Data Scientist / Mathematiker / Betriebswirt (m/w/d) mit quantitativer Ausrichtung zur Modellierung von Risikoparametern im Finanzwesen

Berlin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

WAS WIR TUN UND WIE WIR ARBEITEN

Die GRENKE AG ist mit rund 2.100 Mitarbeiter:innen in mehr als 30 Ländern „Möglichmacher“ für kleine und mittelständische Unternehmen. Wir schaffen schnelle und einfache Finanzierungslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Denn wir sind überzeugt davon, die Geschäftswelt bietet viele Chancen, wenn man den Mut hat, diese umzusetzen. Und so agieren auch wir im Umgang mit unseren Kunden, aber auch in unseren starken Teams: mit Persönlichkeit, unternehmerischem Denken, selbstbestimmt, gesundem Pragmatismus, aber auch der nötigen Entschlossenheit. Das ist Teil unserer Unternehmenskultur – und die Möglichkeit, beruflich und persönlich zu wachsen.

Data Scientist / Mathematiker / Betriebswirt (m/w/d) mit quantitativer Ausrichtung zur Modellierung von Risikoparametern im Finanzwesen

10001|GRENKE AG|DE
Baden-Baden
Unbefristeter Vertrag

WAS SIE ERWARTET

  • Weiterentwicklung der Modelle zur Schätzung der Risikoparameter PD, EaD & LGD
  • Weiterentwicklung der internen Deckungsbeitragsmodelle
  • Entwicklung weiterer steuerungsrelevanter Prognosemodelle
  • Regelmäßige Überprüfung und Dokumentation der Modelle
  • Überwachung der Schadens- und Profitabilitätsentwicklung
  • Mitarbeit in bereichsübergreifenden Aufgaben und Projekten, bspw. im Rahmen des Planungsprozesses, der Erstellung der Unternehmensstrategie, des ICAAP oder der Modellvalidierung
  • Ad-hoc-Bereitstellung entscheidungsrelevanter Informationen für den Vorstand
  • Unterstützung bei internen Prüfungen, Jahresabschlussprüfungen sowie der Kommunikation mit den Aufsichtsbehörden

WAS SIE MITBRINGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mathematik, Wirtschaftsmathematik oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt im Finance
  • Erfahrungen in der statistischen Modellierung, bspw. zur Schätzung der Risikoparameter PD, EAD und LGD oder bei der Erstellung makroökonomischer Szenarien
  • Gute Kenntnisse aus mindestens einem der Themenfelder IFRS9, ICAAP, Deckungsbeitragssteuerung
  • Fundierte Kenntnisse in einer der Programmiersprachen SQL oder R sowie gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamgeist sowie die Bereitschaft, sich in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten

WAS WIR BIETEN

  • Ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen, u.a. in Form von LinkedIn Learning
  • Unternehmensweites Networking durch unser Buddy-Programm und Explore Breaks
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit zu Remote Work
  • 30 Urlaubstage im Jahr sowie 24.12 und 31.12. frei
  • Ein vielseitiges Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten inklusive Arbeitgeberzuschuss sowie die Möglichkeit zum Bike-Leasing
  • Zuschuss zum Mittagessen in unserer Kantine sowie kostenlose Getränke wie Wasser, Tee und Kaffee
  • Einen attraktiven Standort mit unkomplizierter Verkehrsanbindung und kostenlosen Parkplätzen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbermanagementsystem.
Besonders freuen wir uns auf Bewerbungen von Kandidat:innen, die zur Vielfalt der GRENKE beitragen. Vielfalt beziehen wir insbesondere auf die Dimensionen kulturelle oder soziale Herkunft, Religion, Alter, Behinderung, Geschlecht und sexuelle Identität.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Fabian Haunss // jobs@grenke.de.

www.GRENKE.com

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
10789 Berlin