Gruppenleitung (w/m/d) im Arbeitsbereich Montage / Verpackung

Berlin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Suchen Sie eine neue Herausforderung?

Wir sind eine gemeinnützige Werkstatt für behinderte Menschen mit mehreren Standorten in Neukölln und Treptow-Köpenick. Neben beruflicher Bildung, individueller Qualifizierung und vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern umfassen unsere Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung Betriebspraktika, Einsätze auf betriebsintegrierten Arbeitsplätzen und die Vorbereitung auf eine geeignete Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Unternehmen an unserem Standort in der Bergiusstraße in Berlin in unserem Arbeitsbereich Montage / Verpackung eine

Gruppenleitung (w/m/d)

(38,5 Stunden / Woche, vorerst befristet auf 2 Jahre, eine langjährige Zusammenarbeit wird angestrebt)

Ihr Aufgabengebiet zur Förderung unserer Mitarbeiter/innen:

  • Förderung, Begleitung und Betreuung der Mitarbeiter/innen im Arbeitsbereich
  • Empathie im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung, von Vorteil: sonderpädagogische Zusatzausbildung (SPZ)
  • Arbeitsanleitung und Unterstützung bei der Durchführung der Arbeitsprozesse
  • Gestaltung und Einrichtung der Arbeitsplätze unter ergonomischen Gesichtspunkten
  • Erstellung von Hilfsmitteln und Vorrichtungen
  • Eigenverantwortliche und termingerechte Durchführung der Arbeitsaufträge unter Einhaltung der Qualitätsanforderungen
  • Förderplanung und systematisches Beobachten der Entwicklung
  • Pädagogische und pflegerische Tätigkeiten

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung oder gleichwertige Qualifikation
  • Kenntnisse im Umgang mit Werkzeugen und Maschinen, handwerkliches Geschick
  • Teamgeist und Bereitschaft zur bereichsübergreifenden kollegialen Unterstützung bei den Aufgaben
  • Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Erforderlich: PC- und MS-Office-Grundkenntnisse
  • Bereitschaft zur Reflexion eigenen professionellen Handelns sowie zur Beteiligung an Fallbesprechungen

Gute Gründe, bei uns mitzuarbeiten:

  • Sehr interessante, vielfältige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit engagierten Kolleg/innen
  • Vergütung nach der VfJ-Entgeltordnung, 30 Tage Urlaub
  • Attraktive Sozialleistungen wie Zuschuss zum Firmenticket sowie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung (ab unbefristetem Arbeitsverhältnis)
  • Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail oder schriftlich (mit einem frankierten Rückumschlag) an:

VfJ Werkstätten GmbH
Personalabteilung
Grenzallee 53
12057 Berlin
bewerbung@vfj-werkstaetten.de
www.vfj-werkstaetten.de

Haben Sie Fragen zur Bewerbung? Die Personalabteilung steht Ihnen gern unter Tel.: (030) 682 81 450 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem BDSG bzw. der EU-DSGVO und BDSG (neu). Wenn Sie sich für eine offene Stelle oder initiativ bewerben, übermitteln Sie freiwillig personenbezogene Daten und Informationen (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie etwaige Anhänge wie Lebenslauf, Anschreiben etc.). Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet und spätestens sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Sie haben im Umfang von Art. 16ff. DSGVO bzw. § 58 BDSG (neu) das Recht, von uns Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte wenden Sie sich zur Ausübung dieser Rechte an die genannte Anschrift oder E-Mail.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
12057 Berlin