Stellenbeschreibung

Ihre Zukunft beim Landkreis Potsdam-Mittelmark

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark ist Schulträger der Oberstufenzentren (OSZ) in Teltow, Werder und Groß Kreutz. Schülerinnen und Schülern, die diese Schulen besuchen und denen eine tägliche Anreise nicht zugemutet werden kann, stellt der Schulträger ein Wohnheim bereit. Für das Wohnheim in Teltow sucht der Landkreis zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Erzieher/in (m/w/d).

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 31 Stunden wird im Fachdienst Schul- und Gebäudemanagement / Zentrale Dienste im Auszubildendenwohnheim des OSZ Teltow in Teltow im Schichtdienst (Früh- und Spätschicht) sonntags 17:00 Uhr bis freitags 15:00 Uhr erfolgen. Gleichzeitig ist flexibel gestaltete Mehrarbeit zu leisten. Diese ist in den Ferienzeiten auszugleichen. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe S 8a TVöD (VKA) bewertet.

Ihr Aufgabenbereich

  • Fürsorge- und Aufsichtspflicht für Auszubildende ab 16 Jahren in dem Jugendwohnheim des Oberstufenzentrums
  • Vorbereitung und Durchführung der Freizeitgestaltung
  • Hilfeleistung bei der Umsetzung der Erziehungsinhalte
  • Kontrolle der Ordnung, Sauberkeit und Sicherheit

Was wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/ zur staatlich anerkannten Erzieher/in
  • Teamfähigkeit, hohe physische und psychische Belastbarkeit sowie Organisationsgeschick
  • Flexibilität und eine eigenverantwortliche sowie ziel- und teamorientierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikations- sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Kreativität bei der Entwicklung von Freizeitangeboten
  • Bereitschaft zur Arbeit nach Dienstplan
  • Nachweis Immunstatus entsprechend Masernschutzgesetz
  • erweitertes Führungszeugnis ohne entsprechende Eintragung

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • ein jährliches Bruttoentgelt von ca. 33.732 € bis 38.347 € (bei einer Arbeitszeit von 31 Stunden)
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort – und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie z. B. eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB- Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen (inklusive einem aktuellen behördlichen Führungszeugnis) unter Angabe der Kennziffer 2024-47 bis zum 03.04.2024 schriftlich oder per E-Mail, vorzugsweise in einer PDF-Datei bis max. 10 MB, an den

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Personal und Organisation
Frau Weiß
Niemöllerstr. 1
14806 Bad Belzig
E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de
Telefon 033841 9-1326

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitsort
14806 Bad Belzig