Stellenbeschreibung

Haustechniker*in / Facility Manager (m/w/d)

ÜBER UNS

Die Schöpflin Stiftung mit Sitz in Lörrach engagiert sich für kritische Bewusstseinsbildung, eine lebendige Demokratie sowie eine vielfältige Gesellschaft. Mit unserer Arbeit wollen wir für die jüngeren und kommenden Generationen die Weichen für eine bessere Zukunft und ein selbstbestimmtes Leben stellen. Die Stiftung entwickelt in der Region Lörrach eigene Programme und unterstützt darüber hinaus soziale Organisationen in Deutschland und mehreren europäischen Ländern als aktive Förderstiftung. Lernen Sie uns kennen: www.schoepflin-stiftung.de

NEUGIERIG?
Für unser Facility-Management-Team in Berlin-Neukölln suchen wir ab sofort für die neu geschaffene Stelle eine/n

Haustechniker:in / Facility Manager (m/w/d)

Diese Stelle berichtet an den Leiter des FM-Teams und unterstützt ihn bei den technischen und infrastrukturellen Aspekten des Gebäudemanagements.

Das Team betreut unsere beiden Neubauten mit Kultur-, Medien-, Veranstaltungs- und Büronutzung in Neukölln und arbeitet eng mit dem Hausmeisterteam der Mieterinnen zusammen. Die Gebäude verfügen insgesamt über eine BGF von rd. 10.000 m2 und werden mit anspruchsvoller, innovativer Technik ausgestattet.

Jede/r im Team der Schöpflin Stiftung bringt einzigartige Perspektiven und Kenntnisse aus ganz unterschiedlichen Bereichen in unsere Arbeit ein. Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Migrationshintergrund und Frauen sich seltener auf Stellen bewerben, wenn sie nicht jede einzelne Qualifikation erfüllen. Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, Ihre bisherigen Erfahrungen aber nicht perfekt mit allen Qualifikationen in der Stellenbeschreibung übereinstimmen, sollten Sie sich also trotzdem bewerben!

IHRE AUFGABEN

  • Sicherstellung der Sauberkeit, Funktionsfähigkeit und Sicherheit des Gebäudes sowie der technischen Anlagen
  • Organisation und Umsetzung des rechtskonformen Anlagenbetriebs
  • Durchführung und Dokumentation von Sicherheits- und Inspektionsrundgängen
  • Unterstützung bei der Organisation der Wartung von Anlagen einschließlich HVAC, Elektrizität, Sicherheitssysteme (CCTV und Alarm) und Sanitärtechnik
  • Bedienung der Gebäudetechnik, einschließlich HVAC, Elektrizität und Sanitärtechnik
  • Unterstützung der Nutzer bei der Bedienung der Anlagen, Reparaturarbeiten und Wartungsarbeiten an technischen Anlagen
  • Überblick über die im Haus verbaute Zugangstechnik, Meldung von Störungen an die beteiligten Firmen sowie Koordination der Störungsbehebung (Störungsmanagement)
  • Koordination und Betreuung von Handwerkern und Fremddienstleistungen
  • Brandschutzbeauftragte/r / Sicherheitsbeauftragte/r
  • Notdienst

IHR PROFIL

  • Eine einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung z.B. als Elektriker/in, im Bereich Heizung-Klima-Sanitär oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet
  • Idealerweise verfügen Sie darüber hinaus über Zusatzqualifikationen in Bereichen wie Arbeitssicherheit, Brandschutz oder Energieeffizienz oder sind bereit sich in diesen Themengebieten weiter zu qualifizieren
  • Bereitschaft zur ständigen fachlichen Fortbildung
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B
  • Hohe Flexibilität und Wohnsitz in Berlin, um bei Havarien o.ä. kurzfristig den Arbeitsort erreichen zu können
  • Gute Kenntnisse in MS-Office, insbesondere in Excel, idealerweise Erfahrung mit CAFM-Software
  • Hohes Engagement, Flexibilität und selbständiges Arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und einen kühlen Kopf, um auch in turbulenten Situationen den Überblick zu behalten

WIR BIETEN

  • Eine spannende Tätigkeit in mit neuester Technik ausgestatteten, modernen und innovativen Gebäuden
  • Freundliches und dynamisches Team, in dem stets auf Augenhöhe kommuniziert wird
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

INTERESSE?

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Ralph Ziegler (Leitung Facility Management) unter ralph.ziegler@schoepflin-stiftung.de und für Informationen zum Bewerbungsprozess an Alexandra Schulz (HR Consultant) unter bewerbung@schoepflin-stiftung.de.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.

Sie haben Interesse Ihre Erfahrungen in diesem abwechslungsreichen Aufgabengebiet einzubringen und sich mit der Stelle weiterzuentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Unterlagen (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin).

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
12051 Berlin