Kollegen an Dataport schätzen, siehst du hier.
Wir machen digitale Zukunft. Machst du mit? Update unser Land!

KONTAKT & WISSENSWERTES

Diese Position wird nach Entgeltgruppe 13 TV Dataport vergütet (Entgelttabelle). Für eine problemlose Zuordnung deiner Bewerbung nenne uns bitte die Stellenkennziffer 7706-TZ15X. Dein Ansprechpartner Julian Medewitz hilft dir bei Rückfragen unter karriere@dataport.de gerne weiter.

Die Stelle ist wahlweise in Vollzeit, Teilzeit oder in Form von Jobsharing zu besetzen. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung als IT-Sicherheitsmanager Rechenzentrumsbetrieb (w/m/d)!

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
14467 Potsdam