Stellenbeschreibung

Der evangelische Fachverband für Teilhabe (BeB) ist ein Zusammenschluss von rechtlich selbständigen Einrichtungen und Diensten der diakonischen Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie. Die Angebote der mehr als 600 Mitgliedseinrichtungen wenden sich an Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung. Der BeB ist einer der größten Fachverbände in der Diakonie Deutschland (www.beb-ev.de).

Für die Verbandsgeschäftsstelle in Berlin-Mitte suchen wir zum 01.05.2024 eine/n

Assistenz der Geschäftsführung (d, w, m) - unbefristet

mit einem Beschäftigungsumfang von mindestens 75% bis zu 100%

Ihre Aufgaben

  • selbstständige Erledigung allgemeiner Assistenzaufgaben für die Geschäftsführerin (Korrespondenz, Termine, Aufbereitung von Sitzungsunterlagen, Wiedervorlage, Ablage u.a.)
  • Organisation von und Auftragserledigung aus Gremiensitzungen
  • Organisation und Strukturierung der internen Abläufe in der Geschäftsstelle
  • Pflege der Mitgliederdaten und Mitgliederbetreuung
  • Personalsachbearbeitung (Zu- und Abgänge, Planung der Mitarbeitenden- Gespräche, Krankmeldungen u.a.)
  • Erledigung interner Verwaltungsaufgaben (u.a. Vereinsangelegenheiten, Versicherungen, Inventur, Organisationshandbuch, Arbeitsschutzplanung, Absprachen mit Dienstleistern bzw. Kooperationspartnern, Vertragsmanagement)
  • Betreuung der Redaktionskreise der zwei Zeitschriften des BeB
  • Organisation und Durchführung von Tagungen und BeBinaren

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement/Bürokommunikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in Büromanagement
  • hervorragende Sprachkenntnisse in der deutschen Sprache
  • sehr gute Anwenderkenntnisse im MS-Office Bereich (Word/Excel/PowerPoint und Outlook)
  • professioneller Umgang mit modernen Kommunikationsmedien
  • ausgeprägt strukturierte und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Sorgfalt, Durchsetzungsstärke, Belastbarkeit, Vertrauenswürdigkeit, Teamfähigkeit
  • Verbundenheit mit den Grundlagen und Zielen der Diakonie und der evangelischen Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie.

Unser Angebot:

Wir sind ein kleines, engagiertes Team und legen viel Wert auf ein gutes Arbeitsklima. Eine attraktive Vergütung (nach DVO.EKD) wird durch eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersversorgung und weitere Sozialleistungen ergänzt.

Bei einer 5-Tage-Woche haben unsere Mitarbeitenden 30 Tage Urlaub.

Wir bieten einen zentral gelegenen, gut erreichbaren Arbeitsplatz in Berlin Mitte. Nach einer Einarbeitungszeit besteht die Möglichkeit, teilweise mobil zu arbeiten.

Der BeB bietet eine Aufgabe, die Sinn stiftet, weil in den Einrichtungen und Diensten Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen darin unterstützt werden, ein selbstbestimmtes Leben in der Gesellschaft zu führen.

Vielfalt ist uns sehr wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 14. April 2024 per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Assistenz der Geschäftsführung (d, w, m)“ (pdf-Datei) an den BeB e. V., Invalidenstr. 29, 10115 Berlin, bewerbung@beb-ev.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Topal (bewerbung@beb-ev.de ) zur Verfügung.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
10115 Berlin